DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2020, 16:00   #1
deram
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 5
Standard Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Vorweg: mir geht's nur um die Bildqualität, AF und das Bokeh.

Ich fotografiere mit der a6000 und dem Sigma 30/1.4 (für APSC).

Mit der Bildqualität bin ich eigentlich sehr zufrieden, der AF bei AFC ist manchmal bissl träge, oft verwirrt, ich weiß nicht, wie ich's recht ausdrücken soll.

Wäre die Bildqualität mit a6000 und zB dem 24/1.4GM deutlich besser oder wird das erst Z.B. an einer A7III sichtbar? Wie verhalten sich AF u. Bokeh?

Manchmal liebäugle ich mit der A7III, aber eigentlich gefällt mir meine a6000 und auch die Bilder...

Vielleicht hat das schonmal jemand so kombiniert und kann mir helfen.
deram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 17:53   #2
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.835
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Habe A6000, A7R und auch A7III.
Das 24er GM ebenfalls. Aber auch etliche andere Objektive; z.B. "Altglas".

Das 24er GM ist interessant, wegen der Freistellungsmöglichkeit durch F1.4. Ich habe hier öfters den Eindruck eines sehr natürlichen Schärfeverlaufes (bei passendem Abstand an KB). Und es funktioniert mit genügender Schärfeleistung über die Bildbreite. Das ist alles sehr schön (außer der Preis).

Nun mußt Du aber wissen:
Eine A6000 funktioniert bei gutem Licht prima (ich meine die erzielbare Bildqualität; nicht die Ergonomie dieser Kamera). Sie funtioniert nicht gut, wenn es dunkel wird (z.B. Event-Fotografie). Das macht eine A7III Klassen besser; auch der AF. Jetzt kommt es jedoch darauf an, was Du mit Deinen Bildern vorhast. Betrachtung am Bildschirm/TV? Ausdrucke bis A3? Es schmelzen in einer unglaublichen Geschwindigkeit die erzielten/erzielbaren und sichtbaren Unterschiede. Diese sind immer nur in der 100% Ansicht bei Nahbetrachtung erkennbar. Unter den o.g. Bedingungen "braucht" kein Mensch solche High End Optiken, um "gute/hervoragende" Bilder zu fotografieren. Das wird hier gerne bei den Technik Nerds suggeriert, hat aber mit der fotografischen Wirklichkeit absolut nichts zu tun. Sehr gute Bilder gelingen auch mit "Altglas" oder weniger teuren Objektiven. Bei einem A4 Ausdruck kannst Du keinen Unterschied zwischen einer A6000, A7III oder A7R ausmachen (außer eben das Rauschverhalten bei wenig Licht; ich meine jedoch bei guten Lichtsituationen. Du kannst noch nicht einmal die Auflösungsunterschiede ausmachen oder den vorhandenen/nicht vorhandenen Tiefpassfilter).

Wenn Du wirlich zufrieden bist mit Deiner A6000 (ich wäre es nicht, wenn dies meine alleinige Kamera wäre), kannst Du natürlich über ein 24er GM reflektieren, vor allem, wenn Du auf KB irgendwann mal wechseln möchtest. Ansonsten "braucht" man ein solches Objektiv nicht wirklich, wenn man über die EBV schwächere Objektive peppen kann.

Schau Dir mal diesen Thread an und achte besonders auf die Kamera/Objektiv Kombinationen und die teilweise schwierigen Aufnahmesituationen:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2008218

Know How in der EBV ist viel wichtiger als das Vorhandensein irgendwelcher Super-Objektive.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 18:19   #3
deram
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 5
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Danke für den Link!
Ich bin grad bissl platt, die Unterschiede zwischen jeweils 1 und 2 muss ich erstmal verarbeiten, das wirft ein völlig neues Licht auf mein Problem.
deram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 19:09   #4
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.835
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

2016 habe ich mich auch laufend gewundert und durch die Foren gefragt. Es ist sehr schwer abschätzbar, was als Hardware erforderlich ist, wenn man keine direkten Vergleichsmöglichkeiten und Erfahrung hat. Ich habe z.B. auch ein 24er "Altglas" (Nikkor Ai-S 24 F2.8). Das sieht in vielen Bildern viel natürlicher aus, als das 24er GM und hat nur einen Bruchteil gekostet. Es ist nicht wirklich randscharf, hat keinen AF und F1.4 hat auch (manchmal) seinen Reiz. Das war es aber auch. Habe genügend Bilder, wo dieses (damals 50€) Objektiv, absolut bestens abliefert. Die max. erzielbare Schärfe und Auflösung sind nicht der Garant für gute Fotos. Der Schärfeverlauf (-abfall) ist häufig viel wichtiger. Wenn Du in Museen und Fotogalerien gehst, wirst Du erkennen, daß die wenigsten Bilder mit diesen o.g. Kriterien punkten.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.10.2020, 20:17   #5
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.496
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Zitat:
Zitat von deram Beitrag anzeigen
Manchmal liebäugle ich mit der A7III, aber eigentlich gefällt mir meine a6000 und auch die Bilder...
Die 6000 hat ja auch nicht das beste AF System. Daher würde dir eine A7III vielleicht auch schon reichen. Die sind ja erschwinglich geworden.

Zur Objektvfrage gibt es keine eindeutige Antwort. Es wird Situationen geben, wo das GM im Vorteil ist. Das muss man aber wissen oder eben im direkten Vergleich sehen. Ein Abbild wird durch ein technisch besseres Objektiv nicht zwingend auch das bessere Bild.

Mein Tipp, wenn du mit deiner Kombi sehr zufrieden bist, dann ändere auch nichts daran. Anders wäre es, wenn du speziell etwas bemängeltest.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A7R IV | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 35/1,2 DN | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz

Geändert von chickenhead (16.10.2020 um 20:59 Uhr)
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 11:47   #6
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.586
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Hi,

Die A6000 war damals sehr gut, was den AF anbelangt. Aber nur relativ gesehen... Mit der A6300, A6500 und nun mit der ganz aktuellen Reihe gab es jeweils immer wieder spürbare Verbesserungen.

Der AF mit einem (Sigma) Fremdobjektiv ist aber meist nie ganz auf der Höhe, wie bei einem guten Sony-Objektiv. Das sehe ich auch recht deutlich mit dem Sigma 56mm f1,4 an meiner A6500.

Dennoch käme ich nie auf die Idee, ein derart teures GM Objektiv an meine einfache A6000 zu schrauben. Das passt weder preislich noch qualitätsmäßig. Dennoch kann man das natürlich machen, und wird dabei bestimmt auch eine Verbesserung erfahren.

Dennoch würde auch ich eher den Weg gehen, den Body und das Objektiv einem Upgrade zu unterziehen. A7 III mit dem GM, oder deutlich billiger: Update des Bodys auf A6400/A6600. Denn das Sigma 30mm hat ja einen guten Ruf (weshalb du ja auch grundsätzlich zufrieden bist mit den Ergebnissen).

Nebenbei: 24mm an KB haben schon eine deutlich andere Wirkung, als 30mm an APS-C. Von daher wäre an KB nicht das 24mm GM, sondern etwas zwischen 40-55mm ein geeignetes Äquivalent. Mit dem etwas längerem 55mm Sony-Zeiss hättest du eine AF-Rakete!
__________________

SONY A6500 • 1018 • 1670Z • 35F18 • SY 21 f1,4 • Sigma 56 f1,4 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya

Geändert von droehnwood (17.10.2020 um 11:49 Uhr)
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 23:23   #7
deram
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 5
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Ja, mit der Bildqualität meines Sigma 30/1.4 bin ich zufrieden, nur der AF wie beschrieben stört bissl. Als mein Immerdrauf sind mir die 30mm an meiner a6000 fast schon bissl lang, weshalb ich die 24mm ins Spiel brachte, die ca. 35mm an KB entsprechen.

Welches native Objektiv von 24-30mm hätte denn an meiner a6000 einen besseren AF?
deram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 09:38   #8
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.586
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Ich hatte damals das Sony-Zeiss 24mm f1,8.

Positiv waren die guten Farben, der hohe Mikrokontrast, die geringe Naheinstellgrenze und auch der AF war gut. Der Preis war damals aber noch recht hoch.

Mir passte dann am Ende die Brennweite doch nicht so gut, wie zuvor gedacht. Also verkaufte ich es zugunsten des Sony 35 f1,8 wieder; dies besitze ich noch heute.
__________________

SONY A6500 • 1018 • 1670Z • 35F18 • SY 21 f1,4 • Sigma 56 f1,4 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 09:39   #9
Nex3NStarter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 509
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

In dem Brennweiten Bereich gibt es das Zeiss 24 f1.8,das Sony 28 f2 und evtl das Viltrox 23 f1.4.
__________________
Nex 3N I Alpha6000 I Alpha 6400 I Sel35 f/1,8 I Selp16-50 f/3,5-5,6 I Sel55-210 f/4,5-6,3 I Sel 10-18 f/4 I Pentax SMC 50 f/1,4 I Sigma 60 f/2,8 | Sel 50 f/1.8
500px
Erfolgreich gehandelt mit: MichiZ, walde-df
Nex3NStarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 10:26   #10
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.586
Standard AW: Unterschied Sigma 30/1.4 APSC zu Sony 24/1.4GM VF

Im Marktplatz gibt es gerade ein vernünftiges Angebot für das benannte Sony-Zeiss 24mm f1,8
Nein, nicht mein Angebot...
__________________

SONY A6500 • 1018 • 1670Z • 35F18 • SY 21 f1,4 • Sigma 56 f1,4 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de