DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2020, 16:29   #1
rocket84
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 1.644
Standard Perfekte Hochzeitsreportagen – on location! von Roberto Valenzuela

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Heute möchte ich euch den zweiten Band von Roberto Valenzuela zum Thema Hochzeitsfotografie vorstellen.
Das erste Buch heißt: „Perfekte Hochzeitsreportagen mit System“ welches ich hier vorgestellt habe.
Das zweite Buch trägt den Titel „Perfekte Hochzeitsreportagen – on location!“

An der Zielgruppe des Buches hat sich wie beim ersten Buch nichts geändert, also Hobby- als auch erfahrene/Profi- Fotografen, die sich mit dem Thema Hochzeitsfotografie intensiv beschäftigen möchten bzw. in diesen Bereich einsteigen oder den Horizont erweitern möchten.

Was erwartet einen im Buch?
Laut der Beschreibung auf der Verlagswebseite:
„In diesem Buch zeigt Ihnen der weltweit erfolgreiche Hochzeitsfotograf Roberto Valenzuela, wie Sie sein aus „Perfekte Hochzeitsreportagen mit System“ bekanntes Kompetenzbaukasten-System in der Praxis umsetzen. Anhand konkreter Fallstudien führt er Sie durch einen ganzen Hochzeitstag, beginnend bei der Vorbereitung von Braut und Bräutigam über die Trauung und die Porträts der Familie und Gäste bis zur Hochzeitsfeier.

Valenzuela setzt ganz auf die Praxis vor Ort: Er bereitet Sie systematisch darauf vor, einfühlsam mit Brautpaar, Familie und Gästen zu arbeiten, Räume und Licht optimal zu nutzen und festliche Details gekonnt in Szene zu setzen. Er zeigt Ihnen verschiedene Ansätze zum Posing von Einzelpersonen und Gruppen, wie Sie filmreife Bilderstrecken der Trauung fotografieren und die Ausgelassenheit der Hochzeitsfeier einfangen. Zwischendurch gibt Valenzuela immer wieder wertvolle Tipps zu Ausrüstung, Vorbereitung und Selbstorganisation.

Mit diesem Buch lernen Sie, authentischere und emotionalere Hochzeitsfotos für Ihre Kunden zu machen. Es ist ein Praxisleitfaden für alle, die ihre Hochzeitsfotografie professionalisieren möchten.“
(Quelle)

Die Beschreibung trifft den Inhalt des Buches recht gut.
Empfohlen ist das Buch für Einsteiger mit Vorwissen. Gefestigte fotografische Grundlagen sollten bekannt sein.
Das Buch gliedert sich in mehrere Bestandteil:
  • Die ersten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der Vorbereitung des Equipments für die Hochzeit sowie nochmals den Grundlagen für die Erzähl-Techniken
  • (Die Erzähltechniken / Kompetenzbaukasten wird intensiv im ersten Buch erklärt, jedoch in diesem Buch auch nochmal aufgegriffen, sodass ein Leser dieses Buches trotzdem versteht, auf was sich der Autor des Öfteren bezieht. Empfehlenswert ist jedoch, den ersten Band vor dem zweiten zu lesen ;-) )
  • Das Kapitel 3 möchte ich besonders hervorheben, da es sich mit dem „Lesen/Analysieren“ eines Raumes beschäftigt. Also der Analyse eines Raumes aus fotografischer Hinsicht.
  • Die weiteren Kapitel beschäftigen sich dann mit dem Tagesablauf der Hochzeit mit versch. Fallbeispielen.

Dass es sich bei diesem Band um dne „Praxisband“ handelt, merkt man bereits beim Durchblättern. Das Buch ist gespickt mit Bildbeispielen. Genau das erwarte ich auch von so einem Buch.
In den Praxis Kapiteln des Hochzeitstages werden jeweils zuerst ein paar Grundlagen zu dem (fotografischen) Abschnitt des Hochzeitstages erläutert und ggf. auf die Herangehensweise eingegangen. Es werden unter anderem Standorte des Fotografen in der Kirche, Posing-Möglichkeiten etc. erläutert.
Natürlich sollten diese Punkte jeweils „nur“ zur Inspiration dienen. Teils wird, wie bereits erwähnt, der Fokus auf amerikanische Hochzeiten deutlich. Den anfänglichen Erläuterungen folgen viele Bilder, bei denen jeweils die Aufnahmedaten genannt sind (Objektiv, ggf. eingestellte Brennweite bei Zoomobjektiv, ISO-Wert, Blende und Belichtungszeit).
Gerade die „technischen“ Angaben sind bei speziellen Lichtsituationen durchaus interessant bzw. können hilfreich sein.
Klar wird auch, dass selbst ein so bekannter / renommierter Fotograf manche Szenen einfach nur dokumentieren kann und nicht automatisch jedes Bild Begeisterungsstürme auslöst. Dies ist aber aus meiner Sicht auch richtig, da es die Realität zeigt, denn auf den Webseiten der meisten Fotografen sieht man in der Regel „nur“ die besten Bilder.
Die Paarshooting Bilder bzw. Einzelporträts sind mehrheitlich „gestellt“. Dies entspricht sicher nicht dem Geschmack von jedem, allerdings schadet es auch nicht, gewisse Fähigkeiten in dieser Technik zu erlenen. Vielmehr zeigt sich in diesem Kapitel der gekonnte Umgang mit Licht des Fotografen.
In beiden Büchern zusammengenommen ist jedoch etwas auffallend, dass oft die Beine in Höhe der Schienbeine / oberhalb der Knöchel abgeschnitten sind.

Fazit
Kurz gesagt: ich kann auch dieses Buch sehr empfehlen! Es natürlich deutlich stärker praxisorientiert (es heißt ja auch „on location“).
Man erhält gute Beispiele und kann hinter die Kulissen blicken. Klar wird auch, dass auch so ein bekannter und renommierter Fotograf nicht Hochglanz-Magazin-Shots am laufenden Band produziert.
Natürlich passt der Ablauf oder gewisse Beispiele an einigen Stellen nicht zu den typisch europäischen Hochzeiten. Allerdings lässt sich der Gedanke dahinter jeweils gut transferieren, sodass jedes Beispiel einem wertvolle Infos / Tipps geben kann.
Wie beim ersten Band sollte beachtet werden, dass man das Buch aufmerksam lesen sollte. Allerdings ist es bei diesem Band „einfacher“ in einzelne Kapitel zu springen und diese losgelöst zu lesen.
Alles in allem eine sehr gute Ergänzung zum ersten Band, die sich meines Erachtens lohnt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4274.jpg (365,3 KB, 126x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4276.jpg (238,4 KB, 175x aufgerufen)
rocket84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Buchbesprechungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren