DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2018, 10:15   #11
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.692
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von simon1981 Beitrag anzeigen
(aktuell ca. 4TB), hätte aber gerne auch ein Cloud-Backup.
4TB in die Cloud zu pumpen als Backup vom Backup ist aber ein teurer Spaß und noch teurer bei Google.
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 11:18   #12
kl2e
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Lippstadt
Beiträge: 1.687
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Kostet 20 EUR/Monat.

Ich würde es aber eher anders herum machen.
Ich würde Google als Backup nutzen. Und als Backup vom Backup dann vielleicht noch eine externe Platte.

Gerade in der Cloud finde ich es sehr genial jederzeit und von überall drauf zugreifen zu können.

Selbst im Urlaub arbeite ich mit der Cloud.
Ich kann alles direkt hochladen und dort speichern.
Wird mein Laptop im Urlaub geklaut, ist nur die Hardware futsch.
Meine Bilder habe ich alle noch.

Wenn ich zufällig jemanden irgendwo treffe und zeigen möchte was ich so schon alles gemacht habe, kann ich einfach mein Handy herausnehmen und dort auf die Cloud zugreifen.

Mein Laptop hat 128GB SSD, wovon durch Programme etc alles bis auf knapp 50GB voll ist.
Hier lade ich alles drauf, bearbeite dann und verschiebe von hier aus direkt in die Cloud um wieder neuen Platz zum arbeiten zu haben.

Klappt herforragend und ich habe 0 Sorge, um meine Daten.
Setzt allerdings eine einigermaßen ordentlichen Internet Verbindung vorraus.
(Ich habe hier 400 DOWN und 20 UP, das ist in Ordnung)
Auch das initiale hochladen von 4 TB ist nicht zu unterschätzen.
__________________
1Ds III | 16-35 F4 L IS | 35 1.4 art | 85 1.2 L II | 135 2.0 L
GoPro Hero 5 Session
[Homepage] - [instagram] - [500px] - [flickr]

Erfolgreich gehandelt mit zahlreichen Forenmitgliedern (Details siehe Profil)
kl2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 12:24   #13
dengdeng
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 117
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
Selbst im Urlaub arbeite ich mit der Cloud.
Ich arbeite im Urlaub gar nicht.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: gerd59, _mbf_, nimrod[vn], FränkDrebin, andilovesfuji, bembix, venolab, tph, eugen.k, chrismoll, Pitchy, crazychaos, koenig.flori, Joe Stein, Lotsawa, libifax, audiblerapture, merlin712, Felix_VanBu u.v.a.
dengdeng ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 12:28   #14
kl2e
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Lippstadt
Beiträge: 1.687
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von dengdeng Beitrag anzeigen
Ich arbeite im Urlaub gar nicht.
In dem Falle ist es auch Hobby und keine Arbeit in dem Sinne
__________________
1Ds III | 16-35 F4 L IS | 35 1.4 art | 85 1.2 L II | 135 2.0 L
GoPro Hero 5 Session
[Homepage] - [instagram] - [500px] - [flickr]

Erfolgreich gehandelt mit zahlreichen Forenmitgliedern (Details siehe Profil)
kl2e ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.11.2018, 13:53   #15
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.692
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
und ich habe 0 Sorge, um meine Daten.
Da wäre ich nicht so sicher.
Btw kann dich Google ruckzuck von deinen Daten aussperren.
Hier ist die Idee die Cloud als Backup des Backup zu nutzen besser.

PS. Meines Wissens nach bekommt man für 20€ keine 4TB
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 14:47   #16
Foto-MV
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2018
Beiträge: 496
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Hier ist ja schon viel geschrieben worden. Das Zauberwort heißt "WEBDAV". Sobald eine Cloud diese Funktion unterstützt, kann man die Cloud aus dem Dateisystem direkt ansprechen, und dorthin auch Daten in einer individuellen Dateistruktur kopieren.
Foto-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 15:14   #17
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.692
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von Foto-MV Beitrag anzeigen
Das Zauberwort heißt "WEBDAV".
Das ist ein Trugschluss, denn Webdav ist für Massendaten um Faktoren zu inperformant ... Wenn das ein Zauberwort wäre würden Dropbox&Co Webdav nutzen.
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 15:44   #18
Consul74
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2016
Beiträge: 186
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
Ich nutze Google Drive und dort kann man sehr wohl eine ältere Version einer Datei wiederherstellen.
Bei Dropbox geht das ebenfalls.
__________________
flickr
Consul74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 16:08   #19
kl2e
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2012
Ort: Lippstadt
Beiträge: 1.687
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von Ruffus2000 Beitrag anzeigen
Da wäre ich nicht so sicher.
Btw kann dich Google ruckzuck von deinen Daten aussperren.
Warum sollte Google das tun?
Das mir jemand die HDD klaut ist (meiner Meinung nach) wahrscheinlicher, als das Google mich aussperrt.
Oder meinst du Passwort vergessen?
Ich habe dort eine weitere Mail-Adresse sowie meine Handynummer hinterlegt sodass ich mein PW neu setzten kann, falls es mir mal nicht einfallen sollte.

Zitat:
Zitat von Ruffus2000 Beitrag anzeigen
Meines Wissens nach bekommt man für 20€ keine 4TB
Aus Google Drive wird im Moment Google One, in diesem Zuge halbieren sich die Preise. Ich zahle (Bei Google Drive) aktuell 20 EUR für 2TB.
Ab nächsten Monat bekomme ich dafür 4TB, bzw. ich werde bei 2TB bleiben und nur noch 10 EUR zahlen.

PS.:
Als Jahres-Abo kostet es sogar nur 99 EUR/Jahr. --> 8,25 EUR/Monat für 2 TB
__________________
1Ds III | 16-35 F4 L IS | 35 1.4 art | 85 1.2 L II | 135 2.0 L
GoPro Hero 5 Session
[Homepage] - [instagram] - [500px] - [flickr]

Erfolgreich gehandelt mit zahlreichen Forenmitgliedern (Details siehe Profil)

Geändert von kl2e (14.11.2018 um 16:11 Uhr)
kl2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 16:59   #20
Ruffus2000
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 1.692
Standard AW: Backup in Cloud mit Ordnerstruktur

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
Warum sollte Google das tun?
Weil Google denkt das du gegen ihre Terms of Service verstößt?
Ist alles schon passiert ...
https://t3n.de/news/google-dokumente-cloud-871617/

Auf sowas verzichte ich gern!

Zitat:
Zitat von kl2e Beitrag anzeigen
Als Jahres-Abo kostet es sogar nur 99 EUR/Jahr. --> 8,25 EUR/Monat für 2 TB
Ja aber der TO braucht wohl 4GB.
Und trotzdem ist das nicht billig.
__________________
Meine Fotos auf Flickr and Instagram
Ruffus2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren