DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2012, 22:35   #1
easteregg
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 193
Standard [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo

da ich selbst timelapsevids mit meiner sony nex machen wollte hab ich mich damit auseinander gesetzt, abseits der steuerung mithilfe eines infrarot senders.

Part 1 - Theorie

Sony bietet für die Wireless fähigen Nexen eine Software Namens "Smart Remote Control", wodurch die Sony Nex Kamera durch ein Tablet oder ein Smartphone über wlan gesteuert werden kann. Die Client Application für Andriod und co ist nicht sehr hilfreich, wenn es zur Frage nach Timelapsevideos kommt. Da man aber über Wlan auch die Kommunikation zwischen beiden Geräten abgreifen kann, hab ich mich dran gemacht alle wichtigen Informationen zusammen zutragen die ich dafür brauch, der Nex per Wlan den befehl zu geben, ein bild zu knipsen. Wie das genau geht und vieles mehr findet ihr in einem Thread in der Bastelecke, darum soll es hier nicht weiter gehen. Der Thread soll sich darum drehen, wie man das sinnvoll nutzen kann

Part 2 - Vorbereitungen

(für die ungeduldigen gibts hier nen dl: http://zwischenablage.net/nex/nex_6_timelapse.rar )

Was brauchen wir. Als erstens muss man natürlich die Kameraapp installieren. Das geht am einfachsten über die Seite von Sony selbst.

https://www.playmemoriescameraapps.com/portal/

Von dort aus, Installiert man die App auf seiner Cam und bereitet alle Einstellungen so vor wie man sie haben möchte. Anschliesend baut man eine Wlanverbindung zu der Cam vom PC aus auf. Die Cam selbst, sollte dann einen Kreis anzeigen und auf eine Verbindung warten. Genau da wollen wir hin. Nun brauchen wir ein paar Dateien auf unserem Windows PC um das Vorhaben umzusetzen.

Als erstes braucht man ein Programm, mit dem man mit anderen geräten im netzwerk Kommunizieren kann. Dazu verwenden wir netcat. Netcat ist ein kleines Unix Programm, mit dem man sehr simpel innerhalb von netzwerken Kommunizieren kann. ( Informationen hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Netcat )

Eine Windows Version davon gibt es hier. Falls ein Virenscanner euch Befall melden solltet, nehmt die Version an zweiter stelle ohne den Support von dem Parameter "-e", den brauchen wir ohnehin nicht. Speichert die datei nc.exe in einem ordner auf eurer Festplatte zb namens

Code:
Sony Nex Timelapse
Anschließend brauchen wir noch die Steuerbefehle für Die Aufnahmen. Dazu speichert folgende Informationen in dem selben Ordner auf eurer Platte.

Um die Aufnahme überhaupt zu starten speichert folgendes als Datei "startRec" ohne eine Dateiendung

Code:
POST /sony/camera HTTP/1.1
Content-Length: 44

{"method":"startRecMode","params":[],"id":5}
Der Befehl für die eigentliche Aufnahme von einem Bild speichert ihr unter dem namen "takePicture"

Code:
POST /sony/camera HTTP/1.1
Content-Length: 47

{"method":"actTakePicture","params":[],"id":18}
und dann brauchen wir noch ein script, was das überhaupt alles nutzt.

das könnt ihr unter timelapse.bat abspeichern.

Code:
@echo off

::interval , kleiner als 3 sekunden führt oft zu fehlern 
set sleep=3

goto startCam

:startCam
nc 192.168.122.1 8080 < startRec
ping -n 5 127.0.0.1 > NUL
goto loop

:takePicture
nc 192.168.122.1 8080 < takePicture
echo took Picture
goto loop

:loop
:: sleep for some seconds
ping -n %sleep% 127.0.0.1 > NUL
goto takePicture
Part 3 - Ausführung

Wenn ihr die Vorbereitungen soweit abgeschlossen habt, könnt ihr euch nochmal die timelapse.bat in einem Editor ansehen. Wenn ihr folgenden Wert anpasst, könnt ihr einstellen, wie lange die Pausen zwischen den Bildern in etwa sein sollen. Kleiner als 3 Sekunden führte bei mir zu Fehlern. je nachdem wie lange die Belichtungszeit sein soll, zb für Langzeitnachtaufnahmen muss der wert entsprechend hoch sein. Das sollte man aber durch ausprobieren rausfinden.

nachdem alles fertig ist kann man mit einem Doppelklick die timelapse.bat ausführen und die Kamera sollte eine Vorschau anzeigen und und nach 5 Sekunden mit dem Aufnehmen von Bildern starten. Wenn man die Aufnahmen stoppen möchte, schliesst man einfach die console, die sich aufgetan hat. und das wars eigentlich schon.

da ich kein Held bin Anleitungen zu verfassen, könnt ihr bei Problemen gerne nachfragen.

Part 4 - was zum gucken

nix besonderes. http://www.youtube.com/watch?v=H38lYeGiFNs

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
easteregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 13:57   #2
Klaus6
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 484
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Cool! Vielen Dank fürs Reverse Engineering!

Was gibt es denn noch an Methoden außer "startRecMode" und "actTakePicture"? Hast du da was rausgefunden?

Jetzt müsste nur noch jemand einen Firmware-Hack entwickeln, mit dem eigene Apps entwickelt und auf die NEX gebracht werden können
__________________
Eine Auswahl von Mitgliedern, mit denen ich erfolgreich im Forum gehandelt habe (als Verkäufer): Eusi10, Big Ben 13, fmoellers, nasiro, Rhönrad, Textmachine, Wanderhase, limrock
Klaus6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 14:05   #3
easteregg
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 193
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

das dürfte schwer sein
wenn es aber jemand schafft die anfrage an die server irgendwie zu faken, dass man mal ne app in die finger bekommt und mitschneidet, wie die per usb da raufgeladen wird... das wäre was feines!

weil die könnte man dann zerlegen und nachbauen! aber dazu gibts nen thread in der bastelecke falls sich also jemand mit usb debugging am windows pc auskennt - das wäre ne super sache! oder jemand bricht das ssl cert von sony
easteregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 19:28   #4
vejo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 20
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Liebes Osterei,

ich bin baff und weg, wie du uns da so einfach die die Büchse der Pandora öffnest - 100000e Sachen könnten einem da einfallen ...
... toll!

Also bei mir funktioniert das tatsächlich und tatsächlich jedes Mal!
Mit der iPad- oder Android-App war die Erfolgsrate bei höchstens 20%, zumeist gab es Fehler.

Aber zurück zu den Basics.
Nachdem ich kein Spezialist bin, kurze Fragen:
- unter Windows 7 muss ich zuerst wireless auf den NEX-'Zugriffspunkt' verbinden, verliere aber damit meine normale Router-Verbindung.
Kann ich die NEX irgendwie parallel fahren?
- Du verwendest in deinem Script die IP-Adresse 192.168.122.1; ist die fix?

Danke und Gratulation,
Jörg
vejo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.11.2012, 19:32   #5
easteregg
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 193
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

hallo

punkt 1) ne, da brauchste prinzipiell nen zweiten entzwerk adapter, nen billiger usb wlan stick tuts da vollkommen, den bekommste irgendwo für nen 5er
punkt 2) ja die ip ist fix. die ist von der cam selbst vorgegeben. die nex verhält sich mit der app wie ein kleiner mini router. sprich die startet den wlan access point und vergibt die passenden ips.

edit:// man kannd as script ja beliebig anpassen und weiter verarbeiten. man könnte da theoretisch weiter ausbauen. zb könnte man die letzten geschossenen bilder anzeigen lassen (die gibts in ner 2MP version als download von der cam) oder wir schaffen es irgndwann den livestream sauber auszugeben. mplayer sollte das ja tatsache schon schaffen. mehr dazu gibts im thread in der bastelecke !
easteregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 20:02   #6
preloi
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 126
Daumen hoch AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Verdammt gute Arbeit Easteregg!
Könnte man die Batch datei auch auf Android zum laufen bringen?
preloi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 20:15   #7
easteregg
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 193
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Da musste ,man ne extra APP schreiben um das auf andriod zu bauen, oder man hat nen gerootetes tablet, dann gehts mit hausmitteln :-)
easteregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 12:05   #8
preloi
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Schade das die App nur jpeg abspeichert auf der Kamera obwohl man Raw einstellt.
Sonst wäs schon fast perfekt für Sternenzeitraffer etc...!
preloi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 12:29   #9
easteregg
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Beiträge: 193
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

das hab ich noch gar nicht probiert. nimmt man überhaupt nen einfluss auf die bildabspeicherung, wenn man da irgendwas einstellt?
easteregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 12:43   #10
preloi
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 126
Standard AW: [HOWTO] sony nex 6 / 5r timelapse

Nein!
Die App ist eigentlich totaler Schrott!
Man kann keinerlei einstellungen vornehmen ausser der Belichtung.
Die speichert nur Jpeg, egal was man auf der Kamera einstellt!

Aber dank deinem Script sind zumindest mal Zeitraffer in Jpeg möglich!

Hab die Remote App mal mit 3 verschiedenen Androit Emulatoren auf meinem Windows Rechner getestet und die wollte mit keinem Emulator starten.
Der Gedanke war das Liveview-Bild in Fullscreen auf den Laptop holen.

Du bist die Hoffnung aller Nex6 User Easteregg!
preloi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de