DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2018, 12:37   #21
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Re: Die ewige Formatfaktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Das sind alles Kleinbildsysteme ... die Unterschiede sind marginal.
Wenn Faktor 2 "marginal" ist, dann stimmt das schon!
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:38   #22
osiris81
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Winterthur
Beiträge: 1.743
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Lichtstärke

Bezüglich der Lichtstärke ändert sich nichts bei FX->DX->mFT. Die Belichtungszeit bleibt gleich.
Das stimmt ja eben nicht, schau dir doch mal das Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=DtDotqLx6nA
__________________
À partir d'aujourd'hui la peinture est morte. (Delaroche, 1839)

Osiris on deviantART / flickr
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:40   #23
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.916
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von osiris81 Beitrag anzeigen
Das stimmt ja eben nicht, schau dir doch mal das Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=DtDotqLx6nA

Ohne mir das Video angeschaut zu haben. Das was Herbert-50 geschrieben hat passt schon. Bei gleicher Blende, nimmt man die gleiche Belichtungszeit.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:45   #24
shreblov
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: HH
Beiträge: 3.289
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Oh wie schön, endlich mal wieder eine Crop-Faktor-Diskussion!

Mehr als tausend Worte: https://www.dpreview.com/articles/26...hould-i-care/3 und die Seiten danach.
shreblov ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.01.2018, 12:47   #25
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von osiris81 Beitrag anzeigen
Das stimmt ja eben nicht, schau dir doch mal das Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=DtDotqLx6nA
Ich denke das stimmt doch. Das Loch ist gleich groß und es kommt gleich viel Licht durch - egal wie groß der Sensor dahinter ist. Letztendlich ist mFT nur ein Ausschnitt von FX und da ändert sich die Belichtung ja auch nicht, wenn ich später einen Ausschnitt mache.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:51   #26
osiris81
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Winterthur
Beiträge: 1.743
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Ich denke das stimmt doch. Das Loch ist gleich groß und es kommt gleich viel Licht durch - egal wie groß der Sensor dahinter ist. Letztendlich ist mFT nur ein Ausschnitt von FX und da ändert sich die Belichtung ja auch nicht, wenn ich später einen Ausschnitt mache.
Aber wenn du nachher den Auschnitt vergrösserst auf die ursprüngliche Grösse und und mit einem Foto vergleichst bei dem du auf diesen Ausschnitt "gezoomt" hast, dann wirst du feststellen, dass beim gecroppten Foto viel mehr Rauschen vorhanden ist (bei 2X Crop halt 4 mal mehr).
__________________
À partir d'aujourd'hui la peinture est morte. (Delaroche, 1839)

Osiris on deviantART / flickr
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:53   #27
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.916
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von osiris81 Beitrag anzeigen
Aber wenn du nachher den Auschnitt vergrösserst auf die ursprüngliche Grösse und und mit einem Foto vergleichst bei dem du auf diesen Ausschnitt "gezoomt" hast, dann wirst du feststellen, dass beim gecroppten Foto viel mehr Rauschen vorhanden ist (bei 2X Crop halt 4 mal mehr).
Und dennoch muss ich die gleiche Belichtungszeit nehmen, da sonst das Bild am kleineren Format zu hell, also überbelichtet wäre.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:57   #28
osiris81
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Winterthur
Beiträge: 1.743
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Und dennoch muss ich die gleiche Belichtungszeit nehmen, da sonst das Bild am kleineren Format zu hell, also überbelichtet wäre.
An MFT (zu KB) stellst du die ISO 2 Stufen runter, dann hast du die gleiche Belichtung und auch das gleiche Rauschen (mehr oder weniger

Noch ein Beispiel:
an MFT: 12mm, f/2.8, 1/100s, iso 200
an KB: 24mm, f/5.6, 1/100s, iso 800

Die beiden Bilder werden gleich hell sein, haben die gleiche Tiefenschärfe und gleich viel Rauschen, in Theorie also absolut identisch (in der Praxis nur bei gleicher Sensortechnologie).
__________________
À partir d'aujourd'hui la peinture est morte. (Delaroche, 1839)

Osiris on deviantART / flickr

Geändert von osiris81 (30.01.2018 um 13:05 Uhr)
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 13:04   #29
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.916
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von osiris81 Beitrag anzeigen
An MFT (zu KB) stellst du die ISO 2 Stufen runter, dann hast du die gleiche Belichtung und auch das gleiche Rauschen (mehr oder weniger
Das letzte Mal noch. Gleiche ISO, gleiche Blende, gleiche Belichtungszeit an egal welchem Format. Belichte ich am kleineren Format länger, bekomme ich ein helleres Bild mit gegebenenfalls ausgebrannten Stellen.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 13:10   #30
osiris81
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Winterthur
Beiträge: 1.743
Standard AW: Die ewige Crop-Faktor-Diskussion

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Das letzte Mal noch. Gleiche ISO, gleiche Blende, gleiche Belichtungszeit an egal welchem Format. Belichte ich am kleineren Format länger, bekomme ich ein helleres Bild mit gegebenenfalls ausgebrannten Stellen.
Sorry, mein Beispiel hast du wahrscheinlich nicht gesehen:

Noch ein Beispiel:
an MFT: 12mm, f/2.8, 1/100s, iso 200
an KB: 24mm, f/5.6, 1/100s, iso 800

Die beiden Bilder werden gleich hell sein, haben die gleiche Tiefenschärfe und gleich viel Rauschen, in Theorie also absolut identisch (in der Praxis nur bei gleicher Sensortechnologie).
__________________
À partir d'aujourd'hui la peinture est morte. (Delaroche, 1839)

Osiris on deviantART / flickr
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren