DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2020, 14:29   #1
Steffen S.
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Sagt mal Leute,

hat wirklich noch keiner dieses Objektiv in Gebrauch?
Auch Tests/Reviews sind Mangelware (nur einen gefunden).
Ich finde das Objektiv höchst interessant und werde es mit
ziemlicher Sicherheit kaufen...

Ok, jetzt wird mir einiges klar, ist wohl doch noch nicht lieferbar, außer ein Händler in Berlin!
Der soll es angeblich haben, aber wer weiß.

Also abwarten...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________

Geändert von Steffen S. (13.01.2020 um 18:41 Uhr)
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:01   #2
Tentakel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 90
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Bin auch schon gespannt...Lumix 16-35/4 oder Sigma 14-24/2.8 - das ist hier die Frage
Tentakel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 19:42   #3
Steffen S.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Da bin ich festgelegt, da mir 24mm zu kurz sind...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 12:40   #4
Steffen S.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Hey Leute,

es ist mir tatsächlich gelungen ein Exemplar in Berlin aufzutreiben.
Ist bestellt und ich bin schon sehr gespannt!

Ich berichte dann...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.01.2020, 19:32   #5
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.663
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Zitat:
Zitat von Steffen S. Beitrag anzeigen
Ich berichte dann...
Wir warten alle drauf...
__________________
R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * 2x EF-EOS R Ring - RF: 28-70/2 L - EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 11:23   #6
Steffen S.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Moin zusammen,

das Objektiv ist tatsächlich schon da, große Freude!

Erstmal nur ein kurzer Überblick nach dem Auspacken:

- die Kartons kennt Ihr ja alle, sieht edel aus
- das Objektiv fühlt sich deutlich leichter an, als das Kitobjektiv, obwohl es ja nur 200g weniger sind
- gleich angesetzt und drinnen Probefotos gemacht -> scharf bis in die Ecken bei F4 = perfekt!
- für mich, nach dieser sehr kurzen Zeit, auf jeden Fall das Objektiv, was ich mir gewünscht habe
- etwas ungewöhnlich -> das Teil verändert, wie auch beim Kit, die Länge beim Zoomen, aber asymetrisch -> kürzeste Länge ist bei 28mm, längste bei 16mm
- stört mich persönlich erstmal nicht, da ich sehr gerne bei 28mm fotografiere

Weiteres nach einem richtigen Rundgang mit dem Objektiv...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 16:17   #7
Steffen S.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Moin nochmal,

ich hatte ja versprochen, Ergebnisse zu zeigen.
Aber warum soll ich mir hier einen ablabern, meine Eindrücke sind doch nur subjektiv.
Daher macht Euch selbst ein Bild und schaut Euch die RAWs in meiner Dropbox an:

https://c.1und1.de/@5198755263078781...QWKPIvNSrdtItQ

Ich habe 3 Serien mit jeweils F4/6.3/11 gemacht, bei den Brennweiten 16/20/24/28/35 mm.
Alles freihand und mit falscher Sonnenblende. Also wundert Euch nicht über die Vignettierungen.

Dann viel Spaß beim rumspielen und gebt bitte Rückmeldung, wie es Euch gefällt oder auch nicht...
__________________
Grüße Steffen
___________________________________

Geändert von Steffen S. (22.01.2020 um 23:19 Uhr)
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 11:49   #8
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.067
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Zitat:
Zitat von Steffen S. Beitrag anzeigen
Ich habe 3 Serien mit jeweils F4/6.3/11 gemacht, bei den Brennweiten 16/20/24/28/35 mm.
Alles freihand und mit falscher Sonnenblende. Also wundert Euch nicht über die Vignettierungen.
Danke für die Mühe, aber nicht für Ungut: Nur mit dem, was Du da beschreibst, sagst Du doch eigentlich schon vorneweg, dass die Dateien nicht geeignet sind, sich einen Eindruck zu verschaffen, oder?
__________________
"Wenns mit Blitz nicht nahe dran war, warst Du im entscheidenden Moment zu scharf."
Bruce-Henri Caparaki
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 14:39   #9
Steffen S.
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 717
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Zitat:
Zitat von krötenblender Beitrag anzeigen
Danke für die Mühe, aber nicht für Ungut: Nur mit dem, was Du da beschreibst, sagst Du doch eigentlich schon vorneweg, dass die Dateien nicht geeignet sind, sich einen Eindruck zu verschaffen, oder?
Wenn es Dir nicht reicht, dann nicht...

Die Vignettierungen sind absolut unerheblich für die Analyse und
das es Freihand fotografiert wurde zeigt doch nur, ober der Stabi was
taugt.

Muss jeder selbst wissen, was er daraus schließt!
__________________
Grüße Steffen
___________________________________
Steffen S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 09:40   #10
HeinzX
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 1.756
Standard AW: Panasonic LUMIX S PRO 16-35 mm F4

Ich verwende das Objektiv an der SL 2 und die Ergebnisse sind sehr gut. Ausserdem ist es viel leichter als das Leica Gegenstück und kostet nur rund 1/3davon. Es gibt im Netz übrigens einen Test von Richard Wong an der Pana Sr1 und den unterschreibe ich voll - auch an der SL 2. Da sind auch Bilder und Ausschnitte davon zu sehen, das bringt viel mehr, als hier welche einzustellen, die dann noch sehr verkleinert sind. . Das Objektiv ist übrigens auch an der Leics CL sehr gut zu gebrauchen und auch an der ordentlich handhabbar.
__________________
Regards/Grüsse

Heinz
HeinzX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren