DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2020, 23:28   #1
Groovy81
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2009
Beiträge: 75
Standard E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe eine E-M1, mit der ich auch wahnisnnig gern Fotos mache.

Die Kamera hat die perfekte Größe und auch meine alten FT-Objektive funktionieren wunderbar damit.

Es gibt allerdings Kleinigkeiten, die mich stören und weswegen ich nach einem Upgrade schiele. Da kommt natürlich die E-M1 mark ii in Frage, klaro. Da sie aber über 1000€ kostet, will ich natürlich nich einfach mal so probieren...

Daher meine Frage:

Ist die Mark ii in folgenden Punkten wesentlich besser als die Ur-EM-1?

- Autofokus Treffsicherheit
- Iso / Rauschen
- Video-Fokussierung

???

Ich habe schon einige Tests gelesen, aber irgendwie bekomm ich keinen richtigen Eindruck ob die genannten punkte die 1000€ wert wären...
Ich bin über die sonstigen Unterschiede im Klaren, nur die performance-unterschiede verunsichern mich.

Also konkret stört mich:
- das der Autofokus öfters danebenliegt
- dass das Rauschen etwas zu früh anfängt (habe bei ISO2000 limitiert, das is aber für mich die Schmerzgrenze)
- dass das Scharfstellen in Videos zu wünschen übrig lässt....


Diese ganzen Probleme sind mir gerade aktuell wieder ziemlich aufgefallen, als ich Kinder auf einer Wiese und beim Klettern fotografiert habe (mit dem mzuiko 25mm 1.8) und da lag halt der Fokus öfters mal daneben...(bei Foto & Video)

Hat vielleicht jemand Praxiserfahrung und ein ähnliches Problem gehabt und kann mir sagen, ob sich die Investition lohnen könnte?

Danke

Grüße
Groovy
Groovy81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 07:02   #2
Knieper
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Ostsee
Beiträge: 2.507
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Hier steht eigentlich alles drin. Ob die Unterschiede für dich wesentlich sind, kannst nur du selbst entscheiden.

https://mirrorlesscomparison.com/oly...vs-omd-em1-ii/
Knieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 08:28   #3
hartin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Thüringen
Beiträge: 496
Daumen hoch AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Mein Tip: es lohnt sich auf jeden Fall,der Preis der EM1 II ist "im Keller" und durch Olympusaktionen werden die Gebrauchten auf den Markt geworfen... zuschlagen ehe es zu spät ist...der Sensor ist besser(die der gleiche wie in der EM1 III + M1X!)der AF ist auch etwas besser,bei Videos weiß ich nicht weil ich nie mit der Em1-III f´gefilmt habe...
hartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 21:10   #4
Drehmo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 897
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen:
*Bildqualität ist sichtbar besser
*Video C-AF ist richtig gut!
*Beim normalen Autofokus (S-AF) merke ich keine erheblichen Unterschiede. Treffsicher war schon die E-M1.
*Verschluss ist sehr sanft

Insgesamt einfach besser.
__________________
E-M1 + Canon RP
Drehmo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.10.2020, 22:33   #5
MHoe
Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 143
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Ich habe auch von der EM1 auf die EM 1.2 gewechselt und kann die positiven Aussagen bestätigen.

Bildqualität ist sichtbar besser:
knapp eine Blende beim Rauschen, Farben gefallen mir besser

AF-C ist deutlich besser (mit Video habe ich allerdings keine Erfahrung)
Augen AF funktioniert auch besser (vor allem bei Brillenträgern).

Ganz allgemein ist die Kamera schneller

Eine Alternative wäre auch die etwas preiswertere Lumix G9 (die ich ebenfalls habe).
Die G9 finde ich vielen Punkten besser als die EM1.2. Vor allem Tracking, Gesichts / Augenerkennung und Tiererkennung sind Pluspunkte.
Den AF-C und Fokus bracketing/stacking finde ich etwas schlechter als bei der EM 1.2.
Die Bildqualität ist vergleichbar.

Gruss
Matthias
MHoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 12:12   #6
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.159
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Denke mit der aktuellen Aktion, in welcher man ein Pro Objektiv geschenkt bekommt, ist die Kamera eigentlich unschlagbar für den Preis.

Geändert von Skylake (14.10.2020 um 12:15 Uhr)
Skylake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 19:41   #7
leministredupoudre
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Augsburg
Beiträge: 207
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

habe auch gerade von der E-M1 auf die E-M1 MKII "upgegraded" und bin bisher sehr angetan!

war heute nur ein kurzer Herbstspaziertag aber ich war sehr überrascht wie gut der Eye-AF arbeitet. Hatte den an der E-M1 fast nie an, da er immer bei non-eye Aufnahmen reingepfuscht hat und bei Portraits oft daneben lag. Habe beim Spaziergang heute beiläufig Fotos meiner Freundin gemacht, da sie nicht gerne "stundenlang" posiert. Der Eye-AF hat bei allen Bildern super gesessen und liess sich auch nicht durch Laub etc ablenken. Paar kurze Video-Aufnahmen bestätigten, dass der AF recht treffsicher sitzt und nicht wild rum fokussiert

für mich ist das gefühlt schon ein ganzen Stück besser als bei der MK1

ist aber wie gesagt nur gefühlte Wahrnehmung, müsste man evt mal 1:1 mit dem gleichen Objektiv vergleichen.
leministredupoudre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 15:27   #8
Vivi:)
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 269
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Kurz und knapp JA! Vor allem, wenn Du auch sich bewegende Objekte scharf und unproblematisch mit dem C-AF fotografieren willst.
__________________
Liebe Grüße,

Vera
Vivi:) ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.10.2020, 22:47   #9
mattoni
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2013
Ort: Dreiländereck D/CZ/PL
Beiträge: 19
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Die "alte" M1 ist nach wie vor Klasse. Ich verwende sie nach wie vor bei guten Lichtverhältnissen. Sobald aber Lowlight oder C-AF eine Rolle spielen, spielt die M1 MII III oder auch die M5 MIII ihre Stärken aus. Wie gesagt nur so bissel Landschaft mit gutem Licht, dann kein update, denke ich mal.
__________________
P5 M10III M1II M1X S1 S1R Q2M RX100vii
mattoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 06:34   #10
Cousin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 896
Standard AW: E-M1 -> Upgrade zu E-M1 Mark ii sinnvoll?

Ich habe die EM 1 MKI als Backup zur II. Immer wenn ich die mal wieder in die Hand nehme, merke ich wie groß die Unterschiede sind. Ein Wechsel bei den momentanen Preisen ist daher ratsam.
__________________
Cousin
Besuch mich bei flickr

Fotos werden mit Canon- oder Olympus-Zeugs gemacht.
Cousin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de