DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2019, 20:32   #1
verres
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 249
Standard Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Beim Fotografieren habe ich einen langen Weg hinter mir. Angefangen habe ich als Zehnjähriger mit einer Kamera, die mir mein Vater geschenkt hat. Später ist dann aus dem Hobby ein Beruf geworden und ich habe nicht nur als Text, sondern als Bildjournalist gearbeitet. In den vergangenen zwei Jahren war ich dann beruflich enorm eingespannt, so dass ich meine Ausrüstung nur noch im Urlaub genutzt habe. Deshalb habe ich beschlossen mich selbst auf die Probe zu stellen. Vor einigen Wochen habe ich meine komplette Ausrüstung (Nikon D500 + diverse Objektive und eine RX100 MIII) verkauft. Ziel der Übung war es herauszufinden, ob mir das Fotografieren mittlerweile gleichgültig geworden ist, oder ob die alte Begeisterung wiederkehrt.

Was soll ich sagen? Beim jährlichen Weihnachtstrip nach London für ein verlängertes Wochenende kam ich mir nackt vor, so ganz ohne Kamera. Ich habe gemerkt, dass die Fotografie meine Art ist, mit einer Stadt Kontakt aufzunehmen und mich mit ihr auseinanderzusetzen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich will mir wieder eine Ausrüstung kaufen. Mir ist dabei vollkommen klar, dass es rationale Gründe gibt, die für eine APS-C-Kamera wie eine Fuji sprechen. Seitdem Nikon die D700 herausgebracht hat, schaue ich mir allerdings immer begehrlich die Vollformatkameras in der Vitrine an. Diesen langgehegten Traum will ich mir jetzt erfüllen. Das soll auch eine Belohnung sein, für die beruflichen Mühen, die sich jetzt ausgezahlt haben.

Für den Anfang benötige ich nur ein UWW- und ein Standardzoom Objektiv. Kompromisse bei der Qualität möchte ich dabei keine eingehen, wobei beim UWW-Objektiv auch eine Lichtstärke von 4.0 denkbar wäre. Mein Budget (s.u.) sollte das hergeben - auch weil ich keine Probleme mit einem Grau-Import oder einem Gebrauchtkauf habe. Relativ zeitnah wird dann vermutlich noch eine 50mm Festbrennweite dazu kommen. Die soll aber nicht ins Budget einfließen.


1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Meine Frau und ich unternehmen gerne Städtereisen, da mach ich viel Streetphotographie.
Außerdem habe ich das Glück, in einer der landschaftlich schönsten und abwechslunsgreichsten Gegenden Deutschlands zu wohnen. Um es kurz zu machen: Auch die Landschaftsfotografie liegt mir am Herzen. Und dann kündigt sich noch Nachwuchs an. Und den würde ich auch gerne angemessen in Szene setzen.
Da ich diesbezüglich von meiner D500 verwöhnt war, ist mir ein schneller und treffsicherer Autofokus wichtig.

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[ ] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[x] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Von meiner ehemals umfangreichen Nikon Ausrüstung (s.o.) ist nur der Blitz SB-5000 übrig geblieben. Den kann ich aber auch noch verkaufen.
Die Tatsache, dass ich bislang nur mit Nikon fotografiert habe, möchte ich ausdrücklich nicht als Vorfestlegung verstanden wissen. Ich bin ausdrücklich auch offen für andere Marken.


4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
4500 - 5000 Euro Euro insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[x] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt): Nikon D850, Pentay K1 MII, Nikon Z6/Z7, Sony Alpha 7(r) III

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt): Was die Bedienbarkeit angeht die D850, was den Formfaktor angeht die DSLM.


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
Das ist die Frage, bei der ich mir selber bislang am unsichersten bin. Ich fand es auch erträglich einen 10kg Rucksack einen Tag lang durch eine Stadt zu tragen. Davon will ich auf jeden Fall weg, auch weil so eine große Ausrüstung für Streetphotographie eher hinderlich ist. Den kompakten Formfaktor der DSLM finde ich sexy, kriegsentscheidend ist er für die meisten Anwendungsfälle aber nicht. Die Ausrüstung sollte in eine einigermaßen kompakte Tasche passen. Eine Ausnahme gibt es aber: Ich unternehme gerne Radreise, wobei ich da noch mit mir hadere, ob wirklich Ausrüstung für mehrere Tausend Euro mitnehmen möchte.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[x] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[ ] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[x] Bildstabilisierung
....[x] im Body
....[x] im Objektiv
[x] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[x] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[X] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[x] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[ ] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[x] Ausbelichtung auf
....[x] Fotopapier (Format A3)
....[ ] Fotobuch
[x] großformatige Prints (Format längste Seite über 1 Meter)


Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[ ]unwichtig
[x]wichtig
....[ ]optisch
....[ ]elektronisch
hier fand ich den optischen Sucher der D850 im Vorteil gegenüber den DSLMs.

14. Folgende Bildwirkung ist mir besonders wichtig:
[x] Freistellung
[x] Bokeh
[ ] große Schärfentiefe
[ ] _______________

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[x] lichtstarkes Zoom
[x] Festbrennweite
[ ] Pancake
[x] UWW (Ultraweitwinkel)
[ ] Makro
[ ] (Super-)Tele
[ ] Spezialobjektiv (z. B. Tilt/Shift, Lupenobjektiv):
verres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 20:52   #2
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.738
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Also Nikon Z7, ganz einfach.

Ich würde heute keine DSLR mehr kaufen, es sei denn ich brauche die Geschwindigkeit oder besondere Objektive, die es für DSLM nicht gibt.
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Man sieht nur, was man sehen will

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 21:18   #3
les-bleus
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.305
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Also Nikon Z7, ganz einfach.

Ich würde heute keine DSLR mehr kaufen, ...
sehe ich ähnlich - wobei die Z6 ggf ausreicht. Wenn ich mittlerweile eine DSLR in die Hand nehme kommt mir die altbacken vor...AF sehr zentriert, muss die Kamera vom Auge nehmen zur Bildkontrolle u.v.m...einfach umständlich.
__________________
500px
les-bleus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 21:21   #4
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.738
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Und die Gesichtserkennung erst...

Ja, mir würde die Z6 auch reichen, aber er möchte extra große Drucke.

PS: altbacken wäre aber mit Film drin!
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Man sieht nur, was man sehen will

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/

Geändert von Zuhörer (14.12.2019 um 21:23 Uhr)
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.12.2019, 21:49   #5
Gast_504044
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Bei dem Budget würde ich auch eine DSLM mit zwei guten Objektiven empfehlen.

Da der TO positive Erfahrungen mit Nikon hat, ist es wohl kein Fehler, bei der Marke zu bleiben.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 22:05   #6
Tschickelebim
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 418
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Ganz sonnenklar die D850 dachte ich bis zu dem Zeitpunkt wo du Größe und Gewicht ins Spiel gebracht hast .

Da du allerdings ein fettes Budget hast...könntes du die Z6/7 ja direkt mit Z-Objektiven bestücken, dass sollte kleiner und leichter werden.

http://j.mp/2wtfhAD

APS-C und mFT geht natürlich noch kleiner.

Gruß
Tschickelebim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 23:01   #7
Sword4ish
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 466
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Sind alles tolle Kameras! Nimm‘ die, mit der Du Dich am wohlsten fühlst, die Du gerne in die Hand nimmst und die Dich inspiriert. Du hast den Vorteil, dass Du relativ viel Geld investieren kannst/ willst - da kannst Du sehr entspannt danach gehen, welche Kamera Dir am ehesten zusagt!

Das einzige, was ich allerdings evtl. Bedenken würde: Wenn Du gerne und viel Streetfotografie betreibst, würde ich aus eigener Erfahrung eher zu einem kleineren Body und eher unauffälligen Festbrennweiten raten. Eine D850 wäre damit für mich zumindest raus.
Sword4ish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2019, 23:59   #8
michael_leo
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 277
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

zum Beispiel eine Z6/7 mit 14-30 und dem 1,8/50, wenn sie Dir in die Hand passen sollte, wie schon sword4isch ausgeführt hat.
Das Haptische (in Kombi mit dem userinterface) darf man nicht unterschätzen.

Geändert von michael_leo (15.12.2019 um 00:06 Uhr)
michael_leo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 08:58   #9
xoxox
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Ort: München
Beiträge: 488
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Ich würde heute keine DSLR mehr kaufen, es sei denn ich brauche die Geschwindigkeit oder besondere Objektive, die es für DSLM nicht gibt.
Dem würde ich zustimmen.

Im Prinzip erfüllen dir alle aktuellen KB DSLMs deine Wünsche. Nachdem keine Altlasten vorhanden sind, würde ich ein neues System eher um ein oder mehrere Objektive herum aufbauen.

Wenn's Budget vorhanden ist, mal in Richtung Canon RF 15-35 2.8 oder RF 70-200 2.8 schauen. Vom Body her fehlt Canon aktuell etwas (nicht viel) gegenüber Nikon und Sony (evtl. ändert sich da 2020 was), aber die wissen wie man Objektive baut (und 'nen Preisschild dran hängt...)
xoxox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2019, 11:03   #10
verres
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 249
Standard AW: Die Erfüllung eines Traums oder welche Vollformatausrüstung soll es sein

Zitat:
Zitat von xoxox Beitrag anzeigen
Dem würde ich zustimmen.

Im Prinzip erfüllen dir alle aktuellen KB DSLMs deine Wünsche. Nachdem keine Altlasten vorhanden sind, würde ich ein neues System eher um ein oder mehrere Objektive herum aufbauen.

Wenn's Budget vorhanden ist, mal in Richtung Canon RF 15-35 2.8 oder RF 70-200 2.8 schauen. Vom Body her fehlt Canon aktuell etwas (nicht viel) gegenüber Nikon und Sony (evtl. ändert sich da 2020 was), aber die wissen wie man Objektive baut (und 'nen Preisschild dran hängt...)
Das ist tatsächlich ein Ansatz, den ich mir auch schon überlegt hatte.
Beim Standardzoom würde ich auf jeden Fall auf ein Objektiv des jeweiligen Herstellers zurückgreifen. Wer hat denn da aktuell die Nase vorn. Ist das 24-70 2.8 für Z-Mount tatsächlich besser als das Pendant für F-Mount? Gibt es beim letzteren einen optischen Unterschied zwischen der der VR-Variante und der ohne?
Sind die Lobeshymnen für die Canon RF-Objektive tatsächlich gerechtfertigt? Bietet das f 2.0 Objektiv noch mal einen Qualitätssprung?
Einer unserer Fotografen schwört auf die Master-Objektive von Sony. Hat er damit Recht?
Lohnt es sich beim UWW tatsächlich auf ein Herstellerobjektiv zu setzen oder reicht auch das Tamron 15-30 G2? Wir groß ist der Unterschied zwischen den f2.8 und den f4.0 Objektiven. Bei welchem Hersteller gibt es da das beste Angebot?
verres ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren