DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2018, 13:21   #1
hannesmue
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 4
Standard Kaufberatung - zurück zu Canon?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Kamera. Hauptsächlich fotografiere ich beim Wandern und auf Reisen. Somit meist Landschaften, Städte, Wildlife (u.a. in Afrika) und auch mal ein Portrait.

Eine lange Zeit habe ich mit der Canon 70d und dem Canon 10-18, Sigma 17-50 2.8, 50mm 1.8 STM und dem Tamron 70-300 USD fotografiert.
Im letzten Jahr sollte dann mal etwas neues her und ich entschied mich für eine Fujifilm X-T2.
Ausschlaggebend waren für mich damals die kompakteren Abmessungen, das schicke Design und natürlich auch die gute Bildqualität.
Nach der anfänglichen Euphorie für diese wirklich tolle Kamera bin ich damit leider nicht mehr so zufrieden wie damals mit meiner 70d. Die Fuji macht zwar tolle Bilder allerdings ist das Menü, das Handling und die Bedienung der Kamera einfach nicht meins.
Die Fuji werde ich daher nach guten 6 Monaten wieder verkaufen...


Bei Canon interessieren mich aktuell die 6Dii, die 80d und die M5.
Die neue 6d hat nun (u.a.) einen klappbaren Bildschirm und einen besseren Autofokus - super. Allerdings sind Objektive für VF natürlich teurer und auch größer.
Alternativ ist die 80d der direkte Nachfolger meiner 70d und bietet einige Verbesserungen. Die 80d ist aber inzwischen auch wieder 2 Jahre alt...

Die M5 hatte ich letzte Woche im Fotogeschäft auch mal in der Hand. Handlich und leicht ist sie- allerdings ist die Objektivauswahl (EF-M) begrenzt und wo ist der Größenvorteil wenn ich per Adapter EF- oder EF-S Linsen nutze?! Außerdem scheint das Gehäuse nicht so robust zu sein wie bei den genannten DSLR's.

Für eine der Canons spricht auf jeden Fall die gute Objektivauswahl. Da ich auch dieses Jahr wieder in Afrika Tiere fotografieren werde habe ich schon das Sigma oder Tamron 100-400mm ins Auge gefasst.
Bei weiteren Objektiven habe ich mich noch nicht festgelegt - interessant finde ich das Sigma 18-35 1.8. Allerdings soll es da viele Probleme mit dem AF geben.

Interessant klingen für mich auch die Sony's (A7ii oder A6500)- die Sensoren und der IBIS sollen ja sehr gut sein. Hier schrecken mich allerdings das doch eingeschränkte Objektivangebot (besonders am langen Ende) und natürlich die Preise ab. Nur mit adaptierten Objektiven möchte ich auch nicht 'arbeiten'..

Meine Erfahrungen im MFT Bereich beschränken sich bislang auf die Olympus E-M10. Bis auf den internen Bildstabi konnte ich daran bisher keinen Gefallen finden. Bei schlechten/ schwierigen Lichtverhältnisses empfinde ich die Bildqualität aber als nicht vergleichbar.
Die Spec's der Lumix G9 lesen sich natürlich super- aber kann diese in Sachen Bildqualität auch mit den größeren Sensoren mithalten? Und wie ist die Bedienung bei Panasonic?

Vielen Dank für Eure Meinung!
hannesmue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 14:30   #2
Mustardo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2015
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.067
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Klingt für mich so, als ob dir Canon einfach liegt (oder du gut gewohnt bist), Linsenargument passt ja auch.

Ich seh bei dir folgende Kameras:

6d II
5d III
5d iV (zu teuer)
80 d
7D II (Robuste 80d, -klapp, + 2 Cardslots)

Die M Serie ist halt (außer Menü und Logic) ganz was anderes, mit adapter geht die Kompaktheit flöten...
Mustardo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 15:23   #3
sg1984
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 271
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Als Besitzer einer A6300: Für Wildlife keine Sony. Der AF ist von der Geschwindigkeit einfach nicht auf gleicher Augenhöhe wie bei Canon. Erst letztes Wochenende wieder beim Vergleich mit der 80D gesehen. Hätte ich nicht inzwischen so viel in das Sonysystem investiert hätte, dann hätte ich längst gewechselt.

Geändert von sg1984 (14.02.2018 um 15:26 Uhr)
sg1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 15:37   #4
hannesmue
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Für meine Zwecke stehen somit nun wohl die 80d oder die 6dii in der engeren Auswahl.
Oder was habt Ihr für Erfahrungen mit den anderen genannten Systemen? - Insbesondere MFT - Lumix G9. Liest sich aktuell alles sehr gut und man könnte vermutlich auch etwas Gewicht einsparen.
Wie seht Ihr das System im Bezug auf Bildqualität und natürlich Bedienung?
hannesmue ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2018, 16:32   #5
bender93
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 240
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Zitat:
Zitat von sg1984 Beitrag anzeigen
Als Besitzer einer A6300: Für Wildlife keine Sony. Der AF ist von der Geschwindigkeit einfach nicht auf gleicher Augenhöhe wie bei Canon.
Ich denke mal du beziehst dich auf die A6300 und nicht auf Sony allgemein?

Hast du noch alte Canon Linsen? Ansonsten wäre auch Nikon eine Alternative.
Das Sigma 18-35, 1.8 verwende ich auf meiner D7200. Ich habe es mit dem USB-Dock (kostet nicht viel) selbst kalibriert und bin sehr zufrieden. Der AF sitzt sehr gut und wenn er mal nicht sitzt, liegt das eher an mir.
bender93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:43   #6
Jansaurier
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2016
Beiträge: 232
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

G9 im verlgleich zu einer canon 80d ungefähr gleichwertig was Bildqualität betrifft. Kannst dir ja mal auf dxo einen Vergleich von 80d und Gh5 ansehen dort ist die g9 noch nicht gelistet.
https://www.dxomark.com/Cameras/Comp...1149_1136_1076

Bildqualität ist meiner meinung nach kein Kriterium zwischen mft oder canon apsc.. Für mich entscheidender ist sicherlich das Objektivangebot und das handling. Geh mal in den Laden und nimm eine g9 in die Hand.
Bedienung ist bei lumix top vor allem wenn man rasch zwischen video und Foto wechselt. Ich bin mit lumix Bedienung sehr happy.
Gerade die festbrennweiten sind bei mft super klein und qualitativ hochwertig. Du könntest ein 15 1.7 plus ein 42.5 1.7 und eine Tele nehmen oder gleich das Leica Kit 12_60. Oder ein 12 35 2.8 lumix. Du müsstest mal kurz beschreiben ob festbrennweiten oder zooms bevorzugst. Die guten Objektive bei mft sind teilweise etwas teurer. Die Objektive, die du bei canon hattest sind einfach preislich sehr gut. Da musst du bei mft etwas tiefer in die Tasche greifen hast aber keine af Probleme mit fremdobjektiven.
Es gibt auch die Möglichkeit ein sigma 18-35 an einer g9 zu betreiben mit speedbooster dann wäre es sogar Lichtstärker als auf apsc aber auch teuer und schwer
Gruß

Geändert von Digirunning (16.02.2018 um 18:06 Uhr)
Jansaurier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 19:20   #7
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.103
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Ich würde an Deiner Stelle wieder zurück zu Canon DSLR, weil es Dir ja ums Handling geht.

Spiegellos ist immer anders, auch wenn mFT kleinere Objektive im Verhältnis hat. Wenn es Dir nicht um die Objektivgröße geht, dann definitiv zurück zu Canon.

Eine G9 ist anders, aber ob sie besser für Dich ist ? Vor allem kostet sie wesentlich mehr als eine EOS D80.

Wenn G9, dann eigentlich bevorzugt mit dem 100-400mm. Hat im Verhältnis zwar 800 mm in KB, aber ob Du das brauchst? Der Bildstabilisator dieser Kombi ist schon extrem gut.

Die Canon Kombi hat mit Safari Tele dann 640 mm in KB, in den meisten Fällen wohl ausreichend.
Wenn Du es genau wissen willst, dann müsstest Du wohl beide Varianten ausprobieren Canon mit dem 100-400mm Tamron und die G9 mit dem 100-300 II bzw. 100-400mm.

VG,
Silke
Edit: Bei dpreview kann man sich zur Kamera RAW's herunterladen und vergleichen bzw. selbst entwickeln:
G9 ISO 6400: https://www.dpreview.com/sample-gall...ery/6696774486
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575

Geändert von SilkeMa (16.02.2018 um 20:08 Uhr)
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:39   #8
MagicLight72
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 209
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

ich hatte am Ende die Canon 5DMk3 und bin inzwischen vorwiegend aus Gewichtsgründen bei mft und schlußendlich bei der G9 gelandet.
Ich will aus mehreren Gründen nicht mehr zu Canon zurück:

1. Front-/Backfocus sind mit mft Vergangenheit
2. Objektive klein und handlich (ein 12-35/2.8 UND das 35-100/2.8 passen zusammen in eine normale Bauchtasche - fantastisch).
3. Der Stabi an der G9 ist der Hammer.
4. Die Bedienung bei Panasonic empfinde als Canon-User nicht wahnsinnig kompliziert, man hat sich schnell umgewöhnt - bei Olympus kam ich dagegen zum Verzweifeln
5. günstige Telebrennweiten (ein 100-300mm - sprich 600mmKB stabilisiert) für 600€ - klasse

Und das sind jetzt eigentlich ganz allgemeine mft-Vorteile gegenüber Canon, da sind die ganzen tollen G9-Features noch gar nicht erwähnt....

Aber das is nur meine Meinung, andere werden vielleicht auch andere Meinungen haben.

Gruß Peter
__________________
Yoda: "Dunkel diese Seite ist - sehr dunkel".
Obi Wan: "Mecker nicht rum und iß endlich Deinen Toast!"



Panasonic G9, Panasonic 14-140mm/3.5-5.6, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 100-300mm/4-5.6, 25mm/1.4, MK-Sedcard, Altmeyer Photography bei Facebook, 500px
MagicLight72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 21:00   #9
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 2.103
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

0Dann gibt es wieder andere User, die haben Canon und Panasonic bzw. genauer eine G81 und meinen, dass der AF für Wildlife bei Canon eben besser ist.
Siehe hier: https://www.dslr-forum.de/showpost.ph...8&postcount=28
Ich denke, dass die G9 schon besser als eine G81 sein wird, unzufrieden bin ich mit meiner GX8 ja auch nicht .
Aber man muss es ausprobieren, es gibt keine generelle Aussage, was jetzt besser für einen persönlich ist.
Auch mit einer G81 kann man auf Safari: https://www.flickr.com/photos/153492642@N02/
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 09:57   #10
Ralf866
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 808
Standard AW: Kaufberatung - zurück zu Canon?

Es ist natürlich das sowohl APS-C (mit Spiegel) als auch mft ihren Charme haben. Mft spielt den Vorteil beim Gewicht aus und auch wenn man auf viele Gimmicks im Body steht.
Im Grenzbereich bei weniger Licht hat mich das System leider noch nicht überzeugt in hinsicht auf die Art des Rauschens als auch der Zuverlässigkeit des AF.
Bei mft wird es auch recht schnell teuer wenn man aktuelle Technik und bessere Optiken möchte. Ja ich weiß das auch bei Canon die besseren Optiken ihren Preis haben aber es gibt da auch halt gute und güntigere Alternativen die ich bei mft leider etwas vermissse.
Dem Argument mit Back- und Frontfokus ist beizukommen indem ich einmal nach dem Kauf alles auf meine Kamera kostenfrei justieren lasse. Die Woche gönn ich mir .
__________________
Canon 80D, G3 X
Glas:Ausreichend von 15 bis 300mm.

https://www.flickr.com/photos/ralf866/
Ralf866 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren