DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2020, 22:42   #31
Kleene74
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 1.620
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 17 - 1 Punkt
# 19 - 1 Punkt
# 23 - 1 Punkt
# 24 - 1 Punkt
# 33 - 1 Punkt
# 35 - 1 Punkt
# 37 - 1 Punkt
# 43 - 1 Punkt
# 64 - 1 Punkt

Meine Punktekandidaten

Nr. 5 - R:1 - es wurde schon alles gesagt, Bokeh und Farben vom feinsten, Thema getroffen
Nr. 6 - R:1 - super Bildaufbau, schöne sw-Umsetzung, Thema gut umgesetzt
Nr. 15 - R:1 - klasse Szene, schöne Bearbeitung, hat mir sofort gefallen (die mittlere Ente sieht aus, als hätte sie keinen Kopf ?? )
Nr. 17 - R:1 - Volltreffer, bodennäher geht fast nicht, ggf noch das Blatt entfernen, lenkt etwas ab
Nr. 19 - R:1 - diese Kreise und dieser Schirm, so genial, könnte man auch noch direkt im Abstrakt-Wettbewerb weiterverwenden
Nr. 23 - R:1 - ich weiss nicht warum, aber mir hat das Bild sofort gefallen, wahrscheinlich wegen dem schönen Licht auf dem Moos und dem speziellem Beschnitt und Blickwinkel, man fühlt sich wie ein kleiner Wichtelzwerg
Nr. 24 - R:1 - etwas gruselig, aber sehr schöne Farben und Kontraste
Nr. 33 - R:1 - wäre fast perfekt, wären die beiden Linien ohne Knick, das Wetter passt perfekt zum grauen Asphalt
Nr. 35 - R:1 - endlich einmal ein Beet, in diesem Fall sogar ein recht grosses Bildaufbau und auch die Abstufung in blau, grün, braun finde ich supi
Nr. 37 - R:1 - langsam frage ich mich, ob du einen Fussfetisch hast? (Ist dein Vorname Quentin?), auch eine meiner Ideen, Füsse..., hatte leider keinen Strand zur Verfügung. deine Füsse sind hier definitiv die am schönsten fotografierten, obwohl mir ja ein anderes Bild aus deiner Serie noch besser gefallen hätte
Nr. 43 - R:1 - klasse Bildidee, Bildaufbau mit dem Dreieck aus Beinen und Schläger, auch das Schild im HG passt iwi gut zur Szene, evtl. hättest du dich so drehen könne, dass das Haus nicht so dominant im HG ist, sondern der Himmel gleichmässig im Bild verteilt ist
Nr. 64 - R:1 - endlich wieder ein Beet, knaller Farben, super Perspektive

Gut gefallen haben mir auch... ich hatte leider keine Punkte mehr

Nr. 2 - R:2 - 100 Punkte für den Themenbezug, aber 50 Abzug für das Licht und 50 Abzug für den Bildaufbau
Nr. 9 - R:2 - püh, Glück gehabt, an dir ist er vorbei ohne Schaden anzurichten
Nr. 10 - R:2 - die Idee war auch in meinem Kopf, hätte aber ein paar Wollmäuse mehr dazu gehabt
Nr. 18 - R:2 - also der Käfer ist eindeutig nicht auf dem Boden klasse Schärfe, etwas hartes Licht auf dem Viehch
Nr. 26 - R:2 - ich hoffe, es wurde mit Fernbedienung aufgenomme?! Phsycho lässt grüssen
Nr. 27 - R:2 - jöh, so süüss, aber so recht Bock hat er nicht aufs Shooting
Nr. 44 - R:2 - absolut knackige Schärfe und die Made, welche aus dem Boden geklaubt wurde, unterstreicht den Themenbezug nochmals
Nr. 45 - R:2 - die schönste und klassischste Froschperspektive, jedoch das Gestrüpp vor dem Zaun verhindert einen Punkt, die Kuh schaut ziemlich crazy
Nr. 49 - R:2 - hätte ich nicht eine Bewertung von deinem Bild gelesen, wäre mir der Frosch (?) doch glatt entgangen klasse Bild
Nr. 54 - R:2 - hat mir sofort gefallen, extra im Dreck gewälzt für das Forum! etwas sehr gelb/warm
Nr. 57 - R:2 - iwi musste ich hier sofort an Gottlieb Wendehals mit polonäse blankenese denken Idee prima, aber die Entwicklung etwas langweilig

auch oft sehr schöne Bilder, es war wirklich schwer dieses Mal...


Nr. 7 - R:3 - leider nur ein Beinchen scharf
Nr. 8 - R:3 - ist zwar süss, aber der HG lenkt total ab und so richtig scharf ist es auch nicht
Nr. 11 - R:3 - joa, Boden ist im Bild, gibt einen Trash-Punkt
Nr. 14 - R:3 - schönes Licht
Nr. 22 - R:3 - irgendwie ist das Haus nicht wirklich scharf und der Bildaufbau ziemlich unvorteilhaft, direkt mittig vor dem Giebel und auch noch zu besserem Licht, das gäb schon fast volle Punktzahl
Nr. 25 - R:3 - eindeutig zu wenig scharf, überhaupt sieht es nach Schnappschuss aus, das rote Licht und das Zeug im HG lenken ziemlich ab
Nr. 28 - R:3 - krasse Farben, aber mir ist das Licht viel zu hart
Nr. 29 - R:3 - klassische Szene, aber ich hätte es anders entwicklet, mir ist das viel zu quietsche bunt, sieht auch nach 1200 Uhr mittags aus vom Licht
Nr. 30 - R:3 - was soll da sein?
Nr. 31 - R:3 - ja so eine ähnliche Idee hatte ich auch mit Steg und Wasser, ich wäre glaube noch näher zum Boden, ich bin kein Freund von Hochkantfotos, in denen der Himmel nur 1/5 vom Bild ausmacht
Nr. 32 - R:3 - ich kann mir denken, was Idee dahinter sein soll, aber wie schon jemand schrieb, ein kaputtes Brillenglas o. ä. würde die Story besser erzählen, sonst frage ich mich schon die ganze Zeit, was die Brille auf dem Fussboden soll?
Nr. 40 - R:3 - theor. eine prima Idee, aber die Umsetzung ist doch wohl ein Schnappschuss, oder? der Hintergrund und das Licht sind einfach langweilig, dem Bild hätte mehr Action sicher gut getan
Nr. 41 - R:3 - leider kann ich entgegen vielen anderen nicht ganz so viel anfangen mit dem Bild, wegen mir hätte es etwas mehr Fahrzeug sein können und ggf. auch in Farbe
Nr. 42 - R:3 - selbe Idee, wie 41, aber hier wurde glaube ein Schnappschuss gemacht, der nicht mal besonders scharf ist, Licht fahl, Bildaussage ist mir nicht ganz klar, die Räder sind nicht komplett drauf, die Schiene zu unscharf, die Schraube durch Gestrüpp verdeckt
Nr. 46 - R:3 - irgdnwie gefällt mir die Spinnenwebe hinten links viel besser, die hat eine schönere Form
Nr. 53 - R:3 - die Idee ist witzig, man muss schliesslich erstmal überlegen, was es mit bodennähe zu tun haben soll, aber dann kommt einem doch ein leichtes Grinsen ins Gesicht aber Bildaufbau und sw gefallen mir iwi nicht so, fehlt etwas Drama
Nr. 55 - R:3 - ehrlich gesagt finde ich nicht, dass die Kamera für dieses Bild bodennah war, oder täuscht das?
Nr. 62 - R:3 - Idee ist gut, aber mir ist es zu warm abgestimmt
Nr. 63 - R:3 - was soll das sein? auf unserem Boden gelandete Aliens?


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
fotis

Geändert von Kleene74 (21.09.2020 um 15:42 Uhr) Grund: Leerzeilen gelöscht
Kleene74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2020, 23:07   #32
surfag
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: near-by Munich
Beiträge: 134
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 3 Punkte
# 19 - 2 Punkte
# 9 - 1 Punkt
# 12 - 1 Punkt
# 23 - 1 Punkt
# 28 - 1 Punkt
# 46 - 1 Punkt
# 54 - 1 Punkt
# 62 - 1 Punkt

Die Auslegung des Themas hatte ja eine (fast zu erwartende) Spreizung. Vieles erlaubt, kein Problem. Vieles, das mir persönlich einfach nicht so gefällt. Bitte nicht übel nehmen.

Nr. 5 - Klasse Bokeh, tolle Perspektive. Gefällt mir.
Nr. 19 - Sehr schönes Bokeh, tolle Licht-Reflexe, einfach schön.

Nr. 9 - Schöne, simple Idee. Warum nicht. Thema passt, und bekommt durch den Mähdrescher noch Kontext obendrauf.
Nr. 12 - Gut, da wär noch mehr Bodennähe möglich gewesen, aber 1 Punkt schon mal für die Idee und Umsetzung.
Nr. 23 - Interssanter Beschnitt, etwas krass mit dem Licht, Thema passt!
Nr. 28 - Ob ich nun damit Bodennähe verbinde - eher nicht, aber schön ist es allemal, daher Punkt.
Nr. 46 - Ja, gut gesehen, gut abgelichtet. Gut gepunktet.
Nr. 54 - Krasses Backlight, aber gut gesehen und definitiv bodennah.
Nr. 62 - Architektur zieht bei mir immer. Gut gewählte Perspektive und Symmetrie!


Erstellt mit dem Bewertungstool.
surfag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 11:05   #33
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 8.985
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

#2 - 3 Punkt
#40 - 3 Punkte
#57 - 3 Punkte


Nr. 2 - Das Bild zeigt das Setup von Bedennähe, mit dem man Bodennähesetups fotografieren kann.
Nr. 40 - Das ist für mich klassische Bodennähe. Ein tiefer gelegtes Auto.
Nr. 57 - Das Huhn ist durch die Grube dem Boden sogar näher, als es auf flachem Boden möglich wäre und fühlt sich sicher. Das Bild strahlt Ruhe und Geborgenheit aus.
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 35 2,0 IS - 20-35 2,8 L - 40 2,8 - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 15-35 - 24-70 - 28-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 15:37   #34
heuermat
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 1.941
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 - 2 Punkte
# 19 - 2 Punkte
# 28 - 2 Punkte
# 8 - 1 Punkt
# 9 - 1 Punkt
# 18 - 1 Punkt
# 20 - 1 Punkt
# 32 - 1 Punkt
# 31 - 1 Punkt

Im Wettbewerb ist dieses Mal eine schöne Anzahl an Beiträgen in großer Vielfalt. Von denen überzeugen mich 9 besonders, auf die ich meine 12 bescheidenen Punkte verteile. Leider kann ich mir dieses Mal nicht die Zeit nehmen, alle Beiträge zu kommentieren. Wer aber meine Meinung zum eigenen Beitrag wissen möchte, kann gerne per PN nachfragen.

Nr. 5 - Dieses Photo vermittelt mir angenehmes Meeresrauschen. Die Muschel inmitten der Bokehkringel ist toll getroffen. Eine Variante mit minimal mehr Tiefenschärfe würde mich interessieren.
Nr. 19 - Wunderbar freigestelltes Pilzchen. Die glitzernden Bokehkringel tönen unhörbar "Morning has broken"...
Nr. 28 - Beeindruckende Aufnahme einer Libelle.
Nr. 8 - Charakterstarke Katerstudie, bei der die Schärfe punktgenau sitzt.
Nr. 9 - Der Mähdrescher aus der Sicht der Feldmaus - apokalyptisch...
Nr. 18 - Und Action... spannende Momentaufnahme aud dem Leben eines Mistkäfers.
Nr. 20 - Hier liegt für mich der Witz des Motives darin, dass die Spinne sich gerade von oben ins Bild abseilt.
Nr. 32 - Hier überzeugt mich die Bildidee, die zu eigenen Deutungsversuchen einlädt...
Nr. 31 - Sandflug über der Weite des Strandes. Eine Variante im Querformat (mit weniger Vordergrund) würde mich interessieren.



Erstellt mit dem Bewertungstool.
heuermat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.09.2020, 13:58   #35
Rotkläppchen, die Zweite
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Beiträge: 19
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

Bei der Bewertung ist es mir häufig schwergefallen, mich vom Begriff „Boden“ im Thementitel „Bodennähe“ zu lösen. An Aufnahmen nahe einer Wasseroberfläche hatte ich gar nicht gedacht, obwohl das wohl die üblichste Perspektive für einen Frosch ist. Bewertet habe ich die Umsetzung der Froschperspektive, wobei Frösche ja auch parallel zur Oberfläche schauen können, sowie das Gefühl „mich am Boden zu befinden“. Ergänzend sind auch die Bildgestaltung mit eingeflossen und mein subjektiven Empfindens für Ästhetik (Bildaufbau, Lichtstimmung, Fokus etc.).

Punkte gehen an

# 6 – 2 Punkte
# 19 – 1 Punkt
# 26 – 1 Punkt
# 28 – 3 Punkte
# 33 – 2 Punkte
# 44 – 2 Punkte
# 61 – 1 Punkt

Nr. 6 Gelungene Aufnahme! Ich mag die Linien, den Kontrast von Leblosem (Asphalt, Stein) und Lebendigem (die mitten in der Bewegung eingefangene Frau mit wehendem Rock), von geraden, symmetrischen Linien und Dynamik – Kopf, Wirbelsäule und angewinkeltes Bein beschreiben ein spiegelverkehrtes S. Für das Thema hätte es für mich noch ein paar Zentimeter bodennäher sein dürfen.
Nr. 19 Perfekter Fokus, tolles Bokeh, sanfte Farben, gelungene Blickführung durch Licht und Bildaufbau und obwohl das Objekt nur einen geringen Teil des Fotos ausmacht, trägt der gesamte Bildaufbau zur Gestaltung bei. Rundum gelungene Aufnahme mit einem Auge fürs Detail. „Nur“ 1 Punkt, weil die Konkurrenz so stark ist und mit weniger kontrollierbaren Objekten gepunktet hat.
Nr. 26 Mir gefallen der Bildaufbau, die Lichtspur, die eine Kurve beschreibt und das Reflektieren des Lichts. Mir hätte es noch besser gefallen, wenn der Fokus auf dem spitzen, das Licht reflektierenden Stein und somit minimal weiter hinten liegen würde. Auch hier bin ich sofort mitten im Bild, am Straßenrand, fühle mich unheimlich klein und habe Sorge unter die Räder zu kommen.
Nr. 28 Äußerst gelungene Aufnahme! Farben, Kontrast und Fokus sind toll getroffen, dazu der Bildaufbau, der durch die zahlreichen Schilfblätter an Tiefenschärfe gewinnt. Beeindruckt haben mich der schillernde Panzer des Insekts (Libelle?) und die Spiegelung im Wasser.
Nr. 33 Angenehme Farben und sehr gelungener Bildaufbau, bei dem ein Drittel des Bildes vom Boden eingenommen wird. Die Straßenmarkierung als führende Linien zu den Tannen, die sich sehr gut vom neblig-wolkigen Hintergrund absetzen. Ich bin direkt drin im Bild: angespannt, weil hinter der Kurve direkt die Gefahr durch ein herannahendes Auto lauern könnte und gleichzeitig wirkt es ruhig, kühl und gedämpft.
Nr. 44 Was für ein Wahnsinns Treffer! Das braucht Ruhe und Geduld, dabei den Finger immer am Auslöser und dann auch noch der perfekte Fokus. Mir hätte ein größerer Bildausschnitt noch besser gefallen. Logisch, dass der Bildaufbau bei der Wildtierfotografie nur eine von vielen Herausforderungen ist. Deshalb: Glückwunsch zu dieser Aufnahme!
Nr. 61 Perfekte Schärfe und unglaublich viele Details bringen dir meinen letzten noch zu vergebenen Punkt. Mir persönlich hätte es noch besser gefallen, wenn die Farben des Schmetterlings mehr herauskommen würden – sicherlich eine Herausforderung, da gegen Mittag und bei praller Sonne fotografiert. Interessant finde ich, dass du deutlich mehr Bodenfläche hinter als vor dem Objekt abgebildet hast; das unterscheidet dein Foto von den meisten anderen. Auch hier: Glückwunsch zu dieser gelungenen Wildtierfotografie!

Weitere Kommentare – gehen raus an a) Personen, die sich zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls die Mühe gemacht haben, nicht nur ihren bewerteten User*innen Feedback zu geben sowie an b) Personen, an deren Bildern ich hängen geblieben bin.
Nr. 5 Fokus und Bildaufbau nach Lehrbuch, dazu fein abgestimmte Farbgebung und Bokeh. Rundum gelungen. Diesmal leider keine Punkte, da andere Teilnehmer*innen mit weniger kontrollierbaren Objekten und Bedingungen überzeugt haben.
Nr. 9 Thema definitiv umgesetzt, mir wird bei der Betrachtung schon mulmig, da der Mähdrescher bedrohlich wirkt. Ein größerer Bildausschnitt und kräftigere Farben hätten mir besser gefallen.
Nr. 10 Schönes Detail und tolles Spiel mit Licht und Schatten. Auch Bildaufbau und Farbgebung gefallen mir. Einziger Wehmutstropfen: der Fokus sitzt minimal hinter dem Objekt.
Nr. 11 Für mich wird nicht ganz klar, um was es in dem Foto geht. Ist es das verloren wirkende Grasbüschel? Hier gerne mehr mit Schärfe und Unschärfe arbeiten. Auch eine andere Perspektive stelle ich mir interessant vor. Befinden wir uns hier an einer Mauer? Dann mal von weiter unten probieren. Ich mag aber das Detail „Grasbüschel an trister Steinmauer“ und die Wiederholung der Farben am hinteren Bildrand.
Nr. 18 gut erwischt! Perspektive gut genutzt, Fokus sitzt perfekt und zeigt genau, worum es geht. Mir hätte ein größerer Bildausschnitt noch besser gefallen.
Nr. 20 Zum genau richtigen Zeitpunkt ausgelöst, das braucht Geduld. Schärfe sitzt, das Sonnenlicht lässt die Spinne förmlich leuchten. Ein etwas größerer Bildausschnitt hätte mir noch besser gefallen.
Nr. 23 Mystisch und kühl. Toll, das leuchtende Moos und die Sonne, die durch die Bäume bricht.
Nr. 37 Geniales Bild, weil etwas Alltägliches gekonnt und spannend in Szene gesetzt ist. Dazu angenehme, kräftige Farben und schwarz-weiß-Kontraste, die Kontraste der Oberflächenstrukturen und symmetrischer Bildaufbau. In Bezug auf das Thema hätte es für mich noch mehr Boden vor den Adiletten sein dürfen – schade, dass die Terrassenbretter dort zu ende sind und bei einer Platzierung der Person weiter hinten der Bildaufbau nicht mehr so rund wäre! Also leider – auch aufgrund der starken anderen Teilnehmer*innen – kein Punkt wegen des Themas und dennoch mag ich das Foto irrsinnig gern und habe dich direkt bei flickr gestalkt 😉
Nr. 38 die kräftigen Farben des Blumenstraußes gefallen mir sehr gut, auchd er Kontrast aus harter Steintreppe und weichen Blüten. Für meinen Geschmack hätte die Aufnahme einige Stunden später entstehen können, wenn das Sonnenlicht nicht mehr so grell ist.
Nr. 43 Fokus sitzt punktgenau, die Farben gefallen, Lichteinfall ist sehr gut gewählt. Angenehme Verschlusszeit, sodass der Golfschläger in der Bewegung (noch eindeutig) erkennbar ist. Ablenkend finde ich das Schild rechts im Bild. Ohne das hätte der Bildausschnitt aber gerne noch mehr von der Umgebung rechts umfassen können.
Nr. 45 unruhiger Vordergrund. Vielleicht künftig noch mehr mit Bildausschnitt und Perspektive herumprobieren, um das Objekt klarer herauszustellen.
Nr. 46 Tolles Detail, mir gefällt, wie die Strahlen der aufgehenden Sonne im Tau funkeln und sich in den feinen Spinnweben verfangen. Für mich wirkt es, als sei der Fokus auf den Grashalmen vor dem Spinnennetz. Da hätte es mir noch besser gefallen, wenn der Fokus beim Licht im Spinnennetz säße.
Nr. 49 Super Objekt für das Thema! Farben und Bildaufbau gefallen sehr gut. Hell/dunkel-Bereiche und die Unschärfe lenken den Blick zum Frosch. Sehr schade: der Fokus liegt nicht auf den Augen.
Nr. 52 Wow, wie ist das denn bitte ohne Zerplatzen der Seifenblase gelungen? Oder war das dann in der Millisekunde danach? Mir gefallen Bildaufbau, Arbeit mit Schärfe und Unschärfe, Reflektionen und Farben. Die Farben der Seifenblase hätten für mich noch intensiver sein dürfen.
Nr. 55 Netter Wurzeltrail! 😊 Für mich ist die Umgebung zu unruhig und daher die Blickführung nicht eindeutig. Der Nadelbaum bringt Tiefenschärfe hinzu, konkurriert aber auch mit der hellen Fläche weiter hinten im Bild. Nach meinem Geschmack hätte das Bild einzig oder überwiegend aus Wurzelwerk bestehen können.
Nr. 58 Spannend!
Rotkläppchen, die Zweite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 10:43   #36
papagei2000
Aktionspartner und Forumsponsor
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: Münster
Beiträge: 1.624
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

#18 - 2 Punkte
#27 - 2 Punkte
#30 - 1 Punkt
#37 - 1 Punkt
#44 - 3 Punkte
#45 - 1 Punkte
#50 - 2 Punkte


Nr. 18 - Schöne Perspektive mit einem interessantem Motiv. 3 Punkte hätte es gegeben wenn unten weniger Beschnitt wäre.

Nr. 27 - Guter Schärfenverlauf und ein nicht alltägliches niedliches Motiv

Nr. 30 - Mal eine andere Herangehensweise, hier ist eindeutig das Motiv ungewöhnlich Bodenah :-)

Nr. 37 - Für die schönen krummen Zehen und die lustige Idee gibt's einen Punkt :-)

Nr. 44 - Perfekter Moment, Perfekte Bodennähe und schöne Freistellung macht 3 Punkte

Nr. 45 - Ein Motiv über das ich auch nachgedacht habe. Leider waren unsere Kühe in der Nachbarschaft nicht so freundlich ordentlich in die Kamera zu gucken.

Nr. 50 - s. Nr. 45 aber schöneres Ambiente
__________________
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN :

- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung

- FotoHAFTpflichtversicherung

Meine Fotowebsite:
www.naturfotograf.eu
papagei2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 11:31   #37
jotbebe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 267
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 6 – 2 Punkte
# 26 – 2 Punkte
# 27 – 3 Punkte
# 52 – 3 Punkte


Nr. 6 – Bildgestaltung sehr gezielt durch die klare Linienführung. Kontraproduktiv ist dazu der Schatten links, der diese Bildhälfte zu stark gewichtet und das Bild „kippen“ lässt. Das Thema des Wettbewerbs ist etwas beiläufig aufgegriffen, da das Hauptmotiv die aufrechte Person ist.
Nr. 22 – Sehr dynamisches Motiv, durch die Langzeitbelichtung treffend dargestellt. Der starke Kontrast zwischen dem „Oben“ und dem „Unten“ nimmt zwar klaren Bezug auf die Bodennähe, das Hauptmotiv (kleine Steine im Vordergrund) gerät eher nebensächlich.
Nr. 27 – Harmonische Komposition im Bildaufbau und auch in der Farbgestaltung. Sehr gelungen ist die Umsetzung des Wettbewerbthemas; Bodennähe als gesuchter Bodenkontakt. Mein Gewinnerbild.
Nr. 52 – Sehr gut in Szene gesetzt und eine spannungsvolle Bodennähe: Wird die Seifenblase platzen? Optimale Arbeit mit Unschärfe und Schärfe.
__________________
5DII 17-40mm 4,0/ 40mm 2,8/ 50mm 1,4 / 100mm 2,0
M 22mm 2,0 /55-200mm
K-3 II 16-85


„Die Frage ist nicht, was man betrachtet, sondern was man sieht“ (H.D. Thoreau)
jotbebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:44   #38
vn_j_shs
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 397
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb August 2020, Thema: "Bodennähe"

# 5 – 1 Punkt
# 19 – 1 Punkt
# 28 – 2 Punkte
# 33 – 2 Punkte
# 49 – 3 Punkte
# 50 – 1 Punkt

Nr. 5 - Sehr schönes Bokeh und eine angenehme blau-braune Farbkombination
Nr. 19 - Geschickt gewählter Unschärfebereich, aus dem einzelne Gräser und der Pilz (oder Blume?) herausragen. Sehr schönes Bokeh.
Nr. 28 - Eine faszinierende Aufnahme mit satter blau-grüner Farbkombination
Nr. 33 - Schönen Idee, "Bodennähe" wortwörtlich; fehlt nur noch das Auto, dass um die Kurve rast...
Nr. 49 - Mein Favorit mit sehr passendem Schärfebereich und schöner Bildaufteilung. Vielleicht etwas weniger überbelichtet noch besser...
Nr. 50 - Satte Farben und eine flauschige Kuh - coole Wirkung durch die Weitwinkeloptik
__________________
Der Koch: „Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera!“
Helmut Newton (nach dem Essen): „Das Essen war vorzüglich – sie haben bestimmt gute Töpfe!“

vn_j_shs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren