DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

...Werbung...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2020, 16:04   #1
blackroadphotography
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 971
Standard Sony ZV-1 Praxisthread

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe vor kurzem die Sony ZV-1 als Hybridkamera für die Hosentasche gekauft. Scheinbar bekam diese Kamera hier noch keine Aufmerksamkeit, da sie auch hauptsächlich an Filmer vermarktet wurde.

Dennoch ist sie auch eine ausgezeichnete Fotokamera mit ein paar entscheidenden Vor- und Nachteilen.

Die Sony ZV-1 ist die einzige Kompaktkamera der RX100-Klasse, die folgende fotografischen Merkmale vereint:
- Blitzschuh (zusammen mit dem Zentralverschluss und 70mm-Zoom hervorragend für Gegen die Sonne-Blitz-Porträts)
- Integrierter ND-Filter (für Langzeitbelichtungen und offenblendige Porträts)
- 24-70mm f1.8-f2.8 Zoom (toll für Low Light)
- real time tracking AF und animal eye AF (Kinder, Action, Hunde/Katzen)
- 20fps Serienbild (für den richtigen Moment)
- voll drehbarer LCD (bodennahe Aufnahmen in Porträt-Orientierung)

Bisher musste man sich zwischen der RX100VA und der RX100VII entscheiden, um jeweils nur einen Teil dieser Eigenschaften zu bekommen. Die ältere RX100VA ist genauso teuer wie die ZV-1 und die RX100VII ist wesentlich teurer.

Nachteile gegenüber der RX100-Reihe sind der fehlende Kontrollring ums Objektiv, kein Moduswahlrad, kein Pop-Up Blitz und kein Pop-Up EVF.

Abgesehen vom fotografischen hat man aber auch noch tolle Filmfähigkeiten (inkl. Mikrofoneingang und Gyro-Stabilisierung), weshalb sie perfekt für Hybridaufgaben ist.

Hat jemand von euch ebenso die ZV-1? Ich finde sie besser als die RX100er, weil ich in dem Formfaktor noch nie den EVF genutzt habe, nur manchmal den Blitz vermisse, häufiger zwar den fehlenden Kontrollring, aber ich liebe den integrierten ND, Low Light, Blitzschuh und den geilen AF.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 12:53   #2
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.725
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

Mal abgesehen vom Video/Blogger - Bereich wüsste ich im Fotobereich keinen Grund nicht die VA zu nehmen. 20fps ok wer das verwenden kann.
Ein Blitzschuh bräuchte ich für so eine kleine Kamera nicht weil ich bestimmt keinen externen Blitz mitführe, ein eingebauter ist da praktischer weil der ist da wenn man ihn braucht.
Ich brauche aber auch den fast nie als Avalight-Freund, aber der ist schon ok für Gegenlichtaufheller.
Für Video scheint die ZV aber ein absoluter Tipp zu sein!? Mir reicht da für ab und an auch das IPhone so gut wie die Heute sind....
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 06:36   #3
Michael54431
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: BW
Beiträge: 374
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

meine sollte diese Woche kommen.
Möchte sie für alle Videos nutzen wo mir die A7sIII zu groß zum schleppen ist.
Michael54431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 11:43   #4
blackroadphotography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 971
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

Im Fotobereich ist die RX100 VA natürlich eine offensichtliche Wahl mit EVF und mehr direkten Bedienmöglichkeiten. Für mich persönlich ist der Blitzschuh allerdings eine willkommene Änderung, und auch der AF ist leistungsfähiger. Ist also eine Abwägung, was einem wichtiger ist. Als Gesamtpaket Foto/Video (siehe dort) finde ich die ZV-1 schon sehr stark.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.09.2020, 04:20   #5
Quotawolf
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 205
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

Tach,

ich hab sie mir jetzt auch geholt. Und in der Tat: die Kombi aus RTT-AF, lichtstärkerem Objektiv, ND-Filter, Schwenkdisplay und Blitzschuh gibts nur in der ZV-1. Der Wegfall von Sucher, Blitz und Kontrollring ist für mich verschmerzbar - wenn ich das brauche, nehme ich meine RX100VII.

Ich habe vor, die ZV-1 v.a. für available-light-Porträts unserer Kids zu nutzen. Die Möglichkeit, externe Blitze (in meinem Fall Godox TT350 mit Funksender) zu nutzen, sollte die Möglichkeiten noch erweitern. Wie das Handling dann aussieht, muß sich erweisen.

Nachdem ich das Menü durchforstet habe, vermisse ich eine offenbar weggefallene Option für Fotografen: es gibt keine "ISO vs. Minimal-Verschlußzeit"-Wahl mehr. Die neueren RX'en haben das und ich nutze das mitunter. Man kann sich natürlich mit dem S-Modus und ISO Auto behelfen, wenn's auf kurze Zeiten ankommt, aber dafür brauchts halt wieder mehr Tipperei.

Ein weiteres Detail: die Brennweite läßt sich mit dem Zoom-Rocker trotz Normal-Einstellung nur recht grob und schnell verstellen. Es gibt noch eine "Fast"-Einstellung, die noch fixer agiert. Mir wäre eigentlich eine "Slow"-Position lieber, um eine konkrete Brennweite feiner anfahren zu können. Ist sicher Gewöhnungssache...

Der RTT-AF ist nach wie vor eine Wucht: in der Einstellung AF-C mit AF-Feld Wide und Augen-Prio an ist nahezu 100% Trefferquote angesagt. Ich nutze ungern Superlative, aber das ist meiner Meinung nach wirklich "industry-leading". Sowohl das Kleben des Tracking-Feldes am Motiv als auch der Augen-AF sind bemerkenswert. Das System erkennt Gesichter und Augen auch auf größere Entfernung und hängt sich zuverlässig dran.

Etwas OT: zum Vergleich habe ich auch die Olympus OM-D E-M1 Mark III hier, die Augen- und Gesichtserkennung zwar mittlerweile besser als alle Vorgängerinnen kann, aber eben trotzdem nicht an die Sony heranreicht. Gerade für Kinder-Bewegtfotografie ist das Gold wert. Ich behaupte nicht, daß andere Systeme dafür untauglich wären, aber mit dem Sony-RTT-AF ist es einfach sehr bequem und zuverlässig. Wer's nicht glaubt - ausprobieren!
Quotawolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 08:10   #6
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.725
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

Sehr interessant, wer zeigt denn mal Videomaterial was er mit der ZV so angestellt hat.
Ich hätte wohl das Problem dass ich die tollen Video Fähigkeiten nicht wirklich ausreizen könnte weil mir die Zeit, Geduld und das kreative Potential dafür fehlt etwas zu produzieren was nicht auch mit normalen Geräten ginge.
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 20:58   #7
Michael54431
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: BW
Beiträge: 374
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

hab meine nun heute bekommen, inkl. Griff. Soweit schon mal ganz nett
Denke am Wochenende kann ich da mal mehr testen
Michael54431 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 23:33   #8
blackroadphotography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 971
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

Nachdem ich kein „Cinematographer“ bin, sondern eher dokumentarisch und Pädagogikvideos filme, die datenschutztechnisch sensibel sind, kann ich leider vorerst nix zeigen. Da müsste ich explizit Testvideos drehen, was ich selten mache. Ich bin aber bisher sehr sehr zufrieden, grade fürs Dokumentarische. Ich seh was, Kamera raus, und das Ding ist mit guter Stabilisierung und top IQ im Kasten. Einfacher war’s bisher noch nie. Selbst der Ton ist ok, also besser als sonst, wenn man spontan filmt und kein Richtmikro oder Lavalier schnell anwerfen kann.
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.09.2020, 00:07   #9
blackroadphotography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 971
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

(Eine kleine Ausnahme: Man hört den Zoom im internen Mikro. Nutze ich das interne, stelle ich den Bildausschnitt ein und versuche den Zoom danach zu vermeiden.)
blackroadphotography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 09:45   #10
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.725
Standard AW: Sony ZV-1 Praxisthread

https://www.dpreview.com/reviews/son...traffic_source

Erster Test, wie zu erwarten die beste Video/Foto-Kompakte.
Hätte ich mehr mit Video im Sinn wäre das eine klare Wahl.

Da hat Sony mal wieder erfolgreich eine Nische gut besetzt.
Die Linse ist die gleiche wie in der VA?!
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de