DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2019, 15:57   #1
Baddon
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2014
Beiträge: 162
Beitrag Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi zusammen,

im Sommer steht meine erste längere Hüttentour (5 Tage Pyrenäen) an.
Dazu sind meine aktuellen Lösungen (Thinktank Retrospective 7 und Mindshift Ultralight Sprint 16l) nicht geeignet.
Ich weiß: es gibt schon viele Berichte und Suchen zur Thematik Wandern & Trekking. Dennoch konzentrieren sich die meisten Hersteller auf die Mitnahme der großen Ausrüstung, die Auswahl bei kleinerem Besteck wird eher dünn
Konkret lasse ich bei den letzten Tagestouren (mit dem Mindshift) einige Objektive daheim und decke mit Oly E-M1 + 25/1.8, 7-14/2.8 und 40-150/2.8 alles relevante ab - das passt perfekt (siehe meine damalige Suche).

Dementsprechend suche ich jetzt
  • entweder einen Fotorucksack mit kleinem Fotofach (4-7 Liter) und großem Daypack (30-40 Liter)
  • oder einen Tourenrucksack mit passender ICU

Obwohl die Kamera zu 70% mit dem 25/1.8 am Capture-Clip vorne hängt, wäre ein Schnellzugang über die Seite oder den Rücken klasse.


Hier der Fragebogen:

Ich besitze/nutze aktuell die Thinktank Retrospective 7 & Mindshift Ultralight Sprint 16l

Ich suche einen Trekkingrucksack, Budget zweitrangig

Ich habe schon folgende Rucksäcke im Internet angeschaut:
Fotorucksäcke
Atlas Athlete
Wandrd Prvke
Boundary Prima
Mindshift Rotation 180° Horizon 34l
Compagnon Explorer (+)
Nya Evo Fjord 36
F-Stop Lotus
Shmioda Explore 40l
Millican Marsden
Naneubags K4l
Pacsafe Venturesafe x40
Peakdesign Everyday Backpack 30l
Blackember

Trekkingrucksäcke
Exped WhitOut 45
HyperliteMountaingear 4400
Acteryx Bora 50
Mammut Trion
Osprey Exos 38
Osprey Levity 45

Welche Punkte sind dir beim Kauf am wichtigsten?
10 % Diebstahlschutz
25 % geringes Gewicht
5 % günstiger Preis
10 % geringes Packmaß
25 % guter Tragekomfort
10 % schneller Zugriff
5 % viel Platz
10 % Daypack

Wie ist der voraussichtliche Verwendungszweck? (Summe soll 100% ergeben.)
30 % (Fern)reise/ Handgepäck
10 % Safari
60 % Sport (Wandern, Bergsteigen, etc.)

Was kommt maximal an/ in den Rucksack/ die Tasche?
Olympus OM-D E-M1 + 25/1.8, 7-14/2.8, 40-150/2.8, Zubehör (4-7 Liter)
Evtl Stativ außen
Kleidung / Essen

Körpergröße: 177 cm

Material (Info): egal

Tragesystem: klassisch

Besonders wichtig sind mir diese Besonderheiten:
Handgepäcktauglich bis 56x45x25 cm (optional)
Regenhülle
abnehmbarer Hüftgurt (optional)
Trinksystem
Hinterlüftung / Polsterung sporttauglich
Höhenverstellbares Tragesystem
Variable Inneneinteilung
Herausnehmbarer Fotoeinsatz (optional)

Fazit:
Eine Menge sehr interessanter Rucksäcke - die ich 'leider' nicht alle bestellen und testen kann.
Gibt es daher Erfahrungen bei ähnlichem Einsatz zu dem ein oder anderen Kandidaten?

Danke schonmal für eure Erfahrungen, Tips etc!

Greets, Thomas
Baddon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 17:47   #2
Kermit_t_f
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 121
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Ohne dir das eine perfekte Modell für dich empfehlen zu wollen, ein paar Anregungen:

- Du rennst 5 Tage über Stock und Stein jede Menge Höhenmeter rauf und runter. Da ist guter Tragekomfort das allerallerallerwichtigste! Deswegen ist der Peak Design raus, der ist nicht für sowas ausgelegt! Den Wandrd sehe ich da auch eher kritisch, außerdem dürftest du mit der Größe schon etwas Probleme bekommen.

- Bei F-Stop kommt es bisschen drauf an, wie weit du dich hinsichtlich Gepäck beschränken kannst. Der Lotus erscheint mir bisschen klein, vielleicht würde der Ajna besser passen. So oder so, du kannst mit einer kleinen ICU deinen Anwendungsfall gut abdecken.

- Da ich schon zwei Mal das Thema Größe erwähnt habe, da solltest du dich als erstes einigermaßen festlegen. Ein paar Liter hin oder her sind nicht dramatisch, aber ob 25 Liter oder 45 machen einen sehr großen Unterschied, nicht nur beim Platz, sondern auch hinsichtlich des Tragesystems. Irgendwo im Bereich um die 40 Liter plus/minus 5 sollten schon passen.

- Der Osprey Levity ist ein total genialer Rucksack, aber für UL ausgelegt und damit weder besonders robust, noch hat er ein Tragesystem, welches "ungeschicktes" Packen kompensiert. Das wäre mir hinsichtlich Fotoausrüstung zuviel mit Kompromissen behaftet.

- F-Stop Lotus und Ajna haben ein Tragesystem, welches aus hartem geschlossenen Schaum besteht. Der Rucksack liegt dadurch sehr kompakt am Rücken, aber man schwitzt auch mehr. Ob es für dich taugt, musst du wissen, ich komme damit gut zurecht, andere nicht.

- Ich habe geschrieben, dass ich den Tragekomfort für extrem wichtig halte. Deswegen mein Tipp, geh in nen größeren Outdoorladen und probier verschiedene Rucksäcke beladen (!) an. Wenn ich nicht schon offene Türen einrenne, wirst du einen sehr großen Unterschied zwischen den Modelle feststellen. Mit Rucksäcken ist es wie mit Schuhen, sie müssen passen, sonst nützen das schönste Design und die tollsten Features nix.
__________________
Instagram
Kermit_t_f ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 18:02   #3
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 5.942
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Nimm weniger Objektive mit 2-3 reichen!
Und dann dafür einen guten Tracking Rucksack. Fotozeug dann in eine kleine Tasche/ICU. Kamera dann am ehesten mit einem Clip am Träger oder Gürtel befestigen damit es wirklich zur Hand ist.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2019, 18:45   #4
lucky69
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: München
Beiträge: 203
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Nimm weniger Objektive mit 2-3 reichen!
Er hat doch nur die E-M1 und 3 Objektive genannt. Das ist schon keine so große Ausrüstung (wobei die 2.8er Zooms von Olympus auch keine Leichgewichte sind).

Zitat:
Zitat von Baddon Beitrag anzeigen
Gibt es daher Erfahrungen bei ähnlichem Einsatz zu dem ein oder anderen Kandidaten?
Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Rucksack für einen sehr ähnlichen Zweck. Meine Erfahrungen soweit:

- F-Stop Ajna: Guter Rucksack, durchdacht und hochwertig aber a) hat mir das Tragesystem nicht gefallen, war auf Dauer nicht mit dem eines richtigen Wanderrucksacks vergleichbar und zudem recht schwitzig. Und b) Gibt es keine Trennung zwischen ICU und Daypack. Mir ist daher immerwieder Kleinkram aus dem Daypack in die ICU gerutscht oder sogar der Dreck von Klamotten langsam in Richtung der Fotoausrüstung gerieselt. Mit Packtaschen lässt sich das evtl. etwas entschärfen, aber optimal finde ich es nicht

- Mammut Trion Plus: Hatte ich zusammen mit einer F-Stop ICU getestet. Selbe Probleme wie beim Ajna, zudem auch recht schwitzig am Rücken.

- Normale Outdoor-/Wander-/Trekkingrucksäcke: Der Tragekomfort ist auf einem anderen Level (ich liebe meine Deuter Rucksäcke dafür), aber sobald ich etwas mehr als "nur eine Kamera" mitnehme fehlt mir einfach ein separates, getrenntes Kamerafach. Die Kleine Fuji X100 mitnehmen ich natürlich kein Problem und dank Peak Design Clip ist sie auch immer griffbereit, aber für das große Besteck (Systemkamera, zwei-drei Objektive, evtl. Blitz und/oder Mavic Air) fehlt mir da einfach die Organisation.

Ich schiele gerade stark in Richtung des Nya-Evo Fjord und dem Atlas Athlete. Der Atlas wäre, soweit ich die Reviews bislang gesehen habe, ziemlich genau das, was ich suche. Leider hierzulande nicht zu bekommen und importiert recht teuer.

Den Nya Evo werde ich die Tage mal in natura anschauen und ausprobieren
lucky69 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.04.2019, 08:35   #5
Heldbock
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Welver
Beiträge: 810
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Also eigentlich ist ja der Atlas Athlete prädestiniert dafür
__________________
Canon 80D
Canon 10-18 | Canon 18-135 | Canon 50 1.8 | Canon 100 2.8L | Canon 70-300 II


Instagram
Heldbock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 09:37   #6
cbv
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Ort: Taunus
Beiträge: 385
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Tasmanian Tiger mit passender ICU.

Für kurze Strecken/Tagesausflüge verwende ich den Modular Pack 30, für längere, mehrtägige Ausflüge den Raid Pack MkIII.
__________________
Mahalo, Chris

The universal aptitude for ineptitude makes any human accomplishment an incredible miracle.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 12:09   #7
Baddon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2014
Beiträge: 162
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Danke schonmal für eure Antworten!

Ich habe erstmal bewusst die Aufzählung der Möglichkeiten unkommentiert gelassen, um ungefiltert eure Meinung dazu zu hören.

Zitat:
Zitat von Kermit_t_f Beitrag anzeigen
Du rennst 5 Tage über Stock und Stein jede Menge Höhenmeter rauf und runter. Da ist guter Tragekomfort das allerallerallerwichtigste!


Zitat:
Zitat von Kermit_t_f Beitrag anzeigen
[E]s [kommt] bisschen drauf an, wie weit du dich hinsichtlich Gepäck beschränken kannst. [...] Irgendwo im Bereich um die 40 Liter plus/minus 5 sollten schon passen.
Genau in die Richtung soll's gehen.

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Nimm weniger Objektive mit 2-3 reichen!
Das ist der Plan 12-40/2.8, 45/1.8 und 75/1.8 sowie Blitz und große Filtertasche bleiben sowieso daheim. Bei den bisherigen Unternehmungen (Zweitagestouren mit Hüttenübernachtung; Trailrunning; MTB) konnte ich mit dem o.g. zu 98% alles Gewünschte abdecken.

Zitat:
Zitat von lucky69 Beitrag anzeigen
Normale Outdoor-/Wander-/Trekkingrucksäcke: [...] sobald ich etwas mehr als "nur eine Kamera" mitnehme fehlt mir einfach ein separates, getrenntes Kamerafach
Die Befürchtung habe/hatte ich (bei der o.g. Suche nach einem Rucksack fürs Traillaufen) auch. Daher suche ich entweder einen Fotorucksack oder eben einen Treckingrucksack mit Schnellzugriff, wo eine ICU eingesetzt werden kann.


Aktueller Stand
Da die F-Stops (hatte ich auch schonmal 2 angefasst) die auch von lucky69 genannten Nachteile mit sich bringen, kürzt sich die Auswahl konkret auf folgende Kandidaten zusammen:

Fotorucksäcke
Atlas Athlete
Mindshift Rotation 180° Horizon 34l
Compagnon Explorer (+)
Nya Evo Fjord 36
Shimoda Explore 40l

Trekkingrucksäcke
Arcteryx Bora 50
Mammut Trion Spine 35

Dabei benutze ich aktuell schon Packtaschen verschiedener Größen. Im Zweifel können diese ein nicht volles Kamerafach auffüllen.

Hat jemand tatsächlich schonmal Hands-On-Erfahrung oder -Vergleich mit obigen Kandidaten?
Wie seht ihr die Vor- und Nachteile der verschiedenen Zugangsarten (Vorderseite, Rückseite, seitlich)?

Geändert von Baddon (17.04.2019 um 13:51 Uhr) Grund: Boundary entfernt
Baddon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 12:52   #8
wolfgang h.
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 40
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Ich stand bereits an so einem Entscheidungspunkt.
Für mich ist die Kamera wichtig, aber Tragekomfort eines Trekkingrucksackes war mir wichtiger. Transport von Kleidung, Verpflegung, notwendigem Kleinkram und Trinkblase siedelte ich in der Prioritätenliste noch vor der Fotoausrüstung an.

Kamera am Nackengurt scheidet für mich klar aus, ebenso das Tragen am Schultergurt des Rucksackes.

Drum habe ich mich für den Fotogürtel entschieden. Den bestücke ich jeweils nach Bedarf. Manchmal nur eine Colttasche mit Kamera und einem Ojektiv, manchmal eine Tasche, die noch ein zusätzliches Glas fasst, manchmal auch noch einen oder 2 Köcher zur jeweiligen Tasche. Die Kamera habe ich schnell raus und am Cuff angeklipst. Das war die für mich am besten geeignete Lösung. Mich stört daran nichts.
__________________
Gruß und allzeit gute Motive
Wolfgang
wolfgang h. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 13:01   #9
Kermit_t_f
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2004
Beiträge: 121
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Schau dir mal mehr Tourenrucksäcke an, Trekkingrucksäcke sind im allgemeinen eher größer als 50 Liter.
Osprey hat da bspw. den Kestrel oder den Exos im Angebot, auch der Talon dürfte ins Beuteschema passen. Fürs Alpine ausgelegte Modelle wie bei Osprey der Mutant haben dagegen wieder ein Tragesystem, welches eher den F-Stop ähnelt.
Such dir am besten mal einen der größeren Onlineshops wie Bergfreunde, Bergzeit etc. und stöber durch die Kategorien, da finden sich alle Formen und Farben, die man sich vorstellen kann.
__________________
Instagram
Kermit_t_f ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2019, 13:15   #10
photo83
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 93
Standard AW: Suche Trekkingrucksack für kleines Besteck

Von Deuter gibt es jetzt die Trail Pro Rucksäcke. Vorteil ist, dass sie ein unteres Fach haben, das jetzt anders gestaltet ist und dadurch wesentlich angenehmer zu öffnen und besser zu nutzen ist. Auch z. B. eine ICU würde wahrscheinlich gut reinpassen.
Es ist also das untere Fach, in das das Fotoequipment hineinkommt. Gut erreichbar und zu öffnen, wenn man den Rucksack einfach auf die Träger legt.

Ich habe den Trail Pro 32, in den schon viel hineinpasst. Meine Wahl fiel auf diesen, da ich ein Hauptfach mit Reißverschluss wollte. Ich nutze ihn als Daypack, wofür er gut komprimiert werden kann. Er hat aber genug Platz auch für mehr Gepäck.
Das Tragesystem samt stabilem Rahmen ist wirklich gut, Deuter typisch.

Es gibt auch einen Trail Pro 36, der als Verschluss für das Hauptfach einen Deckel hat. Das untere Fach ist aber genauso gestaltet wie beim 32er.
photo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
daypack , fotorucksack , icu , kameraeinsatz , tourenrucksack


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren