DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Intern > Support > Diskussionsforum zu Verbesserungsvorschlägen

Hinweise



Umfrageergebnis anzeigen: Sollte es ein Unterforum für Smartphone-Kameras geben?
Ja, halte ich für eine gute Idee. 227 60,05%
Bin untentschieden. 19 5,03%
Nein, das passt hier nicht rein. 132 34,92%
Teilnehmer: 378. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2020, 10:58   #381
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 11.197
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von Grie Soß Beitrag anzeigen
Ich weiß leider nicht auf welchem Stand der Dinge du deine Behauptung stützt, dass eine RX100IV besser wäre als ein modernes Smartphone. Jedes aktuelle Top Modell von Apple, Huawei, Samsung und Co. würde dich sofort eines besseren belehren. ...
Jetzt wird es langsam lächerlich

Und auch ein Beispiel dafür, was für absurde Diskussionen in einem Smartphone-Unterforum losgehen würden

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 11:14   #382
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 12.698
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von Grie Soß Beitrag anzeigen
Ich weiß leider nicht auf welchem Stand der Dinge du deine Behauptung stützt, dass eine RX100IV besser wäre als ein modernes Smartphone.
Das ist der Stand heute. Siehe dazu bspw. den Vergleich: https://www.dkamera.de/news/kameradu...tphone-teil-1/

Da wird die RX100 IV einem P30 Pro gegenüber gestellt.

Lies es komplett durch, um zu verstehen, wo die Probleme der Smartphones liegen. Wobei ich dabei voraussetze, daß Du die Grundlagen der Fotografie intus hast und dich auch mit Nachtaufnahmen usw. auskennst.
Dabei geht der Test noch nicht einmal vollumfänglich auf die Frage nach der technischen Bildqualität ein. Die Themen Dynamikumfang und die Qualität der RAW-Aufnahmen fehlt da komplett und so schneidet das P30 Pro noch immer zu gut ab, obwohl es das Duell beim Thema Bildqualität auch ohne diese Berücksichtigung veroren hat. Das Thema Freistellung kommt auch noch dazu.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze / Die Grenzen und die Zukunft der Smartphone-Fotografie
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.

EBB Sammelbeispielthread Vorher - Nachher II

Geändert von Frosty (23.09.2020 um 11:17 Uhr)
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 11:28   #383
Grie Soß
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2020
Beiträge: 192
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Jetzt wird es langsam lächerlich

Und auch ein Beispiel dafür, was für absurde Diskussionen in einem Smartphone-Unterforum losgehen würden

Gruß
ewm
Wen jemand mal so behauptet, dass eine RX100IV mal pauschal besser ist, ist dies in Ordnung? Ist ja fast schon Hexenjagt was manche über SP Nutzung von sich geben.

@Forsty: Weil du das P30Pro als Stand der Dinge erwähnst;
https://www.youtube.com/watch?v=q_LoVBnv6wI
und da geht es schon um die RX100VI

Ich will ja auch gar nicht ein anderes System besser oder schlechter darstellen. Aber etwas Toleranz sollte auch den "richtigen" Fotografen nicht abgehen. Ich habe Beiträge gesehen in denen vor 10-12 Jahren eine DSLM als nicht "richtiges System" hingestellt wurde. Und nur das klackern eines Spiegels als das einzig wahre angesehen wurde.

Ich ziehe mich hier jetzt zurück und warte auf einen evtl. Moderator. Leider wird hier nicht viel Hoffnung dabei sein, wenn man bedenkt das dass Thema schon über 1 Jahr hier diskutiert wird.
LG
__________________
Lieber was Gutes, wie gar nichts!

Geändert von Grie Soß (23.09.2020 um 11:38 Uhr)
Grie Soß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 11:44   #384
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 11.197
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von Grie Soß Beitrag anzeigen
Wen jemand mal so behauptet, dass eine RX100IV mal pauschal besser ist, ist dies in Ordnung? Ist ja fast schon Hexenjagt was manche über SP Nutzung von sich geben...
Nun, ich habe die RX100V und die RX100VI. Daneben ein aktuelles iPhone und meine Frau ein aktuelles Samsung der Oberklasse.

Mit den Geräten bin ich nicht nur fotografierend, sondern auch filmend unterwegs. Letzteres z.B. bei Konzerten (vor Corona).

Als Fotoamateur mit 45 Jahren Praxis mit SLRs und DSLRs bilde mir ein, die technischen Aspekte und Bildleistungen der genannten Geräte sehr gut beurteilen zu können.

Und da stehe ich zu meiner Aussage oben, die nicht als "Hexenjagd" gemeint ist. Aber durchaus als Antwort auf Behauptungen zur Leistung aktueller Smartphones, die schon aufgrund des technischen Aufbaus absurd sind.

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2020, 11:59   #385
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 12.698
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Bereits im Einleitungssatz, wird von einem Zoom beim P30 Pro gesprochen. *wallsmiley* Und auch am Ende behauptet der Brillenträger, daß ein Zoomobjektiv verbaut wurde, was nicht der Wahrheit entspricht. Das was da gezeigt wurde ist die waagerecht verbaute Telelinse. Dazu die Behauptung, das Nachtbild der R nicht vom Huawei unterscheiden zu können. Wobei da wenigstens der Bartträger verucht zu widersprechen. Auch wurde überhaupt nicht auf das Thema Zoom, Dynamik und ernsthaft auf RAW eingegangen. Bei den Nachtaufnahmen wurden maximale ISO-Werte genutzt und in erster Linie die Komplettansichten verglichen. Das ist doch albern hoch 10. Immerhin haben die beiden fototechnisch unbedarften Vollautomatikknipser (so erscheinen sie zumindest im Video) immerhin festgestellt, abseits der absurden Nachtaufnahmen, daß zwischen Fotos aus einer Systemkamera und einem Smartphone Welten liegen.
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze / Die Grenzen und die Zukunft der Smartphone-Fotografie
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.

EBB Sammelbeispielthread Vorher - Nachher II
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 12:31   #386
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.802
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von numericblue98 Beitrag anzeigen
.
Möchtest du wirklich in diesem Forum im Laufe der Zeit eine Masse an Handynutzern, die zwar auch über die Minikam, aber vor allem über Apps udgl. diskutieren, hier erleben? .
Und genau darum geht es. Es soll hier ausschließlich über die Fotofunktion diskutiert werden. Und das muss ein Moderator kontrollieren.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 24-70/2,8 DN | Tamron 70-180/2,8 RXD | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 22:25   #387
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt am Meer
Beiträge: 5.645
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von Frosty Beitrag anzeigen
... daß zwischen Fotos aus einer Systemkamera und einem Smartphone Welten liegen.
Zwischen einer RX100 und einer Hasselblad H6D liegen auch Welten, trotzdem kann mit beiden Kameras fotografieren und sich an den Ergebnissen gleichermaßen erfreuen. Keine Kamera wird "besser" weil sie das technisch "stärkere" Datenblatt hat. Am Ende geht es darum mit was einem das Fotografieren am meisten Spaß bereitet und wie zufrieden man mit seinen eigenen Ergebnissen ist. Die Kamera macht keinen Fotografen, seine Fotos machen ihn. Und da gibt es eben unterschiedlichste Ansätze und kein "richtig" oder "falsch". Und das sich Smartphonefotografie weltweit durchgesetzt hat, die Kameras jedes Jahr besser werden, wäre es natürlich sehr schön und passend, wenn es auch hier ein Plätzchen dafür geben würde.

Im übrigen fände ich das Besprechen von Kamerapps und Editapps (wie hier ja auch im Unterforum besprochen wird) absolut legitim, weil sie zu jedem Smartphonefotoworkflow dazu gehören.

Wenn das hier noch lange so weitergeht ohne Moderator, mach ichs am Ende doch.
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 23:22   #388
abacus
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Beiträge: 4.501
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von ThreeD23 Beitrag anzeigen
...

Im übrigen fände ich das Besprechen von Kamerapps und Editapps (wie hier ja auch im Unterforum besprochen wird) absolut legitim, weil sie zu jedem Smartphonefotoworkflow dazu gehören.

Wenn das hier noch lange so weitergeht ohne Moderator, mach ichs am Ende doch.

Na, das wäre doch was! Auch wenn es den Einwurf von numericblue98 gibt,
aber durch die apps sehen die konventionellen Kameras in bestimmten Be-
reichen schon alt aus.

Konkretes Beispiel gefällig? Kein Problem. Zuletzt waren Bohrkerne einer
Bodenerkundung zu dokumentieren. Die landen in Kisten zu innen 1,00 m
Länge. Wurden zuerst per Kamera dokumentiert. Dann zur Übersicht per
mobile und siehe da, die app "tiny scan" erkannte die Kiste und entzerrte
den Bohrkern perfekt. So prangen auf dem Ergebnisblatt nunmehr acht
Bohrkerne vertikal übereinander angeordnet und daneben daneben dann
die Laborwerte der chemischen Analyse, picobello ging das und auch noch
sehr flott - kein Vergleich mit dem konventionellen workflow.

Fazit, alle Bohrkerne wurden so dokumentiert und ergänzen die technische
Darstellung ganz ausgezeichnet, alle beteiligten Personen sind zufrieden.
Und aus dieser Art geht auch ganz klar nachvollziehbar hervor, warum von
mir welche Abschnitte für die chemische Analyse von Kontaminationen ge-
wählt wurden.

Mit der konventionellen Fotografie wäre das allein von der benötigten Zeit
her schlicht nicht in einem vertretbaren (Kosten-)Aufwand zu leisten.

Fazit, bei mir ergänzt die Fotografie die hochqualitative und universellere
in einigen Fällen ganz außerordentlich gut. Allerdings stelle ich da nicht die
Ansprüche hochtechnisierter Amateure an die Sache, sondern nur die, die
die Behörden zufriedenzustellen haben.

In diesem Sinn, das Beste aus mehreren Welten für den effizienten workflow.


abacus
abacus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.09.2020, 00:19   #389
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 11.197
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
...aber durch die apps sehen die konventionellen Kameras in bestimmten Be-
reichen schon alt aus.

Konkretes Beispiel gefällig? Kein Problem. Zuletzt waren Bohrkerne einer
Bodenerkundung zu dokumentieren. ...Dann zur Übersicht per
mobile und siehe da, die app "tiny scan" erkannte die Kiste und entzerrte
den Bohrkern perfekt. ...Fazit, alle Bohrkerne wurden so dokumentiert ...
Und Das ist doch kein Feature eines Smartphones, sondern ein Bildbearbeitungsfeature bei der Aufbereitung der Fotos

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
...Mit der konventionellen Fotografie wäre das allein von der benötigten Zeit her schlicht nicht in einem vertretbaren (Kosten-)Aufwand zu leisten. ...
Das hat wie vorstehend von mir gesagt nichts mit der Fototechnik zu tun, sondern mit der Nachbearbeitung per App

Wie hättest Du argumentiert, wenn es diese App fürs Smartphone nicht gegeben hätte, stattdessen aber z.B. als Plugin für Photoshop zur Aufbereitung "konventioneller" Fotos


Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
...Mit der konventionellen Fotografie wäre das allein von der benötigten Zeit her schlicht nicht in einem vertretbaren (Kosten-)Aufwand zu leisten. ...
Naja... Ich habe neulich den Mond fotografiert. Mit 600mm + Konverter vom Stativ. Wäre mit einem Smartphone von der Technik her, egal mit welchem nicht möglich gewesen



Daher meine Meinung:

- die Software hat bei Smartphones einen weitaus größeren Anteil an am Fotoprozess als bei konventionellen Digitalkameras.

- in einem Unterforum für Smartphones muss daher meiner Meinung nach auch Platz für die Diskussionen zu den Foto-Apps sein

- und klar, auch das Thema Apps muss moderiert werden

-> eine "sportliche" Aufgabe für einen künftigen Moderator

Gruß
ewm
ewm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 08:13   #390
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.773
Standard AW: Vorschlag: neues Subforum für Smartphone-Kameras

Und dann schlage ich vor, dass auch Videos in das Forum aufgenommen werden. Denn schließlich können die meisten Digicams filmen - Handys auch, und Action-Cams sowieso.

Action-Cams, die ja auch Fotos machen, gehören natürlich dann auch ins Forum aufgenommen.

Viel Vergnügen ...
__________________
Erledigt...
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
galaxy , handy , iphone , smartphone


Zurück   DSLR-Forum > Intern > Support > Diskussionsforum zu Verbesserungsvorschlägen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de