DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 12:31   #1
aj221f
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 53
Standard Vergleich Olympus FT 12-60 SWD mit μFT 12-100

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

hat jemand Erfahrungen zur Handhabung und Bildqualität der im Titel genannten Objektive?

Ich nutze bisher das FT 12-60 2,8-4.0 SWD an meiner E-M1.1 und bin damit sehr zufrieden, würde aber gern ergänzend das μFT 12-100 4.0 kaufen. Dabei verspreche ich mir Vorteile beim AF und bei der Zusammenarbeit der Bildstabilisatoren in der Kamera und dem Objektv.

Bei Größe und Gewicht dürften beide Objektive vergleichbar sein, da bei dem FT ja noch der Adapter erforderlich ist. Beide Objektive sind abgedichtet, für mich sehr wichtig.

Schon mal vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Viele Grüße
aj221f
__________________
Seit ca. 40 Jahren Olympus-Nutzer!
aj221f ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 12:52   #2
michael_engelen
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Raum Braunschweig
Beiträge: 421
Standard AW: Vergleich Olympus FT 12-60 SWD mit μFT 12-100

Da gibt's in den Foren 'ne Menge d'rüber zu lesen--die meisten "Upgrade-User" haben nunmehr wohl ausschließlich das 12-100 in Gebrauch und das FT12-60 wird auf dem Gebrauchtmarkt geradezu verschleudert. Ist ja auch kein Wunder: das 12-100 bildet bei gleicher Schärfe kontrastreicher als das FT12-60 ab, hat einen eingebauten (sehr effektiven) Stabilisator, der AF ist sauschnell (an allen mFT-Kameras) und das Objektiv liefert 40mm mehr Brennweite als das FT12-60 -- auf Reisen ist es als Universalobjektiv mMn nicht zu toppen.
Ich habe mein FT12-60 dennoch bisher behalten - primär, da es im unteren Bereich lichtstärker und weil es "auskorrigiert" ist (also wesentliche Korrekturen nicht nur softwaretechnisch durchgeführt werden und damit der Originalausschnitt erhalten bleibt). Ich nutze das FT-Objektiv allerdings nur noch seeehr selten...
__________________
http://www.meview.de

Geändert von michael_engelen (16.04.2018 um 12:56 Uhr)
michael_engelen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 15:04   #3
aj221f
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 53
Standard AW: Vergleich Olympus FT 12-60 SWD mit μFT 12-100

Danke Michael_E..., das hört sich gut an. Das mit 40mm mehr Brennweite ist natürlich auch ein Pluspunkt. Ich werde das FT 12-60 auf jeden Fall behalten, so einen treuen Kamerad (seit 2008) möchte man nicht missen.

Das mit dem veränderten Originalausschnitt beim 12-100 war mir nicht klar. Führt das dazu, dass das Bild dann nicht mehr dem Ausschnitt im 100%-Sucher entspricht?

Bin leider bei der Suche zu diesem Thema nicht so erfolgreich gewesen. Vielleicht kannst Du mir einen Hinweis geben.

Viele Grüße
aj221f
__________________
Seit ca. 40 Jahren Olympus-Nutzer!
aj221f ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 15:42   #4
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.865
Standard Re: Vergleich Zuiko 12-60 SWD mit M.Zuiko 12-100 IS Pro

Zitat:
Zitat von aj221f Beitrag anzeigen
Führt das dazu, daß das Bild dann nicht mehr dem Ausschnitt im 100-%-Sucher entspricht?
Nein. Der Sucher zeigt genau das korrigierte Bild, das auch in der Bilddatei gespeichert wird. Man kann allerdings (mit etwas Mühe) die Korrektur nachträglich aus der ORF-Rohdatei wieder entfernen ... nicht, daß das besonders sinnvoll wäre, aber es ist möglich.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.04.2018, 18:11   #5
aj221f
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 53
Standard AW: Vergleich Olympus FT 12-60 SWD mit μFT 12-100

Danke 01af, mit etwas Nachdenken hätte ich selbst drauf kommen können. Bin geistig immer noch beim optischen Sucher.
__________________
Seit ca. 40 Jahren Olympus-Nutzer!
aj221f ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:16   #6
marathoni
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2005
Ort: Kulturhauptstadt 2010
Beiträge: 3.705
Standard AW: Vergleich Olympus FT 12-60 SWD mit μFT 12-100

Prinzipiell sind bei allen MFT-Objektiven die Bildwinkel der optischen "Ausgangslage" etwas größer als nach der digitalen Korrektur.
Das fertige Bild (nach der internen digitalen Korrektur) entspricht selbstredend den Angaben des Herstellers.
__________________
MfG
Uwe

Das Leben ist zu kurz für hässliche Kameras!
marathoni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren