DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2018, 22:48   #11
Stefan 24
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 114
Standard AW: Foolography Unleashed

Unleashed im Google Play Store
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nikonScreenshot_20181020-224123_Google Play Store.jpg (211,3 KB, 90x aufgerufen)
__________________
cu
Stefan
Stefan 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 06:20   #12
fjs600
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 546
Standard AW: Foolography Unleashed

Zu den ganzen Fragen nach Bestelldatum, ich habs als Kickstarter Backer bestellt im August 16.

Das Kabel fü die Nikon N1 Version hat mich auch irritiert, hier die originale Aussage von der Foolography Website:

https://www.foolography.com/faqs/why...a-small-cable/
fjs600 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 06:11   #13
fjs600
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 546
Standard AW: Foolography Unleashed

Snapbridge würde zum Beispiel mit meiner D810 nicht funktionieren.

Darüber hinaus kann der unleashed wohl timelapse (auch ohne dauerhaften Connect des Handys) und Exposure Ramping. Ich weiß nicht, ob es das auch in Snapbridge gibt.

Geändert von fjs600 (22.10.2018 um 06:13 Uhr)
fjs600 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 14:22   #14
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 642
Standard AW: Foolography Unleashed

Über diese App bzw den Adapter lese ich jetzt zum ersten Mal. Das wäre evtl etwas für mich. Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen, da die Website nicht sehr ergiebig ist.
Brunke ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.10.2018, 19:35   #15
KAOOS
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2011
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 290
Standard AW: Foolography Unleashed

Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
Was habe ich dann im normalen Alltag als Mehrnutzen, dass es ein Kabel mit allen Handlingnachteilen rechtfertigt?
Der 10pol Anschluss bei Nikon stand noch aus der analogen Zeit, z.B. F5.
D.h. es sind keine komplexen Datenverbindungen möglich, wie z.b über USB.

Bisher waren auch alle WT-1/2/3/4 von Nikon mit einem externem USB-Kabel mit der Kamera zu verbinden. Nur der WT-5 nicht, hier hat Nikon ab der D4 einen speziellen Anschluss eingeführt, der einen sehr kleinen Wlan-Adapter ermöglicht.
Zudem wurde für die D600/610 u.a. ein WU-Adapter herausgebracht, der ähnlichen Umfang haben sollte, wie teurere Modelle, aber leider wegen mieser Software gefloppt ist. Danach kam eben Snapbrigde.

Um richtiges Wlan bei Nikon bei den Modellen unter der D4(s)/D5 zu haben, hat Nikon nur den sündhaft teuren WT-7 im Angebot. Dieser funktioniert aber dann voll mit Camera Control 2, d.h. mit vollem Funktionsumfang wie bei den einstelligen Nikon. Dieser hat aber auch ein externes USB-Kabel, da er ja an verschiedene Nikon-Gehäuse (D810, D850, D500,...) angeschlossen werden kann.

VG
__________________
Nikon D2x - Nikon D3

Geändert von KAOOS (25.10.2018 um 01:12 Uhr)
KAOOS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 22:08   #16
Jogibossi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: bei Bonn
Beiträge: 18
Standard AW: Foolography Unleashed

So schaut die Kiste an der D750 aus.

Ohne das Kabel ist es ein unauffälliger Winzling. Mit Kabel so lala. Da muss ich mich wohl erst dran gewöhnen.

Die App habe ich im Playstore mit dem Stichwort unleashed schnell gefunden und heruntergeladen. Mit meinem Samsung Tab S2 war die Verbindung über Bluetooth ruckzuck hergestellt (Mit meinem S5 Neo gehts -noch- nicht. Hoffentlich kann foolography hier helfen).

Ich habe ein bisschen im Photomenü herumgespielt und ich konnte die Kamera mit den grundlegenden Funktionen fernsteuern. Die GPS Daten landen sowohl im RAW, als auch im JPG.

Es gibt noch ein Menü für Video, Timelaps und AutoRamping. Also noch jede Menge zu erkunden. Wenn ich praktische Erfahrungen gesammelt habe berichte ich gerne weiter...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 20181024_211422-01-1200x1200.jpeg (382,6 KB, 139x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 20181022_220703-01-1200x1200.jpeg (482,7 KB, 119x aufgerufen)
Jogibossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2018, 22:20   #17
FrankU
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 167
Standard AW: Foolography Unleashed

So, wie es aussieht kann der unleashed nicht mit einem GPS-Logger gekoppelt werden. Die GPS-Daten meines Huawei P9 sind alles andere als gut. Da muss ich mir dann schon noch überlegen ob ich ihn behalte, wenn er dann mal kommt.
__________________
Gruss
Frank
FrankU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2018, 13:11   #18
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 642
Standard AW: Foolography Unleashed

Wann muß das Kabel verwendet werden und wann geht es ohne? Mit Kabel würde ich das Ding nur ungerne verwenden oder nur für spezielle Zwecke.

Die D750 hat kein Snapbridge. Wenn es zuverlässig funktionieren würde, würde ich die Funktion vermissen. Wahlweise wie bei den Zs wäre ideal. Wenn Unleashed die Funktionen von SB liefert und mehr, bin ich fast überzeugt. Praxisberichte wären schön.
Brunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 17:47   #19
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.189
Standard AW: Foolography Unleashed

Habe heute solch ein Teil bekommen. Bestellt über ebay Kleinanzeigen noch einigermaßen günstig quasi neu von jemanden, der es doch nicht benötigt.

So wie ich das verstehe, ist das Kabel in erster Linie für die Bildübertragung des eh schon ansonsten zu kleinen Vorschaubildchens. Ein Mitarbeiter des Foolography Forums meinte dort, dass man das Kabel z.B. an einer D750 nur für die Bildprüfung und die LRT-Autoramp-Algorithmen, das automatische Ändern einer Videoeinstellung (CSM G4: Auslöser zuweisen) und einige zusätzliche Details in einigen anderen Einstellungen benötigen würde.
Die Hauptfunktionen gehen alle auch ohne.

Und das Teil ist an Nikon Kameras wirklich extrem winzig. Habe noch einen Aokatec GPS Receiver für meine D750, der ist ungleich größer und sitzt dazu auch noch schlechter in der Buchse, weswegen ich ihn nicht drinlassen würde. Das Foolography Teilchen aber kann man getrost drinlassen, auch wenn man die Kamera in eine enge Tasche stecken muß ist keinerlei Gefahr, dass es abreißt o.ä.!

Meine ersten Tests mit meinem iPhone, speziell was die GPS Fähigkeit anbelangt, hat mich begeistert. Einmal gepairt muß noch nichtmal die App im Vordergrund laufen, man bekommt GPS Daten in die EXIFs der gemachten Bilder sofern das Smartphone in der Nähe ist, dessen und das GPS in der App eingeschaltet ist. Und die Schnellprüfung ob die Fernsteuerung geht mit Ändern aller möglichen Parameter hat auch problemlos geklappt. Habe dann sogar mal das Käbelchen angesteckt und mir die Vorschaubildfunktion angeschaut. Aber das ist selbst mit meinem iPhone X nicht wirklich zu gebrauchen als Bildkontrolle. Da ist selbst der Kamera-eigene Monitor besser für geeignet. Vielleicht wenn es mal eine App speziell fürs iPad gibt und das Vorschaubild entsprechend größer, bestenfalls dann sogar in Vollbild dargestellt werden könnte, dann wäre das eine tolle Funktion.

Hier mal meine Bilder zu dem Teil:





Übrigens scheint das nur für Nikon so klein zu sein. Der Webseite zufolge sind die Dinger für Canon Kameras ungleich deutlich größer.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tokina 11-16 F2.8,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 18:12   #20
lsmith
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 785
Standard AW: Foolography Unleashed

Und was nutzt mir dieses Teil an irgendeiner Nikon F?
lsmith ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bluetooth , foolography , geotagger , gps , unleashed


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren