DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2019, 21:00   #1
schachfuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2006
Beiträge: 82
Standard Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,
ich beabsichtige, mir einen neuen Rechner zuzulegen. Meine bevorzugte Nutzung ist die Bildbearbeitung und hier insbesondere mit dem Programm Helicon Focus Pro.
Die Empfehlung dieser Firma für Grafikkarten ist die Nvidia GeForce RTX 2080 TI.
Ich könnte einen PC erwerben, der die Grafikkarte GeForce RTX 2070 eingebaut hat.
Kann mir jemand sagen, ob der Leistungsunterschied dieser Grafikkarten in Bezug auf Bildbearbeitung sehr groß ist?
Vielen Dank im voraus!
Viele Grüße
Heinz
__________________
Sony Alpha 9, Sony FE 24-70 GM, Sony FE 100-400 GM
Canon EOS 5D III, Canon EF 3.5/17 TSE, 3.5/24 TSE, 1.4/24, 1.8/85, 2.8/100 Makro, 3.5/180 Makro, 2.8/300 L IS, 4/11-24, 2.8/24-70, 4/70-200.
schachfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 05:33   #2
KeBeNe
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Altenburg
Beiträge: 89
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

die 2070 liegt irgendwo zwischen 1080ti und 2080ti.
wenn ich die Userbenchmarks einfach interpoliere, braucht eine 1080ti ca.4s für ihren benchmark, eine 2080ti etwa 3s.

laut der Herstellerseite wäre eine Vega Pro (welche?) noch schneller als eine 2080ti.

welchen Anspruch du nun hast und ob bei dir Zeit im Sekunden Bereich bares Geld ist musst du entscheiden, selbst ein 2070 kann dann da schon Übertrieben sein
KeBeNe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 09:02   #3
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.333
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Die typischen "Benchmarks" sind immer mit Vorsicht zu genießen, weil da eventuell (speziell leistungsoptimierte) Dinge getestet werden, die im persönlichen Arbeitsalltag aber gar/kaum k/eine Rolle spielen.

Deshalb würde ich empfehlen, erstmal auf deinem jetzigen Rechner, während eines normalen Arbeitstages, die Auslastung deiner aktuellen Komponenten (CPU/GPU/RAM/Festplatten) im Windows "Task-Manager" zu beobachten (unter "Leistung"; langsame Aktualisierung, alle CPU-Kerne und komplette GPU-Übersicht einschalten)!
Liegt dort z.B. eine der Komponenten dauerhaft über 90% und der Rest bei unter 5%, kann man noch am besten abschätzen, wieviel ein Hardware-Upgrade bringen würde.

Zur o.g. Vega Pro 64 ist hier ein Kurztest:
www.chip.de/test/Radeon-RX-Vega-64-im-Test-Enttaeuschung-auf-hohem-Niveau_120759170.html
___________________________
Link zu den Helicon-Benchmarks:
www.heliconsoft.com/helicon_focus_benchmark/table_view.php

Geändert von Henry06 (10.10.2019 um 09:05 Uhr)
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 12:29   #4
Merope
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.510
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Für Lightroom, Capture One etc. reicht eine Mittelklassegrafikkarte. Ich würde erwarten, das ist bei Helicon ähnlich, oder ?
Von daher ist eine 1650 oder 1660TI auch OK und spart Geld ....
Merope ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.10.2019, 20:12   #5
KeBeNe
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Altenburg
Beiträge: 89
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

bin nach diesem hier gegangen -> https://www.heliconsoft.com/helicon_...hmark/view.php

eine Vega Pro ist aber was anderes als eine "normale" Vega 64 (andere Treiber, sowas wie Quadro vs. GTX/RTX)

dann gab es noch User Tests, die haben die Zeiten gestoppt.

denke auch das es eine 1660ti tut.
KeBeNe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 22:29   #6
Fujisti
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 923
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

es sollte mindestens ein 3090 ti mit 16GB sein.

alles darunter wird dich ausbremsen.


Alternativ kannst Du Dich auch mit diversen Test und Beurteilungen auseinandersetzen.

Möglicherweise musst Du Dich bis zum Erscheinen der 3090 ti mit 16GB noch etwas gedulden....
__________________
An alle Kopierer von Mythen:

DHL versendet ohne Mehrpreis auch auf Inseln und Berge innerhalb Deutschlands.
Fujisti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 05:52   #7
KeBeNe
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Altenburg
Beiträge: 89
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

und wenn die draußen ist(irgendwan in 1-2Jahren), schreibt wieder einer du brauchst mind. eine 4090Ti mit 24Gb RAM, alles darunter wird dich ausbremsen und ist unzumutbar usw.

dieses Spiel kann man jedes Jahr spielen...
KeBeNe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 07:36   #8
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 803
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Zitat:
Zitat von Fujisti Beitrag anzeigen
es sollte mindestens ein 3090 ti mit 16GB sein.

alles darunter wird dich ausbremsen.
Geht es hier um eine schnelle GraKa für Highend-Spiele oder für die Bildbearbeitung? Für die Bildbearbeitung, Büroarbeiten und gelegentliches Spielen ist eine der genannten Mittelklassekarten zu empfehlen. s.o.
Da von @schachfuchs keine weitere Anforderungen genannt wurden, stelle ich mal die Frage: Spielen auch 10bit-Verarbeitung und Videobearbeitung eine Rolle? Vermutlich nicht, wurden ja nicht genannt.
Wenn nein, wäre alles gesagt.
__________________
Viele Grüße, Rudi
Rudolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 09:49   #9
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.333
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Das Schöne am modularen PC-Konzept (IBM/Microsoft sei Dank!) ist ja, dass man auch erstmal seine alte Grafikkarte einbauen/weiterverwenden kann, und erst wenn diese mit den persönlichen Anforderungen überfordert ist, upgradet man auf eine Neuere/Leistungsstärkere.

Immer im Auge behalten sollte man aus Umweltschutzgründen dabei den Stromhunger/die Abwärmeproduktion der ultimativen Hochleistungs-3D-Grafikboliden.
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 15:41   #10
schachfuchs
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2006
Beiträge: 82
Standard AW: Welche Grafikkarte in neuen Rechner

Vielen Dank für eure Antworten, die mir sehr weiter helfen. Besonders die Links zu Listen von Helicon Focus, wo man die Leistungsunterschiede der einzelnen Grafikkarten gut ablesen kann, sind sehr aufschlussreich!
Nochmals ganz herzlichen Dank für eure Mühen!!!
Viele Grüße
Heinz
__________________
Sony Alpha 9, Sony FE 24-70 GM, Sony FE 100-400 GM
Canon EOS 5D III, Canon EF 3.5/17 TSE, 3.5/24 TSE, 1.4/24, 1.8/85, 2.8/100 Makro, 3.5/180 Makro, 2.8/300 L IS, 4/11-24, 2.8/24-70, 4/70-200.
schachfuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren