DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2019, 16:26   #11
rhuber
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Funktioniert mein Aufsteckblitz richtig?

Hallo zusammen!
Ich hänge mich mit meiner Frage mal hier ein, da ich ein ähnliches Problem hab: Älterer Speedlite 380EX an EOS 500d. Wird in einer Fotobox genutzt, indirekt mit Blitz nach oben via grossflächigem Reflektor.

Was ich möchte:
- Blitz immer auf voller Leistung
- Kamera soll Belichtung (ggf. mit vorgängigem Messblitz) durch Wahl der Blende und/oder ISO anpassen
- Belichtungszeit fix auf Synchrozeit (1/200)

Was passiert:
- Bei Av, Tv, P: Blitz wird runtergeregelt, da nur als Aufhellblitz -> Zu lange Belichtungszeit, verwackelte Fotos, zu hohe ISO
- Bei M: Mit passender Tv/Av/ISO-Einstellung Blitz mit voller(?) Leistung, da Kamera wohl denkt, es würde gnadenlos unterbelichtet. Jedoch keine Korrektur der Belichtung (falls z.B. Personen näher an Kamera stehen)

Kann das Problem irgendwie gelöst werden? Neuer Blitz? E-TTL bringt mir so in diesem Fall ja nichts..
rhuber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 18:02   #12
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.348
Standard AW: Funktioniert mein Aufsteckblitz richtig?

Zitat:
Zitat von rhuber Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!
Ich hänge mich mit meiner Frage mal hier ein, da ich ein ähnliches Problem hab: Älterer Speedlite 380EX an EOS 500d. Wird in einer Fotobox genutzt, indirekt mit Blitz nach oben via grossflächigem Reflektor.
[...]
Kann das Problem irgendwie gelöst werden? Neuer Blitz? E-TTL bringt mir so in diesem Fall ja nichts..
Doch! Standardlösung für Kameras mit der "alten" Automatik (grünes Rechteck): Modus M, ISO 800 manuell(!), sonstige Einstellungen wie für den Hintegrund ohne Blitz(!) passend (oder tendeziell 1-2 Stufen unterbelichtet) und den Rest E-TTL(!) erledigen lassen!

Ich habe das mit einem 580EXII bis zur 7D so praktiziert (ISO 800, 1/15 - 1/30 s, Blende 5,6 - 6,3), wenn ich nicht aufwändigere Einrichtungen zelebrieren wollte/konnte. Ausprobieren!

HTH und schönen Tag noch!

Hanns

Geändert von Mufti99 (04.10.2019 um 18:07 Uhr)
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 18:55   #13
rhuber
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Funktioniert mein Aufsteckblitz richtig?

Danke für den Tipp! Aber ergibt dies nicht wieder den selben Effekt, denn ich auch bei Av, Tv usw. hatte? D.h. die Kamera regelt durch E-TTL die Blitzleistung herunter? Eigentlich möchte ich ja, dass immer mit voller Blitzleistung (fix) und gleichzeitig grösstmöglicher Blende (variabel) ausgelöst wird. Unabhängig vom Umgebungslicht.

Was mir aber gerade einfällt: Wenn ich im Av-Modus das Foto bewusst unterbelichte und den Blitz gleichermassen überbelichte (im Menü), hab ich zumindest mehr Blitzleistung und gleichzeitig eine höhere Blende. Bei zu wenig Umgebungslicht stimmts dann aber auch wieder nicht.

Andere Variante wäre ein Hilfslicht gleich neben dem Blitz, dann hätte die Kamera zumindest eine Referenz bei der Belichtungsmessung. Wegen dem LiveView wollte ich sowieso noch was in der Art in die Fotobox einbauen.
rhuber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 19:31   #14
Mufti99
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 3.348
Standard AW: Funktioniert mein Aufsteckblitz richtig?

Zitat:
Zitat von rhuber Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp! Aber ergibt dies nicht wieder den selben Effekt, denn ich auch bei Av, Tv usw. hatte? D.h. die Kamera regelt durch E-TTL die Blitzleistung herunter? Eigentlich möchte ich ja, dass immer mit voller Blitzleistung (fix) und gleichzeitig grösstmöglicher Blende (variabel) ausgelöst wird. Unabhängig vom Umgebungslicht.[...]
Naja, bei Av/Tv macht die Kamera, was sie denkt, bei M (mit manuellem ISO!) zwinge ich sie (weitestgehend)!

E-TTL bleibt da nichts weiter übrig, als das Hauptmotiv (weitestgehend) richtig auszuleuchten und da muß ich dem Blitz zugestehen, mit dem Licht zurückzugehen, vor allem beim 580EXII! Dafür ist die Automatik mit ihren Vorblitzen doch da...

Die Mimik für das Aufhellblitzen á la Canon kann man bei Bob Atkins nachlesen, ICH war damit nie so richtig glücklich! Canon letztendlich wohl auch nicht, bei den neueren Kameras mit "A+"-Automatik aka "Automatische Motiverkennung" sind die Ergebnisse deutlich besser, da geht die Automatik auch schon mal bis ISO 1600!

Schönen Tag noch!

Hanns
Mufti99 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
canon eos 6d mark ii , e-ttl modus , godox v860ii c


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren