DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2020, 00:45   #1
Kalle17
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2020
Beiträge: 6
Standard Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Abend,
ich verfolge das Forum schon länger und nun ist es soweit, ich kaufe mir eine Kamera. Ich bin absoluter Neuling und habe jetzt lange nach einer guten Kamera gesucht. Ich denke meine Wahl ist auf längere Sicht keine schlechte (hoffe ich zumindest). Ich glaube halt wer billig kauft kauft 2 mal. Nun gibt es für die X-T3 zwei verschiedene Sets für mich. Einmal mit dem XF 18-55 Objektiv und das andere wäre das XF 16-80mm. Der Preisunterschied ist im Set lediglich 70€. Ich tendiere vom Gefühl her zum 16-80mm da ich eine größere Bandbreite zum ausprobieren habe. Wenn ich das 18-55 mm mal kaufen möchte, bekomme ich es gebraucht relativ günstig. Was denkt ihr?
Vielen Dank im Voraus
Kalle17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 00:49   #2
pkn
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 334
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Genau richtig!
Das 18-55 gibt es gebraucht für ~250€
Die X-T3 mit dem 16-80 ist ein tolles Set.
Du wirst damit viel Freude haben.
pkn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 04:07   #3
nimix
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: somewhere in time
Beiträge: 1.353
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Das sehe ich genauso.
Das 16-80er wird es noch länger gebraucht nicht unter 600.- geben.

nimix
__________________
Lieber eine Fuji X-E1 in der Tasche als eine Nikon D800 zuhause
nimix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 16:46   #4
SiriusBeta
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2015
Beiträge: 35
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Eine wirkich ausgezeichnete Wahl! Mehr als eine X-T3 mit dem 16-80 braucht man eigentlich nicht. Zumal es auch noch eine tolle Naheinstellgrenze hat und damit schon fast makrotauglich ist.
Ich bin eigentlich nur noch mit dieser Kombi (allerdings X-T2) unterwegs und vermisse nichts ...
SiriusBeta ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.01.2020, 20:12   #5
Kalle17
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.01.2020
Beiträge: 6
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Vielen Dank für eure Antworten! Habe mir nun das X-T3 Set mit 16-80mm gekauft. Was könnt ihr mir noch so für den Anfang empfehlen oder bin ich damit erstmal mehr als ausgelastet

Stephan
Kalle17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 21:36   #6
andilovesfuji
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2014
Ort: Bayerns Süd-Osten
Beiträge: 55
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Kalle17 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten! Habe mir nun das X-T3 Set mit 16-80mm gekauft. Was könnt ihr mir noch so für den Anfang empfehlen oder bin ich damit erstmal mehr als ausgelastet

Stephan
Reicht vollkommen für den Anfang....Festbrenner kannst immer noch nachkaufen, wenn sich rauskristallisiert, welche Brennweite du bevorzugt mit dem Zoom auswählst.
Ein gutes Buch wären noch die „Fuji X Secrets“ von Rico. Super Tipps - gerade für Fuji Neulinge.
__________________
X-H1 | X-H1 | 35 1.4 | 56 1.2 | 16-55 2.8 |

2014,2015, 2016, 2017, 2018 erfolgreich verkauft und gekauft im Forum an und von:
der_molch, dengdeng, Chrke, micvollmer, B.of.Sky, wuennes, Pt12, LightningMC, k9de, Caribian, phigum, Tandil, spusie,arktus2k, RX-Nutzer, Picmasta, ch_exenberger, Larzan, Fotobaer, chorge, Darla77, monstruo, thomasfluegge, bussard, etc.
2019: Sagittarius, mst
2020: nat-foto
andilovesfuji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 22:26   #7
4Heiner
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 80
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Auf jeden Fall solltest du einen 2. Akku kaufen. Nichts ist ärgerlicher als keinen "Saft" mehr zu haben, wenn die Motive deines Lebens erscheinen.
Grüße
4Heiner
4Heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2020, 23:41   #8
SiriusBeta
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2015
Beiträge: 35
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Kalle17 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten! Habe mir nun das X-T3 Set mit 16-80mm gekauft. Was könnt ihr mir noch so für den Anfang empfehlen oder bin ich damit erstmal mehr als ausgelastet
Da da 16-80er ja nicht das Lichtstärkste ist, würde ich (irgendwann mal) zusätzlich nach einer Festbrennweite schielen, die das bietet.
Sowas wie das 35/1.4 halt ... ist nicht so teuer, relativ klein, und lässt sich immer noch irgendwo problemlos verstauen.
Ich nehme das immer mit, wenn ich weiß, dass ich am Abend fotografieren möchte oder Freistellungspotential brauche.

Aber ich würde mir da auch erstmal Zeit lassen ... evtl. merkst du ja, dass dir eine andere Brennweite (23 / 56) mehr liegt. Die gibts ja auch in lichtstark ...
SiriusBeta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 00:04   #9
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.934
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Kalle17 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten! Habe mir nun das X-T3 Set mit 16-80mm gekauft. Was könnt ihr mir noch so für den Anfang empfehlen oder bin ich damit erstmal mehr als ausgelastet

Stephan
Gratulation zu deinem neuen System. Eine X-T3 mit dem 16-80/4 OIS wäre auch meine Empfehlung für jeden Anfänger gewesen, wenn Budget kein Problem ist.

Das zweite Objektiv das du dir unbedingt zulegen solltest ist ein Blitz mit allen Schikanen - denn absolut nichts ist für Fotografie wichtiger als gutes Licht. Ich empfehle da Godox TT685 F(ujifilm) Flash + Godox XPRO-F Remote Trigger für Fujifilm. Kostet IIRC so um die 200€. Btw wahnsinnig günstig im Vergleich zu dem, was ich damals für meine Ausrüstung abgedrückt habe, und leistet trotzdem mehr. Ich sollte meine Blitzausrüstung mal aus meiner Sig nehmen, ich kann sie so eigentlich niemanden mehr empfehlen.

Ansonsten sollte man als Fotograf nicht an dem Computermonitor sparen, und für die Nachbearbeitung empfehle ich dir Capture One. Das ist für Fujifilm kostenlos.

Als allgemeine Informationsquelle kann ich David Hobbys Webseite empfehlen: https://strobist.blogspot.com/ - falls du kein Englisch kannst, ist das doof, denn ich kenne keine deutsche Webseite dieser Qualität.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2020, 06:03   #10
nimix
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: somewhere in time
Beiträge: 1.353
Standard AW: Fuji X-T3 Anfänger welches Objektiv

Zitat:
Zitat von Kalle17 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten! Habe mir nun das X-T3 Set mit 16-80mm gekauft. Was könnt ihr mir noch so für den Anfang empfehlen oder bin ich damit erstmal mehr als ausgelastet

Stephan
Falls du Englisch kannst: Da gibt es so einen tätowierten Typen den nicht jeder mag, aber ich finde er hat gute Tipps und auch Ahnung. Aber er polarisiert: Man mag ihn oder man hasst ihn.
Jedenfalls bietet er ein E-Book "Fujifilm Tips & Tricks" mit ~180 Seiten kostenlos zum Download an.
Hier kannst du es dir runter laden:
https://drive.google.com/file/d/1v36...k1yKOyEzZ/view
Vielleicht bringt es dir ja was

nimix
__________________
Lieber eine Fuji X-E1 in der Tasche als eine Nikon D800 zuhause
nimix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren