DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2012, 23:59   #1
Amateurtje
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 13
Standard Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Mit zeimlich einfach zu bekommen Teilen kan mann selbst ein Blitz machen met ein Blitzdauer unter 1 millionstel Sekunde.

Diese Foto ist im Dunkeln gemacht, und der blitz war ausgelost mit ein Mikrofon.

Mehr Info hier: http://www.njnoordhoek.com/?p=735

auf Deutsch

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Smith_and_Wesson_900pix.jpg (71,1 KB, 368x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5495 JUST EXITING 2 900pix.JPG (258,8 KB, 1078x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5281 buis 900pix.JPG (299,3 KB, 1025x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5538 zeepbel 900pix.JPG (337,5 KB, 1031x aufgerufen)
Dateityp: jpg kerstbal900pix.jpg (456,7 KB, 1078x aufgerufen)

Geändert von Amateurtje (15.02.2012 um 10:16 Uhr)
Amateurtje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 13:55   #2
oscar2
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: vorarlberg
Beiträge: 2.664
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

coole sache. aber bei dem revolver ist der trommelspalt wohl doch ein bisschen gross? oder war das vorsatz für den optischen effekt...
__________________
wer hier ironie entdeckt, hats verstanden
alternatives ende: wer ironie entdeckt und nicht versteht, muss sie behalten.
mfg oscar
oscar2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 16:09   #3
Amateurtje
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 13
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Ich bin kein Waffenexpert, nur der Fotograf!
Amateurtje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 16:21   #4
namdan
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 155
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Das ist ja interessant.
Hast du dir so einen Blitz gebaut ?
namdan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.02.2012, 19:44   #5
Amateurtje
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 13
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Zitat:
Zitat von namdan Beitrag anzeigen
Das ist ja interessant.
Hast du dir so einen Blitz gebaut ?
Ja, dass sind alle meine Photos mit meinem Blitz (Revolver und Pistole hergestelt durch Smith&Wesson und CZ und auch nicht mein Eigentum):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 9mm-hollowpoint_900pix.jpg (385,9 KB, 504x aufgerufen)
Dateityp: jpg MicroFlash-complete1-300x156.jpg (13,3 KB, 633x aufgerufen)
Dateityp: jpg flash-stripped-300x153.jpg (14,9 KB, 489x aufgerufen)
Dateityp: jpg business-end-flash-300x273.jpg (14,3 KB, 416x aufgerufen)
Dateityp: jpg spark-gap-300x199.jpg (13,2 KB, 360x aufgerufen)

Geändert von Amateurtje (15.02.2012 um 20:18 Uhr)
Amateurtje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 20:33   #6
oscar2
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2008
Ort: vorarlberg
Beiträge: 2.664
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

ohne *******, ich tu mich echt ein bisschen schwer das zu realisieren.
__________________
wer hier ironie entdeckt, hats verstanden
alternatives ende: wer ironie entdeckt und nicht versteht, muss sie behalten.
mfg oscar
oscar2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 20:38   #7
namdan
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 155
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Hattest du die Schaltung von dem Maurice (Maurice Ribbles blog) ?
namdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 22:49   #8
Amateurtje
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 13
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Zitat:
Zitat von namdan Beitrag anzeigen
Hattest du die Schaltung von dem Maurice (Maurice Ribbles blog) ?
Nein, Maurice war aber mein Startpunkt! Es gibt aber 3 probleme mit seinem Schaltung wenn du nicht in der USA lebst.
http://www.glacialwanderer.com/hobbyrobotics/?p=490

1. Der Kondesator von Maurice (Maxwell) ist sehr teur (ca 250 Euro inkl Versand, Steuer etc) und warscheinlich eben nicht legal aus der USA zu bekommen (auch gut fuer Nuklear/Waffen Untersuch)

2. Der Hochspannungsversorgung ist auch relativ teur (Versand von amazing1.com ca 50$ allein)

3. Der Entzundungstrafo eben so


Meine Loesung mit einfach zu bekommen Teilen:

1. "Billige" Kondesator von Ebay (60$ inkl versand). Alan Sailer gebraucht sie jetz auch nach meine Tipp, und ist ganz zufrieden nach tausenden Entladungen : http://www.flickr.com/photos/8763834...57621620898031
Die Blitzdauer der er hat gemessen is ca 250 nano Sekunde (!).

2. Ich benuetze ein "flyback" von ein PC Monitor (drei Monitoren komplett fuer 10 Euro, incl alle andere Komponenten die es darin gibt) fuer die 20 kV Spannung auf der Kondensator.
Als Alernativ denke ich dass ein CCFL inverter (1$ auf Ebay) in Kombination mit ein Cockroft Walton multiplier (nur einige Kondensatoren un Dioden) interessant ist.

3. Ein Moped Spule macht exact das Selbe. Spaeter habe ich auch entdeckt dass jedes Moped schon elektrisch gezuendet wird mit ca 300 volt am Eingang der Spule....10 Euro!

Geändert von Amateurtje (15.02.2012 um 23:02 Uhr)
Amateurtje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2012, 06:04   #9
namdan
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 155
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Kannst du mir dann bitte deine Schaltung geben und eine genaue Beschreibung oder eine Liste machen was ich alles brauche ?

Ich muß dann schauen daß ich jemand finde der mir das alles zusammen lötet.
Ich habe dir ja schon geschrieben daß ich mit Elektronik nichts am Hut habe ....dafür kann ich die Mechanik oder Hardware bauen.
namdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2012, 11:53   #10
Amateurtje
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 13
Standard AW: Ultra-Hochgeschwindigkeits-Blitz unter 200 Euro

Zitat:
Zitat von namdan Beitrag anzeigen
Kannst du mir dann bitte deine Schaltung geben und eine genaue Beschreibung oder eine Liste machen was ich alles brauche ?

Ich muß dann schauen daß ich jemand finde der mir das alles zusammen lötet.
Ich habe dir ja schon geschrieben daß ich mit Elektronik nichts am Hut habe ....dafür kann ich die Mechanik oder Hardware bauen.
Hmmm. Der Blitz produziert 20.000 Volt an ca 4.000 Ampere.
Es braucht nur 0,03 Ampere um ein Hertz aus zu schalten...

Vielleicht ist es besser erst etwas mehr zu studieren (Elektrotechnik,Sicherheit) bevor du das ganze "zusammen löten" lasst.

Hier ist mein "shopping list":

capacitor € 42.86
40 kV wire € 17.86
bleeder resistor 100 Mohm € 17.00
arduino € 16.92
bobbin € 14.00
PVC drain tube € 10.00
perfboard € 5.00
flyback € 3.00
hotglue € 3.00
LCD € 3.00
Pyrex tube € 2.50
optotriac € 2.00
roll of kapton tape € 2.00
solder € 2.00
wood € 2.00
testtube € 1.43
piezo mic € 1.00
resistors € 1.00
spraypaint € 1.00
thyristor € 1.00
tiewrap € 1.00
transistor € 1.00
led € 0.10

total € 107.81

Geändert von Amateurtje (16.02.2012 um 14:57 Uhr)
Amateurtje ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blitz , hochgeschwindigkeit , kurzzeit , ultra


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren