DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2020, 15:50   #31
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 671
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Dual Pxel werden sowohl für AF wie auch für das Bild verwendet.
Phasen AF Pixel bei Sony sind nur für AF und für das Bild sind es tote Pixel.
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 22:37   #32
Jochen W.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.202
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Okay die Bedeutung von (wenn auch nur leichter) Dezentrierung in Bezug auf den Phasen-AF habe ich verstanden (und auch die der Planlage von Sensor zu Bajonett).
Aber dagegen kann doch die Feinkorrektur auch nichts ausrichten? Man könnte ja einen Korrekturwert vorgeben, doch die Dezentrierung - und damit auch das Problem für den Phasen-AF - würde bleiben.

Es muss doch also auch noch weitere mögliche Fehlerquellen geben die eine Feinkorrektur auch bei spiegellosen Kameras mit Phasen-AF in der Bildsensorebene erfordern?
__________________
LG Jochen

Geändert von Jochen W. (17.10.2020 um 22:46 Uhr)
Jochen W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 23:10   #33
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 671
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Phasen AF fonktioniert so:
Anhand der Phasenunterschiede errechnet die Kamera den Fokuspunkt und schickt das Objektiv dort hin.
Es wird nicht kontrolliert ob der Fokuspunkt passt.
War die Berechnung falsch, dann gibt es einen Fehlfokus.
Dieser ist meistens eine feste Größe und lässt sich über einen Korrekturwert korrigieren.
Die Genauigkeit des Spiegelkastens spielt da auch eine Rolle.
Wenn ich micht recht erinnere da hatte der Spiegelkasten einer Einser EOS 1/10 der Toleranz einer Nichteinser.

Was ich zur Einfüfrung der EOS 1987 selbst erlebt habe, dass Filter das System negativ beeinflussen können.
Na ja, es war halt Mode einen UV Filter zu verwenden.
So habe ich auch einen UV Filter verwendet.
Eine Besonderheit waren die Hama Ghostless Filter.
Diese sind nicht plan sondern gewölbt und sollten Geisterbilder vermeiden.
Im Sucher konnte ich schon erkennen, dass der Fokus nicht passt.
Filter ab und der Fokus passte.
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 03:30   #34
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.736
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Ich bin mir sicher das ein Phasen AF am Sensor sehr wohl überprüft ob scharfgestellt wurde.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.10.2020, 07:54   #35
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 671
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Ich bin mir sicher das ein Phasen AF am Sensor sehr wohl überprüft ob scharfgestellt wurde.
Ja, über Kontrast AF.
Wenn Phasen AF bei sich bewegenden Motiven überprüfen würde ob der Fokus passt,
dann könnte er nicht im voraus berechnen wo sich das Motiv zum Zeitpunkt der Belichtung befinden wird.
Das ist halt die Stärke vom Phasen AF.
Durch eine Messung weiß er in welche Richtung und wie weit er fokussieren muss.
Kontrast AF muss erstmal probieren in welche Richtung es fokussieren muss
und muss sich zum optimalen Fokuspunkt rantasten.
Deshalb ist Kontrast AF für Aktion ungedignet.
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 11:11   #36
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.736
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Warum? Nur weil man auch eine Entfernung erhält kann man trotzdem in einer Loop die Messung und Berechnung durchführen.
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 11:39   #37
tewahipounamu
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 2.201
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Moin,

wie immer zu dem Thema kann ich nur die Lektüre der Serie Autofocus Reality bei Lens Rentals sehr empfehlen, wenn man etwas darüber lernen möchte, wie sich Phasen-AF zumindest bei Canon im Jahr 2012 vom Phasen-AF einige Jahre zuvor unterscheidet. Über Dual-Pixel-AF erfährt man dort natürlich nichts.
__________________
Ka kite anō au i a koutou.

Portfolio · Neuseeland – Die Nordinsel · Neuseeland – Die Südinsel · Flickr · Instagram

Professional or not, I would rather make a photograph like an amateur does: for the sheer love of it. – The Craft & Vision Manifesto
tewahipounamu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 14:11   #38
endsommer
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.038
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Viper780, warum man nicht auch noch über Kontrast-AF immer kontrolliert? Weil das Zeit kostet und der Fokus nochmal verschoben werden muss über den AF-Antrieb - im Extremfall dreimal. Und da "alle" immer einen schnellen AF wollen (Präzision braucht immer Zeit), wird eben dies gerne weggelassen. Im Prinzip gibt es nur zwei Möglichkeiten: Schnell und weniger präzise und langsamer dafür präzise. Die Präferenzen der Fotografen liegen aber bei schnell - selbst in jeden lumpigen Test wird ein etwas langsamerer AF bestraft selbst wenn dieser extrem genau trifft.
endsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 14:54   #39
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.056
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Zitat:
Zitat von neue wege Beitrag anzeigen
Dual Pixel werden sowohl für AF wie auch für das Bild verwendet.
Phasen AF Pixel bei Sony sind nur für AF und für das Bild sind es tote Pixel.
Ok, danke. Habe ich schon einmal gelesen. Weißt du aber, ob ein einziges Dual-Pixel für eine Fokusmessung reicht?
Zitat:
Zitat von neue wege Beitrag anzeigen
Phasen AF fonktioniert so:
Anhand der Phasenunterschiede errechnet die Kamera den Fokuspunkt und schickt das Objektiv dort hin.
Es wird nicht kontrolliert ob der Fokuspunkt passt.
Ich denke, das ist nur bedingt richtig. Ob am Ende kontrolliert wird (closed loop, AF.C) oder nicht (open-loop, AF.S), entscheidet nicht über möglichen Fehlfokus. Ich sehe dafür zwei Gründe:

1. Man müsste einen Fehlfokus demnach durch ein zweites Fokussieren auf das Motiv ja korrigieren können...weil dann eben diese fehlende End-Überprüfung ja noch einmal "manuell" stattfindet. Tatsächlich hilft das aber nicht.

2. Die Überprüfung am Ende könnte ewas bringen, wenn vor dem Fokussieren z.B. eine andere Dezentrierung vorliegt als am Ende des Fokussierens. Dann kann die Vorausberechnung nicht mit dem Endergebnis übereinstimmen. Das halte ich aber für eine Seltenheit. Eher denke ich, dass die Vorausberechnung und das Fokus-Ergebnis fast immer in sich stimmig sind. Wenn am Ende also geprüft würde, dann würde der AF sagen "stimmt alles ... wie berechnet" - und trotzdem läge der Fokus ggf. falsch. Denn was laut Phasen-Messung (mit Randstrahlen!) zu stimmen scheint, kann am gewünschen Fokuspunt (z.B. Bildmitte!) falsch sein. Darum hat der Phasen-AF keine Chance, sich selbst zu korrigieren. Er muss diese Info von einer "äußeren Intelligenz" bekommen, nämlich dem Nutzer per Feinkorrektur oder dem Service.

Eine zu starke Dezentrierung der Optik lässt irgendwann auch die Schärfe in der Bildmitte leiden. An den Rändern müsste der Fehler dann sowieso sichtbar sein. Ich würde behaupten, dass eine Feinkorrektur solche Korrekturen erlauben soll, bei denen die Dezentrierung der Optik noch innerhalb der Toleranzen liegt (bezogen auf die Qualität des Gesamtbildes). Wer mal seine Objektive einem Zentrierungstest unterzogen hat, weiß, dass wohl kaum eins absolut perfekt zentriert ist. Reicht die Korrekturmöglichkeit nicht aus, ist wahrscheinlich auch die Qualität des Gesamtbildes nicht mehr in der Toleranz. Man liest auch manchmal, dass die äußeren AF-Felder einer DSLR nicht so zuverlässig sein sollen wie die mittleren (auch unabhängig von der Lichtempfindlichkeit oder dem Thema "Kreuzsensor/Liniensensor"). Das klingt für mich zumindest nicht ganz unlogisch in Bezug auf leichte Dezentrierung und Feinkorrekturwerte...
Zitat:
Zitat von Jochen W. Beitrag anzeigen
Aber dagegen kann doch die Feinkorrektur auch nichts ausrichten? Man könnte ja einen Korrekturwert vorgeben, doch die Dezentrierung - und damit auch das Problem für den Phasen-AF - würde bleiben.
Klar, die Dezentrierung bleibt, aber:
Zitat:
Zitat von neue wege Beitrag anzeigen
Dieser ist meistens eine feste Größe und lässt sich über einen Korrekturwert korrigieren.
Ja, meistens.
Zitat:
Zitat von tewahipounamu Beitrag anzeigen
wie immer zu dem Thema kann ich nur die Lektüre der Serie Autofocus Reality bei Lens Rentals sehr empfehlen [...]
Danke, muss ich bei Gelegenheit mal lesen.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.
.
Sonne lacht, Blende 5,6! Ich fotografiere mit APS-C-DSLRs von PENTAX und Nikon.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 20:38   #40
Knipskiste
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Hohenlohe
Beiträge: 503
Standard AW: AF-Feinkorrektur

Zitat:
Zitat von nwsDSLR Beitrag anzeigen
Weißt du aber, ob ein einziges Dual-Pixel für eine Fokusmessung reicht?
Hallo,
ein einziges Pixel reicht nicht! Man benötigt eine (oder eigentlich zwei) ganze Reihe von Pixeln, so dass eine Art "Strichcode" ausgelesen werden kann.
Der Abstand (und die Richtung) dieser "Strichcodes" wird dann miteinander verglichen, daraus kann der AF den Betrag und die Richtung der Verstellung berechnen.
Nightshot hat da mal einen tollen Thread dazu gemacht: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=979864
Das bezieht sich jetzt zwar auf einen separaten AF-Sensor, sollte aber bei dem DPAF wohl im Prinzip genauso funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Knipskiste ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de