DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2018, 14:59   #1
wausl
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 6
Standard Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo in die Runde,

mein Name ist Roman und ich bin derzeit sehr viel am Lesen hier im Forum und den diversen anderen Seiten.
Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer einer Sony A7iii und habe früher nur Schnappschüsse mit diversen Kompaktkameras gemacht.

Da meine Frau und ich gerne Städtereisen unternehmen und wir im Dezember Hamburg bereisen werden, wollte ich mich nach einem guten Allrounder erkundigen. Derzeit besitze ich nur das Kit-Objektiv, oder seid Ihr der Meinung, dass ich erst mit diesem Erfahrungen sammeln sollte.

Man liest so viel und gerade in der momentanen Situation bin ich ein wenig erschlagen von der Vielfalt. Jeden Tag lese ich stundenlang Berichte zu den unterschiedlichsten Objektiven und werde von Bericht zu Bericht unsicherer.

Vielen Dank schon mal im Vorhinein
Roman
wausl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 15:18   #2
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 9.590
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Zitat:
Zitat von wausl Beitrag anzeigen
...wollte ich mich nach einem guten Allrounder erkundigen. Derzeit besitze ich nur das Kit-Objektiv, oder seid Ihr der Meinung, dass ich erst mit diesem Erfahrungen sammeln sollte
Meine Ansicht: ja, solltest Du! Das Kitzoom ist ein Allrounder, und Du kannst auch damit in Hamburg schöne Fotos machen. Fummel Dich erst mal in die Kamera ein, und wenn Du ein paar hundert Fotos gemacht hast, wirst Du merken, was Dir liegt und was Dir am Kit-Zoom fehlt, Brennweite unten oder oben, Lichtstärke, Schärfe, Bokeh...
Setz Dich nicht zu sehr unter Druck, kommt Zeit, kommt Objektiv.

Ansonsten guck Dir Bilder z.B. hier im Forum oder auf flickr an und schau in den exifs, mit welcher Art von Objektiv, welcher Brennweite und welchen Einstellungen sie gemacht wurden. Vielleicht findest Du dadurch heraus, was Dir besonders gefällt, nicht vom Motiv sondern vom Bildeindruck her.

Viel Spaß in Hamburg! Stativ für Aufnahmen in der Dämmerung nicht vergessen!
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
Pippilotta ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:01   #3
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.627
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Ich würde auch erstmal nur das Kitzoom mitnehmen.
Dann zuhause schauen, welche Brennweiten so die Favoriten waren und/oder ob ggf. irgendwas gefehlt hat.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:16   #4
Terrorgiraffe
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2016
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 99
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Vielleicht solltest du noch ein paar Angaben zum Verwendungszweck schreiben. Eher Tages- oder Abend/Nachtfotografie? Liegt der Fokus mehr auf Gebäude/Streetfotografie oder Personen? Mit welchen Brennweiten hast du die meisten Bilder mit deiner Kompaktkamera gemacht?

Solange du dazu nichts schreibst, wirst du von 5 Leuten 10 Meinungen bekommen
Terrorgiraffe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.11.2018, 16:20   #5
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 2.203
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von billigen Kit Zooms, und schon gar nicht auf hochwertigen Kameras.

Am Ende ist das Objektiv für die technische Bildqualität sehr entscheidend und das Kit an der A7III ist quasi der legendäre 34PS Käfer Motor in der 911 Turbo Karossierie.

Ein guter Allrounder wäre für mich das 24-70 GM und natürlch bräuchte ich persönlich in HH das 16-35 :-)
__________________
Gruß Alex

Ich finde Equipment Listen Langweilig. Schaut doch mal bei mir rein:
Flickr,

Meine Threads hier im Forum:
Helicopter Flug über San Francisco
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:30   #6
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.502
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Hätte auch an ein 16-35 gedacht
trophy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 16:57   #7
wausl
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 6
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Vielen Dank schon mal vorab in die Runde für die Antworten.

Mein Verwendungszweck liegt hauptsächlich in der Streetfotografie bzw. Landschaftsfotografie. Personen selten, da meine Frau sehr fotoscheu ist, aber natürlich doch auch vereinzelt.
Was mich in weiterer Folge schon auch sehr interessieren würde, wäre die Makro- bzw. Astrofotografie, aber dies hat natürlich noch nicht den Stellenwert wie unser Besuch Anfang Dezember in Hamburg bzw. der Ski-Ausflug zu Weihnachten.
Diese beiden Anwendungsbereiche wären mal vorab von der Priorität höher einzustufen.
wausl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 17:12   #8
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.290
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Kit ist ein Allrounder, aber eben nicht besonders toll, wenn es um Auflösung und Lichtstärke geht. Ein sehr preiswerter Einstieg sind manuelle "Altgläser". Die liefern eine bessere Bildqualität und eine bessere Lichtleistung zum kleinen Preis. Wenn Du für Dich herausgefunden hast, was Deine Vorlieben sind, kannst Du dies immer noch mit hochwertigen (dann leider auch preisintensiven) Objektiven optimieren.

Hier gibt es eine gute Übersicht zu diesem Thema:
https://phillipreeve.net/blog/manual-lenses/

Mir macht es mehr Freude, ein paar gute "Altgläser" zu verwenden, als ein mieses Zoom-Objektiv. Mit ca. 100-150€ könntest Du Dir z.B. ein Canon FD 24mm F2.8 und ein 50mm F1.8 oder F1.4 kaufen

https://phillipreeve.net/blog/review...-fd-24mm-12-8/
https://phillipreeve.net/blog/canon-...m-11-4-review/

Wenn Du Zugriff auf Minolta, Nikon, Olympus oder Pentax hast, ist es genauso gut.
Adapter gibt es für ca. 20€; z.B. von K+F.

Ebay bietet hier eine gute Auswahl.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:10   #9
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 9.590
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von billigen Kit Zooms, und schon gar nicht auf hochwertigen Kameras.
...
Ein guter Allrounder wäre für mich das 24-70 GM und natürlch bräuchte ich persönlich in HH das 16-35 :-)
Er soll es ja auch nicht ewig als einziges Objektiv behalten, sondern als Einstieg damit erst mal seine Vorlieben erkunden. Dafür willst Du ihm jetzt nicht allen Ernstes ein Objektiv für 2000 Euro und 900g Lebendgewicht empfehlen?
Außerdem ist das Kit-Zoom ja bereits vorhanden, es geht wenn ich das richtig verstanden habe um ein zusätzliches Objektiv! Das einzige Problem, das ich am Kit-Zoom im aktuellen Fall sehe ist, dass es unten bereits bei 28mm endet, da wäre dann ev. tatsächlich ein zusätzliches WW angeraten, wenn man WW mag. Aber genau das kann er ja mit dem Zoom herausfinden.
In der allergrößten Not wird es auch in Hamburg ein Fotogeschäft geben, das das 16-35 führt.

Zitat:
Zitat von wausl Beitrag anzeigen
Mein Verwendungszweck liegt hauptsächlich in der Streetfotografie bzw. Landschaftsfotografie.
Für Landschaft wird zumeist ein (Ultra-)Weitwinkel(-Zoom) empfohlen wie das von einigen hier bereits genannte 16-35 (4 oder teurer und schwerer 2.8), das kann man natürlich auch in einer Stadt für Architektur gut verwenden. Allerdings erfordert ein UWW auch einige Übung beim Bildaufbau. Mir persönlich ist alles unter 20-24mm oft zu weit, und ich fotografiere auch Landschaft und Stadt gerne mit leichtem Tele, aber da sind die Vorlieben verschieden.

Es stellt sich aber auch die Frage, ob Du noch ein Zoom möchtest, oder vielleicht lieber eine lichtstärkere Festbrennweite, mit der Du auch mal in der Dämmerung aus der Hand oder im Restaurant fotografieren und Deine Motive freistellen kannst. Damit reizt Du die Möglichkeiten einer Kleinbild-Kamera im Vergleich zu Deinem Kompakten zuvor aus meiner Sicht am besten aus.

Zitat:
Was mich in weiterer Folge schon auch sehr interessieren würde, wäre die Makro- bzw. Astrofotografie
Für Makro kann ich Dir das 90/2.8 absolut empfehlen, das ist schlicht hervorragend.
Zu Astro können andere hier mehr sagen...

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
Kit ist ein Allrounder, aber eben nicht besonders toll, wenn es um Auflösung und Lichtstärke geht. Ein sehr preiswerter Einstieg sind manuelle "Altgläser".
Stimmt, allerdings ist das Kit ja bereits vorhanden. Altglas kann natürlich viel Spaß machen, wenn man sich auf die meist manuelle Bedienung einstellt, ich bin mir aber nicht sicher, ob das einen Umsteiger von einer Kompakten nicht ein bisschen überfordert.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
Pippilotta ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:37   #10
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 909
Standard AW: Objektiv für Städtetour auf einer A7iii

Hallo,

wer sich eine A7 III holt, wird früher oder später auch in entsprechendes Glas investieren (müssen).

Auf Städtetouren - so auch bei mir in Hamburg (!) - finde ich 2 Objektive zum Universalzoom wichtig:

- Da wäre ein UWW-Zoom um auch mal Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten, wie auch in Innenräumen etwas aufzunehmen. Da ist das 1635F4 eine gute und noch erschwingliche Wahl.

- Eine lichtstarke Festbrennweite für Abends. Ich habe an APS-C dafür ein 21mm sowie ein 35mm Objektiv. Das sind bei KB äquivalent so ungefähr 35mm und 50mm.

Obwohl mein 21mm Objektiv auch rein manuell ist, ist dies nicht zwingend die Empfehlung, die ich geben würde, wenn du in Begleitschaft bist. Den Spaß mit dem Altglas würde ich im Makrobereich ausprobieren. Da ist zumeist ohnehin der manuelle Fokus angesagt. Mein Canon nFD 50mm f3,5 verrichtet bei mir gute Dienste.

Viel Spaß in Hamburg!
__________________

SONY A6500 • 1670Z • 1018 • 35F18 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren