DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2019, 21:51   #11
Detlef_g
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: Neckarbischofsheim
Beiträge: 115
Standard AW: Anschaffung Filterset Graufilter / Grauverlaufsfilter

Hi,

mal ein Tip von meienr Seite. Schau dich mal auf der Seite von Kase (https://www.kasefilters.de/filter-kits/) um.
Was ich bei deisem Sytem echt genial finde ist der Pol Filter. Der wird nicht geschraubt, sonder hält per magnet.
Das war für mich am Ende die Entscheidung warum ich von Nisi auf Kase umgestieben bin.

Zu deiner Filter Frage.
Bis du dir sicher das du den
1 Stück Red Diamond Nano Reverse Verlaufsfilter ND 0.9 ( 8x) 3 Blendenstufen benötigst.

das habe ich bis jetz fast nie vermisst. Erher eine zweiten Verlaugsfilter.
Finde das ein 0,9 oft für den himmel nicht ganz reicht.
Gruß

Deltef
Detlef_g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 12:50   #12
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.670
Standard AW: Anschaffung Filterset Graufilter / Grauverlaufsfilter

Zitat:
Zitat von jokuebler Beitrag anzeigen
Hallo,

auf das Zusammensetzen am Rechner möchte ich ja gerade verzichten.
Ich möchte gerne schon beim Shooting, das "fertige" Bild in der Kamera gestalten.

Daher der Gedanke auf die Grauverlaufsfilter zu setzen.
Ich erlaube mir Feinjustage am Rechner. Da ich sowieso RAW machen muss, weil das nunmal mehr Auflösung bringt. Die JPEG Engines bügeln zu viel platt.

Trotzdem nutze ich auch gerne Filter, damit das Bild eben schon ungefähr richtig aus der Kamera kommt. Dazu muss man erstmal wissen, was die eigenen Objektive für eine Härte beim Verlauf brauchen. Soft hat bei mir zumeist zu viel hellen Himmel übrig gelassen. Die richtigen Verläufe waren eher medium und hart.

Ich hab jetzt einen Medium 0.6, den kann man auch bei Motiven drauf lassen, die schwierig sind für Verlauffilter.
Und dann nutze ich noch einen 0.9 reverse, der hat den ganz harten Verlauf für die üblen Fälle, wo der Himmel gleich über dem Horizont absaufen würde. Wobei ich den primär als 0.9 super hart nutze, dass der ganz oben wieder abbaut mit der Filterung hat meist kaum noch einfluss.

Ich hab noch einen 0.9 medium, den nutze ich aber selten.

Die Feinjustage geht nachher per EBV viel besser.

Zusammensetzen mache ich NIE! Wenn ich EBV mache, dann innerhalb dessen, was eine einzige Aufnahme im RAW noch hergibt. Dann ist es wirklich nur ein Klickt, eine Velraufsmaske zu ziehen, und dann kann man die Einstellung in ihr festlegen, von belichtung über Sättigung bis nachschärfen.

Die Maske brauche ich eh oft. Landschaft schön schärfen, aber Himmel bitte ohne Rauschen. heisst: Kleiner Radius, strak schärfen, Entrauschen komplett aus. Der Himmel dann ein klein wenig dunkler und bitte entrauscht. Dass die Landschaft auch rauschen würde, fällt nicht auf, die ist ja detailreich. Oder Meer im Vordergrund wird mir oft zu extrem bunt, wenn ich die Sättigung global hochdrehe. Die Landschaft dazu hätte ich aber gerne bunter. Na, wenn die Maske doch schon da ist, noch schnell die Belichtung was anpassen? Warum nicht.

Was ich mahce um mir nachträgliche Eingriffe per EBV bei hoher Dynamik noch zu erleichtern: Belichtungsreihe. Sowas geht einfach am ebsten mit einem RAW, das grade nicht ausfrisst in den Lichtern, nachdem man es in der Bleichtung nach unten korrigiert hat. Denn ein GND 0.6 oder 0.9 reicht ab und zu allein eben nicht aus, der hilft nur, dass das Bild schon näher ist an gut.

Denke wenn man etwas Feinschliff per EBV noch macht, kommt man mit 2 GND hin. Ohne dass man HDR aus mehreren RAW Files machen muss. Schon ein relativ trivial einzusetzender 0.6 medium kann das erstaunlich oft verhindern.

Nur 0.9er würde mir aber nicht reichen. Grade ganz ohne Feinkorrektur in der EBV ginge da gar nichts ohne 0.6er. Eigentlich sogar auch einen 0.3er noch gerne. Mit Feinkorrektur per EBV ist der 0.3 dann nicht nötig.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (19.08.2019 um 12:58 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren