DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2020, 13:05   #71
allgäusteffi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 621
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von gpo Beitrag anzeigen
Moin
ich bin mir sicher das nicht alle...ALLES wissen....

dein Problem ist aber immer noch, das du faktisch nie>>> direkt
auf Beratungen/Beiträge antwortest

warum gelinkt es dir nicht.....dich mal auf das wesenliche zu beschränken
denn das wichtigste wurde schon oft gesagt....
nur du gehst darauf nicht ein...sowas nennt man Beratungsresistent

das Frauen anders Ticken ist bekannt..kann auch ausgleichend sagen das Männer anders Ticken....


nur Fotografie, insbesonders Licht und Lichtsetzung und das ganze drum und drann...
hat nix mit Männdern oder Frauen zu tun....
Fotografie ist für alle da....basiert auf Physik und....

man/frau sollten sich im Anfang tunlichst an die bewärhten Methoden halten, denn....
sonst läuft es ständig gegen Betonwände...und kostet ohne Ende

natürlich ärgert es mich auch....das viele "nette Forenten" ständig
das eigentliche Thema neu definieren, umwandelnt und auf dicke Hose machen....

auch die Aufzählung von GNTM oder Obergrurus ist NICHT geeignet...
einer Licht-Anfänger-Frau weiter zu helfen

noch ein letztes Beispiel.....
ich machte mal für die Sonys in Berlin einen großen Workschop....
das waren gut 2x etwa 50x Personen.....! es ging um Licht allgemein

die etwa 5x Frauen hatte ich erstmal aus der hinteren Dunkelheit....
mal eben locker nach vorne geholt....und praktisch nur auf die reagiert....

nun mit einem male wurden die Mutig und stellten sogar gute Fragen....
die wurden ruckzuck beantwortet....und sie legten richtig nach

und ...alle hatten sofort verstenden, worum es geht...wie man es machen kann...
also nix geht ohne Praxis udn direktes Befummeln der Geräte

warum findest DU keinen keinen Blitz Workshoop und nimmst dran teil

Mfg gpo
So, nun habe ich alles brav beantwortet zumindest von dieser Seite. Auch Frauen können provokant

Nein ernsthaft, ich habe das Gefühl in jedem Post von mir wird eine Kriegserklärung gesehen. Dabei haben wir doch momentan schon genug Kriegs-Analogien in den Medien. Ich hatte das bei GNTM gesehen und fand es interessant. Auch ein bisschen fragwürdig. Aber hier wird mir immer wieder gesagt man braucht viiiieeel Licht aber jetzt schreiben wieder manche das GNTM Setting war nur fürs Fernsehen so aufgebaut das geht auch mit Gurkenblitz - ja was denn nun? Das schlimmste aber: Ich hatte überhaupt nicht danach gefragt! Eigentlich hatte ich sowas erwartet wie: Stimmt, hatte ich auch gesehen. Cool aber natürlich für Normalo nicht praktikabel... stattdessen muss ich mir nun schon wieder anhören ich sei beratungsresistent? Wo kommt das denn schon wieder her? Steht das irgendwo in meinem Profil?

Ich habe auch mit keinen Wort gesagt, dass das Setting vom Schuller mich überzeugt hat ich möchte nun doch wieder zurück zu meinen LED Scheinwerfern weil es ja offensichtlich doch geht. Es war nur eine Beobachtung, die ich hier teilen wollte. Dachte das ist doch interessant ... aber natürlich nicht vergleichbar mit meinen Möglichkeiten und vielleicht sollte man auch mal den ganzen Thread lesen. Bin völlig platt wie das so aufgefasst werden kann als wolle ich weiterhin über meine LED-Scheinwerfer diskutieren. Habe dazu alles gesagt. Habe mir einen Blitz gekauft. Werde mal damit üben. Aber erstmal NUR mit Aufsteckblitz. Mir wurde gesagt ich müsse das erst von Grund auf lernen also mache ich das, ganz brav. Mache aber keinen Workshop. Zu teuer, keine Zeit, keine Möglichkeit, das ist es mir nicht wert und das ist mein gutes Recht. Momentan gibts sowieso keine Workshops. Ich bilde mich online fort, versuche dann gesehenes/gelesenes selbst umzusetzen, schaue was für mich am besten funktioniert. Braucht aber seine Zeit. Die habe ich momentan leider schon wieder nicht, denn trotz der Krise oder gerade deshalb gibts gerade wichtigere Probleme. Wollte mich lediglich über ein Shooting bei GNTM austauschen. Völlig überflüssig also schon wieder bei Adam und Eva anzufangen und partout eine Auseinandersetzung zu suchen wo keine ist.
allgäusteffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 14:30   #72
MisterW
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 1.911
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von allgäusteffi Beitrag anzeigen

Und wenn es so viel Licht ist dass es die Mädels gleich platt blendet ... das ist doch für die Videokameras eher kontraproduktiv?
Eben nicht, das Licht wird zwingend benötigt für die Videokameras !

Das Shooting fand gegen die Sonne statt, entweder hat man dann schwarze Silhouetten oder man belichtet auf die Gesichter, dann ist der komplette Hintergrund schneeweiß, also was macht man ? Licht einsetzen, so sieht dann das Video zudem genauso aus wie das Foto.
MisterW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 22:05   #73
Ulf_K
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2017
Beiträge: 70
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Hallo Steffi,

ja, man kann auch sehr gut mit Dauerlicht fotografieren. Seit ein paar Jahren filmen wir auch und haben dementsprechend auch Filmlicht zur Verfügung. Es ist natürlich nicht für alle Aufgaben das Mittel der Wahl, ich persönlich empfinde es aber als große Bereicherung damit arbeiten zu können wenn es gerade passt. Dauerlicht kann aus leicht verständlichen Gründen bei weitem nicht so hell werden wie es ein Blitz in seiner kurzen Leuchtzeit vermag, aber wie gesagt, wenn man vielleicht leichte (Bewegungs-) Unschärfen mag und mit einer einigermassen offenen Blende arbeiten kann kann das ein wunderbares Arbeiten sein. Leider ist gutes Filmlicht noch teurer als gutes Fotolicht und natürlich will beides mit dem nötigen lichttechnischen Verständnis eingesetzt werden. Insofern wünsche ich Dir die Zeit und Muße, Dich damit auseinanderzusetzen und weiterzuentwickeln. LG!
Ulf_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 10:08   #74
Q-dslr
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 1.949
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von allgäusteffi Beitrag anzeigen
Warum geht man davon aus, dass ich meine das wäre eine Lösung für MICH was ich im Fernsehen bei einer der hochpreisigsten Sendungen mit den weltweiten TOP-Fotografen gesehen habe?
Davon ging ich nicht aus und ich hab auch nirgends entsprechendes geschrieben.
Q-dslr ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.03.2020, 10:10   #75
Q-dslr
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 1.949
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von allgäusteffi Beitrag anzeigen
Aber hier wird mir immer wieder gesagt man braucht viiiieeel Licht aber jetzt schreiben wieder manche das GNTM Setting war nur fürs Fernsehen so aufgebaut das geht auch mit Gurkenblitz - ja was denn nun?
Ein Porty ist kein Gurkenblitz.
Q-dslr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 11:33   #76
allgäusteffi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 621
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

gpo sprach von einem "Gurkenkblitz" aus alten Zeiten. Mit dem hätte das auch funktioniert. Ich habe das bloß zitiert.
allgäusteffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 11:34   #77
allgäusteffi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 621
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von Q-dslr Beitrag anzeigen
Davon ging ich nicht aus und ich hab auch nirgends entsprechendes geschrieben.
Ich wurde darauf aufmerksam gemacht wie teuer alleine der Ständer wäre und dass man den großen Scheinwerfer ja zuhause nicht in die Steckdose einstecken könnte. Kam mir da etwas verdeppelt vor.
allgäusteffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 11:59   #78
Q-dslr
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 1.949
Standard AW: Fotografieren mit Dauerlicht LED Panel was brauche ich an Leistung?

Zitat:
Zitat von allgäusteffi Beitrag anzeigen
gpo sprach von einem "Gurkenkblitz" aus alten Zeiten. Mit dem hätte das auch funktioniert. Ich habe das bloß zitiert.
Stimmt - dachte du beziehst dich auf etwas anderes. Sorry dafür.

Zitat:
Zitat von allgäusteffi Beitrag anzeigen
Ich wurde darauf aufmerksam gemacht wie teuer alleine der Ständer wäre und dass man den großen Scheinwerfer ja zuhause nicht in die Steckdose einstecken könnte. Kam mir da etwas verdeppelt vor.
Ich wollte dir lediglich ein Gefühl dafür geben, in welchen Dimensionen bzgl. Preis/Gewicht/Stromverbrauch sich das dort gezeigte Equipment bewegt.

Btw:
Dass du dich für einen Aufstecker anstelle von LED-Panels entschieden hast, ist der erste Schritt in die richtige Richtung.
Q-dslr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren