DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Sport & Action

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2010, 22:21   #31
stolle87
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 803
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
Also bei Sonne ein Käppi oder so aufsetzen.
Das wäre zu einfach.
Aber hier soll es ja um Bilder gehen ...
__________________
Grüße,
Johannes
stolle87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 22:32   #32
The_Lion
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 4.753
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Ich warte noch ein paar Tage mit der Veröffentlichung der nächsten Bilder.
The_Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 23:28   #33
mastert
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.021
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

hab mal ein paar fragen an die fußballgötter:

1. eine zeitung ist auf mich zugegangen und bot mir einen gelegenheitsjob als sportfotograf am wochenende an. ich hab mal spontan zugesagt, da ich jedem gelegenheitsjob erst mal sehr aufgeschlossen bin. sie bieten mir allerdings nur 5 euro pro bild, was ich ziemlich wenig finde. ist es dreist nach ca. 10 verkauften bildern auf 10 euro hochgehe?

2. rund 95% ausschuss sind schon normal, oder? ^^

3. welche motive sind "must-haves"? ich hab mich jetzt eigentlich auf zweikämpfe und torschüsse draufgehalten. gleich zu beginn hab ich ein paar einwürfe geknipst um sicheres material zu haben. welche motive sind für printmedien besonders interessant?

4. welche af-methode ist am besten geeignet. ich hab jetzt eigentlich one-shot verwendet und meistens auf den ball gezielt, da der am einfachsten anzuvisieren war. dementsprechend sind halt viele fotos unscharf. bei der zweiten halbzeit habe ich dann mehr auf die spieler gehalten und deutlich bessere ergebnisse bekommen. jetzt frage ich mich ob es sinnvoller ist mit servo ai ständig den spieler scharfzustellen bis etwas spannendes passiert und dann auf dem auslöser zu bleiben

5. wie mir bei der einweisung gesagt wurde sind die spieler der "lesermannschaft" wichtiger, wie steht es jetzt um ein grobes foul eines spielers der lesermannschaft? oder müssen prinzipiell die gegenspieler die bösen sein?

bin mal auf eure tips gespannt. ich versuche nämlich mit dem geld eine 7d zu finanzieren weil die 400d extrem rauschig ist
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg small.jpg (143,1 KB, 405x aufgerufen)
__________________
Canon EOS 5DIV + Canon 16-35/4 IS USM + Canon 100/2,8 IS USM Makro + Canon 50/1,4 USM + Canon 70-200/2,8 USM IS II

Geändert von mastert (25.04.2010 um 23:33 Uhr)
mastert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 23:43   #34
Gast_136913
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Hi Mastert, die 400D ist nur bei höheren ISO rauschig.
Bei Sonnenschein wirst du kaum mehr als ISO100 brauchen.
Bei deinem Bild hätte es auch ISO100 getan. Denn dann hättest bei gleicher Blende eine Verschlußzeit von 1/1000s gehabt. Das langt für Fußball dicke. Meist genügen schon 1/640 - 1/800s Verschlußzeit.
Blende 4-5.6 sind meist auch ausreichend. Für eine Einzelperson in gebührendem Abstand langt meist schon Blende 2.8 -3.5.
Hoffe dir konnte weitergeholfen werden.
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.04.2010, 23:51   #35
The_Lion
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 4.753
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

zu 1)

Immerhin zahlen sie was. Bevor ich bei der Agentur anfing, hatte ich ein paar Bilder vom VfB zu einer Sportzeitung in SH geschickt. Ich zitiere: "Die überzogenen Honorare der Fotografen können und wollen wir nicht bezahlen." 5 Euro sind natürlich nicht viel. Mir sind aber Zeitungen bekannt, die auch nur 10 Euro pro Bild zahlen, selbst wenn das ein Bild von einem Zweitligaspiel ist.


zu 2)

Bisserl hoch der Ausschuß. Aber das gibt sich mit zunehmender Übung. Für die Zeitung brauchst Du ja auch nicht so viele Bilder. Agentur wäre wieder anders. Aber auch da braucht man nicht so viel. Achte lieber auf die Motive als auf die Menge.


zu 3)

Schau einfach mal in die Sportteile der Zeitungen, was da gedruckt wird. Oder schau auch mal in die Datenbanken der Agenturen. Zweikämpfe sind gar nicht mal so wichtig. Es werden auch oft Einzelsituationen gedruckt, also Bilder, auf denen nur ein Spieler drauf ist. Es gibt ja öfter mal Artikel über einen Spieler, dann wird der mit sowas bebildert. Elfmeter hinterm Tor wird auch genommen. Und natürlich Jubel oder hängende Köpfe nach dem Spiel. Sport ist Action und Emotionen. Auch der an der Seitenlinie rumhüpfende Trainer ist gefragt.
Wichtig ist, daß Du die Spieler in welcher Situation auch immer möglichst nicht von hinten ablichtest. Der Ball meilenweit entfernt ist auch nicht so toll.


zu 4)

Ich verwende AF-C und automatische Feldwahl. Nur das mittlere AF-Feld führt spätestens dann zur Schärfe auf der Tribüne, wenn der eine Spieler rechts im Bild läuft und der andere von links reingrätscht oder die beiden Spieler weit voneinander entfernt nebeneinander herlaufen. Immer das Feld umstellen ist dann auch zu umständlich. Auf den Ball fokussieren ist nix, dann sind die Spieler unscharf. Sieh zu, daß der AF sich die Spieler krallt. Halte aber auch nicht blind drauf sondern beobachte die Situationen, ahne voraus und löse dann aus. Das ist die Kunst bei der Sportfotografie.
Ach ja, beliebter Anfängerfehler: Aus Angst, daß das mit der Schärfe nicht so klappt, wählen einige eine weiter geschlossene Blende, damit sich das dann über die Schärfentiefe regelt. Allerdings leidet darunter die Freistellung. Also Blende auf (kleine Zahl).


zu 5)

Wenn der Redakteur sagt, Du sollst Mannschaft A kommen lassen, dann setzt Du Dich auch die Seite, wo die Mannschaft hinspielt. Also Seitenlinie zwischen Eckfahne und 16m-Raum oder hinter der Torauslinie Nähe Eckfahne. Dann fotografierst Du einzelne Spieler von Mannschaft A oder eben Zweikämpfe, da hast Du dann von beiden Mannschaften was. Wenn A ein Tor schießt, hast Du das evtl. mit drauf, mit Glück rennen sie sogar in Deine Richtung zum Jubeln. Und wenn ein Spieler von A rot sieht, dann lichte das ab. Nach Gut oder Böse geht es nicht.


Ansonsten empfehle ich den Leitfaden meines Berliner Kollegen: http://www.markushammes.de/leitfaden


Gestatte mir aber eine Frage: Offensichtlich hast Du noch nicht so oft Fußball fotografiert. Wie kommt die Zeitung auf Dich? Anfänger nehmen die nun auch nicht so gern.
The_Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 00:29   #36
mastert
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.021
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Zitat:
Zitat von Rufus777 Beitrag anzeigen
Hi Mastert, die 400D ist nur bei höheren ISO rauschig.
Bei Sonnenschein wirst du kaum mehr als ISO100 brauchen.
Bei deinem Bild hätte es auch ISO100 getan. Denn dann hättest bei gleicher Blende eine Verschlußzeit von 1/1000s gehabt. Das langt für Fußball dicke. Meist genügen schon 1/640 - 1/800s Verschlußzeit.
Blende 4-5.6 sind meist auch ausreichend. Für eine Einzelperson in gebührendem Abstand langt meist schon Blende 2.8 -3.5.
Hoffe dir konnte weitergeholfen werden.
ah, okay. gut, ich wusste nicht wie kurz die verschlusszeit sein muss/darf, darum habe ich mal möglichst hoch angesetzt werde beim nächsten mal so 1/1000 anpeilen. ebenso mit der blende, mein gedanke war: wenn ich eine möglichst große schärfenebene habe reduziere ich den ausschuss.

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
zu 1)
Immerhin zahlen sie was. Bevor ich bei der Agentur anfing, hatte ich ein paar Bilder vom VfB zu einer Sportzeitung in SH geschickt. Ich zitiere: "Die überzogenen Honorare der Fotografen können und wollen wir nicht bezahlen." 5 Euro sind natürlich nicht viel. Mir sind aber Zeitungen bekannt, die auch nur 10 Euro pro Bild zahlen, selbst wenn das ein Bild von einem Zweitligaspiel ist.
klar, wenig geld ist besser als kein geld. aber man muss auch den sprit bedenken den man verfährt wenn man 60 km rumgurkt. sind ja keine strecken die ich aus spass fahre. wärs bei mir im ort und ich könnt mitn fahrrad hinfahren wär das kein thema. mal sehen, 8 euro wären schon irgendwo wünschenswert. ich geh mal davon aus dass nur jedes zweite spiel das ich fotografiere überhaupt bebildert wird.

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
zu 2)
Bisserl hoch der Ausschuß. Aber das gibt sich mit zunehmender Übung. Für die Zeitung brauchst Du ja auch nicht so viele Bilder. Agentur wäre wieder anders. Aber auch da braucht man nicht so viel. Achte lieber auf die Motive als auf die Menge.
nunja, wie du schon sagst, reine übungssache. gerade bei schnellen motiven macht die erfahrung ne menge aus. und da ich pro spiel nur 3-5 fotos abgeben muss sind 95% ausschuss auch okay


Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
zu 3)
Schau einfach mal in die Sportteile der Zeitungen, was da gedruckt wird. Oder schau auch mal in die Datenbanken der Agenturen. Zweikämpfe sind gar nicht mal so wichtig. Es werden auch oft Einzelsituationen gedruckt, also Bilder, auf denen nur ein Spieler drauf ist. Es gibt ja öfter mal Artikel über einen Spieler, dann wird der mit sowas bebildert. Elfmeter hinterm Tor wird auch genommen. Und natürlich Jubel oder hängende Köpfe nach dem Spiel. Sport ist Action und Emotionen. Auch der an der Seitenlinie rumhüpfende Trainer ist gefragt.
Wichtig ist, daß Du die Spieler in welcher Situation auch immer möglichst nicht von hinten ablichtest. Der Ball meilenweit entfernt ist auch nicht so toll.
um ehrlich zu sein ist der sportteil bei mir immer der teil, der ungelesen im papierkorb landet. mich interessiert fußball jetzt nicht wirklich. es hat mich selbst erstaunt wie interessant ich es fand als neutraler zuschauer so ein fußballspiel zu fotografieren. hinter mir saß eine kleine gruppe jähzorniger rentner die es sich wohl zu aufgabe gemacht hat das eigene team bei fehlern mit kraftausdrücken zu überschütten. hat mir aber irgendwo sogar spass gemacht

[QUOTE=The_Lion;6568824]zu 4)
Ich verwende AF-C und automatische Feldwahl. Nur das mittlere AF-Feld führt spätestens dann zur Schärfe auf der Tribüne, wenn der eine Spieler rechts im Bild läuft und der andere von links reingrätscht oder die beiden Spieler weit voneinander entfernt nebeneinander herlaufen. Immer das Feld umstellen ist dann auch zu umständlich. Auf den Ball fokussieren ist nix, dann sind die Spieler unscharf. Sieh zu, daß der AF sich die Spieler krallt. Halte aber auch nicht blind drauf sondern beobachte die Situationen, ahne voraus und löse dann aus. Das ist die Kunst bei der Sportfotografie.
Ach ja, beliebter Anfängerfehler: Aus Angst, daß das mit der Schärfe nicht so klappt, wählen einige eine weiter geschlossene Blende, damit sich das dann über die Schärfentiefe regelt. Allerdings leidet darunter die Freistellung. Also Blende auf (kleine Zahl).
meine 400d bietet da nicht so viel einstellmöglichkeiten. beim fokusfeld sind wir uns aber schon mal einig. ich verwende den mittleren von 9 messfeldern. eigentlich verwende ich den generell, da er der einzige kreuzsensor ist und auch bei schlechten licht noch etwas funktioniert das mit der blende habe ich ja schon weiter oben kommentiert. werde wohl bei den nächsten spielen das schöne bokeh des 70-200/2,8 etwas mehr auskosten. man will ja zeigen was man (ausgeliehen ) hat.

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
zu 5)
Wenn der Redakteur sagt, Du sollst Mannschaft A kommen lassen, dann setzt Du Dich auch die Seite, wo die Mannschaft hinspielt. Also Seitenlinie zwischen Eckfahne und 16m-Raum oder hinter der Torauslinie Nähe Eckfahne. Dann fotografierst Du einzelne Spieler von Mannschaft A oder eben Zweikämpfe, da hast Du dann von beiden Mannschaften was. Wenn A ein Tor schießt, hast Du das evtl. mit drauf, mit Glück rennen sie sogar in Deine Richtung zum Jubeln. Und wenn ein Spieler von A rot sieht, dann lichte das ab. Nach Gut oder Böse geht es nicht.
wie steht es mit fouls? sind fouls eher motive die ich auf keinen fall an die redaktion leiten soll?

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
Ansonsten empfehle ich den Leitfaden meines Berliner Kollegen: http://www.markushammes.de/leitfaden
du hast das .htm vergessen ein sehr hilfreicher link, werde ich mir morgen näher zu gemüte führen

Zitat:
Zitat von The_Lion Beitrag anzeigen
Gestatte mir aber eine Frage: Offensichtlich hast Du noch nicht so oft Fußball fotografiert. Wie kommt die Zeitung auf Dich? Anfänger nehmen die nun auch nicht so gern.
das ist so, diese zeitung hat mehrere lokale printredaktionen und eine überregionale onlineredaktion. für diese online redaktion mache ich schon seit gut zwei jahren fotostrecken wenn bei uns in der gegend ein event ist das für die zeitung von überregionaler bedeutung ist. leider wohne ich am rande des einzugsbereiches, darum halten sich die aufträge in grenzen. auf meine anfrage mehr fotos machen zu wollen haben sie meine daten an die printredaktion in meiner nähe weitergeleitet und die sucht händeringend nach zuverlässigen fotografen mit brauchbarer bildqualität. wie ich beim vorstellungsgespräch erfahren habe bewerben sich viele leute bei ihnen die mit ihrer kamera offensichtlich nicht umgehen können. so bin ich zu der stelle gekommen. und es hat beim ersten mal ziemlich viel spass gemacht, von daher denke ich das definitiv weiter zu machen. auch wenn ich jetzt nicht gleich eine neue canon 7d und ein schmuckes sigma 120-300/2,8 kaufen möchte
nochmal danke für die aufschlussreichen posts.
__________________
Canon EOS 5DIV + Canon 16-35/4 IS USM + Canon 100/2,8 IS USM Makro + Canon 50/1,4 USM + Canon 70-200/2,8 USM IS II
mastert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 00:50   #37
The_Lion
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 4.753
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Von den unterklassigen Spielen werden nicht oft Bilder gedruckt, selbst der Text hält sich in Grenzen. Hier bei uns in der Gegend ist leider viel unterklassiger Kram. Das interessiert maximal die hiesige Zeitung. Die haben aber ihre Leute. Ich versuche schon seit Jahren bei denen reinzukommen, nicht nur im Sportbereich. Aber angeblich belegt bzw. wohl nur über Connections ranzukommen. Bleibt mir dann nur die Fahrerei nach Hamburg oder Rostock. Blöd, wenn dann von einem Spiel nichts gedruckt wird in den Zeitungen der Republik.

Beim Sport verwende ich übrigens alle AF-Felder, ich überlasse die Wahl der Kamera. Das geht ganz gut. In der Mitte ist nicht immer was. Und immer wechseln ist auch nicht drin, wenn mal links und mal rechts was ist innerhalb weniger Sekunden.

Den Sportteil der Zeitungen solltest Du nicht nur für die Kartoffelschalen verwenden, schau da mal rein. Auch mal in die Sportzeitschriften. Dann hast Du ein paar Anhaltspunkte, was gedruckt wird. Ab und zu wirst Du auch Bilder von mir finden. Ich staune teilweise selber, was alles gedruckt wird. Ich habe das dann nach dem Motto "kann man ja mal machen" fotografiert, aber offensichtlich gibt es Redakteure, die das gebrauchen können. Wohlgemerkt nicht nur Action. Ich habe hier auch schon ein Bild in der Zeitung gehabt, wo der Spieler benommen an der Bande saß nach einem Treffer aus kurzer Distanz am Kopf. Oder schau mal hier in meinen Beitrag mit den Bildern vom Spiel Pauli gegen Hansa. Das Bild, wo Retov nach der roten Karte vom Platz geht wurde ebenfalls gedruckt. Selbst sich aufwärmende Auswechselspieler erfreuten sich einiger Beliebtheit.

Fouls gehören zum Spiel, also fotografieren und schicken. Stell Dir vor, der Top-Torjäger von Mannschaft A fällt die nächsten paar Monate aus, weil ihm ein Spieler von Mannschaft B das Bein zertreten hat. Das ist u. U. die Sport-Schlagzeile im Dorf, und dann hast Du kein Bild davon?
The_Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 01:00   #38
Diosrdg
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 231
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Okay nun muss ich mich ja auch mal äussern, mache selbst Bilder seit ein paar jahren für den Reginalen Zeitungsteil hier und andere Lokalzeitungen.

Das mit den 5 Euro nun gut, das wenig ja, aber wenn du gute Arbeit ablieferst und vor allem zuverlässig bist geht das schnell höher pass auf bzw du kannst etwas mehr verlangen.

Ich für meinen Teil habe mich irgendwann entschlossen da wie du angesprochen hast die Spritkosten echt hoch werden (fahre im Jahr um die 5000 km nur dafür) auch zu schreiben über die Spiele, so kannst du doppelt kassieren. Überlag es dir, denke wenn du das der Zeitung anbietest werden sie es dankend annehmen denn die sind immer unterbesetzt ausserdem können sie so zwei Klappen mit einer Fliege schlagen ( deine Spritkosten und eine Arbeitskraft mehr für was anderes missbrauchen) :-D

Welches Motiv das richtige ist, alles kann von Belang sein.


also Spiel beobachten und verstehen dann wird da ein Schuh draus und die Ausschussquote geht auch runter ;-)

setzte gleich Mal ein paar Bilder rein
__________________
"Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört jemand zu werden"

Ausrüstung: 40d , Stativ,Funkauslöser, Nissin Blitz, 70-200 mm 4L
17 - 85 mm IS USM, 50 1;4 USM

http://www.foto-walter.com/
Diosrdg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 01:02   #39
The_Lion
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 19.06.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 4.753
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

Schreiben, oh je. Texte sind nicht mein Ding. Das hatte damals auch die Online-Zeitung erkannt...
The_Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 01:14   #40
Diosrdg
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 231
Standard AW: Fußball ***Sammelthread***

So Bild 1 gute Spielszene, gerne genommen





Bild 2 Das entscheidene Tor ist gefallen der Aufstieg des Team´s war gelungen

Bild 3 Quali saumäßig aber dieses handspiel was man dort sieht entscheid nicht nur das Spiel sondern sorgte für entscheidene Punkte im Aufstieg.

bild 4 Bild spiegelt den Spielverluaf wieder, die Hausherren wurde düpiert die Gäste überspielten sie

Es gibt tausende Möglichkeiten. auch brutale Fouls sind eine Möglichkeit mitzunehmen wobei die nicht jede Zeitung zeigen will. :-D
__________________
"Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört jemand zu werden"

Ausrüstung: 40d , Stativ,Funkauslöser, Nissin Blitz, 70-200 mm 4L
17 - 85 mm IS USM, 50 1;4 USM

http://www.foto-walter.com/
Diosrdg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Sport & Action
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren