DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2020, 20:52   #1
Ghost_Rider_R
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Aichtal
Beiträge: 385
Frage Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, das ab ca. 30 Fotos (CR2/RAW) Photoshop CC extrem anfängt zu ruckeln, die ersten 30 geöffneten Fotos scrollen aber weiterhin ruckelfrei. Ab der Grenze ist der VRAM der GPU voll, ist das bei euch auch so? Auslastung im Taskmanager bei knapp 4GB Belegt Nvidia GTX 1050Ti mit 4 GB Vram. Das 31. Foto ruckelt dann jedes weitere Bild, die ersten 30 scrollen weiterhin flüssig. CPU ist Ryzen 9 mit 12 Kernen und 64GB RAM. LG Ghost
__________________
_/_/_/ EOS 6D Mark II + BG , EF 50mm F1.2 USM, Canon 70-200 F2.8 L IS 2 USM, Canon 24-105 F4.0 L USM 2, Speedlite 430 EX II _/_/_/ P.S. Alle meine Bilder dürfen bearbeitet werden, aber nur hier im DSLR-Forum hochgeladen werden!
Ghost_Rider_R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 21:42   #2
tribort
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Ort: Bornheim
Beiträge: 703
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Ich hatte mal das Problem das Lightroom sich dauernd aufgehangen hat, ich konnte dann keine Fotos mehr anklicken.
Hab dann einfach mal auf eine frühere Version gedowngradet damit lief es.
Vermute mal Adobe ist eher auf OS Systeme optimiert, ich nutze selbst Windows und an Rechenleistung dürfte es eig. nicht fehlen...
R7 2800X
32gb RipJaw 3600mhz
Vega 64 Red Devil


Aktuell läuft Lightroom bei mir mit dem Aktuellen Update flüssig ohne Probleme, wer weiß was die da manchmal treiben.
__________________
Canon 5D III, 5D II, 80D & M6 MKII | 24-70 2.8 II | 70-200 2.8 VC | 18-135 IS STM | 50 1.4 EX DG HSM | 430EX II |


tribort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 22:36   #3
Guppy1
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 133
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Hallo
Wenn Adobe Camera RAW am Konvertieren von Bildern ist,
z.B. bei einer Serie von Bildern für Fokus Stacking, dann ruckelte der Cursor und andere Aktionen ebenfalls.
Unter Erweiterte Systemeinstellungen, Systemeigenschaften, Erweitert, Leistung, Leistungsoptionen, Erweitert, Prozessorzeitplanung, habe ich von
"Programme" auf "Hintergrunddienste" umgestellt, jetzt ruckelt es nicht mehr.
Ich hoffe es nützt bei dir ebenfalls.
Kurt
__________________
www.focus-stacking.ch
Guppy1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 10:58   #4
Ghost_Rider_R
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Aichtal
Beiträge: 385
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Nochmal zum Verständnis, es geht darum, wenn alle Bilder in Photoshop bereits geöffnet sind d.h. nicht während irgendwelcher Konvertierungsphasen o.Ä. Das müsste jeder selber gut nachstellen können wenn er abhängig von seiner Hardware einfach 50-100 Bilder auf einmal in Photoshop parallel öffnet und dann das zuletzt geöffnete Foto nimmt und darin scrollt. Die ersten 30-40 Tabs laufen flüssig und ab einem gewissen Tab wenn der RAM voll war ruckelt alle weiteren Tabs bei mir.

Wichtig, der ,,Dedizierte GPU-Speicher" muss im Taskmanager hierfür vollständig belegt sein, bei mir ist das ab ca. 30-40 Fotos der Fall mit einer Geforce GTX 1050 Ti (4GB VRAM).

Ggf. lieber ein paar mehr Fotos öffnen. Ruckelt das bei Scrollen da bei euch dann auch in den letzten Tabs?

LG Ghost Rider
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg VRAM.jpg (59,1 KB, 46x aufgerufen)
__________________
_/_/_/ EOS 6D Mark II + BG , EF 50mm F1.2 USM, Canon 70-200 F2.8 L IS 2 USM, Canon 24-105 F4.0 L USM 2, Speedlite 430 EX II _/_/_/ P.S. Alle meine Bilder dürfen bearbeitet werden, aber nur hier im DSLR-Forum hochgeladen werden!
Ghost_Rider_R ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.11.2020, 15:20   #5
MiloSG
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2013
Ort: In der Schweiz
Beiträge: 320
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Hi

Mal mein Senf: Kann an vielem liegen.
Ist dein OS aktuell? Ist das Photoshop aktuell?

Allgemeiner Input: Überdenke deine Arbeitsweise. Mir erschliesst sich nicht, wieso man über 10 Roh-Daten-Bilder in Photoshop geöffnet haben muss, und schon gar nicht 30!
30 Ebenen, ja, aber 30 Bilder?

Und demnach: Wieso die Ursache suchen, wenn man sich das Problem sparen kann...

Gruss
MiloSG


PS: Da du Photoshop erwähnst, hast du sicherlich irgendwo noch Lightroom rumliegen? Oder sonst einer der freien RAW-Converter (RAWTherapee, Darkroom etc.)
__________________
Grüsse
Milo

---------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Dr. Sommer
Ich besitze über 10 50mm-Festrennweiten, davon über 6 mit genau 50mm. Bin ich normal?
MiloSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2020, 18:26   #6
Ghost_Rider_R
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Aichtal
Beiträge: 385
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio

Windows ist aktuell (20H2 mit allen aktuellen Patches, Nvidia Treiber ist auch aktuell (Studio Treiber, aktuellstes Release), komplette Adobe Software ebenfalls. Ich denke auch nicht, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt, ich mein dass die Daten in den Grafikspeicher geladen werden müssen ist ja logisch, da ich auf die Grafikbeschleunigung zurückgreife zwecks besserer Performance.

Ich sag euch mal wie mein Workflow aussieht, vielleicht kann man auch hier etwas optimieren d.h. wie macht Ihr das denn?

1. Fotos via Bridge von Kamera importieren
2. Fotos via Bridge mit den Sternen bewerten
3. Alle Fotos der Kategorie z.B. 3 Sterne und besser auswählen z.B. kommen hier dann 50 Fotos mit 3 und mehr Sterne raus, die ich weiter bearbeiten möchte
4. Alle Fotos mit 3 Sternen und mehr in Adobe Camera RAW öffnen
5. Rohbearbeitung in ACR durchführen (Weißabgleich, nachschärfen, Belichtung, Zuschnitt, etc.)
6. In ACR alle Fotos in der Auswahl direkt in Photoshop als Smartobjekt öffnen
<<< dadurch habe ich dann alle 50 Fotos parallel in Photoshop geöffnet >>>
7. In Photoshop letzte selektiven Anpassungen wie z.B. Müll wegstempeln o.Ä. durchführen
8. Fotos als JPG Abspeichern - Fertig -

Wie geht ihr denn vor, wenn ihr mehrere Fotos in Photoshop bearbeiten möchtet? ich finde etwas mühsam immer jedes Foto nacheinander einzeln z.B. aus der Bridge zu öffnen, aber ich bin gerne offen für Tipps und Denkanstöße

LG Ghost Rider
__________________
_/_/_/ EOS 6D Mark II + BG , EF 50mm F1.2 USM, Canon 70-200 F2.8 L IS 2 USM, Canon 24-105 F4.0 L USM 2, Speedlite 430 EX II _/_/_/ P.S. Alle meine Bilder dürfen bearbeitet werden, aber nur hier im DSLR-Forum hochgeladen werden!

Geändert von scorpio (23.11.2020 um 22:32 Uhr)
Ghost_Rider_R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 09:57   #7
Q-dslr
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 2.038
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Schau mal hier:

https://helpx.adobe.com/de/photoshop...m%C3%B6glichen

Abschnitt "Wie kann ich Photoshop die Verwendung des Grafikprozessors ermöglichen?"
Q-dslr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 21:22   #8
Ghost_Rider_R
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: Aichtal
Beiträge: 385
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Danke für die Info, aber ich verwende die Grafikbeschleunigung bereits. Ich vermute auch nicht, dass es sich hier um einen Fehler handelt, sondern dass das bei allen Leuten so ist.

Mich würde ggf. euer Workflow hierzu aussehen. Was macht Ihr denn, wenn Ihr die Rohentwicklung abgeschlossen habt. Öffnet Ihr dann wirklich jedes Foto einzeln, wenn Ihr da was selektiv nachbearbeiten möchtet in Photoshop?

LG Ghost Rider
__________________
_/_/_/ EOS 6D Mark II + BG , EF 50mm F1.2 USM, Canon 70-200 F2.8 L IS 2 USM, Canon 24-105 F4.0 L USM 2, Speedlite 430 EX II _/_/_/ P.S. Alle meine Bilder dürfen bearbeitet werden, aber nur hier im DSLR-Forum hochgeladen werden!
Ghost_Rider_R ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2020, 22:16   #9
DSLRD70
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 686
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Warum nutzt du nicht Lightroom, dann hast du diese Sorgen nicht mehr?!
__________________

Fujifilm X-E2 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2 / Fujinon 50mm f/2
DSLRD70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2020, 23:17   #10
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 28.763
Standard AW: Photoshop ruckelt wg VRAM der GPU

Zitat:
Zitat von DSLRD70 Beitrag anzeigen
Warum nutzt du nicht Lightroom, dann hast du diese Sorgen nicht mehr?!
Wenn man in Lightroom alles machen könnte, könnte Adobe Photoshop vom Markt nehmen.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de