DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2011, 12:05   #501
sch8mid
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 84
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Hallo Zeiss-Leitz Freunde

Ich hab mir das Distagon 28/2.0 eigentlich genau wegen dem sujet "Landschaft " gekauft , und eigentlich bin ich nicht enttäuscht . Bin zwar noch am Anfang..
und hab noch einiges zum Lernen ,aber wer muss das nicht ..beim fotografieren.

Oberschwäbische Landschaft heute morgen zwischen 6-7 Uhr.
Aus der Hand 5D @f/4.0 Iso 200
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg lanscape_s2.jpg (421,2 KB, 117x aufgerufen)
__________________
Panasonic GH-2
Sony Alpha 7
Festbrennweiten
Altglas

Geändert von sch8mid (28.06.2011 um 10:28 Uhr)
sch8mid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 19:39   #502
uburoi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 2.459
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Obwohl ich meistens Makros mit dem Summicron-R 2/90mm gezeigt habe, ist mir das Objektiv eigentlich so lieb, weil es m.E. eine sensationell gute Porträtlinse ist. Hier ein Bild vom gestrigen Abend bei Offenblende, vor der Haustür aufgenommen (das Licht ist kurz vor Sonnenuntergang so schön weich). Umwandlung in S/W und Kontraste etwas erhöht, ansonsten wie aus der Kamera.

Gruß Jens
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011_06_26_04856.jpg (170,8 KB, 157x aufgerufen)
__________________
»Wenn die Kamera doch noch ein technisches Spielzeug ist, so sollten wir versuchen, wenigstens gesprächsweise, über dieses Stadium hinauszukommen. Dasselbe gilt für die Anfertigung von hübschen Abzügen.« (H. Cartier-Bresson)

http://www.jensknipp.de
uburoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 23:10   #503
domeru
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 2.046
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Bei Panoramaplanet gibt es eine Kompatibilitätsliste von Objektiven an der Canon 5D (gilt wahrscheinlich auch für die 5DII) und hier eine Anleitung um Probleme mit der Unendlichkeitsstellung bei Contax Distagon 28/2.8 MM und Planar 50/1.7 MM zu beheben. Daß die MM Versionen eher problematisch sind, als die AE ist bekannt. Und daß die Billig-Adapter von unterschiedlichster Fertigungsgenauigkeit heimgesucht sind auch. Daß der Spiegel bei der 5D auch Ungenauigkeiten unterliegt, scheint sich auch rumgesprochen zu haben. Wie das mit dem Spiegel der 5DII ist…? Ob etwas passt oder nicht, scheint also von mehreren Faktoren abhängig zu sein.

Zitat:
Zitat von sch8mid Beitrag anzeigen
Ich hab mir das Distagon 28/2.0 eigentlich…
Welches? Das Zeiss Distagon 28/2 ZE oder das Contax Distagon 28/2 MM oder AE…

domeru
domeru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 03:17   #504
sch8mid
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 84
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Zitat:
Zitat von domeru Beitrag anzeigen



Welches? Das Zeiss Distagon 28/2 ZE oder das Contax Distagon 28/2 MM oder AE…

domeru
Sorry..es ist das ZE (keine Probleme mit der Unendlichkeitsstellung)

Grüsse
armin
__________________
Panasonic GH-2
Sony Alpha 7
Festbrennweiten
Altglas
sch8mid ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.06.2011, 18:15   #505
domeru
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 2.046
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Zitat:
Zitat von sch8mid Beitrag anzeigen
Sorry..es ist das ZE (keine Probleme mit der Unendlichkeitsstellung)
Danke! Dachte ich mir schon…

domeru
domeru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 09:04   #506
ydna
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 1.038
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Elmarit 2.8/35 alte Version an Canon 550D. Ausschnitt.

Geändert von ydna (26.03.2013 um 20:07 Uhr)
ydna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 15:38   #507
sch8mid
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 84
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Zitat:
Zitat von uburoi Beitrag anzeigen
Obwohl ich meistens Makros mit dem Summicron-R 2/90mm gezeigt habe, ist mir das Objektiv eigentlich so lieb, weil es m.E. eine sensationell gute Porträtlinse ist. Hier ein Bild vom gestrigen Abend bei Offenblende, vor der Haustür aufgenommen (das Licht ist kurz vor Sonnenuntergang so schön weich). Umwandlung in S/W und Kontraste etwas erhöht, ansonsten wie aus der Kamera.

Gruß Jens
Hallo Jens
Das Summicron-R 2/90mm spukt mir langsam richtig im Kopf rum , vor allem weil ich nach dem Zeiss mit meinem Canon 85/1.8 nicht mehr so recht warm werde. Das 85 ist schon bei 2.0 knackescharf , AF ist perfekt.... aber oder und das komische ist ,ich kann es nicht so richtig erklären warum.
__________________
Panasonic GH-2
Sony Alpha 7
Festbrennweiten
Altglas
sch8mid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 18:02   #508
uburoi
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 2.459
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Zitat:
Zitat von sch8mid Beitrag anzeigen
Das Summicron-R 2/90mm spukt mir langsam richtig im Kopf rum , vor allem weil ich nach dem Zeiss mit meinem Canon 85/1.8 nicht mehr so recht warm werde.
Das ging mir auch so. Das 1,8/85mm ist wirklich eine gefällige Linse, aber so richtig zum Behalten konnte sie mich auch nicht bewegen. Beim 90er-Summicron sieht das ganz anders aus:

1. Ganz leichte Weichzeichnung bei Offenblende, was ich für Porträts aber vielmehr als Vorzug empfinde. Darüber hinaus hervorragende Abbildungseigenschaften: Tolles Kontrasthandling, schöne Farbgebung (die berühmten "Leica-Farben" eben) und ein sahniges Bokeh.

2. Es ist noch etwas kompakter als das EF 1,8/85, dabei aber schwerer und natürlich deutlich solider gebaut. Für mein Empfinden optimal.

3. (und wichtigster Grund: ) Am KB finde ich 85cm Naheinstellgrenze für ein 85mm-Objektiv zu weit; bei Porträts kam ich damit oft nicht so nah, wie ich gerne wollte. Die 90mm des Summicron erlauben da bei einer Naheinstellgrenze von nur 70cm doch schon ganz andere Close-ups. (Und die Naheinstellgrenze macht zusammen mit der Brennweite die fehlende Drittelblende bezüglich Freistellung mehr als wett ...)

Falls du ein günstiges Exemplar findest, kann ich nur raten: Schlag zu!

Gruß Jens
__________________
»Wenn die Kamera doch noch ein technisches Spielzeug ist, so sollten wir versuchen, wenigstens gesprächsweise, über dieses Stadium hinauszukommen. Dasselbe gilt für die Anfertigung von hübschen Abzügen.« (H. Cartier-Bresson)

http://www.jensknipp.de
uburoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 20:22   #509
ydna
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 1.038
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

Es gibt Leute, die auf das 90mm Summicron (präasphere) als Portraitlinse schwören, weil es bei Offenblende schön weich zeichnet und das Bokeh sehr cremig ist. Man sagt aber auch, dass es erst ab Blende 5.6 richtig scharf wird. Das trifft wohl ähnlich auf das 80mm Summilux zu, über das man wahre Lobeshymnen lesen kann.

Zur Euphorie kommen aber notwendige kritische Randbedingen. Diese Objektive sind nicht für das Digitalzeitalter konzipiert. Man darf da kein Pixelpeeping machen. Die Fokussierung ist kniffelig vor allem bei hochgeöffneten Objektiven mit geringer Tiefenschärfe und den (für Manuelfokus) lausigen Canon-Suchern. Vor allem, wenn man den hellen und glasklaren Sucher der Leicaflex SL gewohnt ist, kann man die Consumer-Canons völlig vergessen. Wohlgemerkt, es geht nur um die Eignung zum Manuelfokussieren.

Leute die viel Erfahrung mit dem Adaptieren von R-Linsen an Canon haben, sagen das nur Apo-Linsen an Canon 1er Serie sinnvoll verwendbar sind. Also eine 1ds Mark II oder Mark III und ein Apo-Makro-Elmarit 2.8/100 plus Leitax-Adapter mit Autoconfirm-Chip geben eine sinnvolle Kombination, die für Portraits wohl kaum zu toppen sein dürfte.

Ich fotografiere seit Jahren mit Leicaflex und älteren R-Linsen durchschnittlicher Qualität, besitze eine Canon-DSLR und adaptiere gelegentlich. Mein Fazit: die Original-Canon-Objektive sind sehr gut (wohlgemerkt: Festbrennweiten, "Redliner" und Macro-Objektive). Adaptieren lohnt nicht. Vor allem würde ich keine älteren Leica-Objektive kaufen, um sie an eine Consumer-DSLR zu adaptieren.

Als Alternative zum Leica R-Summicron 2.0/90 würde ich daher zunächts einmal das EF 2.0/135L ins Auge fassen und wenn es Leica-Glas sein muss, dann eher das R-Elmarit 2.8/90 (jüngere Version). Diese Linse gilt als die beste präaspheren Rechnung, die Leica für das R-System gemacht hat.
ydna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 23:13   #510
berndschneider
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 47
Standard AW: Leica und Zeissobjektive an Canon DSLR

hallo ,
ich gebe ydna in dem was ich selbst beurteilen kann recht . besitze das canon 2.0 135 und das leica apo makro 2.8 100 mm . manchmal spiele ich miot dem gedanken , das apo zu verkaufen (kein autofokus , keine automatische arbeitsblende ) , um mir das 1.2 85 er zu leisten aber wenn ich dann fotos gemacht habe und sie mir am pc in raw ansehen , dann sind die gedanken schnell verschwunden . beide objektive sind sehr , sehr gut !
übrigens , ich hatte mir auch ein 2.8 90 mm elmarit zugelegt aber sehr schnell wieder weg gegeben . das besseere ist des guten feind ! :-)

gruss aus der eifel
berndschneider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leica objektive , manuelle objektive


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren