DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2020, 10:20   #141
Polyphemos
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 150
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von thomakls Beitrag anzeigen
Der Einbruch von 50% bezieht sich auf den gesamten spiegellosen Kameramarkt in Japan. Würden die Verkäufe bei allen Kameraherstellern gleich um 50% runtergehen, würde sich der Marketshare nicht verändert haben. In diesem Fall sieht man jedoch, dass Sony zwar auch unter den schwindenden Verkaufszahlen leidet, jedoch im Vergleich zu den anderen am wenigsten (was den Marketshare betrifft).
Wenn Du Dir die Durchschnittswerte der Grafiken für Japan aus den letzten drei Monaten ansiehst, fällt auf, dass Sony, Olympus, Canon letztlich alle etwa 1/4 des Marktes haben (in etwa Canon 24%, Olympus 25%, Sony 26%), mit kleinen Schwankungen pro Woche (die Grafik stellt ja Wochen dar).

Kurz: die geben sich aktuell alle nicht viel.

Interessant auch, dass KB-Kameras da unter den Top 10 gar nicht vorkommen.

Im Vergleich zum letzten Jahr März verkauft Sony im Rahmen dieser BCN Statistiken noch 44,5%, wie gemeldet wird.

Das ist jedenfalls nicht gut für Profite, Investoren, Überlebenschancen.
__________________
"Fremdlinge, sagt, wer seid ihr? Von wannen trägt euch die Woge? Habt ihr wo ein Geschäft, oder kreuzt ihr ohne Bestimmung
Hin und Her auf der See, wie landumirrende Räuber, Die das Leben wagen, um bei den Fremden zu plündern?
Also sprach der Kyklop. Uns brach das Herz vor Entsetzen Über das raue Gebrüll und das schreckliche Ungeheuer."
(Odyssee, Neunter Gesang, Vers 252-257, Homer)
Polyphemos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 11:43   #142
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 2.256
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von Polyphemos Beitrag anzeigen
... Na, dann zeig mal die Quelle.
Ich?
Ist es meine Aufgabe, die Phantasie des TO zu widerlegen?

Jede führende Wirtschaftsseite schreibt was zu Sony.
Du verlinkst aber am Anfang Fotoseiten. Warum?

Nun kommst Du mit Corona…

Ich wünsche Dir und allen hier Gesundheit, damit wir uns nach
den Corona Zahlen der Kamerahersteller im Thread
"Welcher chinesischer Objektivhersteller kauft welche japanische Kamerabude?"
wiedersehen.

Das wird hier sicher lustig, aber draußen im realen Leben verlieren wir alle.
__________________
Eine Sony in der Hand / aber eine Pana im Herzen
Bernti Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 09:10   #143
Polyphemos
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 150
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Auch Sony bekommt es nicht gebacken mit den Quartalszahlen.

Zitat:
Sony Corporation planned to announce its consolidated financial results for the fiscal year ended March 31, 2020 on Thursday, April 30, 2020. However, due to delays in accounting closing procedures and other operations resulting from the spread of the Coronavirus Disease 2019 (COVID-19), please be informed that this announcement has been rescheduled for Wednesday, May 13, 2020.
https://photorumors.com/2020/04/28/a...ncial-results/

Das lässt erwarten, dass die Prognose mit dem "Sony hat sich mit Kameras verpokert" am 13.05. dann noch mehr Belege bekommt.
__________________
"Fremdlinge, sagt, wer seid ihr? Von wannen trägt euch die Woge? Habt ihr wo ein Geschäft, oder kreuzt ihr ohne Bestimmung
Hin und Her auf der See, wie landumirrende Räuber, Die das Leben wagen, um bei den Fremden zu plündern?
Also sprach der Kyklop. Uns brach das Herz vor Entsetzen Über das raue Gebrüll und das schreckliche Ungeheuer."
(Odyssee, Neunter Gesang, Vers 252-257, Homer)
Polyphemos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 11:02   #144
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 5.547
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Du willst Sony totgequascht sehen oder?

Aber du bist ja auch in anderen "Kameraunternehmensterben" Threads aktiv.
Frage mich nur was dir das gibt? Ehrlich
__________________
Wenn ein Bild für mich schön ist, ist es für mich schön.
Ich bin kein Typ der in jedem Bild einen Fehler sucht da es kein perfektes Bild gibt
Linse66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.05.2020, 11:57   #145
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.355
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von Polyphemos Beitrag anzeigen
Wenn Du Dir die Durchschnittswerte der Grafiken für Japan aus den letzten drei Monaten ansiehst, fällt auf, dass Sony, Olympus, Canon letztlich alle etwa 1/4 des Marktes haben (in etwa Canon 24%, Olympus 25%, Sony 26%), mit kleinen Schwankungen pro Woche (die Grafik stellt ja Wochen dar).

Kurz: die geben sich aktuell alle nicht viel...
Aua, daraus Schlüsse zu ziehen ist echt grell

1. Japan ist ein kleiner Teilmarkt, der zudem noch völlig anders tickt (überwiegend kleine Kameras)

2. Um Marktanteile zu beurteilen braucht es Umsätze und keine Stückzahlen.

Im gesamten Markt (weltweite Umsätze) lag die Verteilung zuletzt (vor ein paar Monaten) bei ca. 50% für Canon, ca. 21% für Sony und ca. 17% für Nikon.
Jedenfalls so ungefähr, auf ein paar Prozentpunkte kommt es da jetzt auch nicht an, es geht um die Verteilung.

Fakt ist, daß die drei großen Hersteller >85% des Systemkameramarktes ausmachen.
Der Rest geht dann auf alle anderen.

Auch Fakt ist, daß bei Sony laut den letzten Quartalszahlen der Absatz deutlich stärker gefallen ist als der Umsatz; Sony somit einen Teil des Umsatzrückgangs, den ja alle haben, durch höherwertige Geräte und höhere Preise kompensieren kann.

So gesehen kann man bei Sony nun wirklich nicht von "verpokern" sprechen.

Wenn Mitte Mai die Bilanzkonferenzen stattfinden, werden wir ein paar Wochen später die genauen Umsatzzahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr aller Hersteller bekommen.

Dann werden wir die Marktanteile ganz genau wissen und auch wer sich verpokert hat oder noch dabei ist und wer schon heute die richtige Stragtegie hat.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 12:00   #146
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.355
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von Polyphemos Beitrag anzeigen
Auch Sony bekommt es nicht gebacken mit den Quartalszahlen...
Da geht es um den Jahresabschluß und nicht um Quartalszahlen.
Du wirfst alles durcheinander, was willst Du eigentlich mit diesem Thread hier bezwecken?

Die Frage von Linse66 ist schon berechtigt
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 13:19   #147
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 2.256
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Aber du bist ja auch in anderen "Kameraunternehmensterben" Threads aktiv.
Frage mich nur was dir das gibt? Ehrlich
Er hält mit Nebelgranaten die Threads am Laufen.

Wenn die Zahlen da sind wie bei Canon, schreibt er nichts mehr.
__________________
Eine Sony in der Hand / aber eine Pana im Herzen
Bernti Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 13:28   #148
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 12.866
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen
Du willst Sony totgequascht sehen oder?

Aber du bist ja auch in anderen "Kameraunternehmensterben" Threads aktiv.
Frage mich nur was dir das gibt? Ehrlich
Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
...was willst Du eigentlich mit diesem Thread hier bezwecken?

Die Frage von Linse66 ist schon berechtigt
Zitat:
Zitat von Bernti Brot Beitrag anzeigen
Er hält mit Nebelgranaten die Threads am Laufen.
Wenn man ein bisschen zwischen den Zeilen liest, dürfte doch aus diesem Thread klargeworden sein, wo der Hase im Pfeffer liegt: Es geht darum, den Smartphones argumentativ das Feld zu bereiten, er spannt sogar noch die Kamera-Nutzer hier ein, um dieses Ziel zu erreichen, und die machen brav mit. Geschickt eingefädelt. Sony ist da vermutlich einfach der größte Konkurrent und daher das Hauptangriffsziel.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Sammelthema: Wuppertaler Schwebebahn

Geändert von Pippilotta (01.05.2020 um 13:31 Uhr)
Pippilotta ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 13:57   #149
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 22.604
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
2. Um Marktanteile zu beurteilen braucht es Umsätze und keine Stückzahlen.
Hängt aber zusammen oder waren irgendwelche Preiserhöhungen da, die ich übersehen hätte. Januar und Februar gab es schon deutliche Rückgänge bei Stückzahlen und noch mehr beim durchschnittlichen Stückpreis, folglich sinkt der Umsatz quasi doppelt stark. März ein Disaster, der April wird nicht besser. Rückgänge Jan-Mrz um 20% bei Stückzahlen und über 25% bem Stückpreis. Großveranstaltungen sind verschoben teils abgesagt, folglich wird auch dort weniger Hardware benötigt. Der Krisengeschüttelte Kamermarkt, muss sich nun mit einer weiteres Krise stellen. Macht alles nur noch schwerer und erleichtert Entschlüsse.
Letztlich trifft es aber alle und wir werden in den nächsten Monaten erleben ob alle bei der Stange bleiben oder der eine oder andere das Handtuch wirft.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 14:55   #150
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.355
Standard AW: Hat sich Sony mit Kameras verpokert?

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Hängt aber zusammen oder waren irgendwelche Preiserhöhungen da, die ich übersehen hätte...
Nö, das hängt nicht zusammen und Preiserhöhungen sind dafür auch nicht nötig!

Sony hat es halt geschafft, die hochwertigen und damit teureren Produkt zu verkaufen, was sich in einem vergleichsweise deutlich höheren Maße positiv auf dem Umasatz auswirkt als der starke Absatzrückgang bei den einfacheren Modellen.

Da wollen/müssen die Anderen erst noch hin, denn nur so können sie überleben.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ende , exit , mirrorless , sony


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren