DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2019, 15:54   #11
Gast_135092
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Das 284-CEX ist heute gekommen, der erste Eindruck ist sehr gut, vor allem die Höhe überzeugt mich. Die Nivelliereinrichtung läuft vom Geräusch her nicht so richtig ölig-geschmeidig, zumal mir erst jetzt bewusst geworden ist, dass sie zwecks Panoramen ohne intergrierte Libelle nur bedingt nützlich ist (eine separate Nivellierbasis hat so etwas), mal sehen, ob ich mir da etwas basteln kann (sozusagen zwischen Nivellierbasis und Kugelkopfunterseite "einklemmen").
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 19:58   #12
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 612
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Über das Thema hatte ich hier vor einigen Tagen einen Thread eröffnet, da auch die Novoflex Nivellierbasis ohne Libelle unterwegs ist. Mittlerweile habe ich ein entsprechendes Teil in den Niederlanden gekauft (ich bin ein Amazon-Verweigerer), es kostete ca. 15€ und erfüllt seinen Zweck gut. Je nach Größe des Kugelkopfs, der drauf kommt, gibt es Platten mit unterschiedlichen Durchmessern.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 20:26   #13
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.589
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Haben eure Kameras keine eingebaute Wasserwaage?
Ich sage nicht, dass die perfekt sind, aber die empfinde ich immernoch besser, als das was es so an Blitzschuh, Stativ oder Kugelkopf Wasserwaagen gibt.

Ist aber klasse, dass ich dank euch auf die "-CEX" Serie aufmerksam geworden bin.
Sammle am Wochenende in Asien mein LS255-CEX ein.
Das könnte endlich das Reisestativ sein, auf das ich lange gewartet habe (~1 kg, Packmaß <45cm, >130cm ohne Mittelsäule).

Hab noch meine Nachricht an Leofoto, wo ich im Oktober 2018 nach der Photokina angefragt habe, ob es irgendwann mal ein LS255 geben wird.
Freut mich, dass was draus geworden ist
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: Voigtländer VM 35mm 1.2 III | Leica M10 - The Camera (?)
BastianK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2019, 22:06   #14
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 612
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Natürlich hat meine Kamera eine Wasserwaage, aber meine Kamera sitzt auf dem Kugelkopf und die Nivellierbasis ist darunter. Die Nivellierung brauche ich entweder für die Fotografie mit einem Gimbal oder für Panoramen. Da nivelliere ich so dass die Panodrehung des Kugelkopfs in Waage ist, ich aber den Kopf noch nach vorne oder hinten biegen kann.so kann ich auch Panos mit nach oben oder nach unten geneigter Kamera machen.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.11.2019, 18:45   #15
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 421
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Natürlich hat meine Kamera eine Wasserwaage, aber meine Kamera sitzt auf dem Kugelkopf und die Nivellierbasis ist darunter. Die Nivellierung brauche ich entweder für die Fotografie mit einem Gimbal oder für Panoramen. Da nivelliere ich so dass die Panodrehung des Kugelkopfs in Waage ist, ich aber den Kopf noch nach vorne oder hinten biegen kann.so kann ich auch Panos mit nach oben oder nach unten geneigter Kamera machen.

Stabilix
Und wie vermeidest du bei deinen Panoramen den Parallaxenfehler?, oder hast du keinen nahen Vordergrund?
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 21:33   #16
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 612
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Zitat:
Zitat von m@sche Beitrag anzeigen
Und wie vermeidest du bei deinen Panoramen den Parallaxenfehler?, oder hast du keinen nahen Vordergrund?
Oft habe ich keinen Vordergrund und sonst habe ich eine Nodalschiene. Das ist eine Arca-Rail mit einer verschiebbaren Klemme.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 22:43   #17
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 421
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Zitat:
Zitat von Stabilix Beitrag anzeigen
Oft habe ich keinen Vordergrund und sonst habe ich eine Nodalschiene. Das ist eine Arca-Rail mit einer verschiebbaren Klemme.

Stabilix
Für einzeilige horizontale Panoramen ist das ausreichend. Nach deiner Beschreibung in Beitrag #14 verwendest du zum Neigen den Kugelkopf auf der Nivellierbasis. Dadurch ändert sich bei mehrzeiligen Panoramen die räumliche Position der Eintrittspupille, was zu einem horizontalen Parallaxenfehler führt. Wenn du jedoch nur einzeilige horizontale Panoramen machst, ist das natürlich kein Thema, ansonsten ist ein richtiger NPA schon recht nützlich.
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 23:01   #18
Stabilix
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2016
Beiträge: 612
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Nee, ich traue mich eh nur an einzeilige Panos. Bin auch nicht so der Pano-Spezialist.

Stabilix
Stabilix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 18:08   #19
DNCornholio
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2019
Beiträge: 97
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

@emats
Für deine Gewichtsklasse, man sollte keine Wunder davon erwarten, hätte ich ein Rollei Lion Rock Traveler empfohlen.
Die sind bzgl. Zubehör/Praktikabilität wirklich richtig gut durchdacht und bieten nahezu alles, von dem andere Hersteller nur das ein oder andere an Bord haben. Echt Arca, absturzsichere Kameraplatte, Anschlussgewinde, Nivellierlibellen an Kopf und Beinen, Anhängehaken usw. Ich bin echt überzeugt von diesen Stativen. Preislich darf man allerdings nicht nach der UVP gehen, die ist sowieso überzogen.
Naja, viel Spaß mit deinem Leofoto.
DNCornholio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 10:30   #20
Gast_135092
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stativ Kaufberatung 1 bis 1,5 kg bei min. 140 cm Höhe

Zitat:
Zitat von BastianK Beitrag anzeigen
Ist aber klasse, dass ich dank euch auf die "-CEX" Serie aufmerksam geworden bin.
Sammle am Wochenende in Asien mein LS255-CEX ein.
Das könnte endlich das Reisestativ sein, auf das ich lange gewartet habe (~1 kg, Packmaß <45cm, >130cm ohne Mittelsäule).
Hast Du zufällig die Stativbeinwärmer dazu ausprobiert? Die gäbe es nämlich für ordentliche 13 EUR pro Stück zu kaufen ... alternativ gäbe es dann noch Schaumstoffgriffe zum Überziehen von Benro für etwa die Hälfte des Geldes.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
feisol , kaufberatung , leichtes stativ , reisestativ


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren