DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2019, 23:36   #21
anotherulrich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2014
Beiträge: 93
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 4 - 2 Punkte
# 6 - 1 Punkt
# 8 - 1 Punkt
# 11 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 22 - 2 Punkte
# 24 - 1 Punkt
# 32 - 1 Punkt
# 40 - 1 Punkt
# 43 - 1 Punkt


Nr. 4 - Mein Favorit - so simple, so symmetrisch - mit der Spiegelung... in sich... klasse! Einzigst der Übergang Platte-Wand stört kolossal und kostet den dritten Punkt.
Nr. 6 - Links und rechts leicht unterschiedlich - aber das übersieht man leicht, weil es so schön "symmetrisch" ist... im Bild, in der Aufnahme, im Beschnitt... klasse.
Nr. 8 - Thema gut getroffen: Supermittig Säule und der Mensch in der gelben Jacke als Symmetrieachse... gut.
Nr. 11 - Sehr schön! Nicht, was ich mir zwangsläufig gerne aufhängen würde (triste Farben) - aber "Symmetrie" astrein beobachtet und umgesetzt!
Nr. 13 - Tolle Idee - schöne Aufnahme. Mir kommt aber für Punkte zu wenig "Symmetrie" rüber
Nr. 15 - Sehr schön. Schönes Wetter erwischt - und toll in Szene gesetzt; schlicht und deutlich "Symmetrie"!
Nr. 22 - Wahrscheinlich trägt der Beschnitt stark dazu bei, dass die Symmetrie hier so unterstützt wird. Für mich ein tolles Bild, schöne, warme Farben - die Leere im Bild... deutlich "Symmetrie"
Nr. 25 - Sehr schönes Bild - aber das Gerippe... natürlich ist es auch symmetrisch; aber es lenkt mich ab. In direkter Konkurrenz mit dem anderen Treppenbild #6 kommt hier "symmetrisch" nicht so richtig zur Geltung. Es ist symmetrisch - aber das Gerippe und der Röhrenblick lenken wieder davon ab. Deshalb leider keinen Punkt von mir.
Nr. 27 - Schöne Umsetzung des Themas! Ich hätte mir aber gewünscht, dass das Bild nach unten etwas weiter geht... es wirkt unten so gedrängt, verdichtet - und oben so frei...
Nr. 32 - Trotz des schlichten (und merkwürdigen) Inhalts ist das Bild super spannend. Tolles Fundstück - und klasse aufgenommen & beschitten!
Nr. 37 - Wenn man mehr Punkte vergeben könnte - hätte es auch einen bekommen... mir gefällt das glänzende Interieur zwar nicht - aber "symmetrisch" kommt deutlich raus: links - rechts, dazu noch die Spiegelung... und schön aufgenommen ist es auch!
Nr. 38 - Lustig. Schöne Idee zum Thema. Beim Betrachten ruft aber nichts "symmetrisch"...deshalb leider keinen Punkt
Nr. 40 - Herrlich, wie sehr das Thema getroffen wurde - wär es doch nur mittig aufgenommen. Ich glaube schöner fänd ich's auch, wenn die Unschärfe links und rechts nicht ganz so stark und nicht ganz so abrupt wär.
Nr. 41 - Gute Beobachtung... aber für einen Punkt zu wenig
Nr. 42 - Nette Idee, sehr, sehr schlicht. Trifft sicher das Thema (aber: hätte man nicht die Schraube senkrecht drehen können und ein klitzekleines bisschen von weiter rechts knipsen?) - dennoch erkennt man Symmetrie, sie schreit einen aber nicht an.
Nr. 43 - Hübsches Bild, getragen durch den herrlich blauen Himmel und die Aufnahmeposition... dazu der hell lauchtende Bereich in der Spitze... und die scharfe Kante!
Nr. 44 - Das Bild ist toll... für meinen Geschmack kommt aber zu wenig "Symmetrie" rüber... obwohl man natürlich (wenn man das Thema kennt) sehr viel erkennen kann.

Gruß, Ulrich

Erstellt mit MacOS Bewertungstool.
anotherulrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 20:38   #22
brachium
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2018
Ort: Potsdam
Beiträge: 2
Daumen hoch AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 21 - 3 Punkte
# 36 - 3 Punkte
# 37 - 3 Punkte
# 41 - 3 Punkte

Nr. 21 - dieses Bild hat eine leichte Asymmetrie bleibt aber trotzdem schön
Nr. 36 - schöne Kontraste, Bravo
Nr. 37 - Mein Lieblingsbild in diesem Wettbewerb, gut exponiert.
Nr. 41 - ich würde vielleicht ein bisschen anders kadrieren, die Idee ist trotzdem gut realisiert
brachium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 21:22   #23
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 10.088
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 6 – 1 Punkt
# 8 – 1 Punkt
# 12 – 2 Punkte
# 22 – 1 Punkt
# 25 – 2 Punkte
# 32 – 2 Punkte
# 34 - 1 Punkt
# 41 - 1 Punkt
# 43 - 1 Punkt

Nr.6: Rolltreppe, optisch und architektonisch eigentlich kein Hingucker, und durch das unglückliche mft-Seitenverhältnis wirkt es rechts und links beengt. Die laufende eine Seite der Rolltreppe, die die Symmetrie unterbricht, ohne sie zu zerstören, macht es dennoch interessant.
Nr.8: Schönes Motiv, eindeutig symmetrisch, klasse Blickfang durch die orange Jacke. Nicht so schön finde ich, dass der Person die Säule aus dem Kopf wächst.
Nr.12: Treppenhaus in SW, sieht aus wie aus einem alten Film, perfekt symmetrisch fotografiert und dennoch durch die Person leicht aufgebrochen. Schöne Spiegelung an den Wänden. Gefällt mir sehr. Einziger Minuspunkt: der ausgefressene Lichtfleck rechts.
Nr.22: Abendlich beleuchteter Hauseingang, schön symmetrisch fotografiert.
Nr.25: Moderne Architektur, schöner Kontrast von Gerade und Kurven, das Blau gefällt, die hellen Lichtflecken stören ein bisschen. Leider scheint der Aufnahmestandpunkt leicht verschoben zu sein.
Nr.32: Perfekt aufgenommenes Raum-Detail, tolle Wandstrukturen, interessante Punkte durch die Lampen. Für mich allerdings kein Bild für die Wand, aber das ist Geschmackssache…
Nr.34: Schönes Motiv, schön fotografiert. Aber obwohl ich weiß, dass die Kirche symmetrisch gebaut ist, habe ich beim Bild so meine Probleme mit dem Thema, dazu ist leider zu viel nicht-symmetrisches mit drauf. Und der Turm wirkt etwas verzogen.
Nr.41: Gelbe Schallplattenpressung, hach, damals… Auf den zweiten Blick gefällt mir auch die schwarze Granitoberfläche mit dem passend gelben Muster als Untergrund.
Nr.43: Architektur gen Himmel, symmetrisch, tolle Farben. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob mich die Ecke unten links stört oder ob sie es spannend macht…


Nr.2: Wie dem Diskussionsthread zu entnehmen war, zeigt das Bild ein Musikinstrument; der Sinn der Papierröllchen ist mir aber bisher verborgen geblieben. Der Aufbau ist auch irgendwie ein bisschen symmetrisch, für mich zum Thema aber eher grenzwertig und auch als Bild nicht sonderlich reizvoll.
Nr.3: Symmetrisches Spielplatzgerüst. Spricht mich vom Motiv her leider nicht an.
Nr.4: Eindeutig symmetrisch, sogar doppelt, aber irgendwie schon zu oft gesehen und hier von der Umsetzung (rauhe Wand im Hintergrund) für mich nicht clean genug.
Nr.5: meins
Nr.7: Leider kann ich da keine Symmetrie im landläufigen Sinne erkennen, zudem fehlt es mir an Schärfe.
Nr.9: Zwei Anhänger, die sich gegenüber stehen. Auch hier kann ich leider keine Symmetrie im landläufigen Sinne erkennen.
Nr.10: Sieht aus wie ein überdimensionaler Reißverschluss. Einkaufswagen? Spricht mich optisch leider überhaupt nicht an.
Nr.11: Symmetrische Gebäude, leider nicht ganz sauber aufgebaut, seltsame Magentatöne, und der Blick wandert in einen leeren Himmel.
Nr.13: Feder. Symmetrie aus der Natur. Schöne Idee, aber eine symmetrisch Anordnung hätte für mich das Thema besser getroffen.
Nr.14: Symmetrisches Kunstobjekt, leider nicht ganz symmetrisch aufgenommen. Zudem lenkt der unruhige Hintergrund sehr ab. War eine offenere Blende nicht möglich?
Nr.15: Moderne, sachliche, geradlinige Architektur, perfekt symmetrisch, gut fotografiert, schönes Licht, vielleicht mittig etwas zu dunkel.
Nr.16: Symmetrische Reifenspuren, aber warum asymmetrisch fotografiert?
Nr.17: Fadenkunst. Ich mag das Muster, die passende Farbkombination und den Schärfeverlauf im Hintergrund.
Nr.18: Schöner Lichtreflex, der die Symmetrie des Kreises hervorheben soll, aber leider selbst nicht ganz symmetrisch ist.
Nr.19: Symmetrie des Strommastes, die durch den schrägen Verlauf der Leitungen aufgebrochen wird. Gut gesehen!
Nr.20: Sachlicher Flur mit symmetrischen Fenstern, den Knick hinten finde ich super, der Blick aus den Fenstern und die Spiegelungen links machen es aber unruhig.
Nr.21: Blende. Nicht die Form von Symmetrie, die ich hier erwartet habe. Wirkt auf mich irgendwie schmuddelig und hat seltsame Farbringe. Wäre in SW vielleicht besser gewesen.
Nr.23: Idee und Motiv sind witzig, gleich zwei Formen von Symmetrie, aber der unruhige Hintergrund stört leider sehr.
Nr.24: Uhr, symmetrisch fotografiert, spricht mich nicht an.
Nr.26: Für mich geht schon eine Spiegelung am Thema vorbei, weil sie die Symmetrie quasi künstlich herbeiführt. Zudem verstehe ich die Umsetzung hier nicht, die die Symmetrie eher verringert als verstärkt.
Nr.27: Strenge Architektur, durch die Aufnahme verstärkt. Die SW-Umsetzung wirkt auf mich ausbaufähig.
Nr.28: Schachfiguren. Die Idee gefällt mir, da würden mir einige symmetrische Konstellationen einfallen. Aber hier stellen sich mir nur Fragen: Warum liegt die Schärfe auf dem König, warum wurde das Bild asymmetrisch aufgebaut, und warum rauscht es so?
Nr.29: Symmetrische Farbfelder, leider nicht symmetrisch aufgenommen. Und Entrauschen hätte hier sicher nicht geschadet.
Nr.30: Eine Spiegelung geht für mich am Thema vorbei. Technisch hätte man das Bild durch bessere Belichtung, weniger Himmel und ev. Verstärkung der Spiegelung durch LZB aus meiner Sicht deutlich verbessern können.
Nr.31: Schachbild Nr.2. Hier gefällt mir die Ausrichtung besser, allerdings erschließt sich mir nicht, warum die Figuren nicht auf den Feldern stehen.
Nr.33: Symmetrische Deckenkonstruktion, die aber durch das Gewusel unten für mich stark an Wirkung verliert.
Nr.35: Grabdetail. Das flaue Licht lässt es sehr flach wirken.
Nr.36: Obst- und Gemüsekunst. Farblich schön, aber Dinge in zwei Teile zu schneiden ist mir ein bisschen zu schlicht zum Thema Symmetrie. Und die Anordnung wirkt willkürlich. Man hätte vielleicht ein Gesicht legen können…
Nr.37: Schöner Gang, der Schwarz-Gelb-Kontrast gefällt mir, auch die tiefe Position. Das Licht frisst leider aus, entrauschen hätte nicht geschadet, und woher kommen die dreieckigen, helleren Flächen vorne auf dem Boden?
Nr.38: Ich liebe diese „Gummi“-Nasen von Hunden, symmetrisch sind sie auch, das käme aber besser rüber, wenn es auch das Foto wäre. Die Schärfe ist mir etwas zu knapp.
Nr.39: Schöne Aufnahme einer Dachziegelstruktur, aber ist das Symmetrie?
Nr.40: Symmetrisch verlaufende Schienenstränge, leider asymmetrisch aufgenommen. Der T/S-bedingte Schärfeverlauf stört (mich). Hätte ich als „normale“, mittige Aufnahme wesentlich besser gefunden.
Nr.42: Steckdose. Einfach symmetrisch, aber etwas unspannend. High-Key gefällt mir.
Nr.44: Hier wird mir die vermutlich vorhandene Symmetrie zu sehr von der Asymmetrie der Aufnahmeposition überlagert.
Nr.45: Interessantes Schärfespiel, sieht dadurch sehr plastisch aus. Die Symmetrie ist hier für mich aber sekundär.
Nr.46: Semperoper. Tolle Lichtstimmung, leider trübt der nicht ganz symmetrische Beschnitt unnötigerweise den Gesamteindruck zum Thema.
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Geändert von Pippilotta (12.02.2019 um 19:34 Uhr) Grund: Sortierung geändert
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 19:22   #24
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 797
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 8 - 3 Punkte
# 15 - 3 Punkte
# 25 - 3 Punkte
# 37 - 2 Punkte
# 36 - 1 Punkt

Meine Punktekandidaten

Nr. 8 - R:1 - Tolle Symmetrie sowohl im Vordergrund und im Hintergrund. Die Person macht es extrem spannend, tolles Foto!
Nr. 15 - R:1 - Wunderbar reduziert, gelungene Aufnahmeposition und tolles Licht.
Nr. 25 - R:1 - Geniales Bild, man wird geradezu hineingezogen. Und die Symmetrie stimmt zudem auch.
Nr. 37 - R:1 - Krasse Kameraposition, spannende Deatails (Symmetrie plus Spiegelsymmetrie). Etwas unruhig durch die Lampen.
Nr. 36 - R:1 - Witzige Idee mit viel Mühe umgesetzt. Gefällt mir wirklich gut, daher trotz Symmetrie-"Fehler" einen Punkt

Gut gefallen haben mir auch

Nr. 2 - R:2 - Gelungenes Bild, doch nicht so symmetrisch, wie ich es hier erwartet hätte
Nr. 3 - R:2 - Ähnliches Motiv hatte ich als erste Idee, daher weiß ich, wie schwer es ist, den richtigen Standort zu finden.
Nr. 4 - R:2 - Witzige Idee, toll symmetrisch. Etwas zu konstruiert und irgendwie habe ich mich an den Sensorflecken festgebissen...
Nr. 5 - R:2 - Symmetrisch, ja! Doch die Üppigkeit lenkt zu sehr vom Thema ab
Nr. 6 - R:2 - Mir gefällt der Beschnitt nicht so ganz, ein, zwei Meter zurück?
Nr. 10 - R:2 - Unruhig und leider bewußt unsymmetrisch.
Nr. 11 - R:2 - Extremer Blickwinkel und etwas zu arg ausgebrannter Himmel
Nr. 14 - R:2 - An sich symmetrisch, doch auch etwas zu unruhiger Hintergrund
Nr. 16 - R:2 - Lustige Idee, gefällt mir trotz des Tanzes auf den Ecken der Symmetrie
Nr. 19 - R:2 - Der Beschnitt gefällt mir nicht, zu wenig spektakulär
Nr. 20 - R:2 - Hmm, etwas Symmetrie ist ja da...
Nr. 21 - R:2 - Etwa zu sehr um die Ecke gedacht, um hier die Symmetrie sofort zu erkennen
Nr. 22 - R:2 - Schöner Blick, doch etwas zu eng beschnitten
Nr. 27 - R:2 - Auch hier der Beschnitt oder die Brennweite nicht optimal
Nr. 33 - R:2 - Nochmal stört mich etwas der Beschnitt und insgesamt zu unruhig, ohne dass das Auge hineingezogen würde
Nr. 35 - R:2 - Technisch sauber umgesetz, etwas zu eintönig
Nr. 38 - R:2 - Witzige Idee, doch ist das noch Symmetrie? Im weiteren Sinne? Die Schärfeebene ist so nicht ganz optimal.
Nr. 40 - R:2 - Tolles Bild, interessante Gestatung. Doch der bewusste Bruch mit der Symmetrie verhindert einen Punkteplatz
Nr. 43 - R:2 - Zu krasse Perspektive und Beschnitt.
Nr. 46 - R:2 - Nicht gut ausgerichtet, dadurch nicht perfekt Symmetrisch

Neutral stehe ich zu

Nr. 7 - R:3 - Schöne Blendensterne, doch Symmetrie ist mir nicht eindeutig genug
Nr. 9 - R:3 - Für dieses Bild fehlt mir die Fantasie. Sehr eigenständige Auslegung des Themas
Nr. 12 - R:3 - Die Lichtreflexe stören und der Beschnitt ist viel zu eng
Nr. 13 - R:3 - Schöne Farbe, doch zu wenig Symmetrie
Nr. 17 - R:3 - Nicht das, was ich unter Symmetrie verstehe
Nr. 18 - R:3 - Mit dieser Definition tu ich mich schwer
Nr. 23 - R:3 - Zu unruhig, Fokus nicht auf dem Thema
Nr. 24 - R:3 - Hmm...
Nr. 26 - R:3 - Für Spiegelsymmetrie zu eng beschnitten
Nr. 28 - R:3 - Bewusste Asymmetrie
Nr. 29 - R:3 - Symmetriefehler zu präsent
Nr. 30 - R:3 - Symmetrie vs. Goldener Schnitt?
Nr. 31 - R:3 - Diese Aufstellung wirkt nicht als Symmetrie
Nr. 34 - R:3 - Schöne Stadtansicht, bewußt asymmstriesch
Nr. 39 - R:3 - Ist mir etwas zu unruhig
Nr. 41 - R:3 - Ich denke, die Idee hätte interessanter umgesetzt werden können
Nr. 42 - R:3 - Nicht so gelungene Belictung
Nr. 44 - R:3 - Bewußte Asymmetrie
Nr. 45 - R:3 - Aus meiner Sicht nicht symmetrisch


Viele tolle Bilder, doch irgendiwe ist man als Bewerter ja gezwungen, zu differenzieren. Wer die Diskussion im Vorfeld verfolgt hat, weiß um meine Auslegung des Themas. Da ich es streng sehe, sind halt leider auch einige wirklich tolle Fotos aus den Punkten gerutscht. Sollte jemand der Ansicht sein, dass ich sein Foto nicht fair beurteilt habe, darf sich gern mit mir darüber per PN (oder im Diskussionsthread) darüber austauschen.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
Canon 80D - Sigma 50-150mm F2.8 EX DC OS HSM - Sigma 17-50 mm F2.8 EX DC OS HSM - Canon EF 100mm F2.8 USM Macro - Tokina AT-X 11-16mm F2.8 Pro DX II
Canon 5D - Canon 24-105mm F4.0 L - Canon 85mm F1.8 USM - Canon 35mm F2.0

Rüm Hart - klar Kiming
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.02.2019, 08:13   #25
surfag
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2009
Ort: near-by Munich
Beiträge: 110
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 15 - 2 Punkte
# 25 - 2 Punkte
# 33 - 2 Punkte
# 37 - 2 Punkte
# 5 - 1 Punkt
# 8 - 1 Punkt
# 27 - 1 Punkt
# 46 - 1 Punkt

Nr. 15 - wirkt sehr gut durch das breite Format, toll
Nr. 25 - ganz mein Ding, ich muss unbedingt mal wieder nach HH
Nr. 33 - ja, ich hab es mit der Architektur und hier gibt es ein besonders Meisterwerk zu bestaunen, gut in Szene gesetzt
Nr. 37 - sehr schön, sprach mich sofort an, vermutlich auch wegen der Spiegelung
Nr. 5 - klasse Perspektive, tolles Licht, klar ein Punktekandidat
Nr. 8 - schöner Blick, mit Person im Bild, führt die Blickrichtung zusätzlich
Nr. 27 - fällt auch in meine Linie, daher klar ein Punktekandidat
Nr. 46 - sehr klassische Aufnahme, einfach schön

Nr. 3 - gut gemacht, nur das Motiv selbst spricht mich nicht an
Nr. 4 - auch hier, gut in Szene gesetzt, für mich kein ansprechendes Sujet
Nr. 43 - ja, weniger wäre hier mehr, hat gerade eben so nicht mehr für einen Punkt gereicht


Erstellt mit dem Bewertungstool.
surfag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 15:55   #26
fotoholix
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 131
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 13 - 3 Punkte
# 37 - 2 Punkte
# 45 - 2 Punkte
# 10 - 2 Punkte
# 15 - 1 Punkt
# 21 - 1 Punkt
# 39 - 1 Punkt

Ich habe mein Vorhaben vom letzten Mal durchgezogen und zu jedem Bild meine Meinung geäußert, ich finde, das hat jedes Bild verdient:


Meine Punktekandidaten

Nr. 13 - Gefällt mir ausgesprochen gut, obwohl es mir dermaßen in den Augen flimmert
Nr. 37 - Das ist schon krass, geniale Perspektive! Super!
Nr. 45 - Ach stimmt, das ist dieser alte DIN-Stcker, welchen es früher in der HiFi-Technik gab. Wird der noch benutzt?
Hast du auf jeden Fall gut und sehenswert aktiviert, wenn es so ein altes Teil ist. onst bleibt es immer noch gut fotografiert und sehenswert!
Nr. 10 - Symmetrie im Alltag, klasse Bild, klasse umgesetzt
Nr. 15 - Da steckt etwas Dramatik drin, das finde ich ganz gut. Du hast das aber auch bis ins Detail symmetrisch abgelichtet, das allein verdient Respekt und den Punkt!
Nr. 21 - Witzige Idee, muss man erstmal drauf kommen. Und dann noch umsetzen!. Cool!
Nr. 39 - Das Bild spricht mich an, obwohl ich die Symmetrie nicht auf Anhieb finde. Aber das Motiv in seiner Ruhe und Klarheit überzeugt!

Gut gefallen haben mir auch

Nr. 2 - Das ist schön fotografiert, aber ich finde mich im Ergebnis nicht zurecht. Was ist das?
Nr. 3 - Ein schönes Beispiel für mehrfache Symmetrie. Es fehlt ein wenig das Licht, Januar halt!
Nr. 4 - Symmetrie pur, stimmt. Fototechnisch gut gemacht, stimmt auch!
Die Reduzierung auf das Grafische ist leider nicht meines!
Nr. 5 - Schön. imposant, beeindruckend. Tolles Gebäude.
Mir mag die Perspektive einfach nicht gefallen,
Nr. 6 - Die Raffinesse sieht man erst bei längerem Hinschauen. Symmetrisch und doch auch nicht. Wirkt relativ kalt!
Nr. 7 - Spricht mich leider gar nicht an!
Nr. 8 - Witzige und gelungene Umsetzung, die Person in der Mitte machts aus!
Nr. 9 - Ist mir perönlich vom Thema zu weit weg, auch wenn ich erahnen kann, was die Idee dahinter gewesen ist.
Nr. 11 - Mir zu blass, vielleicht als SW interessanter?
Nr. 12 - Schön symmetrisch, spricht mich aber nicht an! Lässt mich unberührt!

Nr. 14 - Ja, was ist das denn? Symmetrisch ist es, aber mir in seiner Form zu sehr auf die Grafik reduziert
Nr. 16 - Mein Beitrag!
Ich hätte es lieber um ein paar Grad nach rechts gedreht aufgenommen, ließ sich aber nicht umsetzen, mein Balkon ist da deutlich zu klein.
Aber im Ergebnis war mir die Drehung recht, sie lieferte mir die notwendige Spannung!
Nr. 17 - Nette Idee, aber ... ich weiß auch nicht
Nr. 18 - Thema getroffen. Und dann? Mir zu wenig Information...
Nr. 19 - immer ein verlockendes Motiv. Der schwarze "Balken" in der Mitte mag mir gar nicht gefallen!
Nr. 20 - Der Flur in seiner Symmetrie ist recht unbelebt. So geht es mir mit diesem Bild, es lebt mir zu wenig.
Nr. 22 - Schön in Farben und natürlich der Symmetrie. Aber für mich nichts ungewöhnliches.
Nr. 23 - Na schau an, das ist symmetrisch, stimmt. Warun "dieses" Schild?
Für meinen Geschmack ist der Hintergrund zu unruhig, vielleicht näher ran und etwas gewagt beschneiden?
Nr. 25 - In solchen Lokalitäten findet sich immer wieder ein symmetrischer Aufbau. Das Bild hier ist mir zu unruhig, ein etwas kleinerer Ausschnitt oder ein anderer Standpunkt?
Nr. 26 - Ich weiß nicht so recht, ob du dir mit der SW- Umsetzung einen Gefallen getan hast, Hätte ich mir in Farbe deutlich attraktiver vorstellen können!
Nr. 27 - Sorry, das ist ein Bild, in dem ich mich erst einmal zurecht finden musste. Mir zu unruhig!
Nr. 28 - Die Idee find ich gut, auch die Umsetzung/ Stellung der Figuren, die beiden Pferde in der Unschärfe zu lassen.
Hast du dann absichtlich das Ganze aus der Mitte genommen, find ich persönlich schade, nimmt dem Ganzen den Effekt!
Nr. 29 - Mir perönlich zu grafisch!
Nr. 30 - Schön, immer wieder schön, diese Reflektion im Wasser. Ich komme da auch kaum dran vorbei. Aber, es ist halt dieses "immer wieder", ein Motiv, das man immer wieder sieht!
Nr. 31 - Ich hätte mir eine Mischung von Nr. 28 und diesem hier gewünscht. Die Figuren hier ganz mittig, abermir zu eng gestellt und zu viele!
Nr. 32 - Ist ja irgendwie schon cool , aber für meinen Geschmack zu wenig lebendig!
Nr. 33 - Noch eine Flughafenszene, aber auch diese ist mir zu unruhig!
Nr. 34 - Ich hätte das so nicht unter dem Thema Symmetrie eingeordnet, dafür ist mir zuviel "drumrum" . Ein enger Ausschnitt der Frauenkirche hätte mir gefallen können.
Nr. 35 - Jetzt trau ich mich kaum zu schreiben, dass mir das Bild zu wenig lebendig ist, ist das eine Urne?
Auf jeden Fall ist es mir zu fahl, zu grau!
Nr. 36 - Die idee find ich ganz gut. Hast du ein Gesicht darstellen wollen? Ansonsten mir zuviel, ein einzelnes Objekt - näher dran - hätte mitr gefallen.
Nr. 38 - Nette Idee! Aber dann?
Vielleicht etwas mehr Hund?
Nr. 40 - Gut gesehen, hättest due nicht noch ein wenig nach rechts gehen können? Oder deutlich nach linkd, dass das Hauptgleis aus der Ecke kommt? So ist das nicht halb und nicht ganz (für meine Augen).
Nr. 41 - Ok, die Schrift ist symmetrisch, ist mir dann aber zum Thema zu wenig Bezug.
Nr. 42 - Gute Idee im Prinzip, bleibt mir zu unspektakulär. Und zu hell!
Nr. 43 - Das ist toll, sieht immer wieder gut aus, aber halt "immer wieder"! Schön gemacht, aber zu oft gesehen
Nr. 44 - Tut mir leid, da kommt bei mir gar nichts an. Fühlt sich für mich etwas gelangweilt an, wie der Mensch links am Pfosten!
Nr. 46 - Ach schön, wenn das Motiv nicht schon in der Werbung auch in dieser Umsetzung so ausgelutscht worden wäre!
Nr. 24


Ich habe beim Schreiben bemerkt, dass es mir sehr schwer fiel, die vielen Architekturbilder zu werten. Eigentlich hätte ich damit rechnen müssen, schließlich findet man in diesem Bereich jede Menge Symmetrie. Dennoch habe ich mich über die Werke außerhalb dieses Blockes sehr freuen können und habe versucht, in der Wertung hier drauf mein Augenmerk zu lenken. Ich musste wieder ganz oft schreiben "meiner Meinung nach", "finde ich" oder ähnliche Formulierungen, ich habe hoffentlich niemand gekränkt oder beleidigt.
Es hat wieder viel Spaß gemacht, sich näher mit den Bildern auseinander zu setzen, vielen Dank an alle!


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
https://frasch-martin.jimdo.com
fotoholix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 20:23   #27
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hinter den 14 Bergen
Beiträge: 6.011
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Januar 2018, Thema: "Symmetrie"

# 10 - 2 Punkte
# 16 - 2 Punkte
# 32 - 2 Punkte
# 29 - 2 Punkte
# 4 - 1 Punkt
# 6 - 1 Punkt
# 11 - 1 Punkt
# 36 - 1 Punkt

Nr. 10 - Schön gesehen.
Nr. 16 - Schön gesehen.
Nr. 32 - Schön gesehen.
Nr. 29 - Schön gesehen.
Nr. 4 - Doppelt symmetrisch. Bin kein Freund von Aufbauten, aber die Idee ist zumindest gut.
Nr. 6 - Zwar auch nur "geliehene" Symmetrie, aber die Ungleichheit macht es interessant.
Nr. 11 - Zwar auch nur "geliehene" Symmetrie, aber die Perspektive macht es interessant.
Nr. 36 - Bin kein Freund von Aufbauten, aber die Idee ist zumindest gut.

PS:
"Schön gesehen" ist eigentlich ein Kommentar, den ich nicht mag, denn den empfinde ich als meist ausweichend gemeint und eigentlich sollte dann noch das ", aber ..." kommen. Hier aber quasi ironisch als Platzhalter gemeint, denn es gibt kein ", aber ...". Ich sehe die Aufgabe jeweils gut erfüllt und mir gefällt die "Simplizität" dieser Fotos, mehr habe ich dazu nicht zu sagen.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren