DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2018, 13:13   #1251
bender93
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 240
Standard AW: Novoflex TrioPod

Für gute Arbeitshöhe habe ich die A2830 Beine. Die sind auch sehr stabil. Danke für das Feedback zu den C2253, das habe ich mir schon gedacht. Damit fallen die raus. Auf den Reisen oder auch in den Bergen kann ich mit weniger Arbeitshöhe gut leben. Ich denke A2844 oder A2840 wird es werden. Ich werde zu Hause mal meine A2830 zu den neuen vergleichen und schauen, was am Rucksack am besten passt. Vom Gewicht her kommt maximal eine Nikon D7200 und ein Tamron 70-200, 2.8 G2 zum Einsatz.
Danke für eure Inputs.
bender93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 15:13   #1252
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.498
Standard AW: Novoflex TrioPod

... dies ist eine Ergänzung zu den Postings # 1226 und # 1242

wo es sich um die Beinenden und die Stativfüße der Triopod - Stative dreht.
Ich hatte nämlich leider versäumt, Fotos beizulegen und bin erst jetzt dazu gekommen, das hiermit nachzuliefern

Speziell behandeln die Bilder das Thema Spikes und Gummifüße sowie das Randthema Schneeteller (Schnee, Sand, Watt).

v.L.n.R.:

Bild 1
zeigt eine Übersicht der Einzelteile :
1. Spalte links meine Billigvariante "Schneeteller" aus CD/DVD-Trennscheiben mit unterschiedlicher Flexibilität

2. Spalte der klassische Spikefuß von Novoflex mit Stülpdeckel (man erkennt mit etwas Mühe, dass die Kappe zugleich als Werkzeug dienen kann, um mit dem im Inneren ausgeführten Sechskantprofil den Spike vom Bein zu lösen, wenn er mal sehr fest sitzen sollte)

3. Spalte das Beinende eines A-2844er Stativbeins aus der Triopod-Serie von Novoflex

4. Spalte der neue Gummifuß aus der Triopod PRO75 Stativserie und darunter mein kostenpflichtiger "richtiger" Schneeteller aus dem Leki-Zubehörprogramm, etwas modifiziert mit einem Gurtband zum besseren Bodenkontakt) - Durchmesser 11,6 cm, Gewicht mit Gurtband rund 20 Gramm (die mittleren Öffnungen erlauben es, dass im Watt evt. Wasser austreten kann und der Schuh bzw. das Stativ nicht das Gleiten anfängt)


Bild 2
ein Vergleich zwischen der Stülpkappe (die zu den werkseitig den aktuellen Stativen beiliegenden Spikefüßen gehört) und dem Gummifuß aus der neuen Stativserie Triopod Pro75; die Schräge der Spitze ist praktisch gleich, die seitliche Auflagefläche bei dem Pro75er Fuß aber deutlich breiter (was beim 4./5. Beinanstellwinkel eine Rolle spielt, wenn das Stativ flach am Boden liegt)

Bild 3
wie Bild 2, nur dass der Spike aus der Kappe herausgezogen wurde (was recht schwer geht, daher bevorzuge ich ja den Gummifuss mit eigenständigem Gewinde und keine Stülpkappe)

Bild 4
Vergleich des Schneetellers, einmal mit dem neuen PRO75 Gummifuß montiert im Vergleich zu der Baulänge, wenn der Spike als "Kontermutter" fungiert - was je nach Untergrund nämlich etwas unpraktisch sein kann

Bild 5
Gesamtansicht: aufgestelltes Stativ mit Schneeteller, montiert mit Gummifuß des Triopod PRO75
(meine derzeit bevorzugte Lösung)




M. Lindner
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8321_red.jpg (80,5 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8322_red.jpg (60,6 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8323_red.jpg (62,0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8324_red.jpg (64,8 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8325_red.jpg (98,4 KB, 50x aufgerufen)

Geändert von miclindner (23.01.2018 um 11:41 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 16:45   #1253
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.498
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von WGT Beitrag anzeigen
... Die für mich perfekte Lösung: Giottos FP2021 Multifunktionsschuhe für Sand und Schnee. Der Durchmesser des Tellers beläuft sich auf 10,3 cm, ein Fuß wiegt 91 g - für ein Dreierset also 273 g. Gezahlt habe ich dafür rund 39 Euro.

... auch eine sehr schöne Lösung

Bei mir spielt aber öfter das Gewicht eine sehr große Rolle, da ich eine sehr umfangreiche Ausrüstung habe. Daher: Die Lekiteller bringen pro Stück rund 20 Gramm auf die Waage, die DVD-Trennscheiben nur 10 Gramm.
Stabiler sind wahrscheinlich Deine Giottos-Füße ...


M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:06   #1254
WGT
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 305
Standard AW: Novoflex TrioPod

Der Vorteil des Giottos FP2021 Multifunktionsschuhs ist das Kugelgelenk, welches beliebige Beinanstellwinkel erlaubt - dadurch kommt auch das höhere Gewicht zustande.

Alternativ gibt es den Giottos FP3011 Schneefuß (Durchmesser 10 cm) ohne Gelenk, welcher statt 91 g nur 48 g wiegt. Drei Stück kosten derzeit in der Bucht rund 24 Euro.
WGT ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.01.2018, 21:39   #1255
Struppo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2005
Ort: Zu Hause
Beiträge: 1.268
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von WGT Beitrag anzeigen
Der Vorteil des Giottos FP2021 Multifunktionsschuhs ist das Kugelgelenk, welches beliebige Beinanstellwinkel erlaubt - dadurch kommt auch das höhere Gewicht zustande.

Alternativ gibt es den Giottos FP3011 Schneefuß (Durchmesser 10 cm) ohne Gelenk, welcher statt 91 g nur 48 g wiegt. Drei Stück kosten derzeit in der Bucht rund 24 Euro.
darf ich fragen wo du die Felskrallen gefunden hast? Die Schneeschuhe schauen auch sehr gut aus..
__________________
Gruß
Bruno
Struppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 21:52   #1256
Iltis02
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2012
Ort: Rinteln
Beiträge: 794
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von Struppo Beitrag anzeigen
darf ich fragen wo du die Felskrallen gefunden hast? Die Schneeschuhe schauen auch sehr gut aus..
Die sehen mir verdächtig nach RRS Rock Claws aus

Den Fuß gibt es auch als Gitzo Bigfoot.
__________________
Viele Grüße
Jörn


Meine Bilder auf flickr
Iltis02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 23:39   #1257
WGT
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 305
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von Iltis02 Beitrag anzeigen
Die sehen mir verdächtig nach RRS Rock Claws aus
Es gibt sie für den sechsfachen Preis auch von RRS, diese sind jedoch von Mengs. Darauf aufmerksam geworden bin ich durch einen Blogeintrag.
Zitat:
Zitat von Iltis02 Beitrag anzeigen
Den Fuß gibt es auch als Gitzo Bigfoot.
Den Gitzo Bigfoot hatte ich mir auch angeschaut. Er verfügt jedoch nur über einen Durchmesser von 5 cm wohingegen der Fuß von Giottos auf 10,3 cm kommt. Da hier die Standfläche entscheidend ist, war mir der Gitzo etwas zu klein.
WGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 23:40   #1258
WGT
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 305
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von Struppo Beitrag anzeigen
darf ich fragen wo du die Felskrallen gefunden hast? Die Schneeschuhe schauen auch sehr gut aus..
Du hast eine PM.
WGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 11:39   #1259
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 8.498
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von WGT Beitrag anzeigen
Der Vorteil des Giottos FP2021 Multifunktionsschuhs ist das Kugelgelenk, welches beliebige Beinanstellwinkel erlaubt - dadurch kommt auch das höhere Gewicht zustande.

Vielen Dank für den Link. Ja, das mit dem Gelenk hatte ich auch schon gesehen. Anstelle eines Gelenks habe ich bei meinem "Schneeschuh" das ja mit dem Gurtband gemacht (um bei Schrägstellung dem Fuß mehr Spielraum zu geben) - eben wegen der Gewichtsersparnis

M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:42   #1260
Iltis02
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2012
Ort: Rinteln
Beiträge: 794
Standard AW: Novoflex TrioPod

Zitat:
Zitat von WGT Beitrag anzeigen
Es gibt sie für den sechsfachen Preis auch von RRS, diese sind jedoch von Mengs. Darauf aufmerksam geworden bin ich durch einen Blogeintrag.
Danke Man lernt nie aus.
__________________
Viele Grüße
Jörn


Meine Bilder auf flickr
Iltis02 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren