DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2017, 12:10   #11
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Ort: Wien
Beiträge: 2.912
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Zitat:
Zitat von memakr Beitrag anzeigen
Auch die Anforderungen an das Objektiv selbst werden geringer/ Gutmütiger.
Aber nur im Zentrum - durch den größeren Bildkreis sind eben auch die Randbereiche bei KB mehr gefordert
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 18:51   #12
Mali-Steffi
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 205
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Hey,

Ich habe die 6 D verkauft und die 5 D MK III ist hier eingezogen. Die ist sporttauglicher. Ich war aber sehr zufrieden. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt hier einfach.

Die 80 D wird wohl auch noch verkauft werden.

Jeder hat seine persönliche Erfahrung und meine ist, dass ich die Bildqualität der 6 der 80 vorziehe. Meine letztes Shooting habe ich mit beiden Kamera parallel gemacht und auch da hat mich die 6 überzeugt. Ich habe nur L-Objektive und da wird dann ein Unterschied sichtbar.

Meine Meinung, meine Erfahrung!
__________________
VG

Stefanie

----------------------------------------------------------
Canon EOS 5 D MK III, Canon EOS 80 D, Canon 24 - 70 F4 IS L, Yongnuo 50 mm F1.8, Canon 100 mm F2.8 IS L, Canon 70 - 200 F4 IS L
Mali-Steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 09:44   #13
Peter_Freiburg
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 155
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Zitat:
Zitat von ManGanFX Beitrag anzeigen
Im Studio blende ich eh etwas ab.
um es auf den Punkt zu bringen, das bedeutet:
= kein KB-Look
= scharfe Fotos mit beiden Kameras
= 6D für Studioportraits überflüssig

Sofern du im Studio mit geringer ISO schiesst, spielt Rauschen Null Rolle. Das gesparte Geld würde ich lieber in Blitze und Lichtformer stecken, das ist gut angelegt

Meine ganz bescheidenen Portraits mit der 6D, davon viele im Studio (die wären mit APS-C alle ähnlich geworden): https://flic.kr/s/aHskBMtFKq
__________________
Erfolgreich und harmonisch gehandelt mit freiraum7, hhherzblut, aalto, IANUS, macrobernd, mendelts, gregorian, mikkal, EMPEPE...
Meine bescheidenen Versuche auf flickr

Geändert von Peter_Freiburg (17.11.2017 um 09:48 Uhr) Grund: ein Adjektiv fehlte :)
Peter_Freiburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 09:53   #14
Phteve
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2016
Beiträge: 259
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Zitat:
Zitat von Vivavista Beitrag anzeigen
Für outdoor-Portraits ... 6 D ihre Schwächen am deutlichsten, weil da meist hochkant fotografiert wird, eine lange maximale Blichtbelichtungszeit und nur eine 1/4000 Sec. hat, zu lang bei offenen Blenden von f 1,4 bis 2.
Wieso hochkant die 6D der 5D III unterlegen ist verstehe ich nicht.

1/4000sec sehe ich nicht als Schwäche. Ich mache Porträts ausschließlich outdoor und bei f1.8. ISO ist ständig mind bei 200 damit die Belichtungszeit 1/100 und kürzer ist.
__________________
Gruß
Stephan



INSTAGRAM
Phteve ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.11.2017, 10:17   #15
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 148
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Für Objektiv-Reviews sehe ich mir gern die Christopher Frost Videos auf YouTube an https://www.youtube.com/channel/UCxo...uK4cEfy0Wc09IA

Der testet meist mit einer 6D und EOS M3 (24MP), wenn es Vollformat Linsen sind.
Er fängt immer mit der 6D an. Und sobald man dann das M3-Testfoto sieht, ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht:
Die 6D-Fotos sind so viel schärfer und kontrastreicher an den Kanten, dass man da nicht behaupten kann, ein APS-C Sensor liefert bessere Schärfe.

Das ist bei jedem Test so, hab keinen einzigen gesehen, wo die APS-C-Kamera besser mit dem jeweiligen Objektiv zurechtkommen würde.

Er erwähnt es meist beim wechsel auf APS-C, dass diese deutlich anspruchsvoller an das Objektiv ist, da mehr Megapixel auf kleinerem Raum sind oder so ähnlich.
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 11:01   #16
Cas81
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.104
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Zitat:
Zitat von Phteve Beitrag anzeigen
Wieso hochkant die 6D der 5D III unterlegen ist verstehe ich nicht.
Fokuspunktverteilung. Da ist nichts mit "aufs Auge" fokussieren, sobald sich das Motiv nicht perfekt für den AF- Punkt präsentiert (anstatt perfekt für die Bildgestaltung). Die Krückenlösung des Verschwenkens ist eben schlicht eine solche und nichts weiter. Je nach Schärfentiefe kann es problematisch werden.
Cas81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 11:07   #17
Rainer_2022
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: am schönen Bodensee
Beiträge: 2.618
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Ich habe die Erfahrung mit dem 24-105/4.0 an der EOS 60D gemacht: ist unschärfer als z. B. Tamron 17-50/2.8 oder Sigma 17-70/2.8-4.
Das 70-200 4.0 LIS ist aber so scharf, dass jeder Pixel der 60D richtig bedient wird.
Das gilt auch für das 70-300 LIS.
Mein 50/1.4 ist schon bei Offenblende mittig scharf; habe es noch nicht lang, es wird aber nicht unschärfer durch's Abblenden.

Im Studio blende ich auf f/6.3 ab und schieße die 60D mit ISO 160. Damit habe ich volle Schärfe auf meinen Crop-Linsen und noch kein Rauschen.
ISO160 ist gut für die Blitzfolgezeiten, habe 5 Metz und Yongnuo "Kamera"-Blitze.
Angeblich hat die 60D bei ISO 160 auch das geringste Rauschen; Rauschen ist jedoch kein Problem im Studio.

Mein Fazit: komme auch ohne Vollformat im Studio hin.
__________________
*** Das Licht sei mit Euch! ***
Canon EOS 60D 17-70mm, 50mm/1.4
Fujifilm X-E1 / X-T2 12mm, 35mm/1.4, 16-50mm
Rainer_2022 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2017, 11:11   #18
Peter_Freiburg
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 155
Standard AW: 6D neben 80D für Portrait

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Das ist bei jedem Test so, hab keinen einzigen gesehen, wo die APS-C-Kamera besser mit dem jeweiligen Objektiv zurechtkommen würde.
...
Er erwähnt es meist beim wechsel auf APS-C, dass diese deutlich anspruchsvoller an das Objektiv ist, da mehr Megapixel auf kleinerem Raum sind oder so ähnlich.
Das ist ja auch sicher so. Aber man muss in diesem Fall die Fragestellung des TO ja berücksichtigen.
Abgeblendet bei Studioportraits fällt das nicht ins Gewicht. Klar, wenn man als Hobby hat, bei 100% stundenlang jede Hautpore zu suchen und zu vergleichen oder nur A1 Prints macht... .
Du bekommst mit APS-C im Studio traumhaft gute und ausreichend scharfe Portraits geschossen. Ist halt immer die Frage, ob 98% reichen oder ob es 100% sein müssen.
__________________
Erfolgreich und harmonisch gehandelt mit freiraum7, hhherzblut, aalto, IANUS, macrobernd, mendelts, gregorian, mikkal, EMPEPE...
Meine bescheidenen Versuche auf flickr
Peter_Freiburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
80d , canon , canon 6d , landschaft , portrait


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren