DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2018, 10:54   #1
danielrs4
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 24
Standard Scharfe Manuelle Objektive

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

für meine A7 II bin ich auf der Suche nach alten, sowie auch neuen manuellen Objektiven, die Offen relativ scharf und nicht weich sind.

Welche Erfahrungen habt ihr da so gemacht?
__________________
LG
Daniel
danielrs4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 11:33   #2
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.277
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Hier findest Du, was Du suchst:

https://phillipreeve.net/blog/

Nachteil vom Altglas (was ich selber zu 99% verwennde):
Bei Offenblende ist es nicht scharf. Die Abstimmung ist eher auf Blende 5,6-8 gelegt. Wenn der Rand bei Weitwinkeln scharf sein soll, eher F=11.

Ansonsten ist für mich der wichtigste Teil: die manuelle Fokussierung und Blendensteuerung. Leider ist die Fokussierung manchmal zu langsam, deshalb habe ich auch ein gutes AF-Objektiv an der A7 (SEL55F18Z).

Neue - manuelle - Objektive gibt es von Voigtländer und Zeiss (Loxia) mit sehr guter Bildschärfe. Samyang als preiswerter Anbieter, ist qualitativ sehr durchmischt. Es gibt aber auch hier sehr gute Exemplare zum moderaten Preis.
An der A6000 haben wir das 12mm/2.0, an der A7 ein 85mmF1.4 (mit Nikon Anschluss); das 135 F2.0 soll besonders gut sein.

Geändert von Kamera2016 (22.05.2018 um 11:37 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 12:55   #3
idamia
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2006
Beiträge: 308
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Das Canon nFD 50mm 1.4 ist auch offen gut brauchbar.
idamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 13:23   #4
mekbat
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2012
Beiträge: 71
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Zitat:
Zitat von danielrs4 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

für meine A7 II bin ich auf der Suche nach alten, sowie auch neuen manuellen Objektiven, die Offen relativ scharf und nicht weich sind.

Welche Erfahrungen habt ihr da so gemacht?

Durchweg gute Erfahrung - aber Ausnahmen zu Hauf gibt es überall.


Hallo Daniel

Es wäre schon zeitsparend, deine bevorzugten Brennweiten zu benennen
oder eingrenzen zu können.
Bist du auf Festbrennweiten aus oder gehen auch Zoomobjektive (Minolta 3.5/35-70)?
Wie weit willst du beim Thema Adaptieren gehen (Trioplan 4.5/300 oder Trioplan 2.9/75 am VNEX)?

Es gibt viele gute Gründe die alten Objektive zu nutzen.
Ebenso viele Gründe gibt es aber auch, die neuen einzusetzen.
__________________
Gruß
Rico
Nur wer ALLES in Frage stellt, ist in der Lage, etwas zu verändern!(meins)
500 FLICKR
mekbat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.05.2018, 13:30   #5
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.497
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
...
Nachteil vom Altglas (was ich selber zu 99% verwennde):
Bei Offenblende ist es nicht scharf. Die Abstimmung ist eher auf Blende 5,6-8 gelegt...
Wo hast Du denn diese pauschale, allgemeingültige Weisheit abgeschrieben?
Es gibt viele sehr, sehr scharfe Altgläser, auch bei Offenblende!
Meist FBs, aber auch Zooms, wie das schon genannte Minolta MD 3,5/35-70 Makro.
Die hier alle aufzuzählen (auch die Neuen) macht erst Sinn, wenn der TO uns mal seine Brennweitenwünsche mitteilt.

PS: Was noch interessant wäre, ob der TO "Schärfe" oder "Kontrast" bei Offenblende meint.
Ich tippe auf "Kontrast", denn sonst hätte er nicht "weich" geschrieben.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...

Geändert von cp995 (22.05.2018 um 13:35 Uhr)
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 14:26   #6
Phillip Reeve
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.568
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Wenn du die Suche etwas mehr auf geforderte Lichtstärke und vor allem Brennweite eingrenzt, kann man dir deutlich gezielter helfen.

Bzgl. Schärfe wäre auch interessant zu wissen, welche Objektive du besitzt mit deren Schärfe du ab einer bestimmten Blende zufrieden bist.

Grüße
Phillip
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Übersicht native | unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Makros (neu) | Canon FD | Adapter
Phillip Reeve ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 14:30   #7
danielrs4
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 24
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Herzlichen Dank für die ganzen Antworten und Tipps.

Sorry ganz vergessen, mir geht es hierbei um festbrennweiten.

Derzeit habe ich das FE 50/1.8, mit dem ich ganz zufrieden bin, jedoch würde es gerne mit einer 1.4er Blende mal versuchen
__________________
LG
Daniel

Geändert von danielrs4 (22.05.2018 um 14:31 Uhr) Grund: Änderung
danielrs4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 15:10   #8
zahni
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2003
Beiträge: 813
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Die meisten alten Objektive lassen sich adaptieren. Z.B. M42.

Du findest hier eine Übersicht u.a. vieler alter DDR-Linsen. Die sind aber oft nur abgeblendet brauchbar. Eine Ausnahme ist angeblich Pancolar 1.4 55. Scheint aber teuer und selten zu sein. Achtung bei Springblende: Entweder hat das Objektiv einen Schalter mit "manuell"-Stellung (bei Pentacon oft "auto" genannt) oder man muss die Springblende irgendwie anders auf Arbeitsblende feststellen. Das machen teilweise wohl auch die Adapter. Als Adapter taugt der "Neewer Objektiv Mount Adapter für M42" Da sind drei schrauben dran, mit dem man das Objektiv in die richtige Position drehen kann.

Für Minolta schaust Du hier
zahni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 15:23   #9
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.277
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Wo hast Du denn diese pauschale, allgemeingültige Weisheit abgeschrieben?
Es gibt viele sehr, sehr scharfe Altgläser, auch bei Offenblende!

Na, die Liste möchte ich mal sehen.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 16:00   #10
Phillip Reeve
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.568
Standard AW: Scharfe Manuelle Objektive

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
Na, die Liste möchte ich mal sehen.
Zitat:
Zitat von danielrs4 Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank für die ganzen Antworten und Tipps.

Sorry ganz vergessen, mir geht es hierbei um festbrennweiten.

Derzeit habe ich das FE 50/1.8, mit dem ich ganz zufrieden bin, jedoch würde es gerne mit einer 1.4er Blende mal versuchen
Also ebenfalls ein Objektiv mit 50mm Brennweite? Dann wirds schwierig. Am ehesten käme noch das Canon nFD 1.4/50 in Frage, welches von den zahlreichen von mir getesteten Normalobjektiven die beste Leistung bei f/1.4 zeigte. Das Canon ist bei f/1.4 deutlich weniger kontrastreich, als das FE 1.8/50 und wohl auch weniger scharf. Bei f/2 ist es schärfer als das FE 1.8/50 aber auch nicht mit riesigem Vorsprung. Nochdazu ist das Bokeh bei f/1.4 nicht so dolle.

Canon nFD 1.4/50 | f/1.4 by Phillip Reeve Data, on Flickr

Canon nFD 1.4/50 | f/1.4 by Phillip Reeve Data, on Flickr

Canon nFD 1.4/50 | f/1.4 by Phillip Reeve Data, on Flickr

Grüße
Phillip
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Übersicht native | unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Makros (neu) | Canon FD | Adapter
Phillip Reeve ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren