DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2020, 12:45   #91
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.698
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Ich finde den Workflow bei Topaz sehr mühsam, dad entrauschen von DXO ist meines Erachtens eines der besten Automatiken die ich dafür kenne.

Leider rennt es bei mir so unerträglich langsam dass ich wieder zu Lightroom bin.

Analog wurde doch genau so viel bearbeitet, alleine beim Entwicklen musste man das ohnehin machen.
Ich find das Contactsheets Buch von Magnum sehr gut um etwas Verständnis dafür zu bekommen.

Zur Linse und auch zur R5 bin ich aber beeindruckt was da für Fotos raus kommen.
Man darf einfach das geringe Gewicht und den günstigen Preis für 800mm Brennweite (bei 36mm Bildkreis) nicht mit einem Canon 600mm f/4L IS III USM vergleichen.
Eher mit einem 70-300 + 2x TK oder von mir aus mit einem 150-600 + 1.4x TK

An meiner EOS R wirds mir zu dunkel sein, an einer R6 passt es aber perfekt.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 14:05   #92
turboerbse
Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Waldkraiburg/Gran Canaria
Beiträge: 778
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Mal eine Frage - ich hab meines vor einer Woche erhalten. Die Gegenlichtblende ist nirgends lieferbar (eigentlich ein Unding). Passen denn andere drauf und wenn ja welche.
Dieselbe Frage mit dem passenden Stativfuss - den wöllte ich schon auch gern haben, um einfach die Verschlusszeiten bei statischen Motiven länger zu halten um die Isos nicht so hochdrehen zu müssen.

Ansonsten ist mein erster Eindruck sehr positiv. Gewicht ist ja echt klasse - dagegen waren meine ehemaligen Sigma und Tamron, gefühlt schwere Tonnen.
Abbildleistung gibts nix zu meckern und der IS ist auch richtig gut.

Also für den Preis ist es allemal top
__________________
EOS R ; Samyang XP 10 3.5; Canon RF 50 1.2; Laowa Macro 100-2.8; Canon RF 800 11
turboerbse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 14:13   #93
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.910
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Bitte kommt wieder zurück zum Kernthema dem RF 800/11

Softwarethemen könnt Ihr gerne in einem anderen Thread diskutieren.
Vielen Dank.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 16:36   #94
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 2.231
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Zitat:
Zitat von Gockel B12 Beitrag anzeigen
Also unabgängig vom Thema des Threads, gibts denn überhaupt noch Fotografen, die sich mit dem zufrieden geben, was die Kamera und das eigene Auge bieten? In analogen Zeiten wurde fotografiert und fertig. Wenns nix war, dann wars eben nix. Punkt.
Mit dieser Einstellung musst du schon gar kein Tele mehr benutzen!

Wenn es doch schon ein 800er gibt, das einem vom Preis, Gewicht und Grösse her ins Budget passt und (- halt mit technischen bzw. digitalen Anpassungen -) die gewünschten Anforderungen erfüllen kann - wieso soll man statt diese Hilfen zu nutzen, auf das Teil verzichten und Schluss machen?
Und weshalb sollte man ein digitales Bild nicht per Software noch gefälliger machen, wenn es schon möglich ist?
Lieber beim Betrachten Augenkrebs erleiden?

Aufgrund der hier gezeigten Bilder muss ich schon sagen, dass sich meine (f11-bedingte) Abneigung gegen dieses Objektiv deutlich aufzuweichen beginnt!
Evtl. könnte es als erstes Non-L Einzug in meinen Objektivpark halten und als Ergänzung zum 100-500 dienen.

Edith: Decomˋs Beitrag ist reingekommen, während ich nocham Schreiben war ...
__________________
EOS R5 + EOS R + Sony RX100 VI
RF 15-35/2.8 L * RF 24-105/4 L * RF 100-500/4,5-7,1 L * RF 85/1,2 L * EF 100/2.8 L macro
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2020, 19:10   #95
detbach
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Leverkusen
Beiträge: 203
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Heute bewölkt, aber geht doch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201017-3Z4A9719_2.jpg (275,2 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201017-3Z4A9480_2.jpg (209,1 KB, 159x aufgerufen)
__________________
Ich versuch mich mit:
EOS R6/ Canon 17-40 f4 / Canon 70-200 f2.8 is ii/Canon RF 800 f11 / Sigma 60-600 S / Sigma 35mm 1.4 Art
detbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 23:27   #96
Eckhard Schreiber
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 261
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Erreicht die Kombi R5 + 800er auch im Cropmodus der R5
eine annehmbare Bildqualität bei viel Licht.
(Inwieweit man bei viel Licht z.B. Mittagssonne, noch von
annehmbarer Bildqualität sprechen kann ist ein anderes Thema.)
__________________
Wenn ich pro Jahr soviel Minuten zum fotografieren
hätte wie ich Euros für das ganze Geraffel ausgegeben habe gings mir besser.
Eckhard Schreiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 10:24   #97
kaktusheini
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2012
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 4.298
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Als Oldie und früher fast ausschließlicher Diafotograf muß ich sagen, dass sich bei mir beim 800/11 auch erst die Nackenhaare aufgestellt haben, aber nach gründlicher Überlegung: Hätte ich eine Kamera des RF-Systems, würde ich es probieren. Das würde meine Brennweitenspanne prima erweitern (bisher "nur" 300/2,8 + Extender).
kaktusheini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 12:34   #98
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.910
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Leute bitte kein OT z.B. über die Sinnhaftigkeit von "cropen" und vor allem keine Anfeindung untereinander.
Thread bereinigt.
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:51   #99
KHZ
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: an der schönen Ruhr
Beiträge: 2.945
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Zitat:
Zitat von turboerbse Beitrag anzeigen
...Die Gegenlichtblende ist nirgends lieferbar (eigentlich ein Unding). Passen denn andere drauf und wenn ja welche.
...
Da die Frontlinse ja wesentlich kleiner ist als der Filterdurchmesser, sollte hier ein Filtereduzierring auf 82 mm möglich sein.
Hierein würde ich eine Standard-GeLi für Teleobjektive schrauben.
ist wohl der kostengünstigste Weg
Karl
KHZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 11:54   #100
zuendler
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.758
Standard AW: Diskussionsthread zum Canon RF 800mm F11 IS STM

Wenn man die Geli öfter abnehmen will ist das Filtergewinde ein Graus. Aber nach wie vor armseelig von Canon, dass das 1€ Plastikteil für 50€ dazugekauft werden muss. Die Dinger könnten jetzt langsam mal dabei sein.
__________________
gruss,

zuendler

4x 1 und 11x L
zuendler ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren