DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Afrika

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2020, 14:10   #81
alba 1
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2018
Beiträge: 39
Standard AW: Tansania / Kenia - Safari

unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio
Hallo,
kann nur Nakuru empfehlen - In Naivasha gibt's nicht viel zu sehen !
Nur zur Info, wieso ich hier poste: Meine Frau ist Kenianerin aus Nairobi und ich selber war auch schön öfters dort unten und habe auch schon einmal ein paar Wochen in Nakuru gewohnt (Nicht Hotel sondern privat !!!).
Viel Spass !
Gruß
Alex

Geändert von scorpio (01.03.2020 um 14:28 Uhr)
alba 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 17:39   #82
pC*
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2012
Ort: Kronberg im Taunus
Beiträge: 317
Standard AW: Tansania / Kenia - Safari

Ich kann Alba_1 nur beipflichten, würde dir auch eher Lake Nakuru empfehlen. Meine Frau ist ebenfalls aus Kenia (Kilifi) und habe selbst 2 Jahre in Kenia gelebt. Und fliege selbst 3 mal im Jahr runter. Naivasha ist zwar auch ganz nett, finde Cresent Island wunderbar für einen Wochenendausflug. In Nakuru gibt es doch etwas mehr zu sehen und wenn neben dem Fotografieren noch etwas Zeit bleibt ist das Nachtleben ebenfalls zu empfehlen.
pC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 14:46   #83
triple-frog
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 739
Standard AW: Tansania / Kenia - Safari

Hallo Zusammen,

aufgrund dieses Threats steigt in mir der Drang auf eine Safaris immer weiter. Habe jetzt mal ein wenig hier und dort gelesen, auch Eure Empfehlungen

Mal meine ersten Gedanken, denn wenn, wäre es erst 2022 ende Juli/August möglich. Von daher also noch Zeit genug.

Zuerst wollte ich alles auf einmal, also so richtig 12-* Tage Serengeti und Masai Mara. Aber dann habe ich mir die Reisen angeguckt und dachte mir, muss das wirklich sein.
Wäre nicht ende Juli 8-10 Tage Masai nicht auch "ausreichend" um einen vernünftigen Eindruck zu bekommen. Oder "muss" unbedingt noch ein weiterer Park dazu, da man in der Masai nicht alles zu Gesicht bekommt.
Oder dann doch lieber 6 Tage Masai und noch 2-4 Tage einen anderen Park, zb Amboseli

Wichtig wäre mir zu den Big5 wenn es möglich ist Gepard und Leopard. Wenn es nach mir alleine gehen würde auch noch ein paar coole Vögel, aber das wäre das i-Tüpfelchen.



Kann man dort auch selber buchen und dann Vor-Ort eine Tour buchen oder wäre es besser einen der Veranstalter hier zu nehmen und dann das über den laufen zu lassen.


Habe durch die Suche inzwischen
elefant-tours
diamir
kenia-safari
outback-africa
mal rausgesucht

einige sind hier auch schon genannt worden aber vielleicht wisst ihr noch mehr oder könnte entsprechende Empfehlungen geben

Wir wären 4 Personen, davon ein Kund mit 12 Jahren.

Habt Ihr eine Meinung dazu? Ich habe halt die Hoffnung das man bei mehreren Tagen an einem Fleck die Chance erhöht auch mal andere Bilder einzufangen und ggf mit einem gute Guide auch mal mehr stellen zu sehen. Möglich wäre natürlich auch ein Wechsel innerhalb der Masai oder...

Gruß
Jens
__________________
Eos 800 (EOS 60D), 15-85 1:3,5-5,6 IS USM, canon EF-S 10-22, 1:3,5-4,5, canon ef 70-300 L IS USM (Tamron SP 70-300 F/4-5.6 DI VC USM), Canon 50 mm F/1.8, Tamron 90VC Makro, Stativ Feisol 3472Rapid, Einbeinstativ Benro A38T, Monitor Asus PB278QR
Meine Bilder auf flickr
Meine Facebook-Seite

Beschreibt Eure Erfahrungen mit Euren Monitoren

Triopo TR-982II Test und Shanny SN600SC Nachtest
triple-frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 15:31   #84
THBiker
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Pfalz
Beiträge: 2.585
Standard AW: Tansania / Kenia - Safari

Zitat:
Zitat von triple-frog Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Gruß
Jens
Hallo Jens,

schau mal, es gibt einen Thread zu Safari-Planungen, ich denke, dor bekommst du auch geholfen.

Link zum Thread
THBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.02.2021, 15:38   #85
triple-frog
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 739
Standard AW: Tansania / Kenia - Safari

Hallo Thorsten,

den hatte ich natürlich auch gesehen, habe aber gedacht das dieser vielleicht der geeignetere ist. Aber beobachten tue ich den auch ;-)

Wenn ich könnte wie ich wollte :-)

Gruß und Danke
Jens
__________________
Eos 800 (EOS 60D), 15-85 1:3,5-5,6 IS USM, canon EF-S 10-22, 1:3,5-4,5, canon ef 70-300 L IS USM (Tamron SP 70-300 F/4-5.6 DI VC USM), Canon 50 mm F/1.8, Tamron 90VC Makro, Stativ Feisol 3472Rapid, Einbeinstativ Benro A38T, Monitor Asus PB278QR
Meine Bilder auf flickr
Meine Facebook-Seite

Beschreibt Eure Erfahrungen mit Euren Monitoren

Triopo TR-982II Test und Shanny SN600SC Nachtest
triple-frog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Afrika
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de