DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2018, 06:56   #1
fred1977
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 366
Standard ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Morgen!

Als erstes, wünsche ich euch noch schöne Feiertage. Ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Abend mit euren Liebsten.

Ich habe seit einiger Zeit eine D850, davor hatte ich ich D800 und D810. Bei der D800/D810 kannte ich folgendes Verhalten bei der ISO-Automatik in Betriebsart M.

Ich konnte einen Isowert der ISO-Automatik vorgeben, welcher nur um max. 2 Blenden überschritten wurde. Z.B. ISO-Automatik ein, mit einem Wert von 400. Die Kamera erhöhte den Wert dann nicht über 1600. So konnte man in z.B. einer Kirche einen Bereich für einen Isowert festlegen in welchem sich die Automatik bewegte.

Nun seit der D850 geht das nicht mehr. Es gibt eine neue Funktion in welchem man einstellen kann wie sich die ISO-Automatik verhalten soll. Soll die ISO-Automatik das ganze Motiv berücksichtigen oder nur das Hauptmotiv.
Ist der Standard (ganzes Motiv) eingestellt, bewegt sich nun die ISO-Automatik nicht mehr nur in einem Bereich von 2 Blenden. Sondern über einen Bereich von 64 bis zu dem ISO-Wert welchen man als zu verwendeten Maximalwert bei Fotografieren mit Blitz (bei mir 6400) eingestellt hat.
Ist in den Individuallfunktionen aber auf "nur Motiv" eingestellt, ist logischerweise der Hintergrund um vieles dunkler, das Hauptmotiv aber gut belichtet. Der Isowert wird hier dann um einiges später angehoben als bei der Einstellung "Hintergrund und Motiv".

So jetzt stellt sich mir die Frage, welches ist die bessere Einstellung. Z.B. Taufe in einer Kirche. Hier nun ISO-Automatik im M-Modus auf "Hintergrund und Motiv" oder "nur Motiv". Bei erstem wird die ISO-Automatik machen was sie will und bis auf 6400 hinaufgehen. Ich denke, die meiste Zeit wird ein hoher Isowert verwendet werden und der Vordergrund vom Blitz etwas aufgehält werden. Bei der zweiten Einstellung "nur Motiv" wird der Hintergrund deutlich dunkler sein, der Vordergrund über den Blitz aber richtig belichtet.

LG Fred1977

Geändert von fred1977 (25.12.2018 um 07:01 Uhr)
fred1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 07:46   #2
Olfy
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 69
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Nur mal eine ganz doofe Idee... 30min vorher mit Begleitung da sein und einfach ein paar Testfotos machen. Gerade in Kirchen gilt doch: Probieren geht über Studieren.

Sorry aber auf die technischen Raffinessen deiner Kamera kann ich mir keinen Reim machen. Meine alte Cropkiste hat nur Auto-ISO mit Maximalwert


Vielleicht kannst du auch den Blitz auf Manuell stellen. Dann müsste doch die ISO-Automatik entsprechend aufhellen. Oder?
__________________
flickr
Nikon D90 90/2.8; 35/1.8; 16-85/3.5-5.6; 10-20/3.5; 55-200/4-5.6
Erfolgreich gehandelt mit nightflyer502, r3ddi, Y.E.T.I., nIklOnE

Geändert von Olfy (25.12.2018 um 07:50 Uhr)
Olfy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 08:46   #3
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 598
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Zitat:
Zitat von fred1977 Beitrag anzeigen
So jetzt stellt sich mir die Frage, welches ist die bessere Einstellung.
Je niedriger der Anteil des Umgebungslichtes ist, desto "geblitzter" wirken die Bilder. Insofern ist es aus meiner Sicht sinnvoll, durch moderat hohe ISO (bis 1600) und entsprechend lange Zeit (1/30-1/60) möglichst viel der Lichtstimmung zu erhalten.

Wie weit Du mit der Verschlusszeit runtergehen kannst, wird dadurch bestimmt, wieviel Licht da ist.

ISO Automatik würde ich gar nicht nutzen, denn die Kamera kann nicht wissen, welche Bildwirkung ich anstrebe und die Verhältnisse sind in der Regel so stabil, das ich eine einmal gefundene Einstellung nicht bei jedem Bild erneut festlegen muss.

Blitzen in einer Kirche ist eine Sache, die ich generell nicht anstreben würde, das stört enorm.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 09:29   #4
fred1977
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 366
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Hallo,

das weiß ich alles. Ich kann die Kamera so einstellen, daß dir gar nicht auffällt ob ich geblitzt habe. In der Kirche blitzen finde ich trotzdem nicht schlecht. So ein ganz dezentes Blitzlicht in den Augen finde ich toll. Du merkst eigentlich nicht daß geblitzt wurde. Nur am Foto sind die Augen und Augenhöhlen nicht ganz dunkel.

Interessant ist, daß auch das selbe Verhalten meine Z6 hat. Beide haben keinen internen Blitz. Jetzt hatte ich die D850 schon beim Service, die sagen alles sei in Ordnung. So, nun hab ich mir ein ganz neu aufgelegtes Buch von Stephan Haase gekauft. Hier wird aber das Verhalten der ISO-Automatik bei Verwendung eines externen Blitz beschrieben wie ich es bei meiner D00/810 kannte. Weiters wird das veränderte Verhalten im Buch beschrieben, daß dieses bei dem eingebauten Blitz auftritt. Nicht bei einem externen Systemblitz.

Liegt hier generell ein Fehler der Software der Kamera vor? Erkennt die Kamera den Sytemblitz am Blitzschuh der D850 Z6 nicht als externes Gerät, sondern als internes Blitzgerät wie es die D800/810 hatten?

Schaut mal den Text aus dem Buch im Anhang. Das Buch heißt Fotografieren mit dem Nikon Blitzsystem von Stephan Haase. Das Buch habe ich mir extra gekauft. Nicht weil ich nicht mit einem Blitz umgehen weiß. Nach ca 100 Reportagen sollte das schon funktionieren. Sondern weil ich wissen wollte wie wird die Funktion hier beschrieben.

LG Fred1977


Zitat:
Zitat von blaubaer_65 Beitrag anzeigen
Je niedriger der Anteil des Umgebungslichtes ist, desto "geblitzter" wirken die Bilder. Insofern ist es aus meiner Sicht sinnvoll, durch moderat hohe ISO (bis 1600) und entsprechend lange Zeit (1/30-1/60) möglichst viel der Lichtstimmung zu erhalten.

Wie weit Du mit der Verschlusszeit runtergehen kannst, wird dadurch bestimmt, wieviel Licht da ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2249.jpg (80,7 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2250.jpg (75,6 KB, 67x aufgerufen)
fred1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.12.2018, 11:31   #5
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 598
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Zitat:
Zitat von fred1977 Beitrag anzeigen
In der Kirche blitzen finde ich trotzdem nicht schlecht.
Du nicht, aber die anderen vielleicht ;-) Begrenze die ISO Automatik doch einfach auf einen anderen Maximalwert, wenn Dir 6400 zu hoch ist. Offensichtlich hat Nikon das Verhalten geändert, ich habe keine D850 hier, und kann es insofern nicht nachvollziehen.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 12:02   #6
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.798
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Bei noch älteren Nikons war ISO Auto aus beim Blitzen, von daher habe ich mir eh angewöhnt alles manuell einzustellen so, dass der Blitz nur noch das Gesicht leicht aufhellt. Ich finde ISO Auto über den vollen Bereich hört sich brauchbar an, auf jeden Fall sinnvoller als die willkürlich gesetzten 2 EV ISO- Push.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 12:25   #7
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 598
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Klingt für mich auch sinnvoller, als das alte Verhalten.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 14:05   #8
Akkasbashi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 22
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

darf ich die Frage einen neuen Schub geben? Ich habe genau das gleiche Problem/die gleiche Frage. Ich bin auch im Nachbarforum nicht fündig geworden.
Für mich ist das Problem/die Frage als "noch nicht gelöst/erklärt" markiert!
Gruß
__________________
Das ist keine Kammera,, das ist eine Nikon
Akkasbashi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 15:55   #9
Sightholder
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2016
Beiträge: 435
Standard AW: ISO-Automatik Verhalten mit Blitz D850/D810

Zitat:
Zitat von Akkasbashi Beitrag anzeigen
…Für mich ist das Problem/die Frage als "noch nicht gelöst/erklärt" markiert!...
Weil man sich nur damit beschäftigt, welche Kamera sich beim Blitzen mit ISO-Automatik wie verhält und warum sie sich so verhält. Eine Automatik ist ein Faktor, der sich bei verschiedenen Aufnahmesituationen nicht immer so verhält, wie man es erhofft.

Die Antwort zu der vom TO gestellten Frage zu den Einstellungen bei der Fotografie „Taufe in einer Kirche“ steht von der Problematik im Buch.
In Kurzform nennt sich das „Aufhellblitz“: Vergiss den ganzen Kram mit ISO-Automatik beim Blitzen und stelle einen festen Wert ein:

Variante 1
Kamera auf "M" und für eine korrekte Belichtung der Kirche (Hintergrund) einstellen, Aufsteckblitz auf „iTTL“.

Variante2
Stelle den Aufsteckblitz auf „TTL-BL“ (Nikon) für eine ausgewogene Belichtung ein, Belichtungsmessung mittenbetont und Blendenvorwahl.
__________________
Gute Fotos gelingen mit guter Hardware vor der Kamera, in der Kamera und hinter der Kamera.
Sightholder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren