DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2019, 15:35   #1
andreas61
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2011
Beiträge: 43
Standard Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Forumsmitglieder,

ich habe ein sehr gut erhaltenes 90er Objektiv und möchte gerne Portraits photographieren. Da ich noch auf der Suche nach einer Kamera (M6) bin, habe ich bei einem bekannten Fachhändler angerufen. Dieser meint, dass die M6 eher für 50er Objektive und Streetphotographie ausgelegt ist und dass es mit einer Suchervergößerung 0.85X /90er schwierig für Anfänger ist, vernünftige Ergebnisse zu erhalten.
Da er Experte ist und ich Laie denke ich, dass der gute Mann Recht hat. Dennoch würde ich gern von Euren Erfahrungen lesen. Muss ich das Objektiv abstoßen? Also Kombi M6 / 50er als Brillenträger mit Dioptrin +2,0?
Danke für Eure Tipps.
Viele Grüße
andreas61
andreas61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 15:46   #2
krohmie
Super-Moderator
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Kirchheim/Teck
Beiträge: 4.248
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

90ger Rahmen ist vorhanden und funktioniert fürs 4,0er gut!


Für lichtstärkere Optiken Elmarit oder Summicron empfiehlt sich die Verwendung einer Sucherlupe. (Muss nicht Original Leica sein, was billigeres aus dem Netzt tut es auch.)

Edit: Die Brille ist hiewr kein Problem, da Du ja nur die Mitte vom Sucher sehen musst.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Krohmie

Fotos werden gemacht mit Gläsern unterschiedlicher
Brechungsindizes und elektronischen Photonenregistratoren.
---------------------
Serenity - das kleine Schiff

--------------------------------------------------
Moderative Beiträge sind dunkelgrün gekennzeichnet
krohmie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2019, 07:39   #3
duckrider
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 47
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Sorry, aber Mann ist ein Dummschwä...er:
Die normale M6 hatte eine Suchervergrößerung von 0,72. Selbst damit ist eine 90er Brennweite einwandfrei scharf zu stellen.
Mit der (selten anzutreffenden) 0,85 sollte es gar kein Problem darstellen!

Die Stärken der M's liegen zwar eher Weitwinkel und Normalbreich, aber bei sauberer Arbeitsweise sind sie durchaus auch für leichte Teles geeignet!

Gruß
Thomas
duckrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2019, 15:06   #4
WalleHH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2010
Beiträge: 946
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Zitat:
Zitat von duckrider Beitrag anzeigen
Sorry, aber Mann ist ein Dummschwä...er:
Er hat *vielleicht* übertrieben, aber für 90 mm im Nahbereich und bei Offenblende
wäre ein M auch nicht meine erste Wahl.
__________________
http://walle.net
WalleHH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.02.2020, 18:06   #5
Lichtbildner.nrw
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 97
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Zitat:
Zitat von WalleHH Beitrag anzeigen
Er hat *vielleicht* übertrieben, aber für 90 mm im Nahbereich und bei Offenblende
wäre ein M auch nicht meine erste Wahl.

Warum? Geht mit ein bisschen Übung prima. Kritisch wirds erst bei 135mm
__________________
Helmut Newton im Restaurant:
Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

„Ethik und Moral fangen an, wenn es veröffentlicht wird, alles andere ist ein Dokument.“
Lichtbildner.nrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2020, 19:22   #6
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.155
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Zitat:
Zitat von duckrider Beitrag anzeigen
Sorry, aber Mann ist ein Dummschwä...er:
Wenn der Zusammenhang so war, dann JA!

Zitat:
Zitat von duckrider Beitrag anzeigen
Die normale M6 hatte eine Suchervergrößerung von 0,72. Selbst damit ist eine 90er Brennweite einwandfrei scharf zu stellen.
Mit der (selten anzutreffenden) 0,85 sollte es gar kein Problem darstellen!
Mir ist beim 0.72er Sucher der 90mm Rahmen schon viel zu klein; das macht mir keinen Spaß mehr.
Bei 75mm ist für mich da Ende!
Der 0.85er ist da dann aber durchaus o.k.


Zitat:
Zitat von duckrider Beitrag anzeigen
Die Stärken der M's liegen zwar eher Weitwinkel und Normalbreich, aber bei sauberer Arbeitsweise sind sie durchaus auch für leichte Teles geeignet!...
Ja klar, aber eben in Abhängikeit von der Suchervergrößerung
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 20:19   #7
duckrider
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 47
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Ich möchte mich an dieser Stelle für den Begriff "Dummschwä...er" entschuldigen, war auf die Schnelle ganz sicher eine unpassende Wortwahl und nicht meine übliche Ausdrucksweise.

also noch mal: ein ernst gemeintes Sorry!

Thomas
duckrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 13:46   #8
krohmie
Super-Moderator
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Kirchheim/Teck
Beiträge: 4.248
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Danke.

Ich empfehle halt weiterhin bei lichtstärkeren Versionen vom 90ger die Sucherlupe (aus meiner Sicht reicht hier ein Nachbau.)

Gebe aber auch gerne zu, das ich mit 1,0er Sehschärfe kein Adlerauge bin.
__________________
Mit freundlichem Gruß
Krohmie

Fotos werden gemacht mit Gläsern unterschiedlicher
Brechungsindizes und elektronischen Photonenregistratoren.
---------------------
Serenity - das kleine Schiff

--------------------------------------------------
Moderative Beiträge sind dunkelgrün gekennzeichnet
krohmie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.03.2020, 14:22   #9
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.155
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Zitat:
Zitat von krohmie Beitrag anzeigen
...
Ich empfehle halt weiterhin bei lichtstärkeren Versionen vom 90ger die Sucherlupe (aus meiner Sicht reicht hier ein Nachbau.)...
Ja klar, aber sowas kann immer nur ein Notbehelf sein.
Die Umbauerei beim Objektivwechsel macht auf Dauer keinen Spaß.
Ich habe mein schönes 90er Summicron daher verkauft und lebe mit 75mm nun recht komfortabel.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 17:30   #10
duckrider
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 47
Standard AW: Welcher Sucherrahmen für 90er Objektiv

Es gibt natürlich auch 90er für die M, wo keine Brille je geholfen hat oder wird:
http://donzshadows.blogspot.com/2012...-90mm-f10.html
http://www.marcocavina.com/articoli_..._90/00_pag.htm

Ich würde das gerne mal an einer live-view M probieren....

Thomas

Geändert von duckrider (01.03.2020 um 17:33 Uhr)
duckrider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leica m6 suchvergrößerung , passendes objektiv


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de