DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2016, 20:31   #1
schmid_al
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2016
Beiträge: 22
Standard Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich steige gerade erst ein in die Welt der Fotografie und habe mich für eine Panasonic Lumix GX80 entschieden.

Erste Frage: Kann mir jemand sagen, ob die verfügbaren Kitobjektive zur GX80 etwas taugen?

Zweite Frage: Wenn ich mich dazu entschließe, mir zusätzliche Objektive zu kaufen, ist die Auswahl an zur Verfügung stehenden Dual I.S. Objektiven ja noch relativ gering. Auch eine Festbrennweite gibt es hier noch nicht, meines Wissens nach. Wie wichtig ist es denn, dass das Objektiv Dual I.S. kann? Reicht nicht der Stabilisator im Body bereits aus? Was passiert, wenn ich ein Objektiv mit optischem Bildstabilisator, aber nicht Dual I.S., verwende? Führt das zu Fehlern?

Dritte Frage: Welche Linsen machen für den Anfang denn am meisten Sinn? Ich dachte an ein 25mm Festbrennweite und dann an ein viel-abdeckendes Zoomobjektiv?

Ich muss natürlich erst einmal selbst herausfinden, was mir am meisten Spaß machen wird, zu fotografieren. Hierzu brauche ich aber aber auch schon eine Grundausstattung, sonst kann ich das gar nicht herausfinden . Ich denke aber, ich werde hauptsächlich Landschaften, Gebäude und Langzeitbelichtungen machen werden. Außerdem möchte ich mit der Kamera filmen, was ggf. für meine obige Dual I.S. Frage am relevantesten sein könnte.

Besten Dank!!!
schmid_al ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 22:08   #2
steffen6i
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 120
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Wenn dir der Stabi so wichtig ist, dann schau dir mal die Olympus OM-D E-M10ii an. Die hat von Haus aus einen integrierten 5-Achsen Stabi. Damit ist es dann egal ob das Objektiv einen Stabi hat.

Ach, seh gerade dass du Filmen möchtest, da soll Panasonic besser sein als Olympus.
__________________
Gruß, Steffen
steffen6i ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 22:21   #3
lathspell
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 2.248
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Zitat:
Zitat von schmid_al Beitrag anzeigen
Zweite Frage: Wenn ich mich dazu entschließe, mir zusätzliche Objektive zu kaufen, ist die Auswahl an zur Verfügung stehenden Dual I.S. Objektiven ja noch relativ gering. Auch eine Festbrennweite gibt es hier noch nicht, meines Wissens nach.
Das 42,5/1,2, das 42,5/1,7, das 45/2,8 und das 30/2,8 haben alle bereits ein DUAL-IS-Firmwareupdate verfügbar. Unter 30 mm gibt es eh keine Festbrennweiten mit OIS, also auch keinen DUAL-IS.
__________________
Fremdwörter zur freien Verwendung (einfach kopieren und einfügen!): Standard, Straße, Spaß, Maß, Thread, Toleranz, Galerie, Silvester … (wird vervollständigt)
»Als Vollquottel wird jemand bezeichnet, der den gesamten Text des vorhergehenden Artikels zitiert, ohne diesen auf das Notwendigste gekürzt zu haben.« (aus dem Usenet-ABC-Wiki)

Geändert von lathspell (04.06.2016 um 22:25 Uhr)
lathspell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2016, 23:03   #4
schmid_al
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2016
Beiträge: 22
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Ah, okay, danke!
schmid_al ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.06.2016, 12:45   #5
Sardinien
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 1.808
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Die Objektiv updates ab 08/2015 beinhalten den DUAL IS:
http://av.jpn.support.panasonic.com/...ts/index2.html

neueste OIS Objektive, wie z.B. 100-400 mm, kommen bereits mit Dual-IS. Der Dual IS wirkt am stärksten im unteren Brennweitenbereich.

Hier der update Fahrplan, der jedoch teilweise noch nicht realisiert ist:
http://www.digitalkamera.de/Meldung/...onic/9599.aspx

Ich fotografiere aus diversen Gründen nur mit EV. Wie der mechanische GX80 Verschluss mit dem 14-140 II mm funktioniert, konnte ich mangels Cam noch nicht testen. Dieses Kitobjektiv (14-140II) wäre mein Tipp für die GX80.

Beispiel:
http://www.systemkamera-forum.de/top...gx8/?p=1301860

Interessant finde ich auch das Oly 60 mm Macro. Im Macro Bereich entfaltet der OIS seine geringste Wirkung, daher empfehle ich hier das geniale Oly Objektiv an GX8/80

Beispiel:
http://www.systemkamera-forum.de/top...gx8/?p=1301863
__________________
Servus Gerd
G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish + f/1.7 15 + 25 mm + f/1.2 42,5 mm + f/2.8 60 mm macro + f/1.8 75 mm + f/2.8 200 mm + f/4 280 mm + f/1.7 10-25 mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400
Sardinien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 15:17   #6
Gast_232759
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Zitat:
Zitat von schmid_al Beitrag anzeigen
Hallo,

ich steige gerade erst ein in die Welt der Fotografie und habe mich für eine Panasonic Lumix GX80 entschieden.

Erste Frage: Kann mir jemand sagen, ob die verfügbaren Kitobjektive zur GX80 etwas taugen?

Zweite Frage: Wenn ich mich dazu entschließe, mir zusätzliche Objektive zu kaufen, ist die Auswahl an zur Verfügung stehenden Dual I.S. Objektiven ja noch relativ gering. Auch eine Festbrennweite gibt es hier noch nicht, meines Wissens nach. Wie wichtig ist es denn, dass das Objektiv Dual I.S. kann? Reicht nicht der Stabilisator im Body bereits aus? Was passiert, wenn ich ein Objektiv mit optischem Bildstabilisator, aber nicht Dual I.S., verwende? Führt das zu Fehlern?

Dritte Frage: Welche Linsen machen für den Anfang denn am meisten Sinn? Ich dachte an ein 25mm Festbrennweite und dann an ein viel-abdeckendes Zoomobjektiv?

Ich muss natürlich erst einmal selbst herausfinden, was mir am meisten Spaß machen wird, zu fotografieren. Hierzu brauche ich aber aber auch schon eine Grundausstattung, sonst kann ich das gar nicht herausfinden . Ich denke aber, ich werde hauptsächlich Landschaften, Gebäude und Langzeitbelichtungen machen werden. Außerdem möchte ich mit der Kamera filmen, was ggf. für meine obige Dual I.S. Frage am relevantesten sein könnte.

Besten Dank!!!

hallo,

starte doch am besten mal mit dem kleinen 12-32mm kit-zoom. damit machst Du nichts falsch. es ist jedenfalls bisher gut bewertet worden. für Deine bevorzugten motivbereiche passt das mit WW ab 12mm sehr gut und für die entscheidung, innenaufnahmen, low-light u.ä. kannst Du zumindest den von Dir bevorzugten brennweitenbereich herausfinden.
je nach brennweite könnten in frage kommen: f 1,7 15mm bis zu 25mm oder vergleichbare von Oly in f 1,8.

an Deiner stelle würde ich mit dem 12-32-er beginnen. schau mal bei flickr unter Lumix 12-32mm rein, da kannst Du Dir schnell ein bild machen. noch was, mit der GX80 kannst Du die 32mm auf fast 45mm oder 64mm ausweiten. Du wirst überrascht sein, soviel kann ich dazu auf jeden fall aus eigener erfahrung sagen. (praktiziere dies mit meinem 15mm f 1,7 und mit dem auch sehr guten kleinen telezoom 35-100mm f 4/5,6)

mike

Geändert von Gast_232759 (05.06.2016 um 15:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 21:34   #7
schmid_al
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2016
Beiträge: 22
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Okay vielen Dank.

Aber würdest du tatsächlich das 12-32mm Kit empfehlen, nicht das 14-42mm? Kostet ja gleich viel und die 2mm im Weitwinkel sollten die Welt ja nicht ausmachen, die 10mm nach oben hin werden schon eher bemerkbar sein, wenn ich sie mal brauchen sollte, oder?

LG
schmid_al ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 22:54   #8
georg74
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 603
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Umgekerht!
Die 10mm kannst croppen, die 2mm unten machen viel aus.
georg74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 23:02   #9
rolly22
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: BW
Beiträge: 4.092
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Zitat:
Zitat von steffen6i Beitrag anzeigen
Wenn dir der Stabi so wichtig ist, dann schau dir mal die Olympus OM-D E-M10ii an. Die hat von Haus aus einen integrierten 5-Achsen Stabi. Damit ist es dann egal ob das Objektiv einen Stabi hat...
...die GX80 hat ebenfalls einen 5-Achsen Stabi.
__________________
Gruß, Rolf
G7X II | A6500 & SEL-P1650, SEL18135, Sigma 1.4/30mm Contemporary & n´ bisschen Altglas... ...ein paar Bilder bei Lumière...

Meine Bilder bitte nur im selben Thema bearbeiten
rolly22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2016, 23:06   #10
rolly22
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: BW
Beiträge: 4.092
Standard AW: Dual I.S. Objektive - Panasonic Lumix GX80

Zitat:
Zitat von schmid_al Beitrag anzeigen
...und die 2mm im Weitwinkel sollten die Welt ja nicht ausmachen, die 10mm nach oben hin werden schon eher bemerkbar sein, wenn ich sie mal brauchen sollte, oder?

LG
Die 2mm untenrum machen viel aus in der Breite und das 12-32mm hat für ein KIT eine exzellente Bildquali. Da lässt sich auch noch gut zuschneiden zur Brennweitenverlängerung. Wenn Dir die 32mm nicht ausreichen werden´s die 42mm wohl auch nicht...
__________________
Gruß, Rolf
G7X II | A6500 & SEL-P1650, SEL18135, Sigma 1.4/30mm Contemporary & n´ bisschen Altglas... ...ein paar Bilder bei Lumière...

Meine Bilder bitte nur im selben Thema bearbeiten

Geändert von rolly22 (05.06.2016 um 23:10 Uhr)
rolly22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dual is , gx80


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren