DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise



Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2012, 10:53   #1
kokolorix
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Iserlohn
Beiträge: 1.783
Standard [µFT] neue Streetlens von Olympus 15mm f/8.0 fixed

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!

Was denkt sich Oly bei der Vorstellung einer solchen Linse?
Geht es wirklich nur um Kompaktheit? Was soll ich mit f/8.0 wenn ich nicht gerade im strahlenden Sonnenschein unterwegs bin?

http://www.43rumors.com/ft5-an-olymp...g-really-f8-0/
__________________
Viele Grüße, kokolorix

Hier findet ihr einige Aufnahmen von mir: flickr
kokolorix ist offline  
Alt 15.08.2012, 11:28   #2
TB86
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 410
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Mhhh

Da ich im Weitwinkel noch nicht abgedeckt bin und doch hin und wieder mal etwas Landschaften fotografieren möchte wäre eine solche Linse für mich nicht ganz uninteressant.

Allerdings muss die BQ dann top sein und der Preis sehr gering sonst wirds ein Flop.

Billige 15mm mit ausreichender BQ gibts ja schließlich schon mit dem KIT-Zoom
TB86 ist offline  
Alt 15.08.2012, 11:48   #3
x-berger
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 1.218
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Wieviel billiger als das Pana 14mm kann das denn werden damit das jemand kauft?!
x-berger ist offline  
Alt 15.08.2012, 12:15   #4
TB86
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 410
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

hö? das kostet doch immerhin zwichen 250- 300 Euro.....

Das geht mit sicherheit billiger.....


nachtrag: Mir ist da gerade wieder die "Liquid Lens " eingefallen.
Das würde vorallem die Blende 8 erklären, da man denke ich in der Öffnung begrenzt ist.
Außerdem wäre für einen normalen AF Motor wohl kein Platz ???

Geändert von TB86 (15.08.2012 um 12:24 Uhr)
TB86 ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.08.2012, 12:19   #5
Kunzelmann2000
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: MTK
Beiträge: 4.236
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Falls das Gerücht stimmt: Warum soll Oly nicht auch mal so eine Optik bringen? Für Landschaft und Street durchaus zu gebrauchen, und eben megakompakt. Halt nicht ganz so bierernst wie ein 12/2 oder ein 75/1.8... Gerade die PENs haben (auch) das Zeug zur Spaß- und Lifestylekamera, da passt so ein Objektiv doch ganz gut, ohne gleich eine Toy Lens zu sein.

Gruß Martin
__________________
Olympus PEN E-PL7, E-PL3; 7,5 Fish, 9-18, 12-32, 17/1.8, 20/1.7, 25/1.4, 45/1.8, 40-150, 75-300; Metz-Blitze

Abblenden ist keine Schande!

flickr
Kunzelmann2000 ist offline  
Alt 15.08.2012, 12:28   #6
MadCyborg
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: DD
Beiträge: 650
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Zitat:
Zitat von TB86 Beitrag anzeigen
...
Außerdem wäre für einen normalen AF Motor wohl kein Platz ???
Braucht man bei 14mm und F8 noch einen Autofokus?
__________________
X100->X100T->XF10->X100F; NEXc3->NEX5r->RX100IV; D50->D90->D600->X-T20->X-T3; flickr
MadCyborg ist offline  
Alt 15.08.2012, 12:31   #7
TB86
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 410
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Zitat:
Zitat von MadCyborg Beitrag anzeigen
Braucht man bei 14mm und F8 noch einen Autofokus?
Kommt wohl auf die Naheinstellgrenze an........
TB86 ist offline  
Alt 15.08.2012, 14:16   #8
timtrevlig
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2010
Beiträge: 1.456
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Ich halte diese Ankündigung für einen Augustscherz, für einen ganz schlechten noch dazu.
Bodenloses Sommerlochniveau.

Gruß
Tim (der auf ein MZD 25/1,8 wartet, das auch gern mehr als 9,99 EUR kosten darf)
__________________
Tim bei Flickr
Bin prinzipiell gegen Aufnahmen von Vorhängeschlössern sowie Fotos von Tellern mit Speisen, 400%-Crops, Pieptöne beim Auslösen, zwanghaften HDR-Wahn, Fotografieren mit Tablets, Rauschdiskussionen, Videos im Hochformat, Weitwinkel-Riesennasen-Portraits, plattgeblitzte Rotaugenportraits, Selfies und Selfies mit Promis.
timtrevlig ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.08.2012, 14:42   #9
dthuer
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2006
Ort: Mettmann
Beiträge: 921
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olymupus 15mm 8.0 fixed

Zitat:
Zitat von timtrevlig Beitrag anzeigen
Ich halte diese Ankündigung für einen Augustscherz,
Kann gut sein! Ich halte das Objektiv mit den Daten für unrealistisch. Heute ist der 15. 8., vielleicht wird übermorgen ein 17mm f8.0 angekündigt.

Ob da jemand 43rumors ärgern will?

Dirk
__________________
"Wenn ich eine Kamera in Händen halte, kenne ich keine Furcht." Alfred Eisenstaedt 1898-1995
Erfolgreich gehandelt mit alfred.becker, blauesgehirn, Cristoph Merth, delta, digit79, dirk.be, fototyppo, herby3, *****, TorstenBurmeister und einigen mehr.
dthuer ist offline  
Alt 15.08.2012, 15:00   #10
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 7.202
Standard AW: [µFT] neue Streetlens von Olympus 15mm f/8.0 fixed

Nun, f/8.0 ist eine Standardeinstellung für Street und Landschaft. Eben eine Blende, die eng genug ist, um optisch leicht optimal zu sein, aber noch weit genug, das Diffraktion noch nicht die Schärfe killt.

Bei Street benutzt man f/8, weil man da nicht erst ewig lange scharfstellen will und also die Kamera so voreinstellt, das in einem gewissen Bereich vor einem alles schon scharf ist.

Bei Landschaft, weil man da eben alles scharf haben will.

Und 15mm sind dann auch 30mm an Kleinbild, wenn ich das mit den µFT Kameras richtig verstanden habe. Also bereits ein ziemlich dezenter Weitwinkel => sehr große Schärfentiefe. Obendrein ist es eben 2.0 crop, also nochmal mehr Schärfentiefe.

Ergo: wenn die Linse entsprechend billig und klein ist, aber qualitativ mit den "richtigen" Linsen mithalten kann, macht das absolut Sinn.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.
DrZoom ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de