DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2019, 20:40   #21
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
eine Crop 1,6 Kamera mit 16 MP quasi. Richtig?
Nein, da nur der entsprechende APS-C-Ausschnitt des Sensors belichtet wird – da kommen wir auf rund 11 MP netto. Die Frage ist, ob Dir das reicht.
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: knurri; Guenter H.; Uhr_Freak und 16 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 20:43   #22
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 60
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Wie rechnet man das?

Dachte 26,2MP / 1,6 = 16,375 MP ?
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 20:43   #23
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.670
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Fujifilm X-H1 mit IBIS mit 23 1.4 und 56 1.2. Neu allerdings mehr als 2k€. Gebraucht kämest Du hin.
__________________
Fujifilm: X-H1 / XF 14 2.8 / XF 23 1.4 / XF35 1.4 / XF 56 1.2 / XF 18-55 2.8-4.0 / Tokina AT-X 90 2.5 Macro / XF50-140 2.8 incl. XF1.4X TC
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 20:45   #24
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.687
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
Das kleinste/leichtete Standard-Zoom (2.8 bis max 4.0) für Vollformat hat Sony.
Ich glaube da verwechselst du was?

Ich kenne keines mit diesen Werten, es gibt ein Sony 28-70mm 3.6-5.6, ein Zeiss 24-70mm 4.0 und ein Tamron 28-75mm 2.8.

Achtung es muss E Mount und KB geeignet sein!

Für Panasonic gibt es ein 12-35mm 2.8 mit 305g
Für Fuji ein 18-55mm 2.8-4.0 mit 310g
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.07.2019, 20:50   #25
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 60
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Ich glaube da verwechselst du was?

Ich kenne keines mit diesen Werten, es gibt ein Sony 28-70mm 3.6-5.6, ein Zeiss 24-70mm 4.0 und ein Tamron 28-75mm 2.8.

Achtung es muss E Mount und KB geeignet sein!

Für Panasonic gibt es ein 12-35mm 2.8 mit 305g
Für Fuji ein 18-55mm 2.8-4.0 mit 310g
Nachdem ich die das geschrieben habe, dachte ich mir im zweiten Moment, dass es vermutlich falsch verstanden wird.

Ich suchte nach Objektiven, die entweder 2,8 durchgängig, 2,8-4,0 Variabel oder 4,0 durchgängig haben.

Und da ist mir dann dass hier über den Weg gelaufen:
Sony FE 24-70mm 4.0 ZA OSS
426g, 73 Durchmesser.
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 21:13   #26
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
Wie rechnet man das?
Kleinbild hat 36 x 24 = 864 Quadratmillimeter, APS-C ist 22,2 x 14,8 = 328,56, somit hat der APS-C-Sensor nur rund 38 % der Fläche eines KB-Sensors, das wären rechnerisch sogar weniger als 10 MP. Aber ich habe es gerade ausprobiert, die Fotos sind 3888 x 2592 Pixel groß, also 10,08 MP!
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: knurri; Guenter H.; Uhr_Freak und 16 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 21:25   #27
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 60
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen
Kleinbild hat 36 x 24 = 864 Quadratmillimeter, APS-C ist 22,2 x 14,8 = 328,56, somit hat der APS-C-Sensor nur rund 38 % der Fläche eines KB-Sensors, das wären rechnerisch sogar weniger als 10 MP. Aber ich habe es gerade ausprobiert, die Fotos sind 3888 x 2592 Pixel groß, also 10,08 MP!
Oh ja das ist Blöd.. mehr als die Hälfte verschenkt. Kann man also nicht als Feature sehen!
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 21:30   #28
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.255
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
A7 ist doch Vollformat.. was verstehst du denn unter "bezahlbar" ?
Sony FE 24-240mm 3.5-6.3 OSS (SEL-24240) 840 € ist schon eine Hausnummer.
Tja, du machst quasi die Königsdiziplin der Fotografie (neben Hallensport), das gibt es nicht für obergünstig. Hier mal meine Rechnungen:

mFT: Olympus M1 II - 1000,- & 12-100mm - 900,-
Nikon FX: D750 - 1000,- & 28-300mm - 500,-
Sony A7III - 1600,- & 24-240 - 550,-

Alles aktuelle Gebrauchtpreise, bei Sony geht es leider nicht ganz unter 2000,-
da hast du recht. Aber vielleicht gibt es ja eine A7s oder gar sII billiger, weiß ich jetzt nicht.

Wollte ja auch nur zeigen, unmöglich ist das nicht.

PS: die genannten Kombis habe bzw. hatte ich, Beispiele mit mFT im Flickr...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, daß er ein Narr ist...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/

Geändert von Zuhörer (14.07.2019 um 22:10 Uhr)
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 21:33   #29
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von janlange Beitrag anzeigen
mehr als die Hälfte verschenkt
Wie man's nimmt, es hängt ja auch davon ab, was man mit den Fotos machen will. Für Internet & Co und für Ausdrucke bis DIN A3 reichen 10 MP locker. Hier ist mal eine interessante Seite zu diesem Thema. Eng wird es halt, wenn man noch croppen will, da hat man bei 10 MP nicht allzuviel Fleisch.
__________________
Canon EOS RP (2x)+M+M50+760D / EF-S 10-18-55 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 18-55 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: knurri; Guenter H.; Uhr_Freak und 16 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 22:33   #30
janlange
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 60
Standard AW: Dunkle Umgebungen / Veranstaltungsfotografie

Zitat:
Zitat von Zuhörer Beitrag anzeigen
Tja, du machst quasi die Königsdiziplin der Fotografie (neben Hallensport), das gibt es nicht für obergünstig.

PS: die genannten Kombis habe bzw. hatte ich, Beispiele mit mFT im Flickr...
Jo Geld kost das alles ;-)
Warum bist du denn von Sony weg bzw. warum nur noch mFT?

Ich habe mir auf dkamera.de mal die Low Light High-ISO Bilder angeschaut, sowohl RAW als auch JPEG macht die Alpha III dort eine verdammt gute Figur. Deutlich besser als Canon RP, jedoch gleich auf mit ner 6D oder 6D II.

Die neue GX9/G91 ist leider noch nicht auf dkamera.de aber sämtliche Oly und Pana Alternativen die ich spontan angewählt habe, kommen da bei weitem nicht mit.

Es sind natürlich auch alles wieder Extrembedingungen nach dem Motto "Jetzt NOCH eine ISO Stufe mehr und es hätte geklappt...."

Dennoch fasziniert mich die Sony...

Seis drum.. Aktuell ist das grade bei mir wohl eher eine System und keine Kamera Entscheidung. mFT hat hier als System (klein, kompakt) einfach die besten Vorteile...
Eine Kamera nützt einem nix, wenn man zu Faul ist, sie mit zu nehmen....
janlange ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dunkelheit , evil , hohe iso , video , voll format


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren