DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2017, 21:07   #1
floeperich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 10
Standard Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi Nikon-Forum,

ich möchte meinem Vater zu Weihnachten gerne etwas für seine Fotoausrüstung schenken. Er ist Hobbyfotograf ohne riesige Ambitionen, hauptsächlich aktiv im Urlaub und wenn seine Enkelkinder da sind. Er hat im Moment noch eine D40 mit Kitzoom (3.5-5 oder so? Bin da nicht ganz so drin). Als großer Sparfuchs würde er es mir wahrscheinlich übel nehmen, wenn ich sehr viel Geld für sein Geschenk ausgeben würde, deswegen habe ich an etwas Gebrauchtes gedacht. Ich glaube zu der alten D40 mit Plastikzoom bekommt man aber auch ein vernünftiges Upgrade für kleines Geld. Nur was? Welches Upgrade erscheint euch sinnig: eine gute FB, ein neueres Kameramodell oder ein besseres Zoom? Ich wäre dankbar für Anregungen von euch Nikon-Experten!
__________________
Ich habe hier im Forum bereits erfolgreich gehandelt mit FroStiY, voy2k, Olympiker, DerPurist, DSLERdi, matko_123, Nokilux, Treiberdienst und Holmenix.
floeperich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 21:29   #2
janmatt
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 7
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Die D40 macht immer noch vergleichsweise gute JPGs und langt bis Din A4. Gerade wenn Enkelkinder im Spiel sind, würde ich eine Festbrennweite dazu packen. Ideal und auch nicht extrem teuer für die D40 ist eigentlich die Kombination des Zoom 18-105 mm mit der Festbrennweite 50 mm 1,8 g. Wenn er Spaß an Makros hat käme auch das 60 mm 2,8 g in Frage, ist aber teurer. Und darauf achten, dass es Objektive mit Motor sind (kein d, sondern g), da die D40 selbst keinen hat. Grüße!
janmatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 01:10   #3
KR10
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 2.585
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Die D40 macht tolle jpgs mit dem CCD Sensor, war meine erste digitale Nikon und ist seit 2009 im Bestand mit dem wirklich sehr guten 18-55...
Mehr Lichtstärke wäre super, aber da leidet das Handling mit dem kleinen Body.
Wie wäre es mit einem Stativ (Manfrotto 190er) oder ein kompakter Blitz (SB400/600, Metz 44/48AF)?
Ein 35er wäre mir zu lang und unflexibel, ein 2.8er Zoom zu schwer, ein Macro zu speziell.
Gibb uns doch etwas mehr Info ... oder wie wäre es mit einem guten Buch zur Inspiration?
__________________
FlickR
KR10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 08:03   #4
HaT
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: am Ortsschild vorbei der Hauptstraße 600 m folgen; dann links und gleich wieder links; nach 20 m r.
Beiträge: 3.493
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Zitat:
Zitat von floeperich Beitrag anzeigen
... Als großer Sparfuchs würde er es mir wahrscheinlich übel nehmen, wenn ich sehr viel Geld für sein Geschenk ausgeben würde, deswegen ...
... sollten wir hier zuerst mal erfahren, wo denn budgettechnisch die Grenze gesteckt ist.

Ich sehe da eine Festbrennweite, wie das 35 1.8 durchaus als Möglichkeit. Und damit Du weißt, was gebraucht zu realisieren ist, hier die Gebrauchtpreisliste
__________________
Typ 14 diese Forumsuserkategorie ist im Augenblick leider besetzt, bitte probieren Sie es zu einem spätern Zeitpunkt einfach nochmal

Porst 126S, 40 mm, Vacu-Blitz, Handschlaufe

Lächeln ist die netteste Art, dem Feind die Zähne zu zeigen Wer nicht handelt, wird behandelt!
HaT ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.12.2017, 09:39   #5
floeperich
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 10
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Danke schonmal für die Tipps! Der Konsens scheint ja eher zu sein, die D40 zu behalten, was mich überrascht - ich hatte sie aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters wohl etwas unterschätzt.

Zitat:
Zitat von janmatt Beitrag anzeigen
Gerade wenn Enkelkinder im Spiel sind, würde ich eine Festbrennweite dazu packen. Ideal und auch nicht extrem teuer für die D40 ist eigentlich die Kombination des Zoom 18-105 mm mit der Festbrennweite 50 mm 1,8 g.
Eine lichtstarke FB war auch mein erster Gedanke. Ich komme von mFT und bin mit dem Cropfaktor vom DX-Sensor nicht vertraut. Das ist mehr oder weniger APSC-Größe, richtig? Also ginge 50mm eher Richtung Tele (was ja für Portraits nicht so übel ist) und das klassische "Normalobjektiv" wäre eher ein 35er?

Das 18-105 mm ist ja auch echt günstig zu haben und sicher etwas flexibler als das 18-55 mm. Wie würdet ihr es denn bezüglich Qualität sowie Größe und Gewicht im Vergleich einordnen?

Zitat:
Zitat von KR10 Beitrag anzeigen
Die D40 macht tolle jpgs mit dem CCD Sensor, war meine erste digitale Nikon und ist seit 2009 im Bestand mit dem wirklich sehr guten 18-55...
Mehr Lichtstärke wäre super, aber da leidet das Handling mit dem kleinen Body.
OK, schonmal gut zu wissen dass das 18-55 (was er ja auch schon hat) ganz gut ist. Ich denke auch, dass ein lichtstärkeres Zoom das Budget sprengen würde und wohl auch zu groß für einen Hobbyfotografen mit ner D40 sein dürfte.

Zitat:
Zitat von KR10 Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit einem Stativ (Manfrotto 190er) oder ein kompakter Blitz (SB400/600, Metz 44/48AF)? ... oder wie wäre es mit einem guten Buch zur Inspiration?
Ich fürchte Zubehör wie Stative und Blitze sind ihm schon zu "professionell" und würden wohl im Schrank landen. Und der große Leser ist er auch nicht.

Zitat:
Zitat von HaT Beitrag anzeigen
... sollten wir hier zuerst mal erfahren, wo denn budgettechnisch die Grenze gesteckt ist.
Naja, so ganz fest ist die Grenze für mich nicht, aber mehr als 200 € würde ich vielleicht nicht ausgeben. Danke BTW für die Gebrauchtpreisliste, die ist sehr nützlich!
__________________
Ich habe hier im Forum bereits erfolgreich gehandelt mit FroStiY, voy2k, Olympiker, DerPurist, DSLERdi, matko_123, Nokilux, Treiberdienst und Holmenix.

Geändert von floeperich (12.12.2017 um 09:42 Uhr)
floeperich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 10:19   #6
Carcans33
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 391
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Wenn das 18-55 das Kitopbjektiv ohne VR ist, und das müsste es bei der D40 sein, dann würde ein VR Objektiv schon einiges mehr ermöglichen Stichwort 18-105.
__________________
D800 AF-S 24-120 G F4 VR; AF-S 70-300 G 4,5-5,6 VR; Walimex pro 14 2,8 AE; AF-S 50 1,8; AF 60 2,8 Micro; AiS 105 2,5; AF 180 2,8; Yongnuo 568
Carcans33 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 10:24   #7
HaT
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: am Ortsschild vorbei der Hauptstraße 600 m folgen; dann links und gleich wieder links; nach 20 m r.
Beiträge: 3.493
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Na 200,-- € da geht doch was:

Nikkor 35 1.8 DX (scharf, kantiges Bokeh, emotionsloses Glas m. E.)
Sigma 30 1.4 DC HSM (klasse Bokeh, gelegentlich etwas divenhafter AF)
Nikkor 40 2.8 Micro 'n Makro halt mit sehr kurzer Naheinstellgrenze, daher Gefahr der Abschattung durch das Objektiv selbst
Sigma 50 1.4 (hüpft mit 25,-- über die Budgetgrenze )
Sigma 17-50 2.8 lichtstarker Allrounder
Sigma 17-70 2.8-4.0 lichtstarker Allrounder
Nikkor 18-105 VR (ähnlich dem 18-55; Naheinstellgrenze größer, größerer BW-Bereich, ansonsten sehr ähnlich dem 18-55)
Tamron 60 2.0 Macro (schönes Portraitglas, aber etwas langsamer AF)
__________________
Typ 14 diese Forumsuserkategorie ist im Augenblick leider besetzt, bitte probieren Sie es zu einem spätern Zeitpunkt einfach nochmal

Porst 126S, 40 mm, Vacu-Blitz, Handschlaufe

Lächeln ist die netteste Art, dem Feind die Zähne zu zeigen Wer nicht handelt, wird behandelt!

Geändert von HaT (12.12.2017 um 10:27 Uhr)
HaT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 10:31   #8
janmatt
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 7
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Der Cropfaktor bei Nikon ist 1,5 - ein 50er hat also bildwinkeltechnisch was von einem 75er usw.
janmatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 14:05   #9
cb85
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 137
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

den größten wow-effekt und nutzen hinsichtlich brennweite und lichtstärke hätte wohl ein sigma 50-150 2.8. die erste version ohne os sollte gebraucht nur knapp über dem budget liegen. es ist recht kompakt, hat einen flotten af und eignet sich super für portraits.
festbrennweiten sind natürlich toll, aber da müsste man vorher wissen, welche brennweite der herr gerne verwendet. man kann natürlich auf gut glück ein 35 1.8 nehmen, das ist nie verkehrt.
__________________
Nikon D7100 | MB-D15 | 2x SB 600
Zoom: Tokina 12-24 4.0 | Nikkor AF-S 16-85 3.5-5.6 VR | Nikkor AF-S 17-55 2.8 | Nikkor AF-P 18-55 3.5-5.6 VR | Tokina 50-135 2.8 | Nikkor AF 70-210 4.5-5.6 | Tamron 70-300 4.0-5.6 VC
Prime: Nikkor AF-S 35 1.8G | Nikkor AF 50 1.8 | Nikkor AF-S 60 2.8G Micro | Nikkor AF-S 85 1.8G | Nikkor AF 180 2.8
cb85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 15:09   #10
Zixel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 598
Standard AW: Nikon D40 Kit - welches günstige Upgrade?

Zitat:
Zitat von janmatt Beitrag anzeigen
Die D40 macht immer noch vergleichsweise gute JPGs und langt bis Din A4. Gerade wenn Enkelkinder im Spiel sind, würde ich eine Festbrennweite dazu packen.
Die Kamera hat aber ein AF-Modul mit nur drei AF-Feldern, wobei nur das mittlere einen Kreuzsensor hat. Es ist recht schwer spielende Kinder einzufangen, besonders für ungeübte Fotografen.
Zixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de