DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2018, 18:23   #71
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 6.204
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Zitat:
Zitat von BilboB. Beitrag anzeigen
Und ich sage es noch einmal: mit Reflektoren kann man genausogut ausleuchten wie mit Blitzen.
also der- der war echt gut
Aber mal im Ernst, bevor das hier noch ein Anfänger glaubt: nein, das ist natürlich Unfug, genau wie...

Zitat:
Der Unterschied ist: paar leistungsstarke Blitze, Blitzbelichtungsmesser .. und der grösste Depp bekommt passable Bilder hin.
...das hier...

Zitat:
Bei Reflektoren ist oft etwas mehr Überlegung und Erfahrung gefragt.
...und das.

Auch weil wenn Du Recht hättest, man genau Blitzen ja als leichtere Alternative hier empfehlen müsste und nicht die ach so komplizierten Reflektoren


Zitat:
Zitat von BilboB. Beitrag anzeigen
Mit "billigen Aufsteckern" gescheites Licht machen ist mind. genauso kompliziert wie mit Reflektoren.
wie jetzt- eben hieß es noch, dass mit Reflektoren arbeiten schwieriger wäre und Blitz jeder Depp könnte. Könntest Du Dich einmal entscheiden?

Zitat:
Viel mehr als Schirme kann man als Lichtformer nicht einsetzen.
das ist natürlich ebenfalls falsch (auch wenn Schirme natürlich super geeignet sind und an sich auch reichen würden)

Zitat:
Erst richtige Studioblitze machen dann den Unterschied zwischen "einfach hell" und "gutem Licht".
oh, Mensch- das traurige ist, dass Du genau weißt, dass das falsch ist

Zitat:
Solange auch nur etwas 'brauchbares' Licht vorhanden ist, lässt sich das mit Reflektoren umlenken. Und setzt man mehrere Reflektoren ein, kann man auch 'Licht verstärken'. Das gleiche Prinzip mit hunderten Reflektoren wird bei Solarkraftwerken angewandt.
wow- merkst u eigentlich noch, was Du hier schreibst? Wir sind vom Aufhellen mit Reflektoren und Aufsteckblitzen jetzt bei hunderten von Reflektoren angekommen. Weiter oben hast Du kritisiert, dass das Licht eines Aufsteckers nicht reicht und jetzt argumentierst Du mit der Lichtmenge eines konzentrierten Lichtes, nur um genügend Leistung mit Reflektoren zu bekommen das man einfachst mit einem Porty erzeugen kann?

Welchen Aufwand muss man denn treiben, um 600 Ws mit Reflektoren zu erzeugen- und zwar unter allen auftretenden Lichtsituationen draußen?

Klar geht das- so wie man auch zu Fuß nach China reisen kann. ich empfehle dennoch das Flugzeug.

Zitat:
Ein unschätzbarer Vorteil ist, dass sie das vorhandene Licht nutzen. Man braucht bei wechselnden Lichtverhältnissen keine Leistung nachregulieren, das passiert zwangsläufig automatisch.
ja, und eben hatteste noch argumentiert

Zitat:
Dann ist allerdings sowieso meist die gesamte Lichtstimmung verändert und es hilft nur: abwarten oder einpacken.
was denn nun?

Deine Argumente zielen immer nur auf eines- jeweils das gerade anstehende Gegenargument zu widerlegen. Das führt dann sogar wie hier gezeigt zu gegensätzlichen Aussagen.

Es gibt einige Vorteile von Reflektoren gegenüber Blitzen. Und es gibt Nachteile- wie immer ist das nicht nur schwarzweiß.

Ich nutze beides und kann auch mit beidem gut genug umgehen. Und es ist eben so, dass ich meine Blitze in 98% der Fälle nutze und eben nur ganz, ganz selten Reflektoren. Zumindest wenn ich alleine unterwegs bin.
Mit Assistent nehme ich den Reflektor etwas öfters- vielleicht in 20%-30% der Fälle (ich zähle da nicht mit).

Was ich aber nie mache, ist mit dem Reflektor etwas anderes als aufzuhellen.

vg, Festan
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen
Festan ist offline  
Alt 10.12.2018, 18:28   #72
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.174
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Was du als "Unfug" bezeichnest, hat man bis Ende des letzten Jahrhunderts erfolgreich praktiziert - da gab's noch keine geeigneten Blitze für Outdoor. Ganze Generationen von Profi-Fotografen haben damit Hochglanz-Kataloge fotografiert.

Und jetzt kommt ein Jungspund und behauptet, das wäre alles "Unfug". Merkst du selbst nicht, wie lächerlich du dich machst?
BilboB. ist offline  
Alt 10.12.2018, 18:44   #73
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 6.204
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Zitat:
Zitat von BilboB. Beitrag anzeigen
Was du als "Unfug" bezeichnest, hat man bis Ende des letzten Jahrhunderts erfolgreich praktiziert
Du musst schon genauer sagen, auf welchen Unfug von Dir Du Dich hier beziehst- es gibt so viel davon

Zitat:
Ganze Generationen von Profi-Fotografen haben damit Hochglanz-Kataloge fotografiert.
ja, die waren sicher auch alle alleine mit ihren Modellen unterwegs.
Auch hat niemand gesagt, dass man mit Reflektoren nicht arbeiten könnte.

Früher gab es auch keinen Autofokus- und trotzdem würde heute niemand einem Anfänger als Standradverfahren heute manuelles arbeiten empfehlen (würde aber natürlich auch funktionieren und ist im extremen Einzelfall sogar besser als AF)

Zitat:
Und jetzt kommt ein Jungspund und behauptet, das wäre alles "Unfug".
nicht alles- und über mich weißt Du ganz offensichtlich gar nichts

Zitat:
Merkst du selbst nicht, wie lächerlich du dich machst?
ja, aber nur, weil ich Dich immer noch ernst nehme

vg, Festan
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen
Festan ist offline  
Alt 10.12.2018, 18:49   #74
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.174
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Irgendwo scheint dir an der Schule etwas entgangen zu sein. In deiner Gegenargumentation zepflückst du stetig Nebensätze ohne den gesamten Kontext zu erfassen.
Das ist keine Grundlage für eine 'gepflegte' Diskussion. Und darum erspar ich mir lieber, deine "Argumente" zu widerlegen.
BilboB. ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.12.2018, 18:57   #75
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 6.204
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Zitat:
Zitat von BilboB. Beitrag anzeigen
Und darum erspar ich mir lieber, deine "Argumente" zu widerlegen.
Du hast schon recht, dass Du das nicht versuchst. Lieber aufgeben als scheitern. So bleibt wenigstens das eigene Weltbild unangetastet

vg, Festan
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen
Festan ist offline  
Alt 10.12.2018, 19:02   #76
BilboB.
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Ort: ~ Hannover
Beiträge: 4.174
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Geh mal zu nem richtigen Fotografen und lass dir die (Foto-) Welt erklären.
Mit deinen Verständnissen bist du gradmal ein Hauch über "Schnappschuss-Niveau".
Vllt. hast auch zuviel Bücher von Möchtegern-Profis gelesen? Lies zur Abwechslung mal Andreas Feininger, Jost Marchesi, ..
BilboB. ist offline  
Alt 10.12.2018, 19:10   #77
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.222
Standard AW: Suche Faltreflektor für Portraits und evtl auch Hier bzw Pferdeportraits

Zitat:
Zitat von Nina_00 Beitrag anzeigen
Danke nochmal für die Anregungen. Ich habe mich dazu entschlossen, mich erst richtig mit der Materie zu befassen, um dann hoffentlich eine für mich gute Lösung zu finden. Die Zeit drängt nicht und ich glaube, damit fahr ich am Besten. Eure teilweise auch leider weniger netten Diskussionen, haben mir nochmal einige Denkanstöße gegeben.
Viele Grüße
DAS nehme als Schlußwort, die Streithähne haben hier eh das Ruder unkonstruktiv übernommen.
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren