DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2017, 20:59   #61
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.752
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Hier! Hatte das Yongnuo 1,8/50 mal per Adapter an einer M, ging problemlos. Du solltest aber nicht erwarten, dass die Chinateile an allen EOS problemlos funktionieren. An einigen älteren analogen EOS gingen sie z. B. nicht, an anderen schon.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 19:09   #62
Sakic
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 92
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Meine Erfahrungen an der M10 mit dem Meike-Adapter:

Beim Yongnuo 50mm f/1.8, Sigma 17-50 f/2.8 OS, Tamron 70-200 f/2.8 G2 und dem Canon EF 35-105 Ultrasonic 'zuckt' der Autofokus durchgehend und sucht sich dumm und dämlich. Lediglich das Canon EF-S 10-18 IS STM ist sehr gut nutzbar gewesen. Ich denke, am Adapter kann es nicht gelegen haben - wohl eher an den Drittherstellerobjektiven bzw. dem relativ alten Ultrasonic Objektiv. Das ist für mich einigermaßen ernüchternd, da ich eigentlich vorhatte, meinen vorhandenen Objektivpark zumindest gelegentlich zu adaptieren - das hat sich damit dann erledigt.

Mit der Qualität des Meike-Adapters war ich recht zufrieden. Er hatte zwar etwas Spiel, aber generell fehlt mir die Vorstellungskraft, dass der Canon Adapter irgendwas hätte besser machen können.
Sakic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 18:30   #63
360Ryders_Lukas
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 3
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Hallo ich bin ganz Neu hier und weiss nicht ob ich hier "richtig" bin mit meinem Anliegen oder wie es mit eigenen Beiträgen funktioniert. Ich HOFFE ihr könnt mir helfen. Ich habe eine CANON EOS 60D EF-S. Und habe heute ein SAMYANG F1.2/50mm OBJEKTIV bekommen. Das ist fuer das CANON M Mount gedacht... Gibt es dafür einen Adapter? ich finde nichts im Netz. Ich bin Einsteiger und verzweifel... Danke im Vorraus und falls ich hier nicht richtig bin, sorry
360Ryders_Lukas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 20:15   #64
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Zitat:
Zitat von 360Ryders_Lukas Beitrag anzeigen
Gibt es dafür einen Adapter?
Nein, das geht physikalisch nicht.
Adapter gibt es nur von EF und EF-S Objektiven auf M Kameras.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.01.2018, 20:29   #65
Topsound
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2011
Beiträge: 130
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

So ist es, die Schulterhöhe sprich der Abstand zwischen Sensor und Bajonett ist bei der M erheblich kleiner als bei EF und EF-S. Sprich du müsstest das Objektiv dann in die 60D hineinschieben. Quasi ein Negativ Adapter. Andersherum passt es, also ein EF oder EF-S an der M . Da überbrückt der Adapter quasi den fehlenden Abstand. Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

Sprich so einen Adater wie du ihn brauchst, wird es nie geben können.
Topsound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 21:42   #66
disclaimer
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 1.271
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Zitat:
Zitat von 360Ryders_Lukas Beitrag anzeigen
...habe ... ein SAMYANG F1.2/50mm ... fuer das CANON M Mount .... Gibt es dafür einen Adapter?...
Die wohl preisgünstigste Lösung ist hier tatsächlich, sich eine gebrauchte EOS M dafür anzuschaffen. Der schnarchlangsame AF kann dir egal sein, denn dein Objektiv will manuell bedient werden und mit ML Firmware ausgestattet gibt es Focuspeaking und andere nützliche "Spielereien" dafür. Die Bildqualität ist mit deiner 60D identisch, da musst du dir keine Sorgen machen, und mit einem Adapter kannst du daran deine vorhandenen EF und EF-s Objektive als Backup nutzen.
disclaimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 16:19   #67
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.497
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Zitat:
Zitat von Topsound Beitrag anzeigen
So ist es, die Schulterhöhe sprich der Abstand zwischen Sensor und Bajonett ist bei der M erheblich kleiner als bei EF und EF-S...
Schulterhöhe?
Du meinst sicher das Auflagemaß - Dann stimmt es auf jeden Fall
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 23:20   #68
rednew43
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2017
Ort: Weil am Rhein
Beiträge: 19
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Zitat:
Zitat von Sakic Beitrag anzeigen
Meine Erfahrungen an der M10 mit dem Meike-Adapter:

Beim Yongnuo 50mm f/1.8, Sigma 17-50 f/2.8 OS, Tamron 70-200 f/2.8 G2 und dem Canon EF 35-105 Ultrasonic 'zuckt' der Autofokus durchgehend und sucht sich dumm und dämlich. Lediglich das Canon EF-S 10-18 IS STM ist sehr gut nutzbar gewesen. Ich denke, am Adapter kann es nicht gelegen haben - wohl eher an den Drittherstellerobjektiven bzw. dem relativ alten Ultrasonic Objektiv. Das ist für mich einigermaßen ernüchternd, da ich eigentlich vorhatte, meinen vorhandenen Objektivpark zumindest gelegentlich zu adaptieren - das hat sich damit dann erledigt.

Mit der Qualität des Meike-Adapters war ich recht zufrieden. Er hatte zwar etwas Spiel, aber generell fehlt mir die Vorstellungskraft, dass der Canon Adapter irgendwas hätte besser machen können.
Hast Du Deine Kamera auf One-Shot oder AI-Servo gestellt? So wie Du schreibst, vermutlich auf Servo, dann versucht sie permanent scharf zu stellen.
Meine M5 mit Original- und Meikeadapter hat null Autofokusprobleme mit alten Objektiven (z.B 28-105 von 1996 oder Sigma 100-300 von 1997)
Gruß aus Südbaden
rednew43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 15:59   #69
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 480
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Hab mal so einen Nachbau-Adapter ausprobiert.

Bei einem EF-S Objektiv, glaub 10-22 mm, ratterte der Autofocus unerträglich. 2 Sigma-Objektive verhielten sich seltsam mit eingeschaltetem Stabilisator.

Jedoch mit dem originalen Canon Adapter bin ich hoch zufrieden.

Weshalb soll ich da ein paar Euro am sonst teuren Equipment sparen und mir so ein chinesisches Plagiatdingsbums zwischen Linse und Kamera schrauben?
PrimaFoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 16:14   #70
Sakic
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 92
Standard AW: Canon EOS-M Mount Adapter Nachteile?

Ich habe mir nochmal den Meike-Adapter bestellt und werde die Einstellungen überprüfen. Ich habe aber nichts an den Einstellungen geändert, dementsprechend kann AI-Servo eigentlich nicht der Fall gewesen sein - da es mir keine Ruhe lässt, habe ich ihn nochmal bestellt und werde nochmal testen (und ich hoffe, dann kann ich die anderen Objektive benutzen).

Ansonsten werde ich wohl auch mal einen originalen Adapter testen müssen, auch wenn mir unklar ist, was der anders machen sollte als der Meike-Adapter - die Kontakte werden doch nur weitergegeben.
Sakic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren