DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2019, 22:24   #211
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.905
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von e89 Beitrag anzeigen
Beugung hat mit sensorgroesse nur indirekt zu tun,
sondern mit pixelgroesse.
Daher hat mft mehr sorge mit beugung als MF.
Das ist so schon richtig. Wann sie eintritt, hängt von der Objektivkonstruktion und der gewünschten Abbildungsgröße ab. Wirklich symmetrische Konstruktionen wie die älteren sechslinsigen Symmare von Schneider, die man ähnlich wie ein Satzobjektiv verwenden kann(Letztere kennt hier wohl keiner mehr und ich auch nur aus einschlägiger Litratur), sind relativ unempfindlich dagegen. Es kommt darauf an, wie der gesamte Strahlengang konstruiert ist.

Zusätzlich gibt es aber auch noch diesen Effekt: Wird das Format und damit die Brennweite kleiner, kommt man einfach einer Lochkamera näher und die Strahlen brechen sich an den Blendenlamellen. Und dann landen wir in der Tat wieder bei den größeren Pixeln. Objektive und ihre genaue Funktion wirklich zu verstehen, ist nicht ganz einfach.

Interessant ist dabei übrigens, dass man zumindest das 32-64 und das 100-200 nicht bis 32 abblenden sollte, weil dann die Auflösung sichtbar schlechter wird. Genau wie bei meinen Pentax 645er- Linsen auch. Bis 22 geht das aber problemlos.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D+Z und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Wenn es nicht gut war, warst du nicht nah genug dran." Henri Cartier-Bresson...

Ausrüstung: Ganz auf den Zorki- Trip...
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 09:28   #212
e89
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 928
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von wutscherl Beitrag anzeigen
Das ist so schon richtig. Wann sie eintritt, hängt von der Objektivkonstruktion und der gewünschten Abbildungsgröße ab.
Soweit ich das vertstehe passiert beugung durch die beruehrung des lichtes mit der kannte der blende. Das kann man sich so vorstellen, dass das licht andozt und dann in einer nicht graden linie richtung sensor weiter trudelt. Wenn es dann auf die sensorpixel trifft dann an der falschen stelle und so verschlechtert sich das bild, speziell die schaerfe und klarheit.
Das passiert immer, aber es ist eine frage der relationen.
Wenn sehr viel licht durch die blende geht ohne diese zu beruehren, und nur sehr wenig licht an blendenraender kommt kann man es vernachlaessigen, das sieht man nicht.
Aber umso weniger licht ungehindert durchkommt und umso groesser der anteil der "aneckt" desto schlimmer und das sieht man dann auch deutlich.

Wenn du dir jetzt eine grosse blende (sagen wir offenblende) vorstellst, ist der anteil des lichtes das ungehindert durch die grosse oeffnung geht gross, die raender an die es stossen koennte relativ wenig. Daher hat man bei offenblende keine (sichtbare) beugung.
Bei kleinen blenden ist das anderes, jetzt ist die oeffnung durch die das licht ungehindert kann wesentlich kleiner, die raender der blende sind zwar auch weniger, aber in relation ist das sehr viel mehr. Deswegen sieht man beugung bei kleinen blenden mehr.

Die pixelgroesse kommt ins spiel wenn es darum geht ob eine leichte abweichung des gebeugten lichtes immer noch das "richtige" pixel trifft (dann passiert nichts) oder bei hoher pixeldichte bereits auf das nachbar pixel faellt, jetzt haben wir unschaerfe.
Zitat:





Interessant ist dabei übrigens, dass man zumindest das 32-64 und das 100-200 nicht bis 32 abblenden sollte, weil dann die Auflösung sichtbar schlechter wird. Genau wie bei meinen Pentax 645er- Linsen auch. Bis 22 geht das aber problemlos.

Gruss aus Peine

wutscherl
ja, 32 lieber nicht, auch 22 wird von manchen schon als zu klein betrachtet, ich nutze es jedoch ab und an. (bei unserer pixelgroesse, bei mft kannst du das getrost vergessen.)

Da wir im bilder thread und nicht im erklaerthread sind ein alibibild. Auch kleine blende, da altgals weiss ich nicht mehr genau welche, aber sicher 16 oder 22, eher 22.

https://500px.com/photo/306631865/sc...er_id=15598285
aus einem schuss, fuer stacking ist die schnecke, speziell die fuehler, zu schnell. *1

Das naechste ist gestackt, da hatte ich zeit, das haus war unbewohnt:
https://500px.com/photo/283625997/ri...er_id=15598285
(roch wirklich nach urlaub )

w

*1 in der praxis bewegt sich vieles, wolken, wasser, gras, blaetter, stacking ist selten eine ideale loesung, wenn es in einem schuss geht, ist es besser.
__________________
--
Fuji futschikato
Bilder die ich hier zeige kann man, fuer den heimischen bildschirmschoner, (auf anfrage) als 4k, 5k,6k oder auch 8k bekommen. (kostenlos und fuer private nutzung, keine weitergabe, keine kommerzielle nutzung.)

Geändert von e89 (20.10.2019 um 09:35 Uhr)
e89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 22:26   #213
e89
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 928
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Ich haette hier nochmal eins vom abend,
koennt ihr das denn betrachten?



[IMG] https://sunshine.sinma.de/SunData/test.jxr [/IMG]

w
__________________
--
Fuji futschikato
Bilder die ich hier zeige kann man, fuer den heimischen bildschirmschoner, (auf anfrage) als 4k, 5k,6k oder auch 8k bekommen. (kostenlos und fuer private nutzung, keine weitergabe, keine kommerzielle nutzung.)

Geändert von e89 (21.10.2019 um 22:54 Uhr)
e89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 23:42   #214
DoubleM
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2003
Ort: SH östl. HH
Beiträge: 1.860
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von e89 Beitrag anzeigen
Ich haette hier nochmal eins vom abend,
koennt ihr das denn betrachten?



[IMG] https://sunshine.sinma.de/SunData/test.jxr [/IMG]

w
nö ..
__________________
Never argue with idiots, they just drag you down to their level then beat you with experience.
DoubleM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2019, 06:48   #215
Dombili
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: Markgräflerland
Beiträge: 1.498
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von e89 Beitrag anzeigen
Ich haette hier nochmal eins vom abend,
koennt ihr das denn betrachten?



[IMG] https://sunshine.sinma.de/SunData/test.jxr [/IMG]

w
Ja, wenn ich den Link öffne. Hier sehe ich nichts.
__________________
X100F

Gehandelt mit: Andi_LL * Anyone01 * CanonMicha * Cosmic * Didi80 * Don Stephan * eisbaers * ElekTron87 * fabsv * forensurfer * Foto-volz * Gammarus_Pulex * Gustl-58 * hefetrinker * helitack * Jock-l * juug * ko-ch * Liegograf * lofy * marf2288 * mariban * meister_69 * miki19 * monk910 * Moviedet * MW7D * Oberfranken:3 * p-mobil * Pimpinella * RafaeloSanti * Ravenwater * sky2k4 * standaca * svendetta * syncronizer * ulrichb * virgh * VR82 * Wagner Alex * Zoller * +26 weitere User
Dombili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 07:11   #216
krötenblender
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 992
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von Dombili Beitrag anzeigen
Ja, wenn ich den Link öffne. Hier sehe ich nichts.
Das ist unter anderem ein Format-Problem. JXR ist ein sehr Microsoft-Spezifisches Format und laut Wikipedia unterstützt kein Webbrowser außer MS-IE das Format. Fürs Internet ungeeignet, steht da wohl zu Recht deswegen.

Also ganz ohne Vorwurf, weil man sich ja nicht über jeden Kleinkram Gedanken machen kann: Wenn man seine Bilder allgemein vorzeigen will, dann vielleicht besser in einem gängigen Format.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 07:47   #217
e89
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 928
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von Dombili Beitrag anzeigen
Ja, wenn ich den Link öffne. Hier sehe ich nichts.
Na immerhin, auch das kann nicht jeder

w
__________________
--
Fuji futschikato
Bilder die ich hier zeige kann man, fuer den heimischen bildschirmschoner, (auf anfrage) als 4k, 5k,6k oder auch 8k bekommen. (kostenlos und fuer private nutzung, keine weitergabe, keine kommerzielle nutzung.)
e89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 08:07   #218
e89
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 928
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von krötenblender Beitrag anzeigen
Das ist unter anderem ein Format-Problem. JXR ist ein sehr Microsoft-Spezifisches Format und laut Wikipedia unterstützt kein Webbrowser außer MS-IE das Format. Fürs Internet ungeeignet, steht da wohl zu Recht deswegen.
Ich bin mir dessen bewusst, daher habe ich es als frage fomuliert.
Ich will halt sehen, das man 10bit zeigen kann.
Zitat:


Also ganz ohne Vorwurf, weil man sich ja nicht über jeden Kleinkram Gedanken machen kann: Wenn man seine Bilder allgemein vorzeigen will, dann vielleicht besser in einem gängigen Format.
Ich finde es auch erstaunlich, aber gaengig ist da leider garkeins, bzw geeignet. Ich haette noch jpeg2000 zu bieten, wobei ich das im moment nicht erzeugen kann.
PNG geht noch:
[img] https://sunshine.sinma.de/SunData/_NEW8113__2019.png [/img]
(alibibild)
Aber auch nicht inline, sondern ihr muesst es wohl klicken.



w
__________________
--
Fuji futschikato
Bilder die ich hier zeige kann man, fuer den heimischen bildschirmschoner, (auf anfrage) als 4k, 5k,6k oder auch 8k bekommen. (kostenlos und fuer private nutzung, keine weitergabe, keine kommerzielle nutzung.)
e89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 14:22   #219
krötenblender
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 992
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX



Hm, geht doch...?
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 19:39   #220
e89
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 928
Standard AW: [Beispielbilder] Fujifilm GFX

Zitat:
Zitat von krötenblender Beitrag anzeigen


Hm, geht doch...?
Sehr schoen, aber ich wette bei jedem geht das dann doch wieder nicht.

Wenn wir aber der meinung sind PNG funktioniert fuer uns alle (in diesem bilder thread) am besten, wuerde ich das kuenftig so machen.

Jeder andere kann natuerlich weiter 8 bit bilder posten, aber ich will da weg von. Grundsaetzlich, hat mit dem forum hier nichts zu tun.
Vor allem zuhause beim betrachten lokal, aber waere natuerlich umso besser wenn man es im forum auch mit 10bit (*1) bilder zeigen kann.

w

*1 um das kurz zu erklaren:
Normale jpegs haben 8 bit farbe (pro kanal) und sind ja nicht schlecht.
RAW dateien sind je nach qualitaet 12/14/16 bit (pro kanal jeweils), zumindest was ich so kenne, es gibt vielleicht andere.
Das sieht man eigentlich eh nicht (vollstaendig am monitor), aber es wichtig zum bildbearbeiten, es gibt wirklich sinn viel farbtiefe zu haben.

bildschirme, grafikkarten und betriebssystem (oder treiber) koennen 10bit. (das koennen nicht alle) Am ehesten jedoch koennen es monitore wie fotografen sie haben, also wenn dann hier.

Ich kenne nur leider keine 10bit darstellungs datei.
Was ich kenne ist weniger (8bit) oder mehr (16bit).
Also gehe ich erstmal auf 16bit formate um die 10 bit monitore zu bedienen.

Das ist so meine idee dahinter.
Wenn wir hier rausfinden was wir ansehen koennen (png/jpeg2000/jpegXR) dann wuerde ich das halt so posten.
Grundsaeztlich wuerde die bearbeitete RAW datei, oder tiff, oder DNG auch gehen, aber die sind zu maechtig. Ich denke das will keiner runterladen, wenn er hier ein paar bilder ansehen moechte.

Von daher...
Wuerde ich jetzt erstmal von LR aus PNG nehmen und von C1 aus jpegXR. (beides 16 bit formate)

Wenn es einzelne gibt die das alles nicht koennen, dann mach ich halt noch ein normales jpeg dazu. Das kann wirklich jeder. (hat jedoch weniger information im bild)

w
__________________
--
Fuji futschikato
Bilder die ich hier zeige kann man, fuer den heimischen bildschirmschoner, (auf anfrage) als 4k, 5k,6k oder auch 8k bekommen. (kostenlos und fuer private nutzung, keine weitergabe, keine kommerzielle nutzung.)
e89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren