DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2018, 17:37   #81
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.325
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
D.h. eindeutig beantworten kann man solch eine Frage nicht, welcher Einfluss größer ist bzw welche Objektivkonstellation eine größere Hintergrundunschärfe ergibt. Es sind halt neben Blende und Brennweite auch die beiden Abstände zum Motiv und zum Hintergrund in dieser Betrachtung enthalten.
Abstand zum Motiv geht ja in den Abbildungsmaßstab mit ein- das diese hier sinnvollerweise gleich gehalten wird, egalisieren sich die unterschiedlichen Abstände zum Motiv.

Ganz allgemein kann man sagen, dass es für HG nahe beim Motiv alleine auf die Blende ankommt.

Und für weiter entfernte HG auf den Quotient Brennweite/Blende- je größer dieser ist, desto unschärfer erscheint der HG.

Wo genau "nahe" und "entfernt" jeweils ist, kann man bei cblur ganz einfach für jede gewünschte Kombination ermitteln (oder gleich nur diesen zu Rate ziehen, dann muss man auch gar nichts weiter darüber wissen und schon gar nicht irgendwelche Formeln büffeln (so interessant diese auch sind).

Wurde auch weiter oben alles bereits erwähnt.

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:53   #82
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
Bei noch größeren Brennweiten wirds mit der Beurteilung schwieriger. Aber der Vergleich 35/2.8 zu 90/2.8 und auch bei 90/4 sieht der Hintergrund beim 90er unschärfer aus. Bei 90/5.6 schlägt das Pendel dann um.
Ja - das hat mich überzeugt.

Also trotz gleicher Schärfentiefe unterschiedliche Hintergrundschärfe, die bei großer Brennweite zunimmt. Die Beispiele stimmen auch mit dem überein, was man bei cblur.org einstellen kann.

Wieder was gelernt.

Vielen Dank auch an Festan für den Hinweis auf cblur.

Schön, dass es hier im Forum doch noch Leute gibt, die sachlich diskutieren können.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:53   #83
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Re: Hintergrundunschärfe: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Du bist wirklich unbelehrbar, oder?
Scheinbar doch nicht, wie du an dem letzten Post sehen kannst.

Es kommt halt auf den Ton an!
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 01:29   #84
creatrix
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 3.295
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Vielen Dank auch an Festan für den Hinweis auf cblur.
Schön, dass Du es dann in diesem Beitrag endlich gelesen hast. Auf cblur wurde ab Beitrag #14 mehrfach hingewiesen:
Zitat:
Zitat von creatrix Beitrag anzeigen
Immer einen Klick wert zu diesem Thema: http://www.cblur.org/de/
Zitat:
Zitat von Festan Beitrag anzeigen
Weiter oben wurde ja bereits cblur verlinkt- da muss man nur nachschauen und es erklärt sich IMHO spielerisch alles von selbst.

Geändert von creatrix (17.02.2018 um 01:33 Uhr)
creatrix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.02.2018, 09:12   #85
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Ja schön
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 12:40   #86
KessieW
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 319
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von herbert-50 Beitrag anzeigen
Also trotz gleicher Schärfentiefe unterschiedliche Hintergrundschärfe, die bei großer Brennweite zunimmt. Die Beispiele stimmen auch mit dem überein, was man bei cblur.org einstellen kann.

Wieder was gelernt.
Halleluja - es geschehen noch Zeichen und Wunder.
KessieW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 13:37   #87
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 510
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Im Forum nur selten - aber auf der Welt jeden Tag.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 19:23   #88
Manni1
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 12.715
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

was macht eigentlich Emmi87
__________________
Sind Sie eigentlich abergläubisch?
Nee - soll ja Unglück bringen.
Manni1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 10:10   #89
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.734
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Zitat:
Zitat von Manni1 Beitrag anzeigen
was macht eigentlich Emmi87
Vermutlich bei der technischen Diskussion ausgestiegen. Was mich nicht wundert :-)

Ich nutze für solche Überlegungen gerne diesen Rechner hier:
http://asklens.com/howmuchblur/#comp...m-wide-subject

Da läßt sich schnell feststellen, wann welches Objektiv eine stärkere Hintergrund-Unschärfe im Bild erzeugt.

Da kann ich bei Bedarf auch schön sehen, das mein 400mm/2.8 einen zienlich großen Abstand zwischen Modell und Hintergrund braucht, um seien volle Leistung diesbezüglich aufzufahren. Und wie sich meine andere Optionen im Vergleich so schlagen.

http://asklens.com/howmuchblur/#comp...m-wide-subject
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 10:50   #90
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.609
Standard AW: Bokehfrage: Blende oder Brennweite? Was wirkt sich stärker aus?

Ich finde die Frage und die Diskussion sehr spannend.
Ich persönlich bevorzuge längere Brennweiten bei der Freistellung vor allem wenn es um Personen geht.
Mir gefallen die Köpfe der Personen mit den längeren Brennweiten viel besser.
Also wenn ich genügend Platz habe dann ziehe ich ein 100mm 2 einem 85mm 1.4 vor wenn ich Portraits shoote.
Natürlich spielt auch noch der Hintergrund eine große Rolle und ob ich den Schärfebereich sehr klein oder doch größer halten möchte.
__________________
Varietas delectat. Nikon FX + 50mm und 85mm sowie Sony RX1R
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren