DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Systemzubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2020, 22:48   #1
Blaze_x3
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2020
Beiträge: 3
Standard Adapter für E Mount

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich wollte fragen, ob man mit einem Adapter das Nikon AF-S DX NIKKOR 35 mm 1:1,8G auch auf das Sony E Mount einer A6000 montieren kann? Wenn ja, welchen Adapter braucht man da und macht das überhaupt Sinn oder gibt es vergleichbare Objekte für das E Mount?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße
Blaze_x3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 23:23   #2
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.844
Standard AW: Adapter für E Mount

Es gibt aktive Adapter F-Mount auf E-Mount.

Es gibt keinen Bericht, aus dem hervorgeht, daß diese Adapter was taugen.

Der AF einer A6000 ist nicht gerade berühmt für seine Schnelligkeit. Mit einem F-Mount Adapter wird alles noch deutlich langsamer.
Viel Geld für wenig Problemlösung/Freude.

Ich selber habe F-Mount Ai(-S) Objektive - also die manuellen. Dafür gibt es eine Menge preiswerte (passive) Adapter. Das funktioniert einwandfrei; jedoch ohne AF und mit der manuellen Blendensteuerung,, die Dein Objektiv nicht hat.

Sigma und Sony bieten geeignete APS-C Objektive in diesem Brennweitenbereich an.
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 16:30   #3
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.941
Standard AW: Adapter für E Mount

Die Frage ist: Benötigt man den AF? Wenn dies mit "JA" beantwortet wird: Finger von lassen.

Wenn man das 35er dagegen eher manuell nutzen möchte, etwas für die Filmerei oder zum "entschleunigten" Fotografieren was ja momentan gefühlt total angesagt ist dann würde ich die Frage mit: Machbar! beantworten.

Es gibt bekanntlich "dumme" mechanische Adapter die - sofern es sich noch nicht um die neuen Objektive mit elektronischer Blende handelt - die sich ganz banal in den Blendenhaken der Nikkore einhaken und mit denen die Blende gesteuert wird. Das funzt prima - man verliert jedoch die Exifs.. aber benötigt man die beim manuellen arbeiten?

Ich habe tatsächlich noch einige APS-Nikons die ich zum filmen an verschiedene Kameras adaptiere sofern diese ein S35 Bildfenster aka Crop unterstützen. Das funktioniert hervorragend und ist ein probates Mittel um etwa mit den feinen 1.8er Sigma-Zooms zu arbeiten.

Kleinbild-Glas lässt sich aber natürlich auch adaptieren - was spricht dagegen? Außer dem genannten Verlust des AF's und der EXifs.. ich mach das gern - habe auch noch 'nen Leica M Glas das ich manchmal gern an der Sony nutze. Funzt ebenfalls. Da gäbe es sogar einen AF Adapter der, wenn auch träge - durchaus funktioniert.

Kurz: wenn manuell ein gangbarer Weg für Dich ist - dann ist die Adaption eines solchen Glases durchaus ein guter Übergangsweg wie ich finde.
Benötigt wird ein Nikon G auf Sony E Adapter mit Blendenmitnehmer... gibt es teilweise ab etwa 20€ aufwärts und in durchaus passabler Qualität.

Wenn Du zudem noch etwas "Lichtstärke" hinzugewinnen möchtest gäbe es sogar so genannte Speed-Booster Adapter... auch manuell in dem Fall... ähnliches Prinzip nur das Du noch eine Blendenstufe gewinnst und das 35er 1.8 etwas auf den APS-C Sensor "boostest". Funzt ebenfalls.

Und dann gibt es ebenfalls mechanische Adapter die einen eingebauten variablen ND-Filter haben - das kann sowohl für Langzeitbelichtungen als auch insbesondere für Filmer sehr spannend sein um die Belichtungszeiten in den Griff zu bekommen.

Du siehst: Viele spannende Möglichkeiten - ich schöpfe sie tatsächlich aus und kann so einige ältere Nikons noch immer nutzen - sowohl an Sony Kameras als auch an einer vorhandenen MFT Cam... manuell.

Ansonsten gibt es aber mittlerweile für Sony E verdammt viele native Objektive die bezahlbar sind - von Drittherstellern in teils sehr ordentlicher Qualität.
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 08:55   #4
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 703
Standard AW: Adapter für E Mount

Zitat:
Zitat von 85mk7 Beitrag anzeigen
Wenn Du zudem noch etwas "Lichtstärke" hinzugewinnen möchtest gäbe es sogar so genannte Speed-Booster Adapter... auch manuell in dem Fall... ähnliches Prinzip nur das Du noch eine Blendenstufe gewinnst und das 35er 1.8 etwas auf den APS-C Sensor "boostest". Funzt ebenfalls.
Hmmm, was bringt ein Speed-Booster Adapter bei einen APS-C Objektiv an einer APS-C Kamera?
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.10.2020, 16:01   #5
85mk7
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Pdm
Beiträge: 2.941
Standard AW: Adapter für E Mount

Stimmt, mein Fehler... hatte das DX überlesen und dachte er hätte ein 35er für KB.
Dem ist aber nicht so - danke für den Hinweis. Da bringt ein Speedy dann in der Tat nichts bis auf schwarze Ränder.
__________________
_________________
keep ya head up
85mk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 16:13   #6
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 703
Standard AW: Adapter für E Mount

Zitat:
Zitat von 85mk7 Beitrag anzeigen
Stimmt, mein Fehler... hatte das DX überlesen und dachte er hätte ein 35er für KB.
Dem ist aber nicht so - danke für den Hinweis. Da bringt ein Speedy dann in der Tat nichts bis auf schwarze Ränder.
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 20:40   #7
Doc Brown
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2006
Ort: Melbourne
Beiträge: 446
Standard AW: Adapter für E Mount

Soll das bedeuten, dass elektronische AF Adapter prinzipiell nicht empfehlenswert sind, auch nicht an einer wegen des schnellen AF so gelobten a6400? Es gibt verschiedene Hersteller (Commlite, Fotodiox etc.) solcher elektronischen Adapter, die die Werte und Einstellungen übertragen. Die könnten durchaus unterschiedlich arbeiten. Gibt es damit Erfahrungen, wenn Blendenübertragung und AF benötigt werden?
__________________
Wozu Fotografieren, Erinnerungen und Bilder hat man im Kopf.
Doc Brown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 19:12   #8
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.724
Standard AW: Adapter für E Mount

Zitat:
Zitat von Doc Brown Beitrag anzeigen
Soll das bedeuten, dass elektronische AF Adapter prinzipiell nicht empfehlenswert sind, auch nicht an einer wegen des schnellen AF so gelobten a6400? Es gibt verschiedene Hersteller (Commlite, Fotodiox etc.) solcher elektronischen Adapter, die die Werte und Einstellungen übertragen. Die könnten durchaus unterschiedlich arbeiten. Gibt es damit Erfahrungen, wenn Blendenübertragung und AF benötigt werden?
Canon Objektive bzw. neue Sigma Objektive mit EF-Bajonett können je nach Erwartungen halbwegs zufriedenstellend mit dem Sigma MC-11 oder Metabones (ab MK III, besser MK IV) betrieben werden.
Die billigen Adapter von Fotodiox, Vello, Viltrox, Commlite, Traumflieger etc. sind in 95%+ der Fälle unzureichend.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: 7Artisans 35mm 1.4 IF M | Review: TTArtisan 50mm 1.4 M
BastianK ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.10.2020, 21:51   #9
Doc Brown
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2006
Ort: Melbourne
Beiträge: 446
Standard AW: Adapter für E Mount

Die Sigma MC-11 und Metabones scheinen jedoch nicht elektronisch für die vom TO genannten Nikon AF-S Objektive verfügbar zu sein, aber diese sollten hier adaptiert werden können.
__________________
Wozu Fotografieren, Erinnerungen und Bilder hat man im Kopf.
Doc Brown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2020, 07:53   #10
BastianK
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 3.724
Standard AW: Adapter für E Mount

Zitat:
Zitat von Doc Brown Beitrag anzeigen
Die Sigma MC-11 und Metabones scheinen jedoch nicht elektronisch für die vom TO genannten Nikon AF-S Objektive verfügbar zu sein, aber diese sollten hier adaptiert werden können.
Ich habe ja auch nicht die Frage vom TO beantwortet (das ist schon lange davor passiert) sondern deine:
Zitat:
Zitat von Doc Brown Beitrag anzeigen
Soll das bedeuten, dass elektronische AF Adapter prinzipiell nicht empfehlenswert sind
Und im Endeffekt habe ich doch beide beantwortet, weil alle Adapter außer den beiden taugen leider nichts.
Und ja, das heißt alle elektronischen Adapter (gibt eh nur 1 1/2) für Nikon AF-S/E Objektiven taugen nichts.
Und ja, egal an welcher Kamera.
__________________
Falls jemand Fotos von mir sehen möchte: flickr | IG | Alben: Astroscapes | Reflektionen | Geometrie | Brücken | Environmental Portrait
Aktuelle Artikel bei phillipreeve.net: Review: 7Artisans 35mm 1.4 IF M | Review: TTArtisan 50mm 1.4 M
BastianK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de