DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2020, 21:34   #1
roberto23
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 334
Standard Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo ans Forum,
ich kenne mich mit einigen Systemen (Sony, MFT, Samsung, z.T. Fuji) aus, suche nun jedoch was spezielles und möchte gerne einen Blick von Euch über den Tellerrand.

Ich bräuchte mindestens eine - gerne auch, falls wirklich günstig, zwei - gebrauchte Kamera/s, die vor allem eines können müsste/n: Das Bildsignal per HDMI ausgeben, während aufgenommen (oder nix gemacht) wird! Also nicht nur beim Abspielen vorhandener Bilder!

Aktuell hatte ich mich grad erst von meiner Sony A7R3 getrennt, die das konnte, nun gibt es ein Streaming-Projekt, für das ich Ersatz brauche. Videoauflösung sollte bei der Ausgabe ab 1080p sein. Die sonstigen fotografischen Fähigkeiten sind weitestgehend egal (das Motiv ist gut ausgeleuchtet, am liebsten würde ich einfache, günstige Minolta Festbrennweiten nutzen, insofern also müsste es eine spiegellose werden...), falls die Kamera dann auch noch über eine Powerbank (also über USB-Port) am Dauerlaufen gehalten werden könnte, wäre das ein großes (aber nicht notwendiges) Plus.

Ich habe noch 2 Samsung NX Minis hier rumliegen, die jedoch dummerweise nur beim Abspielen das Signal ausgeben
Dann hab ich noch die Sony RX0 mini Actionkamera, welche die Ausgabe zwar schafft, aber deren Objektiv für unsere Zwecke zu weitwinklig (und zu scharf, im Sinne max. Blende) ist.

Mein Preislimit wäre (je Kamera)... ähm, möglichst gering also max. 200 Euro, eher weniger wenn es geht, denn die Minoltas müsste ich auch noch anschaffen.

Wäre toll, falls jemand aus seinem System was empfehlen könnte.

Interessant wäre vermutlich als potentieller Kandidat die Fuji A-Serie, oder einige Panasonic/Olympus Modelle? Bei MFT bin ich aber schon zu lange raus und weiß nicht, welche dazu fähig wären...

Danke!


PS
Falls es eine preislich passende Kompakte gäbe, die ein ausreichend gutes Objektiv (max. Blende aufgrund kleiner Sensoren mindestens im Bereich 2-1.8) und ggf. Zoom bietet, wie etwa eine RX100 oder ne Ricoh oder Fuji, UND eben HDMI-Out bei Aufnahme, wäre das durchaus auch interessant!
__________________
Signatur

Geändert von roberto23 (20.10.2020 um 22:23 Uhr)
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 23:09   #2
blackroadphotography
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 974
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Ähm Kameras inkl. Objektiv 200€, oder nur Kamera? Welche Objektive kämen denn in Frage? Auch Kitzooms?

Mein Kandidat (welchen ich persönlich nutze) wäre die Canon M100. Die gibt’s gebraucht locker für 200€ der Body, ich sehe regelmäßig auch mit Kitobjektiv 15-45mm für 220€. Hat nen top Autofokus und durch den großen Sensor genug Freistellpotential mit passendem Objektiv (z.B. 22mm f2). Ja, jetzt wirst du denken, Quatsch, die hat doch gar kein clean HDMI. Richtig. Aber mit einem megasimplen Basic Script für Canon gibt sie ein sauberes HDMI aus, und zugleich ohne Aufnahmelimit. Bessere Qualität für weniger Geld gibt’s nicht fürs Streamen. Das Basic Script verändert auch nichts an der Kamera, das lädt sich automatisch von der SD Karte.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 08:45   #3
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.330
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Sehe ich auch so. Die M100 bietet ein super Preis /Leistungsverhältnis.
Neu gab's die bei MM als Kit für 210. Mein Freund hat jetzt ein gebrauchte für 150 bekommen.
__________________
25mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 12:18   #4
roberto23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 334
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Zitat:
Zitat von blackroadphotography Beitrag anzeigen
Ähm Kameras inkl. Objektiv 200€, oder nur Kamera? Welche Objektive kämen denn in Frage? Auch Kitzooms?
Kamera alleine bis maximal 200 Euro. Ich würde dann ein besseres Objektiv wie 50 oder gar 85 mit Blende unter/ab 2 dranpacken wollen, also entweder manuell von Minolta (die gibt es mit etwas Glück im unteren zweistelligen Eurobereich) oder nativ, falls es günstig zu bekommen wär, wie etwa die 50/1.8er aus fast allen Systemen.

Danke schon mal für den Scheinwerfer auf die Canon, das System ist mir nur am Rande bekannt, da hilft Insiderwissen viel! Die Idee mit einem Skript gefällt mir prinzipiell auch gut (hab sowas mit Samsung´s NX1 und NX500 damals gemacht, schreckt mich insofern nicht ab ), einzig die Option mit dem 22er Objektiv passt nicht, das wär mir zu weitwinkelig, aber ich schau mich mal hier im Gebrauchtforum um, was es sonst dazu gäbe.

Aber... wenn ich mich auf die Schnelle auf dieser Seite richtig in die Thematik reingelesen habe, scheint es für die M100 lediglich ein Tool (EOS Webcam Utility Beta Software) von Canon zu geben, das das Videosignal per USB an den Rechner ausgibt? Mein Switch für mehrere Kameras benötigt jedoch ein HDMI-Signal! Also nix, was die M100 kann, oder? Denn das andere Canon Tool (Clean HDMI Solution) das direkt HDMI ausgibt, scheint erst ab der M200 kompatibel zu sein?

Falls ich mich verirrt habe, wäre es nett, wenn du mir kurz per PN mit ein-zwei besseren Links weiterhelfen könntest, damit ich mir diese Option genauer anschauen kann. Danke!


Edit: Bin auf Youtube fündig geworden, danke
__________________
Signatur

Geändert von roberto23 (21.10.2020 um 12:32 Uhr)
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.10.2020, 12:45   #5
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.330
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2009261
__________________
25mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 20:20   #6
roberto23
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 334
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Danke. Allerdings wird es wohl preislich am Ende doch nicht passen. MM will jetzt 400 Euro, und gebraucht finde ich sie auch erst ab 250 aufwärts in der Bucht. Zzgl. Adapter und Minolta lichtstarke FB bin ich dann bei 350-400 gebraucht (!) je Kit, das wär mir dann doch zuviel.

Hmm, vielleicht gibt es da noch was aus der MFT-Ecke? Irgendeine Olympus oder Pana, die gebraucht nicht ganz so teuer wäre?
__________________
Signatur
roberto23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 20:36   #7
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 3.330
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Hast du mal bei EBay Kleinanzeigen gesucht?
Da gab's die auch günstiger z.B ein Gehäuse für 174....
__________________
25mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 20:51   #8
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.413
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Die Lumix G70 kann das, was sie zurzeit gebraucht kostet, weiß ich allerdings nicht.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.10.2020, 23:50   #9
blackroadphotography
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 974
Standard AW: Suche günstige Kamera mit HDMI-Ausgang aktiv beim AUFNEHMEN, als Zuspieler für Streaming

Also in der Bucht, wo ich suche, gibt es die M100 unter 200€... dazu Meike Adapter und gebrauchtes 50 1.8er, und du bist bei ca. 300€ pro Kit. Für ein APS-C Livestreaming Kit mit zuverlässigem Autofokus und FB mit toller Freistellung halte ich das für sehr vertretbar.

Alternativ könntest du dir mal die Sony A5100 angucken, auch recht beliebt unter Streamern.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de