DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 12:53   #1
ngu039
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 6
Standard Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

ich möchte mir schnellstmöglich eine neue Kamera zulegen, da meine D7100 kaputt gegangen ist. Da es ja aktuell das "Problem" mit dem Übergang von DSLR auf DSLM gibt bin ich mir nicht ganz sciher, welche Kamera ich mir für die nächsten 3-4 Jahre zulegen soll.

Zuerst einmal, vorhanden an Objektiven sind ein Nikon 35/1.8 DX, ein Tamron 70-210/4 und ein Tamron 150-600 G2. Fotografieren tue ich vor allem Natur und (wilde) Tiere (keine Vögel), hin und wieder Reitsport (draußen) und ab und an auch mal Street.

Was mich etwas verwundert ist, das die D7200, zumindest im Neukauf, wohl teurer ist als die D7500.. Ist die D7200 eigentlich die "bessere" Kamera? Sollte man zwischen den beiden lieber zur D7200 greifen? Die andere Frage wäre allerdings, ob ich nicht generell, wenn jetzt sowieso ein Neukauf ansteht, lieber gleich auf Nikon Z wechseln sollte, bevor ich noch weiter Geld in F investiere? Zusammen mit dem FTZ Adapter wären meine Objektive ja alle nutzbar. Eine Z6 ist leider zu teuer und ich müsste das 35er DX auch noch ersetzen.

Über eure Tipps würde ich mich freuen.
ngu039 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 13:10   #2
meyster
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Beiträge: 236
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Würde noch die D750 in die Auswahl aufnehmen falls dir 600mm reichen. Das 35er DX kann ohne Aufschlag gg. ein 50er FX getauscht werden. Ansonsten sind die Linsen ja kompatibel.
__________________
-----
D7200 + Nikkor 16-80 + Tamron 17-50 2.8 VC + Nikkor 55-300 - Nikkor 18-200 VR II - AF-S DX 35 mm - Sigma10-20 + Tamron 70-200mm 2.8 VC + Nikkor AF 50mm 1.4d
erfolgreich gehandelt mit: Darla77 – xriz – Felkx – ulabg – Carcans33
meyster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 13:26   #3
bender93
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 299
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Ich habe von der D7200 auf die Z6 gewechselt und mir nun noch die Z50 angeschafft. Ein tolle Kamera. Mir ging es beim Wechsel ähnlich wie dir und ich habe mich für die Z-Kameras entschieden.
Falls möglich würde ich mir mal eine Z50 ausleihen und testen. Ich habe mit meiner Z6 schon einige Sport-Fotos (MTB) gemacht und das klappte sehr gut. Mit der Z50 habe ich mich noch nicht ganz so beschäftigt. Der AF trifft sehr gut, aber ich hatte bisher noch nichts schnelles vor der Linse. Ich weiss ja nicht was du für Wildtiere fotografierst und wie schnell es beim Reitsport zugeht. Deshalb würde ich vorher mal testen und schauen ob du damit klar kommst, bevor du das Geld ausgibst.
bender93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 13:39   #4
Ulrich56
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2005
Beiträge: 1.015
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Du kennst das Handling der D7100. Die D7200 ist gleich, aber D7500 und Z50 liegen ganz anders in der Hand. Teste das besser auch mal, bevor du dich entscheidest.

F oder Z ist eine Grundsatzfrage; die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Ich persönlich würde eine Zett aber nur mit den nativen Z-Nikkoren betreiben wollen; den FTZ mag ich nicht.

D7200 ./. D7500 ist teilweise auch eine Glaubensfrage. Die D7500 hat Vorzüge, aber vielen Leuten fehlen einige Features der D7200 wie der 2. Kartenslot und ein BG-Anschluss. Dazu wurde hier schon viel diskutiert, da findest du reichlich Infos.
__________________
D750 & MB-D16 & Glas dazu...
Ulrich56 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.02.2020, 13:57   #5
Nighty78
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 39
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Nimm die D7200, habe kürzlich eine zweite Kamera günstig gebraucht erworben.

Ich hatte das gleiche Problem. Z-Format kam nicht in Frage. Vollformat auch nicht. D7500 fällt der Preis momentan, Warum wohl?

Gute gebrauchte D7200 bekommt man zur Zeit günstig.
__________________
2x Nikon D7200, 2x Nikon MB-D15, Nikon 16-80mm 2.8-4E, Sigma Art 18-35mm 1.8, Sigma Art 50-100mm 1.8, Sigma 150-600mm Contemporary, Sigma USB-Dock, Nikon SB-700, Nikon D5000


APS-C und sonst nichts!!!


I Shoot in RAW
Nighty78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 14:09   #6
Mick1967
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.080
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Zitat:
Zitat von Ulrich56 Beitrag anzeigen
Du kennst das Handling der D7100. Die D7200 ist gleich, aber D7500... liegen ganz anders in der Hand. Teste das besser auch mal, bevor du dich entscheidest.
Die D7500 liegt ganz anders in der Hand als eine D7200?
Zitat:
Zitat von Ulrich56 Beitrag anzeigen
F oder Z ist eine Grundsatzfrage; die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Ich persönlich würde eine Zett aber nur mit den nativen Z-Nikkoren betreiben wollen; den FTZ mag ich nicht..
Das ist wiederum für mich nicht nachvollziehbar. Was kann man denn am FTZ Adapter nicht mögen? Die Farbe?

Ich würde mir die Z50 kaufen und die F-Mounter adaptieren. Du hast da keinen Qualitätsverlust. Wenn Du dann mal günstig an ein Z-Mount Objektiv kommst, wirst Du Blut lecken. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Eine D7200 würde ich mir auf keinen Fall mehr zulegen.
Mick1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 14:25   #7
ngu039
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 6
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Danke schonmal für die Antworten!!

@Mick: Ich sehe es im Moment irgendwie ähnlich, auch wie @bender93 schon sagte sind die Z halt einfach die neuen Kameras. Irgendwie widerstrebt es mir noch mal eine DSLR zu kaufen, wenn ich eh neu kaufen muss. Man investiert dann ja sozusagen noch in die alte Technik.

Ich denke aktuell, dass es am ehesten die Z50 mit FT-Adapter werden wird.. Wobei mir die D7500 auch gut gefällt, ich hatte sie schon in der Hand und das hat mir vom Griff ganz gut gefallen.
ngu039 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 14:33   #8
meyster
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Beiträge: 236
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Zitat:
Zitat von ngu039 Beitrag anzeigen
Danke schonmal für die Antworten!!

@Mick: Ich sehe es im Moment irgendwie ähnlich, auch wie @bender93 schon sagte sind die Z halt einfach die neuen Kameras. Irgendwie widerstrebt es mir noch mal eine DSLR zu kaufen, wenn ich eh neu kaufen muss. Man investiert dann ja sozusagen noch in die alte Technik.

Ich denke aktuell, dass es am ehesten die Z50 mit FT-Adapter werden wird.. Wobei mir die D7500 auch gut gefällt, ich hatte sie schon in der Hand und das hat mir vom Griff ganz gut gefallen.
Nur weil es was neues gibt, ist das alte doch nicht gleich schlecht. ich bin normalerweise bei technischen Neuerungen immer vorne dabei. Aber der optische Sucher ist für mich unersetzlich.

Die Bilder werden mit der Z50 nicht besser sein. Vorteil sind im Gewicht und beim Filmen. Und für die Z50 gibt es keine gescheiten Z Objektive und mit der Z6 ist der Gewichtsvorteil nicht mehr so groß.
__________________
-----
D7200 + Nikkor 16-80 + Tamron 17-50 2.8 VC + Nikkor 55-300 - Nikkor 18-200 VR II - AF-S DX 35 mm - Sigma10-20 + Tamron 70-200mm 2.8 VC + Nikkor AF 50mm 1.4d
erfolgreich gehandelt mit: Darla77 – xriz – Felkx – ulabg – Carcans33
meyster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 14:33   #9
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 1.009
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Gerade bei den langen Tamron Zooms hört man immer wieder von Schwierigkeiten mit dem FTZ-Adapter. Das mindeste womit du dabei rechnen musst, ist ein Firmware-Update der Linsen (selbst via Konsole oder an Tamron einsenden). Schon aus dem Grund würde ich mir bei der Konstellation keine Z nehmen.
Gerade für Tiere / Sport / Action würde ich ohnehin immer eine DSLR bevorzugen.

- Für die D7200 sprechen der 2. Card-Slot, das grundsolide Gehäuse und die Möglichkeit, einen günstigen und guten Batteriegriff anzuschließen.

- Für die D7500 der etwas schnellere und bessere Autofokus, die gute Haptik (neuer Griff) und das schwenkbare Display.

- Übrigens: eine gebrauchte D500 ist heute auch schon für unter € 1.000,- zu haben, und damit spielst du dann in der nächsten Liga.
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 14:33   #10
Mick1967
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.080
Standard AW: Kaufberatung: D7200, D7500 oder Z50+FTZ?

Wenn ich mir noch eine neue DSLR kaufen würde, dann müsste es schon eine mit zukünftigem Klassikerstatus sein bzw. eine, bei der ich das Gefühl habe, dass die mit bestimmten Merkmalen noch länger in der Spitze mitspielen, wie z.B. der Autofokus. Und da kämen für mich nur die D500 und die D850 in Frage.
Mick1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren