DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2019, 18:51   #1
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.658
Standard Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,
inspiriert von dem Nikon Z Thread würde ich hiermit gerne das neue Panasonic Lumix S Serie zu Debatte stellen. Es ist gerade knapp ein Jahr her als das neue KB-System vom Panasonic vorgestellt wurde - mit viel Werbung und durchaus zwei tollen Cams S1 und S1R. Trotzdem sieht es so aus als ob das System doch nicht so recht im Markt ankommt. Hier im Forum im L-Bereich ist nicht viel los - aber auch z.B. auf Flickr gibts nur sehr wenige Gruppen (z.B. für das 50mm - ist wohl die einzige Gruppe nur für Objektive)...
Die Preise sind wohl sehr hoch angesetzt - das schreckt wohl auch viele Einsteiger/Umsteiger obwohl die Technik durchaus sehr gut ist.

Was meint Ihr - wird sich das System durchsetzten oder ist es bereits jetzt tot...?
__________________
R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * 2x EF-EOS R Ring - RF: 28-70/2 L - EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 19:23   #2
der_molch
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 3.962
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

... falls dir mit dem Thema langweilig wird, kannst du das Thema hier ausgiebig Nachlesen:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1962866

War dir wohl zu langweilig im L-Mount-Thread bis ( aktuell ) Themen-Zeile 12 zu kommen ?
__________________
** Bilder sagen mehr als sinnlose Kommentare ** Wer mit aktueller Kameratechnik keine gescheiten Bilder hinbekommt, sollte sich ein anderes Hobby suchen **

Geändert von der_molch (09.11.2019 um 19:25 Uhr)
der_molch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 19:31   #3
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt am Meer
Beiträge: 4.836
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Auch hier, schrumpfender Markt, zu viel Auswahl, zu spät am Start und dann nicht gleichwertig oder besser als see Branchenführende (KB-DSLM), dazu zu wenig Name bei Fotografen (nicht bei Videografen).

Schwierig für 6 KB-DSLM Anbieter...
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 20:23   #4
Widukind
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.501
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Jo nur im Gegensatz zu Nikon macht Panasonic vom Elektrorasierer bis zum OLED TV Gewinne wie blöde. Die können ausharren. Und die nächste Generation KB DSLM bringt dann Autofocus Leistung wie G9 und irgendwann wird es für eine Nikon eben schwierig - während Sony und Panasonic und Canon genug Fett auf den Rippen haben...Deshalb nix verpokert - die haben einfach genug Kohle auf Halde.
Widukind ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.11.2019, 20:30   #5
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 7.293
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

IMHO wird das System eher von Fotografen verwendet, die viel produktiv arbeiten und sich weniger in Foren herumtreiben. Ein Massensystem wird es wohl nie werden, aber allein die Anerkennung der S1H für Netflix und andere Dinge geben da die Richtung vor.

Eine große preisliche Chance für Amateure sind die vielen Sigma-Linsen, die bald dafür zur Verfügung stehen werden.

Während sich viele über die großen Bodies aufregen, hatte ich gerade erst heute wieder eine in der Hand und die fühlt sich einfach nur geil an - kein Vergleich mit den kleinen, unergonomischen Bodies der anderen DSLMs.
graviton137 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 20:55   #6
ray10
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.658
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Zitat:
Zitat von Widukind Beitrag anzeigen
Jo nur im Gegensatz zu Nikon macht Panasonic vom Elektrorasierer bis zum OLED TV Gewinne wie blöde. Die können ausharren.

Deshalb nix verpokert - die haben einfach genug Kohle auf Halde.
Ja, das ist richtig. Aber wenn etwas am "Anfang" nicht läuft ist die Frage ob es in 5 Jahren laufen wird...
Ich lese immer von professionellen Fotografen - nun, wieso sollte man bei Panasonic-L-Mount einsteigen?
Es gibt bereits das ausgebaute Sony E-Mount System mit Top Cams wie A9/7Rmk4 oder Canon RF System mit Top-Glass f/1.2 oder Zoom mit f/2?
Und nur von "professionellen Fotografen" kann kein Hersteller leben...
__________________
R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * 2x EF-EOS R Ring - RF: 28-70/2 L - EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:03   #7
Biomilch
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2018
Beiträge: 56
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Also ich wäre dort eingestiegen, wäre sie 1 Jahre früher auf den Markt gekommen / ich ein Jahr länger mit meiner 5D ausgekommen wäre.

Ich finde die S1 erfrischend anders, anders als die anderen KB-DSLMs. Einfach Griffig, einfach Arbeitsgerät, toller EVF.
Dazu dann ein 35mm und 105mm Sigma Art - fertich.

Aber ich bin nochmal bei den Canon KB-DSLR geblieben. Vielleicht in 5-6 Jahren, wenn ich dann noch fotografiere und ich es mir auch noch leisten kann.
Biomilch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:52   #8
les-bleus
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.305
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Zitat:
Zitat von Widukind Beitrag anzeigen
Jo nur im Gegensatz zu Nikon macht Panasonic vom Elektrorasierer bis zum OLED TV Gewinne wie blöde....
naja... Nikon gehört zu Mitsubishi - die hätten auch noch Schiffe, Autos, usw... im Portfolio. Ich glaube da ist ausreichend Potential.
__________________
500px
les-bleus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 09:44   #9
panafix
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 1.447
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

warten wir doch noch etwas ab. Der Start für Panasonic in einem Rückläufigen Markt war und ist nun mal nicht einfach. Die L-Mount Allianz hat bis Ende 2020 mit den schon beekannten Linsen 45 native Objektive angekündigt. Alleine Panasonic kommt dann bis Ende 2020 auf 11 Objektive, davon die meisten in Pro-Qualität.

Ich habe mir jetzt auch zusätzlich zu meinem MFT System eine S1 mit 24-105 bestellt. Was mir als Panasonic User am besten gefällt ist die gleiche Bedienung und Haptik bei G9 und S1.

Die elende Diskussion über die Größe der S1 hört meiner Meinung auf, wenn Lichtstarke Objektive verwendet werden, dann ist man nur Begeistert wie ausbalanciert die Kombi sich halten lässt. Das habe ich jetzt auf zwei Hausmessen erlebt, wo Interessenten erst gemeckert und die kleinen Sonys gelobt haben und hinterher nur noch verstummten.

Da in den leidigen Kaufberatungen hier im Forum auch immer mehr Anfänger nach Vollformat fragen und der Meinung sind unter dem geht es garnicht. Werden auch mehr Kameras nur mit Kitobjektiv verkauft, wo nie mehr ein weiteres Objektiv folgen wird. Da sind natürlich Canon, Nikon und Sony mit den kleinen Kamerabodys im Vorteil.
__________________
Viele Grüße
panafix
erfolgreich gehandelt mit: xenos4972, roberto23, weddy, Paule79, zrarrenia, henry79, mopped1, Kipfel, Acidfire69, honolulu, deiger, Ferency, heuermat, libifax, Schokopanscher, Alter Blitzer, niesel1, jocq, KleinEis, RKe, HenroBoke, Tuttii, wolf4max, richy381, mathei, shedworker, kds315, marathoni, bieme, DerPurist,-Manfred-,Guckimax, engelfangen,ahganz, frank.ho, emmhah, ahganz, Playmo-Bill, Lobra, henning101, mst, shw70, knabber0815, hyram,tms42,burgberger,quacks05, Mikesh
panafix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 09:47   #10
panafix
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 1.447
Standard AW: Hat sich Panasonic mit Lumix S verpokert?

Zitat:
Zitat von les-bleus Beitrag anzeigen
naja... Nikon gehört zu Mitsubishi - die hätten auch noch Schiffe, Autos, usw... im Portfolio. Ich glaube da ist ausreichend Potential.

Das ist der Mutterkonzern, der seine Schwerpunkte nicht im Consumerbereich hat. Da wird mal ganz schnell ein Verlust bringendes Unternehmen abgestoßen.
__________________
Viele Grüße
panafix
erfolgreich gehandelt mit: xenos4972, roberto23, weddy, Paule79, zrarrenia, henry79, mopped1, Kipfel, Acidfire69, honolulu, deiger, Ferency, heuermat, libifax, Schokopanscher, Alter Blitzer, niesel1, jocq, KleinEis, RKe, HenroBoke, Tuttii, wolf4max, richy381, mathei, shedworker, kds315, marathoni, bieme, DerPurist,-Manfred-,Guckimax, engelfangen,ahganz, frank.ho, emmhah, ahganz, Playmo-Bill, Lobra, henning101, mst, shw70, knabber0815, hyram,tms42,burgberger,quacks05, Mikesh
panafix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren