DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2020, 11:29   #41
weris
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 782
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Zitat:
Zitat von Bodo18 Beitrag anzeigen

Und um auch nochmal Partei für's 70-300 zu ergreifen: mein Exemplar war der absolute Hammer.
Kann ich bestätigen. Habs ja von dir gekauft, wenn ich mich nicht täusche!
__________________
Gruß Gregor
_______________
optisch = Sucher, elektronisch = Finder
weris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 11:42   #42
Bodo18
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.226
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Hallo Gregor!

wow - das hätte ich jetzt im Leben nicht erkannt bzw mich daran erinnert.
Witzig, wie klein die Welt an manchen Stellen ist - und schön, dass du es nach wie vor besitzt :-).

Beste Grüße in's schöne Österreich - waren erst vor sechs Wochen zum Wandern dort und sprechen seitdem fast täglich davon.

Sebastian

Sorry für OT!
__________________
Bleibt gute Menschen,
Sebastian


Sony a7R IV | 1635GM | 2470GM | 85GM | 100400GM
Bodo18 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 12:05   #43
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.495
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Das allgemeine Telesetup von Sony ist hier nicht das Thema. Danke.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 12:21   #44
ffiene
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 799
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Vielleicht dürfen sie schlicht nicht für R- und Z-Mount anbieten? Könnte ja sein, dass da Patente oder Lizenzen drauf liegen. Zumindest, was die Protokolle betrifft.
Meinst du, Samyang hätte eine Lizenz gekauft und könnte ihr 85mm AF für RF dann zu dem Preis anbieten, Sigma aber nicht?
ffiene ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.10.2020, 12:32   #45
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.495
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Natürlich müssen die Dritthersteller Lizenzen von Canon, Nikon und Sony erwerben, wenn sie das Bajonett verwenden wollen. Das ist aber unabhängig davon was mit dem AF ist. Das AF Protokoll rücken Canon und Nikon eben nicht raus, das von Sony ist frei zugänglich. Samyang verwendet auch das EF AF Protokoll für die RF Linsen. Verhält sich also nicht wie ein natives Objektiv, sondern wie ein adaptiertes EF.

Sigma hat aber schon genug Probleme mit dem offenen Sony Protokoll einen Sporttauglichen AF hinzubekommen. Daher ist das 70-200 auch noch immer nicht auf dem Markt. Da ist RF und Z eben nochmal eine andere Hausnummer. Aber früher oder später wird es auch alle DG DN Linsen für Canon und Nikon geben.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 15:17   #46
ffiene
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 799
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Natürlich müssen die Dritthersteller Lizenzen von Canon, Nikon und Sony erwerben, wenn sie das Bajonett verwenden wollen. Das ist aber unabhängig davon was mit dem AF ist. Das AF Protokoll rücken Canon und Nikon eben nicht raus, das von Sony ist frei zugänglich. Samyang verwendet auch das EF AF Protokoll für die RF Linsen. Verhält sich also nicht wie ein natives Objektiv, sondern wie ein adaptiertes EF.
Und genau das wird Sigma dann vielleicht auch machen. Für Canon wahrscheinlich. Nikon lohnt sich wahrscheinlich nicht.
ffiene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 08:48   #47
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.875
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Und ich finde trotzdem, dass neue Tele für Sony E spannend wären. Bis jetzt gibt es da für KB eben nur was, was preislich etwa auf dem Level eines 70-300 L liegt (das 70-300G, Sigma 100-400) oder drüber (Sony 100-400).

Tamron ist wohl dran, ein etwas Bezahlbareres zu bringen, aber da ist noch viel Raum offen.

Für die Canon DSLR gibt es z.B. 70-300mm von ab 125 Euro (Tamron ohne VC) bis zu ab 1150 Euro (Canon L Version). Und bereits ab rund 300 Euro sogar ganz gute.

Insofern hoffe ich doch sehr, dass da von Sigma noch was kommt, sagen wir 500 bis 600 Euro, aber optische Leistung schon sehr gut. Das AF-P FX von Nikon könnte ein Vorbild sein.
Für uns als Kunden spricht doch nichts dagegen, dass wir die optische Leistung vom 70-300 G auch zum halben Preis kriegen können, und wenn ggf. der AF was langsamer ist, OK. Es gibt ja bereits DSLR Objektive, die das hinkriegen.

Ein 70-300, das auch an hochauflösenden KB Kameras richtig scharf ist, muss heute nicht mehr teuer sein. Was eher noch ins Geld geht ist schneller AF. Den braucht aber nicht jeder. Da ist es doch nur logisch, wenn es eben auch irgend ein Angebot gibt,d as nicht so schnellen AF hat, dafür aber mit einem attraktiven Preis scharf ist und vielleicht noch ein ansprechendes Bokeh hat, grade in den Bereichen bis 150mm, wo man am meisten Portrait machen würde.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (19.10.2020 um 08:53 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:18   #48
weris
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 782
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen

Für die Canon DSLR gibt es z.B. 70-300mm von ab 125 Euro (Tamron ohne VC) bis zu ab 1150 Euro (Canon L Version). Und bereits ab rund 300 Euro sogar ganz gute.

Insofern hoffe ich doch sehr, dass da von Sigma noch was kommt, sagen wir 500 bis 600 Euro, aber optische Leistung schon sehr gut. Das AF-P FX von Nikon könnte ein Vorbild sein.
Für uns als Kunden spricht doch nichts dagegen, dass wir die optische Leistung vom 70-300 G auch zum halben Preis kriegen können, und wenn ggf. der AF was langsamer ist, OK. Es gibt ja bereits DSLR Objektive, die das hinkriegen.
Du darfst aber nicht DSLR Objektive mit jahrzehntelang gebauten Bajonetten vergleichen mit den relativ neuen DSLM Anschlüssen. Das kann erst langsam kommen, für die billigen Objektive a la Tamron/Sigma 70-300 ist einfach die Kamera-Masse (noch?) nicht da. Daher wird so etwas wie das Tamron 70-300 USD oder die 70-200/2.8 Tamron und Sigma wohl nicht so schnell kommen. Erste Ansätze sind ja schon da. Tamron z. B. hat mit dem 70-180 wohl aus Preisgründen 20mm Brennweite eingespart, trotzdem kostet es mehr als das doppelte als die DSLR Modelle.
__________________
Gruß Gregor
_______________
optisch = Sucher, elektronisch = Finder
weris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 09:41   #49
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.495
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Das Sigma 70-200/2,8 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Und ein Tamron 70-180 kostet sicher nicht das doppelte der DSLR 70-200/2,8.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 13:17   #50
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.875
Standard AW: Neue Tele für E- und L-Mount von Sigma

Zitat:
Zitat von weris Beitrag anzeigen
Du darfst aber nicht DSLR Objektive mit jahrzehntelang gebauten Bajonetten vergleichen mit den relativ neuen DSLM Anschlüssen. Das kann erst langsam kommen, für die billigen Objektive a la Tamron/Sigma 70-300 ist einfach die Kamera-Masse (noch?) nicht da. Daher wird so etwas wie das Tamron 70-300 USD oder die 70-200/2.8 Tamron und Sigma wohl nicht so schnell kommen. Erste Ansätze sind ja schon da. Tamron z. B. hat mit dem 70-180 wohl aus Preisgründen 20mm Brennweite eingespart, trotzdem kostet es mehr als das doppelte als die DSLR Modelle.
Deswegen schrieb ich ja auch 500 bis 600 für das 70-300 und nicht 300 Euro, wie beim Tamron 70-300 VC.
Und ob die Masse tiefer ist als beim Nikon 70-300 AF-P FX? Für DX haben die ein viel günstigeres Modell, und für andere Kamerahersteller ist das Nikon AF-P nicht unbedingt die erste Wahl, das zielt schon eigentlich nur auf die Nikon KB DSLR und ggf. noch die Z. Das ist zudem preislich in der Region von 500 bis 600.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de