DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2016, 10:48   #21
relativ
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 2.738
Standard AW: Le sud de la France

Eine ähnliche Frage hatte der Lichtspielschüler mal gestellt.

Dazu schrieb ich:
Zitat:
Zitat von relativ Beitrag anzeigen
@ Lichtspielschüler... Bei fast allen Bildern mit höheren Kontrasten werden die Tiefen etwas höher gezogen, die Lichter abgeschwächt und
anschließend der Kontrast ein klein bisschen verstärkt. Damit kann ich mir die Lichtsituation schön dorthin verschieben
wo sie mir gefällt- und u. a. leicht eine Struktur im Himmel verstärken.
__________________
Grüßle, Reinhard

Wenn ihr kaum noch von mir hört oder seht liegt es daran dass ich in diesem moderativ überversorgten Forum künftig im Wesentlichen nur noch mitlese.
relativ ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 11:27   #22
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 5.268
Standard AW: Le sud de la France

Zitat:
Zitat von relativ Beitrag anzeigen
Eine ähnliche Frage hatte der Lichtspielschüler mal gestellt.

Dazu schrieb ich:
Das mache ich im Bearbeitungsprozess genau so. Ich meinte eher, ob es beim Aufnehmen selbst etwas gibt, das das Problem erleichtern könnte. Da habe ich mich wohl unklar ausgedrückt. Nichtsdestotrotz danke für die Antwort.
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 11:38   #23
Steffen Rentsch
Super-Moderator
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 22.984
Standard AW: Le sud de la France

Nr. 5 ist mir im Bereich der Wolken schon zuviel des Guten. Auch das Himmelsblau gerät dadurch etwas zu unruhig (oben links). Das zieht den Blick unnötig an. Dabei hast Du mit der Wolkenhäufung in der Mitte hinter den Felsen beste Voraussetzungen, den Blick dahin zu lenken, wo Du ihn haben willst.

LG Steffen
__________________
"Erinnerungen sind wie viele Konserven, ein bischen schöngefärbt und deshalb nicht ganz unschädlich."
(Maurice Chevalier)


Meine Seite in der Fotocommunity

Geändert von Steffen Rentsch (03.09.2016 um 11:42 Uhr)
Steffen Rentsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 11:40   #24
Lichtjägerin
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.064
Standard AW: Le sud de la France

Die Mühle ist wirklich stark
Lichtjägerin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.09.2016, 17:55   #25
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 5.268
Standard AW: Le sud de la France

Zitat:
Zitat von Steffen Rentsch Beitrag anzeigen
Nr. 5 ist mir im Bereich der Wolken schon zuviel des Guten...
Mhm, ich verstehe so ungefähr, was Du meinst. Kurzaussage: es zu gut gemeint, zu sehr eingegriffen, zu wenig Natürlichkeit belassen. Ja, damit hast Du recht. Danke für die Einschätzung. Ich lasse das Bild nun aber trotzdem so stehen.

Und zeige ein neues in der Hoffnung, es besser gemacht zu haben. Hier kann es mit den Wolken keine Probleme mehr geben, da wir während der Augustreise an den letzten 6 Tagen so gut wie keine einzige Wolke am Himmel sahen. Für echte Fotographen wohl ein Horror, für mich wunderbar. Ich liebe dieses Wetter.


Nr. 7: Dorf im Morgenlicht


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 4103-1.JPG (493,6 KB, 777x aufgerufen)

Geändert von rikmanfredson (05.09.2016 um 18:57 Uhr) Grund: Tippfehler
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 18:46   #26
Elektronix
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.320
Standard AW: Le sud de la France

#7 gefällt mir richtig gut

Ich muss hier wohl öfter mal rein schauen, da ich auch ein Fan von Südfrankreich bin. Klar wünscht man sich für's Foto auch mal Wolken, aber der südfranzösische Himmel kann da ganz schön gnadenlos sein
__________________
Meine Bilder dürfen bearbeitet und mit Erläuterung der Veränderungen hier im Forum wieder eingestellt werden.
Meine Bilder bei Flickr
Ausrüstung: Vorne Siliziumdioxid um das Licht reinzulassen und hinten Silizium um es dann einzufangen
Elektronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 08:44   #27
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 5.268
Standard AW: Le sud de la France

Zitat:
Zitat von Elektronix Beitrag anzeigen
#7 gefällt mir richtig gut
Ich muss hier wohl öfter mal rein schauen, da ich auch ein Fan von Südfrankreich bin.
Ja, klar! Und über Kommentare freue ich mich auch!
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 13:08   #28
Steffen Rentsch
Super-Moderator
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 22.984
Standard AW: Le sud de la France

Zitat:
Zitat von rikmanfredson Beitrag anzeigen
Mhm, ich verstehe so ungefähr, was Du meinst. Kurzaussage: es zu gut gemeint, zu sehr eingegriffen, zu wenig Natürlichkeit belassen. Ja, damit hast Du recht. Danke für die Einschätzung. Ich lasse das Bild nun aber trotzdem so stehen.
Manchmal neigt man dazu, Bilder generalistisch (auf das ganze Bild bezogen) zu bearbeiten - und zu wenig lokal differenziert. Und wenn man dann eine Einstellung für Felsen und viele Details auch gleich noch mit auf die Wolken legt, kann dann das passieren, was ich beschrieben habe.

Oft haben Wolken eine gänzlich andere Gradation als die Landschaft (weicher, flacher) Man ist gut beraten, dem etwas Rechnung zu tragen.

Danke dass Du das Bild so lässt - wobei: man kann auch eine nachgearbeitete Version daneben stellen...

LG Steffen

PS: Schöner Bildaufbau bei #20 - nur die Schatten knallen mächtig rein - wie da unten nicht selten zu beobachten.
__________________
"Erinnerungen sind wie viele Konserven, ein bischen schöngefärbt und deshalb nicht ganz unschädlich."
(Maurice Chevalier)


Meine Seite in der Fotocommunity
Steffen Rentsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 19:09   #29
rikmanfredson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 5.268
Standard AW: Le sud de la France

Zitat:
Zitat von Steffen Rentsch Beitrag anzeigen
(...) wobei: man kann auch eine nachgearbeitete Version daneben stellen...
Vielleicht mach ich es noch.

Zitat:
Zitat von Steffen Rentsch Beitrag anzeigen
PS: Schöner Bildaufbau bei #20 - nur die Schatten knallen mächtig rein - wie da unten nicht selten zu beobachten.
Du meintest wahrscheinli5ch Bild Nr. 7 / #25: Ja, war halt so. Die Sonne kroch langsam hinter dem Hügel hoch, und erst allmählich bekamen die tiefer gelegenen Stellen auch Licht.


Das nächste Bild eröffnet einen Blick auf mein persönliches "Paradies". Hier könnte ich stundenlang sitzen und einfach in die Landschaft schauen. Würziger Duft liegt in der Luft und die Zikaden singen. Vielleicht ist noch ein Gläschen Rose griffbereit - ach, was will man mehr?


Nr. 8: Abendstimmung


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3759-1.JPG (386,3 KB, 696x aufgerufen)
rikmanfredson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 19:13   #30
Lichtjägerin
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.064
Standard AW: Le sud de la France

Super schön! Ich hoffe, Du hattest tatsächlich ein Gläschen neben Dir stehen?
Lichtjägerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren